18-Jährige kracht mit Auto gegen Wohnhaus

Schmittlotheim. Eine 18-Jährige ist in der Nacht mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und gegen ein Haus gekracht. Die junge Frankenbergerin erlitt bei dem Unfall kurz hinter dem Ortseingang von Schmittlotheim leichte Verletzungen.

Sie wurde nach der Erstversorgung zur weiteren Untersuchung ins Frankenberger Kreiskrankenhaus gebracht.

An ihrem Auto, einem älteren Audi entstand wirtschaftlicher Totalschaden von 2000 Euro. Der Schaden am Haus beträgt rund 5000 Euro, wie ein Beamter der Frankenberger Polizeistation am Dienstagmorgen erklärte.

Den Angaben zufolge war die 18-Jährige in der Nacht zu Dienstag gegen 0.20 Uhr von Altenlotheim kommend auf der Landesstraße 3085 in Richtung Bundesstraße 252 unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve kurz nach dem Ortsschild von Schmittlotheim kam die Frankenbergerin nach rechts von der Straße ab und rammte das Wohnhaus - aus Unachtsamkeit, wie es weiter hieß. Alkohol sei nicht im Spiel gewesen. (jun)

Quelle: www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare