1400 Menschen aus Burgwald fuhren mit dem Zug nach Köln

+

Burgwald. 500 waren geplant, 1400 sind es geworden: Die Gemeinde Burgwald ist am Samstag mit einem Sonderzug der Kurhessenbahn nach Köln gefahren.

In zwölf Waggons fanden Bewohner aus Bottendorf, Burgwald, Birkenbringhausen, Wiesenfeld und Ernsthausen sowie Vereine, Firmen und Freunde der Gemeinde Platz.

Wie berichtet, hatte Bürgermeister Lothar Koch das Angebot der Kurhessen-Bahn für eine solche Sonderfahrt gern aufgenommen.

Fotostrecke: Mit der Kurhessenbahn nach Köln

1400 Menschen fahren mit der Kurhessenbahn nach Köln

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare