19-Jährige prallt mit Auto gegen Baum - verletzt

Frankenberg. EineFrau ist mit ihrem Auto ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Sie wurde verletzt. Die 19-jährige Frau aus einem Frankenberger Ortsteil war am frühen Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr von Willersdorf kommend in Richtung Frankenberg unterwegs. 

Nach Angaben der Polizei geriet aufgrund von Unachtsamkeit die Autofahrerin etwa in Höhe Biermannshof auf die rechte Bankette.

Beim Versuch, ihren Ford Puma wieder zurück auf die Landesstraße 3076 zu bringen, übersteuerte die 19-Jährige offenbar. Der Wagen geriet ins Schleudern und kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Puma gegen einen Baum.

Die junge Frau hatte Glück im Unglück und erlitt nur leichte Verletzungen. Der Frankenberger Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagens rückten aus und versorgten die Fahrerin. An ihrem Auto entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Die Autofahrerin habe Glück gehabt, dass sich zum Zeitpunkt des Unfalls kein Gegenverkehr genähert habe, sagte einer der zur Unfallaufnahme eingesetzten Polizisten am Freitag. Bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Auto wären die Folgen bestimmt weniger glimpflich gewesen. (jun)

www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare