Alte Rosenthaler Schule öffnet ihre Pforten für eine Ausstellung

+
Alte Ansicht: So sah die Rosenthaler Schule früher aus

Rosenthal. Wenn in dieser Woche die Nicolaus-Hilgermann-Schule am Lindenrain in Rosenthal ihr 40-jähriges Jubiläum feiert und einen Einblick in ihr Schulleben gibt, wird auch ein Stück noch ältere Schulgeschichte lebendig.

Kanonenofen, enge Schulbänke, Schiefertafeln, Dokumente, alte Fotos von Rosenthaler Kindern und Lehrern werden am Samstag von 15 bis 19 Uhr in der alten Fachwerkschule aus dem Jahr 1831 bei einer Ausstellung zu sehen sein.

Viel Liebe und handwerkliches Können haben die neuen Eigentümer Dr. Carola Schneider und ihr Ehemann Dipl. Ing. Walter Bornscheuer im vergangenen Jahr in Rosenthals ältestes Schulhaus gesteckt, über ein Jahr lang Lehmstaub geatmet, alte Tapetenreste entfernt und Fachwerkbalken freigelegt.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeinen

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare