46-Jähriger betrunken auf Roller

Frankenberg/Burgwald. Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag einen 46-Jährigen gestoppt, der betrunken auf einem Motorroller fuhr.

Der Mann aus Burgwald war Polizeiangaben zufolge am frühen Sonntagmorgen gegen 1.50 Uhr mit einem 50er-Motorroller „etwas zügig“ durch den Linnertorkreisel und weiter auf der Rosenthaler Straße in Richtung Ortsausgang gefahren. Dadurch fiel der Mann einer Polizeistreife auf, die den Roller zu einer Kontrolle stoppte.

Im Gespräch mit dem Fahrer bemerkten die Beamten eine Alkoholfahne. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht der Polizisten, die daraufhin eine Blutentnahme anordneten und den Führerschein des 46-Jährigen sicherstellten. www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare