4000 Besucher bei Schlepper-Treffen in Hatzfeld

+
Barbara Ochs und Dieter Christian - weitgereiste Traktoristen fanden auch den Weg nach Hatzfeld. Das Ehepaar unternahm 2011 mit ihrem „Fedor“ und Wohnanhänger eine Europatour von 14000 Kilometern, die durch 12 Länder führte.

Hatzfeld. Mit dem Oldtimertreffen haben die Oldtimerfreunde Hatzfeld „Die Schrauber“ wieder einen echten Publikumsmagneten auf die Beine gestellt: zwei Tage mit vollem Programm nicht nur für Freunde von Traktoren und historischen Fahrzeugen.

Zu seinem 10-jährigen Bestehen wollte sich der Verein wieder stärker auf die Ursprünge besinnen. Damit lag der Schwerpunkt auf Traktoren und landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen. Doch auch eine Anzahl historischer Motorräder und Gespanne war zu sehen.

Am Samstagabend wurde im Festzelt das 10-Jährige gefeiert, wo die Band „BMP – Bayrische Musik Power“ für Stimmung sorgte. Nach einem etwas verhaltenen Start am Samstagnachmittag schien der Besucherstrom am Sonntag kein Ende zu nehmen. An der Kasse bildeten sich immer wieder lange Schlangen. Weit über 4000 zahlende Besucher wurden gezählt. Wer mit einem historischen oder besonderen Fahrzeug anreiste, hatte freien Eintritt.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Von Manfred Kiesant

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare