Frankenberg – Archiv

Hermann Greese verabschiedet Ingo

- Frankenberg (r). Am Freitagmorgen sprang „Ingo“ zum letzten Mal aus einem Streifenwagen der Frankenberger Polizeistation: Der Diensthund hatte seinen letzten Nachtdienst hinter sich gebracht.
Hermann Greese verabschiedet Ingo

Eisglatte Fahrbahn: Autos stießen nahe Bromskirchen zusammen

Bromskirchen. Auf eisglatter Fahrbahn sind am Freitag gegen 18.20 Uhr zwei Autos auf der Bundesstraße 236 zusammengestoßen. Es entstand 6000 Euro Schaden.
Eisglatte Fahrbahn: Autos stießen nahe Bromskirchen zusammen
Löhlbacher entdeckte ein altes Hufeisen am Eingang zum Dachboden

Löhlbacher entdeckte ein altes Hufeisen am Eingang zum Dachboden

Löhlbach. Es ist zwar klein, aber für Gerd Faust ein Glücksbringer. Ein gerade einmal sechs mal sechs Zentimeter großes Hufeisen hat er bei Renovierungsarbeiten an seinem 150 Jahre alten Fachwerkhaus in Löhlbach gefunden.
Löhlbacher entdeckte ein altes Hufeisen am Eingang zum Dachboden

Einsatzkräfte wurden beschimpft – Gutachten entlastet Feuerwehr

Viermünden. Der Schaden ist noch größer als zunächst geschätzt, dafür gibt es Entlastung für alle Beteiligten: Das ist Ergebnis der gutachterlichen und polizeilichen Ermittlungen nach dem Dachstuhlbrand in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag in …
Einsatzkräfte wurden beschimpft – Gutachten entlastet Feuerwehr

Weißer Ring zieht Bilanz: 68 Opferfälle wurden 2011 betreut

Frankenberg. Eine Bilanz für das Jahr 2011 haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter des „Weißen Rings“ gezogen. Es sei gelungen, das Leid vieler Verbrechensopfer in Waldeck-Frankenberg „mit hohem Engagement und unter Zurückstellung persönlicher …
Weißer Ring zieht Bilanz: 68 Opferfälle wurden 2011 betreut

HNA präsentiert wieder das beliebte Mundart-Quiz

Frankenberger Land. Kribsebisser oder Dippeblimme, Brembel oder Schdratz – das sind einige der Mundart-Wörter aus unserem beliebten Platt-Quiz zu Silvester. 28 Leser aus dem Frankenberger Land – mehr als in den Vorjahren – haben uns dafür …
HNA präsentiert wieder das beliebte Mundart-Quiz

Neue Hundetoilette am Friedhof

- Burgwald-Birkenbringhausen (mwi). Gemeinsam haben Ortsbeirat und Gemeindevertreter des Burgwalddorfes Birkenbringhausen am Mittwoch einen Ortsrundgang unternommen.
Neue Hundetoilette am Friedhof

Keine Hoffnung mehr für Menkel

- Frankenberg (apa). Das Autohaus Menkel steht nun doch vor dem Aus: Nach Informationen der Frankenberger Zeitung ist der Investor aus dem Sauerland wieder abgesprungen.
Keine Hoffnung mehr für Menkel

Ausgrabung steht auf dem Plan

Burgwald. In der Jahreshauptversammlung der Jugendwehr Burgwald wurde die gute Jugendarbeit gelobt. Ziel ist es, weiter für Nachwuchs zu werben. Auch die Jugendlichen selbst sind dazu aufgerufen. Und 2012 haben die junge Leute wieder viel vor: Mit …
Ausgrabung steht auf dem Plan

TSV Laisa erhöht Beiträge

Laisa. Der TSV Laisa hat den Jahresbeitrag für seine Mitglieder erhöht: für Männer von 25 auf 30 Euro, für Frauen von 13 auf 15 Euro. „Das bringt uns eine Mehreinnahme von 823 Euro im Jahr“, erklärte Vorsitzender Dirk Paulus in der …
TSV Laisa erhöht Beiträge

Brand in Viermünden: Bewohner trifft laut Gutachten keine Schuld

Viermünden. "Kein schuldhaftes Verhalten": Das ist das vorläufige Ergebnis eines Gutachtens nach dem Dachstuhlbrand eines Zweifamilienhauses in der Nacht zum 1. Weihnachtstag in Viermünden (HNA berichtete).
Brand in Viermünden: Bewohner trifft laut Gutachten keine Schuld

Hochsitze mit Axt zerschlagen - Besitzer setzt 1000 Euro für Hinweise aus

Roda. Einer oder mehrere Unbekannte haben in der Gemarkung Roda vier Hochsitze zerschlagen. Der Schaden liegt bei 5000 Euro. Der Besitzer hat für Hinweise eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt.
Hochsitze mit Axt zerschlagen - Besitzer setzt 1000 Euro für Hinweise aus

Live-Musik zum Jahreswechsel

Frankenberg. Im Frankenberger Klimperkasten wird zum Jahreswechsel, am Samstag, 31. Dezember, ab 22 Uhr Live-Musik geboten. Tobias Wessel und Martin Hering-Pownall spielen Rock, Pop und Folk aus sieben Jahrzehnten.
Live-Musik zum Jahreswechsel

Vier Disko-Gänger mit Auto verunglückt: Keine Verletzten

Sehlen. Ein mit vier jungen Leuten besetztes Auto ist am frühen Freitagmorgen auf dem Weg zu einer Diskothek von der Straße abgekommen und gegen ein Schild geprallt. Die Insassen hatten Glück und überstanden den Verkehrsunfall unverletzt.
Vier Disko-Gänger mit Auto verunglückt: Keine Verletzten

Aus für Autohaus Menkel

Frankenberg. Aus für das traditionsreiche Frankenberger Autohaus Menkel in der Röddenauer Straße 14. Zum Jahresende wird das Unternehmen für immer seine Pforten schließen.
Aus für Autohaus Menkel

Spenden: Aufkommen im Landkreis stabil

Waldeck-Frankenberg. Das Spendenaufkommen im Landkreis im Jahr 2011 ist im Vergleich zum Vorjahr auf einem vergleichsweise hohen Stand stabil geblieben. Das berichteten Vertreter von Hilfsorganisationen aus dem Landkreis auf Anfrage der HNA.
Spenden: Aufkommen im Landkreis stabil

Zusammenarbeit für 20 Jahre gesichert

- Frankenberg (apa).Mit den Unterschriften ist es gültig: Die Energiegesellschaft Frankenberg (EGF) betreibt das Stromnetz der Stadt für die nächsten 20 Jahre.
Zusammenarbeit für 20 Jahre gesichert

Rittertanz zu König Davids Klängen ?

- Frankenberg (sg). Im Dunkeln, nur im Schein einer Taschenlampe, gingen Kinder und Eltern durch das Frankenberger Museum.
Rittertanz zu König Davids Klängen ?

Frontalzusammenstoß bei Osterfeld: Vier Menschen verletzt

Osterfeld. Auf der B 236 bei Osterfeld sind am Donnerstag gegen 17.30 Uhr zwei Autos frontal zusammengestoßen. Dabei wurden zwei ältere Ehepaare verletzt.
Frontalzusammenstoß bei Osterfeld: Vier Menschen verletzt

Warmer Klang aus Bronze

Waldeck-Frankenberg. Es gibt nur wenige Minuten im Laufe eines Jahres, in denen etwa 450 Glocken von allen Türmen der Kirchen im Landkreis Waldeck-Frankenberg gleichzeitig ihre gewaltigen Stimme erschallen lassen: Wenn sie an Silvester punkt …
Warmer Klang aus Bronze

Jede Menge Geschichte(n)

Frankenberg. Nachts im Museum: Es ist stockdunkel. Nur eine kleine Taschenlampe weist den Weg oder beleuchtet punktgenau eine einzelne Skulptur, ein einzelnes Objekt. Hier und da ist gelegentlich ein leises Geräusch zu hören. Die Szene hat etwas …
Jede Menge Geschichte(n)

Stromversorgung: Vertrag unter Dach und Fach

Frankenberg. Die Stadt Frankenberg und die EnergieGesellschaft Frankenberg haben am Donnerstag einen neuen Konzessionsvertrag für den Betrieb des Stromnetzes abgeschlossen:
Stromversorgung: Vertrag unter Dach und Fach

Kabelbrand im Eisenwerk Hasenclever schnell gelöscht

Battenberg. Schnell gelöscht war ein Kabelbrand beim Eisenwerk Hasenclever in Battenberg, zu dem die Feuerwehr Battenberg am Mittwoch gegen 20 Uhr gerufen wurde.
Kabelbrand im Eisenwerk Hasenclever schnell gelöscht

Auto schleudert auf Pfosten: Sprit läuft aus

Battenfeld. Ein Fahranfänger hat am frühen Donnerstagmorgen am Einkaufszentrum (EKZ) die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist auf einen Pfosten geschleudert. Dabei wurde die Benzinleitung beschädigt, etwa zehn Liter Sprit liefen aus.
Auto schleudert auf Pfosten: Sprit läuft aus

An der Tankstelle Geld verloren – Besitzer hat sich immer noch nicht gemeldet

Frankenberg. Auch gut drei Monate nach dem Fund eines Umschlags mit Geld hat der Besitzer den dreistelligen Betrag nicht abgeholt. Eine Tankstellenmitarbeiterin hatte das mit Banknoten gefüllte Kuvert im September in Frankenberg gefunden und der …
An der Tankstelle Geld verloren – Besitzer hat sich immer noch nicht gemeldet

Rekordteilnehmerzahl beim Scherwettbewerb des Jungzüchtervereines

Herbelhausen. Die Jungzüchtervereine Waldeck-Frankenberg und Marburg-Biedenkopf freuten sich über eine Rekordteilnehmerzahl bei ihrem Scherwettbewerb. Ziel des Wettkampfs in Gemünden-Herbelhausen war es, ein Rind in Zweierteams möglichst ansprechend …
Rekordteilnehmerzahl beim Scherwettbewerb des Jungzüchtervereines

Deep Purple kommt am 11. August nach Stadtallendorf

Stadtallendorf. Das Rockfest des Jahres 2012 steigt am Samstag, 11. August, im Herrenwaldstadion: Depro Concert aus Gemünden ist es gelungen, die weltbekannte britische Rockband „Deep Purple“ für ein Open-Air-Konzert zu verpflichten.
Deep Purple kommt am 11. August nach Stadtallendorf

Irokesenschnitt für die Schwarzbunte

- Gemünden-Herbelhausen (gl). Auch eine Kuh muss schön sein, insbesondere wenn sie verkauft werden soll. Um das zu üben – und ihr Können unter Beweis zu stellen –, treten alljährlich Jungzüchter im Scherwettbewerb gegeneinander an.
Irokesenschnitt für die Schwarzbunte

Zwei feste Traditionen im Dorfleben

- Battenberg - Frohnhausen (hen). Im ganzen Dorf hört man die Gesseln knallen. Es wird gelacht, geredet und angestoßen. Wie jedes Jahr haben auch diesmal am 27. Dezember die Jungen die Mädchen in Frohnhausen „ausgeplatzt“.
Zwei feste Traditionen im Dorfleben

Orgel erklingt an Silvester

Frankenberg. Ein „Silvester-Feuerwerk“ der besonderen Art erwartet das Frankenberger Publikum am kommenden Samstag, 31. Dezember, ab 23.15 Uhr in der Liebfrauenkirche in Frankenberg.
Orgel erklingt an Silvester

Instrumentenbau ist sein Ding

Burgwald. Er ist einer der letzten seines Standes: Joachim Langhammer ist gelernter Metallblasinstrumentenmacher. Ein Beruf, der heute selten ist. In seiner kleinen Werkstatt in Burgwald produziert der 52-Jährige in Handarbeit hochwertige …
Instrumentenbau ist sein Ding

Club-Reloaded-Party: 1300 tanzten zur Musik von DJ Harry

Frankenberg. Super Stimmung in der Frankenberger Diskothek Bonkers: Insgesamt 1300 jüngere und ältere Gäste waren bei der „Club-Reloaded-Party“ in der Frankenberger Diskothek dabei und füllten das Tanzparkett, als DJ Harry Stahl die Scheiben aus …
Club-Reloaded-Party: 1300 tanzten zur Musik von DJ Harry

Nach Klingelstreich: Mann verfolgt Jugendliche und wird bedroht

Marburg. Nach einem Klingelstreich ermittelt die Marburger Polizei wegen Bedrohung, Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung.
Nach Klingelstreich: Mann verfolgt Jugendliche und wird bedroht

Tier ausgewichen: Autofahrer nahe Löhlbach schwer verletzt

Löhlbach. Einem größeren Tier ist ein 69 Jahre alter Autofahrer ausgewichen und hat dabei am Dienstagabend die Kontrolle über seinen BMW verloren. Der Wagen schleuderte mehrfach über die B 253 und landete schließlich im Graben.
Tier ausgewichen: Autofahrer nahe Löhlbach schwer verletzt

Frankenberger Land: Brauch des Platzens lebt auf

Frankenberger Land. In mehreren Orten im Frankenberger Land knallten am Dienstag die Peitschen. Junge Männer zogen zum traditionellen Platzen vor die Häuser von unverheirateten Frauen und ließen dort die Peitschen auf den Boden knallen.
Frankenberger Land: Brauch des Platzens lebt auf

5000 Euro für die Krebshilfe Waldeck-Frankenberg

Allendorf-Eder. Eine Spende von 5000 Euro haben die beiden Geschäftsführer des Allendorfer Baustoffhändlers Balzer, Stefan Dauber und Michael Lay, an den Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg, Thomas Berg, übergeben.
5000 Euro für die Krebshilfe Waldeck-Frankenberg

Verträge über DSL-Leitung geschlossen

- Allendorf/Hatzfeld (r). In Lindenhof und Eifa, Haine und Osterfeld haben Bürger ab Herbst 2012 die Möglichkeit, mit deutlich höherer Geschwindigkeit im Internet zu surfen.
Verträge über DSL-Leitung geschlossen

Ein kräftiger Vierschlag als Tradition

- Burgwald - Birkenbringhausen (mwi). Die jahrhundertealte Tradition des Knallens pflegten die Feuerwehrleute am Dienstag wieder im Dorf.
Ein kräftiger Vierschlag als Tradition

Je schräger und bunter, desto besser

- Frankenberg (apa). Abendkleider mit Rüschen und Volants, ausgefranste Zylinder, Krawatten aus den 70er-Jahren, ein blauer Samtumhang neben einem Jackett mit breiten roten Streifen oder auch ein Hut in Form eines Tannenbaums samt Weihnachtskugeln …
Je schräger und bunter, desto besser

Frankenberger Land: Brauch des Platzens lebt auf

Frankenberger Land: Brauch des Platzens lebt auf

Ein letztes Mal live im Barrock

Frankenberg. Finale. Die Musikkneipe Barrock in Frankenberg befindet sich auf der Zielgeraden. Am Freitag, 30. Dezember, werden dort nach dem letzten Gast die Lichter ausgemacht – nach vier Jahren Barrock in Frankenberg. Dann ist Schluss.
Ein letztes Mal live im Barrock