14-Jähriger fährt mit Fahrrad gegen Auto

Frankenberg. Ein 14-Jähriger ist am Montag an der Geismarer Straße, Einmündung Hainstockweg, mit seinem Fahrrad gegen ein Auto geprallt.

Er fuhr auf dem abschüssigen Weg der Geismarer Straße bis zur Kreuzung Ortenberg. Am dortigen Fußgängerüberweg hielt ein VW Polo. Die 42-jährige Autofahrerin aus Gemünden hatte Vorfahrt, berichtete die Polizei.

Der Junge prallte gegen die linke Seite des Fahrzeugs und kam zu Fall. Er wurde mit einem Nasenbeinbruch und Prellungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Schaden beträgt 600 Euro beim Mountainbike und 2000 Euro für das Auto. (nif)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion