Familien schmückten in Frankenberg

Frankenberger Haus erstrahlt in 40.000 Lichtern

Frankenberg. Die 40.000 Leuchten am Weihnachtshaus in Frankenberg sind am Sonntagabend nach einem kurzen Countdown eingeschaltet worden.

Mehrere Hundert Menschen aus Frankenberg und Umgebung wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen.

Die Familien Schmidt und Engelhardt lassen ihr Haus in der Gemündener Straße 25 jedes Jahr weihnachtlich erstrahlen. Lichterketten am Haus, beleuchtete Figuren im Garten und vieles mehr machen das Gebäude zu einem echten Blickfang.

Das Weihnachtshaus ist künftig ab dem 4. Dezember bis zum 6. Januar an jedem Wochenende freitags, samstags und sonntags jeweils ab 17 Uhr beleuchtet.

Haus in Frankenberg erstrahlt in 40.000 Lichtern

Weitere Einschaltzeiten sind Montag bis Freitag: 6.45 bis 8 Uhr und von 17 bis 21 Uhr; Samstag: 6.45 bis 8 Uhr und von 17 bis 22.30 Uhr; Sonntag: 17 bis 22 Uhr.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Daum

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare