Frankenberg – Archiv

Vorbereitung auf Weltgbetstag

- Allendorf-Haine (tha). Mit einem „Erlebnisabend Kamerun“ stimmten sich rund 60 Frauen aus Haine, Röddenau und Rodenbach im Dorfgemeinschaftshaus auf den Weltgebetstag ein. Neben Gesang und Gebeten gab es ein leckeres Abendessen mit landestypischen …
Vorbereitung auf Weltgbetstag

Vier Reifen zerstochen

- Gemünden (r). Alle vier Reifen wurden einem 19-jährigen Frankenberger an seinem Auto in Gemünden zerstochen.
Vier Reifen zerstochen

Präses Hans Jakob Lichtenfeld verabschiedet

- Frankenberg (gi-). „In eigener Sache“ – mit dieser einleitenden Floskel nahm Präses Hans Jakob Lichtenfeld am Freitagabend Abschied von den Synodalen des Evangelischen Kirchenkreises Frankenberg.
Präses Hans Jakob Lichtenfeld verabschiedet

Bischof Hein predigt in Liebfrauenkirche

- Frankenberg (gi-). Bischof Prof. Dr. Martin Hein hält am Ostermontag, 5. April um 10.30 Uhr einen Gottesdienst in der Liebfrauenkirche.
Bischof Hein predigt in Liebfrauenkirche

Verfolgungsjagd endet mit Unfall

- Frankenberg (da). Ein Streifenwagen der Polizei hat nach einer Verfolgungsjagd den Wagen eines Verdächtigen durch einen Zusammenstoß gestoppt. Der Fahrer des verfolgten Autos war betrunken und äußerte den Beamten gegenüber Suizidabsichten.
Verfolgungsjagd endet mit Unfall

Diebe verursachen hohen Schaden

- Burgwald-Ernsthausen (r). Die Polizei fahndet nach Dieben, die Reifen und Kompletträder im Gesamtwert von rund 30 000 Euro gestohlen haben.
Diebe verursachen hohen Schaden

Keine Angst vor Hochwasser

- Battenberg/Hatzfeld. Der Wasserstand der Eder steigt. Die Experten des Kasseler Regierungspräsidiums rechnen aber nicht mit einem starken Hochwasser.
Keine Angst vor Hochwasser

Kindergartenkinder vertreiben den Winter

- Frankenberg (sik). Der hartnäckige und lange Winter macht auch den Kindern keine Freude mehr. Wenn es nach ihnen ginge, wäre die kalte Jahreszeit nun endlich vorbei. Gerne würden sie wieder draußen spielen – ohne Schneeanzug. Aus diesem Grund …
Kindergartenkinder vertreiben den Winter

Vorbereitungen für Anbau an Gemeindeverwaltung laufen

- Burgwald (apa). „Am Montag geht es los“, sagt Bürgermeister Lothar Koch: Dann starten die Bauarbeiten für den Neubau in Fertigbauweise, der an die bestehende Verwaltung angeschlossen wird. Ende März soll das Fertighaus aufgestellt werden. Wenn …
Vorbereitungen für Anbau an Gemeindeverwaltung laufen

Einbrecher erbeutet Elektrogeräte

- Frankenberg (r). Ein Unbekannter ist zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Donnerstag, 17 Uhr, in ein zurzeit unbewohntes Haus in der Schmiedegasse eingestiegen.
Einbrecher erbeutet Elektrogeräte

Gemeinden droht Organistenmangel

- Allendorf-Rennertehausen (da). Beim Gedanken an CD-Spieler als Ersatz für Orgelpfeifen graust es Musikfreunden. Doch einigen Kirchengemeinden bleibt schon bald wohl keine Alternative.
Gemeinden droht Organistenmangel

Proben mit den „Heavytones“ bis in die Nacht

- Frankenau-Altenlotheim (sik). Am Dienstagabend erreichte der Altenlotheimer Christian Durstewitz die nächste Runde bei Stefan Raabs Castingshow für den „Eurovision Song Contest“. Er sprach mit der Frankenberger Zeitung über die Show und Stefan …
Proben mit den „Heavytones“ bis in die Nacht

Stadtverordnete stimmen Haushalt nicht ohne Kritik zu

- Frankenau-Altenlotheim (apa). Schulden rauf, Einnahmen runter: Der Haushalt der Stadt Frankenau ist kein Grund zur Freude, darin waren sich die Parlamentarier am Dienstagabend einig. Der Schuldenstand der Stadt sinkt zwar von 5,15 Millionen auf …
Stadtverordnete stimmen Haushalt nicht ohne Kritik zu

Landesbürgschaft für den "Auhammer"

- Battenberg (da). Eine Landesbürgschaft soll den traditionsreichen „Auhammer“ in Battenberg durch die Krise führen. Doch bei der Rettung spielen auch Mitarbeiter, Gesellschafter und Kunden eine wichtige Rolle.
Landesbürgschaft für den "Auhammer"

Wandlung von „alter Jungfer“ zum Vamp

- Frankenberg (mba). Einen „späten Frühling“ erlebt die spröde Geschäftsfrau Sally Seymour in dem gleichnamigen Boulevardstück, dass die Schauspieler der „Komödie Frankenberg“ am Samstag, 6. März, in der Ortenbergschule aufführen.
Wandlung von „alter Jungfer“ zum Vamp

Pfarrer Steeneker wird vom Dienst befreit

- Frankenberg (jos). „Ich nehme mit einem lachenden und einem weinenden Auge Abschied“, erklärte Pfarrer Wilhelm Steeneker am Montag gegenüber der FZ. Er sei schon seit längerem gesundheitlich angeschlagen, berichtete der beliebte Frankenberger …
Pfarrer Steeneker wird vom Dienst befreit

Mann aus Haina wegen Betruges vor dem Amtsgericht

- Haina/Frankenberg (apa). Weil er einen Heizöl im Wert von 776 Euro bestellt und angenommen, über Monate hinweg aber nicht bezahlt hatte, stand ein 59-jähriger Mann aus Haina am Montag vor dem Frankenberger Amtsgericht.
Mann aus Haina wegen Betruges vor dem Amtsgericht

Theaternachwuchs spielt Hauptrollen

- Frankenberg-Schreufa (js). „Der Stein der Fantasie“ heißt das neue Theaterstück, das die Schreufaer Theatergruppe „Gans anders“ auf die Bühne bringen will. Das Besondere daran ist, dass Kinder die Hauptdarsteller sind.
Theaternachwuchs spielt Hauptrollen

Junge Marburger Philharmonie in der Burgberghalle

- Battenberg (da). Rund 80 Musiker spielten Sergeis Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 2 in c-moll und Beethovens sechste Sinfonie in der ausverkauften Burgberghalle. Vor 300 Besuchern dirigierte Kiril Stankow.
Junge Marburger Philharmonie in der Burgberghalle

Kai Jonietz neuer Vorsitzender der Feuerwehr

- Frankenberg (sr). Kai Jonietz wurde zum neuen Vorsitzenden der Frankenberger Feuerwehr gewählt.
Kai Jonietz neuer Vorsitzender der Feuerwehr

Keine Unfälle auf glatten Straßen

- Frankenberg (da). Trotz Straßenglätte ereigneten sich in der Nacht zu Sonntag nach Polizeiangaben keine Unfälle.
Keine Unfälle auf glatten Straßen

Ideenstreit um Chefsessel im Rathaus

- Frankenau. Etwa 400 Interessenten erlebten beim WLZ-FZ-Wahlforum erstmals alle fünf Bürgermeister-Kandidaten im direkten Vergleich.
Ideenstreit um Chefsessel im Rathaus

Martin Trost tritt seine dritte Amtszeit als Stadtbrandinspektor an

- Frankenberg (mba). Vor den versammelten Wehrführern der Frankenberger Feuerwehren führte Bürgermeister Engelhardt den Stadtbrandinspektor und seine Stellvertreter in ihr Amt einund verabschiedte Lothar Bring.
Martin Trost tritt seine dritte Amtszeit als Stadtbrandinspektor an