Geismar: 2000 Liter Diesel in der Kompostierungsanlage gestohlen

Geismar. Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Freitag, 19 Uhr, und Samstag, 7.30 Uhr, in die Kompostierungsanlage an der Bundesstraße 253 bei Geismar ein und zapften aus zwei Tanks etwa 2000 Liter Diesel ab.

Die Diebe fuhren vermutlich mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Anhänger über einen Wirtschaftsweg an die Rückseite der Anlage und durchtrennten den Maschendrahtzaun. Anschließend zapften sie den Dieselkraftstoff sowohl aus zwei Tanks als auch aus zwei Radladern ab, indem sie den Kraftstoff über Schläuche absaugten und vermutlich in mitgebrachte Kanister füllten.

Neben dem Kraftstoff entwendeten sie auch noch eine Frontgabelaufnahme für einen Frontlader sowie Besen und Schaufeln. Die Polizei ist in allen Fällen auf der Suche nach Zeugen.

Hinweise bitte bei der Polizeistation in Frankenberg, Tel.: 06451-72030, oder jeder anderen Polizeidienststelle. (nh/jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare