Plötzlicher Todesfall im Vorstand des Vereins

Allendorfer Karneval kurzfristig abgesagt

Allendorf-Eder. Der Allendorfer Karneval des SVA muss kurzfristig abgesagt werden. Grund ist ein plötzlicher Todesfall im Vorstand des Vereins, der sehr große Betroffenheit und Trauer ausgelöst hat.

Sowohl die vorgesehene große Sitzung am Samstagabend im Bürgerhaus als auch der Kinderkarneval am Sonntag werden ersatzlos gestrichen. Der Vorsitzende der Fußballsparte des SVA, Claus Junghenn, wies gegenüber unserer Zeitung auf den laufenden Vorverkauf hin. Der Verkauf wird gestoppt. Bereits gekaufte Karten können bei den entsprechenden Stellen zurückgegeben werden.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare