Frühjahrsputz in Battenberg

Angler befreien die Eder von Autoreifen und Scherben

+
511299-20120403194500.jpg

Battenberg - Die Angler des Fischereivereins Oberes Edertal haben die Eder und ihre Ufer aufgeräumt.

Viel Müll sammelten am vergangenen Samstag die Angler des Fischereivereins Oberes Edertal. Wie bereits in den vergangenen Jahren war bei der Gewässerreinigung ein starkes Aufgebot von Anglern an der Eder unterwegs. Mehr als 30 Mitglieder des Anglervereins haben sich zum Aufräumen getroffen. Unter den fleißigen Sammlern war auch Bürgermeister Heinfried Horsel. Gemeinsam zerrten die Fischer Unrat aus Gebüschen und Gehölzen.

Der Fischereiverein hat die Eder von der Hobe bis zum Einlauf des Elbrighäuser Bachs von der Stadt Battenberg gepachtet. Die Gewässerreinigung ist ein regelmäßiges Ritual der Angler aus dem Oberen Edertal.

Weit ab vom Ufer der Eder fanden die Mitglieder des Vereins im Bereich unterhalb der Rößmühle angeschwemmten Müll. Dort war die Eder bei Hochwasser über die Ufer getreten und hatte den Müll in dem Renaturierungsbereich bis an die Waldgrenze gespült.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare