Unfallursache noch nicht bekannt

20-Jährige fährt mit Auto gegen Baum und stirbt

Rauschenberg. Tödliche Verletzungen hat eine 20-jährige Autofahrerin am späten Abend des zweiten Weihnachtstages erlitten, als sie bei Rauschenberg mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum fuhr.

Nach Polizeiangaben fuhr die junge Frau aus Kirchhain gegen 22.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Rauschenberg und Ernsthausen. Dabei kam sie aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß seitlich gegen einen Baum. Die junge Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Autowrack befreit werden.

Die Verletzungen waren so gravierend, dass die Frau noch an der Unfallstelle verstarb - Notarzt und Rettungswagenbesatzung konnten der 20-Jährigen nicht mehr helfen.

Die Ermittlungen der Polizeistation in Stadtallendorf zur Unfallursache dauern noch an. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt.

www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion