Umjubeltes Konzert in der Gemündener Sport- und Kulturhalle

Die „Amigos“ begeisterten 1000 Zuhörer

Die Amigos

Gemünden. Amigo kommt aus dem Spanischen und heißt übersetzt „Freund“. Und das wollen die beiden Sänger aus Hungen im Landkreis Gießen auch sein – Freunde, die mit ihrer Musik verwöhnen.

Eintausend an der Zahl waren es am Donnerstagabend in der Gemündener Sport- und Kulturhalle, die mitschunkelten, mitklatschten und bei Herzschmerz-Musik die bunten Lichter im Rhythmus schwenkten. Sie alle waren gekommen, um beim Eröffnungskonzert der Tour 2010 von Bernd und Karl-Heinz Ulrich – den Amigos – dabei zu sein.

Passend zum Motto der Tour „Sehnsucht, die wie Feuer brennt“, eröffneten die beiden gefeierten Volksmusiker den mehr als zweistündigen Konzertabend mit „Unsere Eltern“. Hits wie „Mein Sohn der Trucker“ oder „Chuanita“, „Mein Engel“ und „Ins Paradies“ schlossen sich nahtlos an.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare