Unfall in Sehlen

86-Jähriger nimmt Autofahrer die Vorfahrt und wird schwer verletzt

+
Bei einem Unfall in Sehlen wurde ein Mann schwer verletzt.

Sehlen - Ein 86-jähriger Mann aus Rauschenberg wurde am Dienstag bei einem Unfall bei Sehlen schwer verletzt. 

Der Mann befuhr gegen 14.20 Uhr die Rosenthaler Straße in Sehlen und nahm einem Autofahrer, der aus Bockendorf in Richtung Grüsen unterwegs war, die Vorfahrt. 

Vermutlich hatte der Senior, der einen grauen Nissan fuhr, den von links herannahenden 34-Jährigen in seinem Mercedes Benz nicht gesehen. Er wollte laut Polizei nach rechts auf die Landesstraße 3073 abbiegen, es kam zum Zusammenstoß. 

Dabei wurde der 86-Jährige schwer verletzt und nach der notärztlichen Erstversorgung in das Krankenhaus nach Frankenberg gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Rund 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr streuten Ölbindemittel auf die Fahrbahn. 112-Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion