Frankenberg – Archiv

Fünf Männer wollen Frankenauer Bürgermeister werden

- Frankenau. Die Frist für die Abgabe der Bewerbungsunterlagen für Bürgermeisterkandidaten ist am Silvesterabend abgelaufen: Fünf Männer stellen sich der Direktwahl.
Fünf Männer wollen Frankenauer Bürgermeister werden
Fackelzug soll mehr Gäste zum Rengershäuser Maifest locken

Fackelzug soll mehr Gäste zum Rengershäuser Maifest locken

- Frankenberg-Rengershausen (sr).Die Feuerwehr will beim „Tanzin den Mai“ wieder einenFackelzug einführen. Daswar ein Thema bei der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend.
Fackelzug soll mehr Gäste zum Rengershäuser Maifest locken

Kirchenuhr braucht eine neue Steuerung

- Frankenau (apa). Die Steuerung für das automatische Läutewerk der Frankenauer Kirchenglocken hat in den vergangenen Monaten immer wieder nicht richtig funktioniert. Allein 700 Euro hat die Kirchengemeinde deshalb im vergangenen Jahr für …
Kirchenuhr braucht eine neue Steuerung

Kirchenfenster in Röddenau eingeworfen

- Frankenberg-Röddenau. Am Montag haben bislang Unbekannte in der Zeit von 18 bis 21 Uhr ein Fenster über dem Eingangsportal der Kirche mit gezielten Schneeballwürfen eingeworfen.
Kirchenfenster in Röddenau eingeworfen

Graßhoff bleibt Chef der Bromskirchener „Hubertusschützen“

- Bromskirchen (nih).Dietmar Graßhoff bleibt fünf weitere Jahre Vorsitzender und Hauptmann der „Hubertusschützen“.Die Mitgliede wählten ihn am Montag Abend bei der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus einstimmig. Als Stellvertreter …
Graßhoff bleibt Chef der Bromskirchener „Hubertusschützen“

Zusammenstoß wegen Glätte

- Bromskirchen (r). Gleich zweimal ist es am Sonntag auf schneeglatter Fahrbahn zu Zusammenstößen gekommen.
Zusammenstoß wegen Glätte

Stimmungsgeladene Musicalshow

- Frankenberg (se). Die größten Musicalhits an nur einem Abend erlebten 500 Zuschauer am Sonntag in der Ederberglandhalle. Bereits zum fünften Mal gastierte die professionell besetzte Show „Musical Fieber“ in Frankenberg.
Stimmungsgeladene Musicalshow

Entspannung steht im Fokus

- Stress, Verspannung und Entspannung sind die Themen beim vierten Frankenberger Gesundheitstag, der am Sonntag, 7. Februar, in der Ederberglandhalle stattfindet.
Entspannung steht im Fokus

Bernhardt Ennemoser neuer Pfarrer für Dexbach und Engelbach

- Biedenkopf-Dexbach. Knapp zwei Jahre war die Pfarrstelle im Dorf vakant, nun ist der neue Seelsorger Pfarrer Bernhardt Ennemoser offiziell in seine Aufgaben eingeführt worden. Zuvor war er in Hatzfeld.
Bernhardt Ennemoser neuer Pfarrer für Dexbach und Engelbach

Werner Schelberg ist dritter Kandidat um das Bürgermeisteramt

- Werner Schelberg will für das Bürgermeisteramt in Frankenau kandidieren.
Werner Schelberg ist dritter Kandidat um das Bürgermeisteramt

Polizei fahndet nach Auto mit niederländischem Kennzeichen

- Frankenau (r). Nach einer Unfallflucht bittet die Polizei um Hinweise auf ein Auto mit einem niederländischen Kennzeichen.
Polizei fahndet nach Auto mit niederländischem Kennzeichen

Krippenspiel in der voll besetzten Battenfelder Kirche

- Battenfeld (ied). 25 Jungen und Mädchen des Kindergottesdienstes waren die Akteure bei einem Krippenspiel zum Heiligen Abend in der vollbesetzten Battenfelder Kirche.
Krippenspiel in der voll besetzten Battenfelder Kirche

Wanderverein ehrt die fleißigsten Wanderer

- Frankenau (mba). Die Mitglieder des Frankenauer Heimat- und Wandervereins ehrten bei ihrer Jahresabschlussfeier die fleißigsten Wanderer des Jahres.
Wanderverein ehrt die fleißigsten Wanderer

Das Christkind als letzte Figur in der Kirchenkrippe

- Frankenberg-Schreufa (js). In zahlreichen Städten und Dörfern im Frankenberger Land verkürzten ein Lebendiger Adventskalender oder ein Kalenderspiel die Zeit bis zum Fest. An Heiligabend öffnete sich für die Kinder, die sich am Schreufaer …
Das Christkind als letzte Figur in der Kirchenkrippe

Erster Bauherr aus Somplar erhält Förderung

- Bromskirchen-Somplar (r/-sg-). Die Dorferneuerung in Somplar kommt voran: Der erste private Bauherr hat seine Förderzusage erhalten.
Erster Bauherr aus Somplar erhält Förderung

Mobiler Bürgerservice auf Anruf

- Burgwald (mwi). Zum Jahresende stellen die noch verbliebenen Außenstellen in Bottendorf und Ernsthausen den Betrieb ein. Bürgermeister Lothar Koch stellte das dafür startende neue Servicekonzept vor.
Mobiler Bürgerservice auf Anruf

„Wir haben eine gute Wahl getroffen“

- Frankenberg (-gi-). Mahmoud Mohtadi gehört zum Stadtbild. Der schlanke Mann mit dem inzwischen schlohweißen Zwirbelbart, stets ein Lächeln im Gesicht, lebt seit 33 Jahren in Frankenberg.
„Wir haben eine gute Wahl getroffen“

Christbaum leuchtet am Hindukusch

- Mazar-e Sharif / Frankenberg (gro). Selbstgebackene Plätzchen und ein Christbaum in ihrem Betreuungszelt. So feiern die Soldaten des Frankenberger Bataillons für Elektronische Kampfführung 932 das Weihnachtsfest in Afghanistan.
Christbaum leuchtet am Hindukusch

Bürgerinitiative plant eigene B252-Aktionen

- Burgwald-Bottendorf (da). Vier Blitzanlagen sollen ab dem nächsten Jahr dafür sorgen, dass Lastwagen- und Autofahrer langsamer durch Bottendorf rollen. Die neue Bürgerinitiative hat aber noch weitere Ideen.
Bürgerinitiative plant eigene B252-Aktionen

Manuel Steiner tritt nicht zur Wahl an

- Frankenau (apa). Er hatte sich als erster möglicher Kandidat für das Bürgermeisteramt in Frankenau ins Spiel gebracht, nun sagt er ab: Manuel Steiner tritt nicht zur Wahl an, wie er am Montagabend auf Nachfrage der Frankenberger Zeitung erklärte.
Manuel Steiner tritt nicht zur Wahl an

Nach brutalem Überfall: Polizei ermittelt Täter

- Allendorf-Rennertehausen (r/jos). Nach wochenlangen Ermittlungen hat die Korbacher Kriminalpolizei einen 28-jährigen Burgwalder gefasst, der in Rennertehausen einen Mann brutal überfallen haben soll.
Nach brutalem Überfall: Polizei ermittelt Täter

Kommunen gründen Service-Verbund

- Frankenberg (jos). Die Bürgermeister von Burgwald, Rosenthal, Frankenau, Haina und Frankenberg unterzeichneten am Montag zwei Vereinbarungen, die eine künftige Zusammenarbeit regeln. Gemünden soll noch folgen.
Kommunen gründen Service-Verbund

Glühwein gegen eisige Temperaturen

- Burgwald-Bottendorf (mba). Trotz klirrender Kälte kamen zahlreiche Besucher zum Bottendorfer Weihnachtsmarkt. Dort gab es Glühwein zum Aufwärmen, ein unterhaltsames Programm und einen Weihnachtsbaum-Lieferservice.
Glühwein gegen eisige Temperaturen

Ein Hörgenuss mit festlichen Klängen

- Haina (mba). Fast wie ein gesungener Gottesdienst war das Weihnachtskonzert in der Winterkirche in Haina. Von feierlich bis schwungvoll reichte das Programm und zum Schluss stimmte auch das Publikum mit ein.
Ein Hörgenuss mit festlichen Klängen

Asche setzt Mülltonne in Brand

- Hatzfeld-Eifa (da). Die Eifaer Feuerwehr ist am frühen Montagmorgen zu einem Feuer im Scheidweg ausgerückt. Achtlos entsorgte Asche eines Kaminofens hatte gegen 4.20 Uhr eine Mülltonne in Brand gesetzt.
Asche setzt Mülltonne in Brand

Mini-Singers begeistern mit Singspiel

- Battenberg-Dodenau (mba). Die singenden Kinder aus Dodenau unterhielten ihr Publikum mit Weihnachtsliedern. Dazu gab es Kafee und Kuchen.
Mini-Singers begeistern mit Singspiel

Gleim darf Vertrag nicht unterschreiben

- Gemünden (sr). Die Städte und Gemeinden Frankenberg, Burgwald, Rosenthal, Frankenau und Haina schließen heute einen Vertrag über interkommunale Zusammenarbeit. Gemünden wird vorerst nicht dabei sein.
Gleim darf Vertrag nicht unterschreiben

Lebenshilfe kauft die alte Hauptschule

- Frankenau (apa). Auch das Deutsche Rote Kreuz hatte Interesse an dem Grundstück im Ortskern von Frankenau angemeldet. Die Entscheidung fiel aber aus finanziellen Gründen zu Gunsten der Lebenshilfe aus.
Lebenshilfe kauft die alte Hauptschule

Von Prämien bis hin zum geklauten Dienstwagen

- Frankenberg (vk). Das Jahr hat zwölf Monate, jeder Tag 24 Stunden. Aber Bernd Gieseking schafft es in 90 Minuten, das Jahr 2009 Revue passieren zu lassen – rasant und rasend, irr und witzig. Der Kulturring und die Stadtbücherei Frankenberg bitten …
Von Prämien bis hin zum geklauten Dienstwagen

Lernzielkontrolle im Fach Rockmusik

- Frankenberg (mba). Die Arbeitsgemeinschaft Rock der Edertalschule war am Samstagabend zur Lernzielkontrolle ins „Havanna“ gekommen. Das Publikum entließ die Musiker mit „sehr gut“ in die Winterferien.
Lernzielkontrolle im Fach Rockmusik

Jörn Kring will Bürgermeister in Frankenau werden

- Frankenau (apa). Die CDU und die Freien Bürger schicken gemeinsam den unabhängigen Kandidaten Jörn Kring aus Frankenau ins Rennen. Der 36-Jährige ist persönlicher Referent des Vizepräsidenten der Landeskirche in Kassel und war von 2000 bis 2006 im …
Jörn Kring will Bürgermeister in Frankenau werden

Dekanin Ute Zöllner verlässt Kirchenkreis

- Frankenberg (jos). Nach exakt vier Jahren als Dekanin des Kirchenkreises Frankenberg verlässt Ute Zöllner am 1. Mai die Ederstadt nach Kassel. Ihre Stellvertreterin Eva Brinke-Kriebel übernimmt das Amt während der Vakanz.
Dekanin Ute Zöllner verlässt Kirchenkreis

Rathaus aus Rinde des Eukalyptusbaums

- Frankenberg-Schreufa (gro). Rentner Dieter Hartwig erschafft mit Klebetechnik aus Australien außergewöhnliche Bilder.
Rathaus aus Rinde des Eukalyptusbaums

Vollsperrung zwischen Frebershausen und Frankenau aufgehoben

- Frankenau (apa). Nach einjähriger Bauzeit ist der 4,2 Kilometer lange Abschnitt zwischen Frankenau und Frebershausen wieder befahrbar. Zu den langwierigen Arbeiten gehörten die Sanierung der Stützmauern und der frostsichere Ausbau der Straße von …
Vollsperrung zwischen Frebershausen und Frankenau aufgehoben

Vier Schwerverletzte nach Zusammenstoß

- Hatzfeld-Holzhausen. Bei einem Unfall auf schneeglatter Straße wurden am Freitagnachmittag vier Menschen schwer verletzt, darunter zwei Kinder. Zwei Autos waren in Höhe des Bahnhofs frontal zusammengeprallt.
Vier Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Vereine helfen Hinterbliebenen von Brandopfer

- Hatzfeld-Reddighausen (da). Die Reddighäuser Gruppen und Vereine wollen die Hinterbliebenen von Marina Sänger unterstützen, die bei einem Brand am 2. Dezember ums Leben kam. Das Deutsche Rote Kreuz nimmt Spenden entgegen.
Vereine helfen Hinterbliebenen von Brandopfer

Das Weihnachtsfest ist in Flammen aufgegangen

- Allendorf-Rennertehausen. Eigentlich wollte die Familie Wittlif das Weihnachtsfest in ihrem neuen Haus in Burgwald feiern – doch das ist abgebrannt. Jetzt machen sie sich Sorgen, im Februar gar keine Bleibe mehr zu haben.
Das Weihnachtsfest ist in Flammen aufgegangen

„Habe sie doch nur an Haaren gezogen“

- Eine verbale Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar aus dem Oberen Edertal endete Anfang des Jahres mit Körperverletzung. Gestern wurde der Ehemann zu einer Geldstrafe verurteilt.
„Habe sie doch nur an Haaren gezogen“

Mette seit 60 Jahren im Sozialverband

- Vor 60 Jahren trat der Hüttenroder Adam Mette in den Sozialverband VdK ein, damals noch in Battenhausen. Der damalige Ortsverband gehört mittlerweile zu Löhlbach – und dort wurde Mette geehrt.
Mette seit 60 Jahren im Sozialverband

„Sparen wie bisher wird nicht helfen“

- Der Stadt Frankenberg brechen nach Schätzungen weiter die Einnahmen weg. Obwohl im nächsten Jahr kaum Investitionen geplant sind, klafft im Haushalt eine „dramatische Lücke“, wie Engelhardt sagte.
„Sparen wie bisher wird nicht helfen“

„Ich dachte, das geht schon irgendwie“

- Mit der Auflage, ihre Mietschulden innerhalb eines halben Jahres zu begleichen, setzte das Frankenberger Amtsgericht das Verfahren gegen eine 25-Jährige vorläufig aus.
„Ich dachte, das geht schon irgendwie“