50-Jähriger in Klinik

Arbeitsunfall in Bromskirchen: Mann in Holzwerk schwer verletzt

Bromskirchen. Am Montag gegen 10.30 Uhr ist es im Holzwerk Ante - im Bromskirchner Ortsteil Somplar - zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde ein Mitarbeiter mit schweren Verletzungen in eine Klinik nach Gießen gebracht.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher unklar. Der 50-Jährige stand offenbar in der Produktionshalle an einer Wand, als eine Palette auf ihn zusteuerte. Normalerweise halten Sensoren die Maschinen an, wenn  Personen im Durchgangsbereich sind. Dieser Mechanismus griff aber offensichtlich nicht, denn der Hallenberger wurde eingequetscht.

Mehr Details lesen Sie bei unseren Kollegen beim 112-magazin.de

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion