19-Millionen-Projekt: Vitos baut neue Klinik in Frankenberg

Frankenberg. Die endgültige Entscheidung ist gefallen: Vitos Haina wird seine Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie nach Frankenberg verlagern und dort neu bauen.

Lesen Sie auch

Interview über Folgenutzung der Psychiatriegebäude

Am Mittwoch wurde das Projekt von der Verbandsversammlung des Landeswohlfahrtsverbandes beschlossen; der Landeswohlfahrtsverband ist Alleingesellschafter der Vitos GmbH.

Vorher hatten sich schon der Vitos-Aufsichtsrat und auch die Gesellschafterversammlung für eine solche Lösung ausgesprochen (HNA berichtete).

Das Votum der Verbandsversammlung war die letzte noch ausstehende Entscheidung, für das etwa 19 Millionen teure Projekt in Frankenberg kann nun die Feinplanung beginnen. (mjx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare