Frankenberg – Archiv

Björn Brede beginnt seine Arbeit als Rathauschef

- „Wir werden gemeinsam eine Menge für Frankenau erreichen, davon bin ich überzeugt“. Das unterstrich Bürgermeister Björn Brede am Mittwochabend bei seiner Amtseinführung.
Björn Brede beginnt seine Arbeit als Rathauschef
"Nemphetaler" bringen CD mit Bottendorfer "Hymne" heraus

"Nemphetaler" bringen CD mit Bottendorfer "Hymne" heraus

- Burgwald-Bottendorf (r). Pünktlich zum „Tanz in den Mai“ am 30. April im DGH erscheint die CD mit dem Titel „Blasmusik zum Verlieben“. Das Lied „Dü mei Heimatderfche“ gilt schon jetzt als Bottendorfer „Hymne“.
"Nemphetaler" bringen CD mit Bottendorfer "Hymne" heraus

Schräge Show begeistert

- Burgwald (sik). Der Burgwalder „Zeit(t)raum“ wurde zum „Spaß(t)raum“, denn die vierköpfige Formation „Kapelle Petra" aus dem Ruhrgebiet bot Spielfreude und Einsatz vom Feinsten.
Schräge Show begeistert

Bischof und viel Musik zu Ostern in der Liebfrauenkirche

- Frankenberg (r). In der Karwoche und an den Osterfeiertagen gibt es in der Liebfrauenkirche neben und in den Gottesdiensten viel Musik. Die Predigt am Ostermontag hält Bischof Martin Hein.
Bischof und viel Musik zu Ostern in der Liebfrauenkirche

Einbruch in Videothek

- Frankenberg (r). Eine Videothek in der Auestraße ist am Wochenende das Ziel von Einbrechern gewesen.
Einbruch in Videothek

Fahrt zur Europeade nach Bozen

- Der langjährige Dirigent Bernd Specht ist während der Versammlung der Feuerwehrkapelle verabschiedet worden.
Fahrt zur Europeade nach Bozen

Kinder singen den Frühling herbei

- Viele Geschwister, Eltern und Großeltern waren begeistert von den Aufführungen der Jungen und Mädchen des Rosenthaler Kindergartens.
Kinder singen den Frühling herbei

Verkauf der Bibel wäre eine Sünde

- „Was soll ich sagen? Es hat im vergangenen Jahr einfach alles geklappt“, resümierte der Vorsitzende des Museumsvereins, Heiner Wittekindt, mit einem Lächeln und bedankte sich bei allen Mitgliedern für ein gutes Jahr. Als Höhepunkt nannte …
Verkauf der Bibel wäre eine Sünde

Schubsen, Schlagen, Spucken: Gewalt-Spektakel Wrestling

- Battenberg-Dodenau (jos). Derbe Beschimpfungen, animalische Laute und körperliche Gewalt in allen möglichen und unmöglichen Facetten wurden den Besuchern einer Wrestling-Veranstaltung am Samstag in Dodenau vorgeführt.
Schubsen, Schlagen, Spucken: Gewalt-Spektakel Wrestling

Neuer Landfrauen-Vorstand soll als Kollektiv agieren

- Allendorf (Eder) (ied). Mit einem nahezu komplett neuen Vorstand geht der Allendorfer Landfrauenverein in das Jahr. Ansprechpartnerin für den Vorstand ist Anita Baumgartner.
Neuer Landfrauen-Vorstand soll als Kollektiv agieren

Klosterfreunde: Peter Lein löst Manfred Scholz ab

- Haina (Kloster) (ug). Der Battenberger Peter Lein ist der neue Vorsitzende der „Freunde des Klosters Haina“. Er wurde am Samstagnachmittag im Lesesaal des Klosters einstimmig von den Mitgliedern gewählt.
Klosterfreunde: Peter Lein löst Manfred Scholz ab

Kinder- und Jugendtheatergruppe begeistert ihr Publikum

- Frankenberg-Schreufa (sr). Die Jugend- und Kindergruppe der Theatergruppe „GanS anders“ führte erstmals ein eigenes Stück auf. Junge und ältere Zuschauer waren vom „Stein der Fantasie“ begeistert.
Kinder- und Jugendtheatergruppe begeistert ihr Publikum

