Damals auf dem Lande

Alles im Kasten: Dreharbeiten beendet

+
Jakob, Swea, Philipp und Pia – von links – spielen eine Badeszene von früher nach, das HR-Fernsehteam um Redakteurin Birgit Sommer filmt sie dabei. Fotos: Willi Arnold

Allendorf - Rennertehausen - Die letzte Klappe ist gefallen. Nach elf Drehtagen in Rennertehausen, Haine und Allendorf hat der Hessische Rundfunk alle Bilder für den zweiten Teil von "Damals auf dem Lande" im Kasten.

Die Dreharbeiten des Hessischen Rundfunks zum zweiten Teil von „Damals auf dem Lande“ sind beendet. Die letzten Szenen, die jetzt gedreht wurden, lassen die Zeit nach 1945 und das ländliche Leben wieder auferstehen. Der zweite Teil von „Damals auf dem Lande“ ist gewissermaßen eine Fortsetzung des ersten Teils. Darin ging es um die Geschichte von Justine Krafthöfer, Louise Jakobi und Konrad Briel. Der zweite Teil basiert auf den Erzählungen derer Kinder, Else Holzapfel, Heinz Schäfer sowie Ingrid und Hannelore Briel.

Es geht um den Einzug der Schlepper in die Landwirtschaft, das Baden in der Eder und einen abendlichen Diskobesuch, wie er im damaligen Country-Club in Ernsthausen üblich war. Die Szenen dafür wurden in einer Diskothek in Bad Berleburg, die der damaligen Lokation am ähnlichsten war, nachgedreht. An insgesamt elf Drehtagen stellte das HR-Fernsehteam um Redakteurin Birgit Sommer mit annähernd 70 Laiendarstellern das Leben auf dem Lande ab 1945 nach. Hauptdrehorte waren Rennertehausen, Haine und Allendorf, und aus diesen Orten kamen auch die Laiendarsteller.

Für das Thema „Baden in der Eder“ kamen beispielsweise Jakob, Swea, Philipp und Pia zum Einsatz - Swea im Schlauch eines Autoreifens, der damals als Schwimmhilfe verwendet wurde. Leonie Eckel spielte in einem Badeanzug der 1960er-Jahre die große Schwester, die vom Ufer aus ihre Geschwister beim Baden beaufsichtigt.

Die Sendetermine auf dem dritten Programm des HR-Fernsehens: Am Dienstag, 2. Oktober, wird die Wiederholung des ersten Teils von „Damals auf dem Lande“ ab 21 Uhr ausgestrahlt, am Mittwoch, 3. Oktober, ab 18 Uhr der zweite Teil.

(wi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare