Frankenberg – Archiv

Heck folgt auf Wilhelm

Heck folgt auf Wilhelm

Frankenberg. Meinhard Heck ist der neue Vorsitzende des Reit-und Fahrvereins Frankenberg. Der bisherige Vorsitzende Jörg Wilhelm hatte aus beruflichen Gründen auf eine weitere Amtsperiode verzichtet. Vorstandwahlen standen im Mittelpunkt der …
Heck folgt auf Wilhelm
Erfolg mit Pfeil und Bogen

Erfolg mit Pfeil und Bogen

Burgwald. Sie schießen mit Pfeil und Bogen, gehen dabei aber weder Jagdtrieb noch einem Beutezug auf königliche Kutschen im Burgwald nach. Die 24 Mitglieder des Bogensportclubs Burgwald, die sich zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen, betreiben …
Erfolg mit Pfeil und Bogen
Das Osterfest lässt grüßen

Das Osterfest lässt grüßen

RENNERTEHAUSEN. Zum traditionellen Ostermarkt rund um das Dorfmuseum „Huffmanns Haus“ und im Gebäude der Tenne in der Hauptstraße wird für Sonntag, 7. März, eingeladen. Der beliebte 17. Ostermarkt ist wieder eine Veranstaltung des …
Das Osterfest lässt grüßen

Vorbereitung auf Weltgbetstag

- Allendorf-Haine (tha). Mit einem „Erlebnisabend Kamerun“ stimmten sich rund 60 Frauen aus Haine, Röddenau und Rodenbach im Dorfgemeinschaftshaus auf den Weltgebetstag ein. Neben Gesang und Gebeten gab es ein leckeres Abendessen mit landestypischen …
Vorbereitung auf Weltgbetstag

Vier Reifen zerstochen

- Gemünden (r). Alle vier Reifen wurden einem 19-jährigen Frankenberger an seinem Auto in Gemünden zerstochen.
Vier Reifen zerstochen

Präses Hans Jakob Lichtenfeld verabschiedet

- Frankenberg (gi-). „In eigener Sache“ – mit dieser einleitenden Floskel nahm Präses Hans Jakob Lichtenfeld am Freitagabend Abschied von den Synodalen des Evangelischen Kirchenkreises Frankenberg.
Präses Hans Jakob Lichtenfeld verabschiedet

Bischof Hein predigt in Liebfrauenkirche

- Frankenberg (gi-). Bischof Prof. Dr. Martin Hein hält am Ostermontag, 5. April um 10.30 Uhr einen Gottesdienst in der Liebfrauenkirche.
Bischof Hein predigt in Liebfrauenkirche

Nach Verfolgungsjagd: Fahrer in Psychiatrie

Frankenberg. Familienstreitigkeiten hatten zu der wilden Verfolgungsjagd am Samstag in Frankenberg geführt. Die Polizei hatte mit mehreren Streifenwagen zuvor einen Verdächtigen verfolgt.
Nach Verfolgungsjagd: Fahrer in Psychiatrie

Präses Hans-Jakob Lichtenfeld hört auf

Frankenberg. Präses Hans-Jakob Lichtenfeld verabschiedete sich in der Synode des Kirchenkreises Frankenberg nach 21 Jahren ehrenamtlicher Mitarbeit.
Präses Hans-Jakob Lichtenfeld hört auf

Ab Montag soll im Wald wieder normal gearbeitet werden

Waldeck-Frankenberg. Der lange Winter hat den Forstwirten Probleme bereitet: Der Holzeinschlag war in den vergangenen drei Wochen nur in den Tief- und Mittellagen der Region möglich.
Ab Montag soll im Wald wieder normal gearbeitet werden

Beim Bataillonsappell Lebensretter geehrt

Frankenberg. Beim Bataillonsappell in der Burgwaldkaserne zum Monatsende gab es eine Beförderung zum Feldwebel, zwei Verabschiedungen langjähriger Berufssoldaten in den Ruhestand sowie eine besondere Ehrung.
Beim Bataillonsappell Lebensretter geehrt

Großer Erfolg für HNA-Live-Twitter

Aktueller geht es nicht: Live berichtete die Waldeck-Frankenberger HNA vom Politischen Aschermittwoch aus der Volkmarser Nordhessenhalle im Internet auf www.hna.de. Rund 180 Tweets - so bezeichnet man die Beiträge auf Twitter - hat HNA-Redakteur …
Großer Erfolg für HNA-Live-Twitter

Verfolgungsjagd endet mit Unfall

- Frankenberg (da). Ein Streifenwagen der Polizei hat nach einer Verfolgungsjagd den Wagen eines Verdächtigen durch einen Zusammenstoß gestoppt. Der Fahrer des verfolgten Autos war betrunken und äußerte den Beamten gegenüber Suizidabsichten.
Verfolgungsjagd endet mit Unfall

Verfolgungsjagd: Polizeiwagen stößt gegen Van

Frankenberg. Zu einer Verfolgungsjagd ist es am Samstag gegen 12 Uhr in Frankenberg gekommen. Am Ende der Bottendorfer Straße im Kreisel am Wohngebiet Bockental endete sie, in dem ein Polizeiwagen gegen einen silbernen Van stieß.
Verfolgungsjagd: Polizeiwagen stößt gegen Van

Theatergruppe aus Haine probt für den Schwank „Ach, du fröhliche!“

Haine. Die Theatergruppe aus Haine bereitet sich in diesen Tagen intensiv auf ihre diesjährigen Aufführungen vor. Gespielt wird der Schwank in drei Akten von Bernd Gombold mit dem Titel „Ach, du fröhliche!“.
Theatergruppe aus Haine probt für den Schwank „Ach, du fröhliche!“

Geschichtsverein verfügt jetzt über sechs neue Ressortleiter

Battenberg. Das Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr 2010 des Geschichtsvereins Battenberg wurde in der Mitgliederversammlung vorgestellt.
Geschichtsverein verfügt jetzt über sechs neue Ressortleiter

Drei Sterne für den Gasthof Thiele

Viermünden. Der Gasthof Thiele im Frankenberger Stadtteil Viermünden ist vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband mit einem weiteren Stern ausgezeichnet worden.
Drei Sterne für den Gasthof Thiele

Winter ade, scheiden tut weh!

Frankenberg. Ordentlich Krach gemacht haben gestern die Kinder der Kindertagesstätte Linnertor in Frankenberg. Mit selbst gebastelten Instrumenten zogen sie um die Häuser, um den Winter zu vertreiben. „Die Idee dazu ist in unserer Kreativgruppe …
Winter ade, scheiden tut weh!

„Es waren 30 schöne Jahre“

Frankenberg. In 30 Jahren Amtszeit hat er ganze Generationen von Gemeindemitgliedern getauft, konfirmiert oder getraut – und der Abschied fällt ihm nicht ganz leicht: Der Frankenberger Seelsorger Wilhelm Steeneker wird morgen offiziell aus dem …
„Es waren 30 schöne Jahre“

Diebe verursachen hohen Schaden

- Burgwald-Ernsthausen (r). Die Polizei fahndet nach Dieben, die Reifen und Kompletträder im Gesamtwert von rund 30 000 Euro gestohlen haben.
Diebe verursachen hohen Schaden

Keine Angst vor Hochwasser

- Battenberg/Hatzfeld. Der Wasserstand der Eder steigt. Die Experten des Kasseler Regierungspräsidiums rechnen aber nicht mit einem starken Hochwasser.
Keine Angst vor Hochwasser

Wundersame Wandlung

Frankenberg. „Stop! Komm noch mal rein, Conny, das muss mit mehr Tempo kommen!“ Wenn es um die Theaterarbeit geht, ist Harald Hörl ein Perfektionist. Seit Herbst probt der Regisseur von der Komödie Frankenberg mit seinem Ensemble für die neue …
Wundersame Wandlung

Junge Sänger zeigen ihr Können

Frankenberg. Das Chorkonzert der Edertalschule bietet am Freitag, 5. März, ab 19.30 Uhr in der Kulturhalle ein bunt gemischtes Programm. Es singen die drei Chöre der Klassen 5/6, 7-10 und 11-13, zusammen etwa 120 Sängerinnen und Sänger. Außerdem …
Junge Sänger zeigen ihr Können