Achtjähriger angefahren – leichte Verletzungen

Rosenthal. Einen großen Schutzengel hatte ein acht Jahre alter Junge aus Rosenthal am vergangenen Mittwoch. Als der Junge an der Haltestelle an der Hauptstraße in Rosenthal hinter einem Bus die Straße überqueren wollte, wurde er von einem Auto angefahren, teilte die Polizei am Freitag mit.

Der 66 Jahre alte Fahrer, ebenfalls aus Rosenthal, erfasste den jungen mit dem linken Außenspiegel seines Fahrzeugs.

Nachdem die leichten Verletzungen behandelt worden waren, konnte der Achtjährige das Krankenhaus kurze Zeit später wieder verlassen. (dag)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare