Anhänger in Flammen: B253 bei Eifa war gesperrt

Eifa/Frohnhausen. Die Bundesstraße 253 war im Bereich von Eifa bis hin zur Abfahrt nach Frohnhausen bis in den Samstagmorgen gesperrt.

Grund dafür sind zwei in Flammen aufgegangene Anhänger von landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Durch das Feuer wurde unter anderem auch die Fahrbahndecke beschädigt, die Bundesstraße war daher nicht befahrbar.

Etwa zwei Stunden waren die Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten beschäftigt, wie lang die Sperrung anhält ist derzeit noch unklar. (112magazin)

Das könnte Sie auch interessieren