Laientheater: Schweinezüchter rettet Schönheitsfarm

- Frankenberg-Geismar (sr). Karl Graß spielte bei dem heiteren Dreiakter mit dem Titel „So ein Frisör hat‘s schwör“ die Hauptrolle – und stand fast ununterbrochen auf der Bühne im Geismarer Dorfgemeinschaftshaus.
Laientheater: Schweinezüchter rettet Schönheitsfarm

Demo: „Nichts ist gut in Afghanistan“

- Frankenberg (jos). Mit einem Zitat der ehemaligen EKD-Ratspräsidentin Margot Käßmann ruft ein Waldeck-Frankenberger Aktionsbündnis zum öffentlichen Protest gegen Krieg und militärische Gewalt auf.
Demo: „Nichts ist gut in Afghanistan“

Überholmanöver missglückt

- Haina-Dodenhausen (apa). Bei starkem Regen, Wind und Graupel ist am Freitagnachmittag ein Überholmanöver missglückt.
Überholmanöver missglückt

Bürgermeister-Wahl am 22. August

- Bromskirchen (da). Gleich zwei wichtige Termine haben die Bromskirchener am 22. August: Die Bürgermeisterwahl und das Dorffest der „Pfütze“.
Bürgermeister-Wahl am 22. August

Anschluss an die neue Kläranlage ist erfolgt

- Haina (Kloster) (apa). Seit knapp drei Wochen wird das Abwasser aus Haina und aus den Vitos-Kliniken in der neuen Anlage gereinigt.
Anschluss an die neue Kläranlage ist erfolgt

Ein Supermarkt für den größten Ortsteil

- Haina-Löhlbach (apa). Zwei Supermarktketten haben Interesse an einem Laden in Löhlbach signalisiert. Möglich sind entweder ein 1000 Quadratmeter großer Neubau oder die Nutzung des leer stehenden Elli-Marktes.
Ein Supermarkt für den größten Ortsteil

Hartmut Stremme neuer Chef im Förderverein der Stiftung St. Elisabeth

- Frankenberg (schä). Der Rodaer Hartmut Stremme übernimmt den Vorsitz beim Förderverein der Sitftung St. Elisabeth von Heiner Wittekindt. Unter ihm als neuem Chef sollen mehrere bereits geplante Projeke umgesetzt werden
Hartmut Stremme neuer Chef im Förderverein der Stiftung St. Elisabeth

Gerichtliche Psychiatrie kooperiert mit Klinik in den Niederlanden

- Haina (Kloster) (r). Die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina Kloster plant einen regelmäßigen Austausch mit einer forensischen Klinik in den Niederlanden.
Gerichtliche Psychiatrie kooperiert mit Klinik in den Niederlanden

Außergewönlicher Abend mit Worten und Klängen

- Frankenberg (r). Eine virtuose Lautenspielerin aus China und eine Schweizer Bibliothekarin gestalten am Samstag ab 19 Uhr in der Liebfrauenkirche einen außergewöhnlichen Abend mit Worten und Klängen.
Außergewönlicher Abend mit Worten und Klängen

Kellerwaldschüler befassen sich eine Woche lang mit dem Lesen

- Frankenau (apa). Zum ersten Mal hatten sich Schüler alle vier Jahrgangsstufen übergreifend in verschiedene Projekte eingewählt. Das Ergebnis war ein Einblick in die Vielfältigkeit, die das Lesen ermöglicht.
Kellerwaldschüler befassen sich eine Woche lang mit dem Lesen

Neue Radwegebrücke: Millimeterarbeit mit 40 Tonnen Stahl

- Allendorf-Battenfeld (da). Battenberg und Battenfeld verbindet künftig eine neue Radwegebrücke. Drei Elemente wurden am Donnerstag in Millimeterarbeit auf die Pfeiler gesetzt.In ein bis zwei Wochen kann die neue Brücke über die Eder von Radlern, …
Neue Radwegebrücke: Millimeterarbeit mit 40 Tonnen Stahl