B 253-Vollsperrung zwischen Löhlbach und Hundsdorf vorzeitig aufgehoben

Löhlbach. Vorzeitig aufgehoben wird die Vollsperrung auf der Bundesstraße 253 zwischen Löhlbach und Hundsdorf bereits am Freitag, 17. September, im Laufe des Tages. Dies gilt für den Verkehr aus Richtung Geismar/Löhlbach und die halbseitige Sperrung für den Verkehr aus Richtung Bad Wildungen/Hundsdorf.

Dies teilte das Amt für Straßen- und Verkehrswesen Bad Arolsen mit.

Die halbseitige Sperrung mit Ampel-Regelung auf der B 253 in der Ortslage Löhlbach bleibt weiterhin bestehen. (jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare