18-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

+

Dörnholzhausen. Gegen einen Baum geprallt ist am Freitagmorgen ein Auto, das von einem 18-Jährigen aus einem Frankenberger Stadtteil gesteuert wurde. Er blieb unverletzt. Schaden: 5000 Euro.

Der Unfall ereignete sich zwischen Dörnholzhausen und Friedrichshausen nahe der Abfahrt nach Haubern. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der junge Mann auf abschüssiger, regennasser Strecke am Ende einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen - möglicherweise wegen unangepasster Geschwindigkeit.

Der Wagen prallte gegen einen Baum und blieb auf der Seite liegen. (jun/mab)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare