Frankenberg – Archiv

Der Beschluss verzögert sich

Der Beschluss verzögert sich

Frankenberg. In den Planungen und im Zeitplan für den Bau einer Biogasanlage in Frankenberg sind erhebliche Verzögerungen eingetreten. Der Grund: Die Stadt Frankenberg muss die Planungsunterlagen der Biogasanlage über einen Zeitraum von vier Wochen …
Der Beschluss verzögert sich

Kurt Müller bleibt Vorsitzender des TSV

- Bromskirchen (csc). Bei der Jahreshauptversammlung des Bromskirchener Sportvereins standen Vorstandswahlen und Ehrungen auf dem Programm.
Kurt Müller bleibt Vorsitzender des TSV
Berghöfer und Klingelhöfer siegen

Berghöfer und Klingelhöfer siegen

- Burgwald. Waldarbeiter aus Sachsenberg und Ernsthausen verteidigen Titel auf der Grünen Woche in Berlin
Berghöfer und Klingelhöfer siegen

Toller Erfolg für Michael Schiffner

Frankenberg. Toller Erfolg für den Frankenberger Michael Schiffner: Bei der Internationalen Chemie-Olympiade schaffte es der 18-jährige Oberstufenschüler bis in die zweite von insgesamt vier Runden. Unter den hessischen Teilnehmern kam Schiffner auf …
Toller Erfolg für Michael Schiffner

Vom Kaufmann zum Zimmermann

Haina/Baunatal. Warum wird man Zimmermann? Die meisten entscheiden sich für diesen Handwerksberuf wegen ihres Talents und ihrer Freude an der Holzbearbeitung. Bei Erich Syring war das ein bisschen anders. Der heute 71-Jährige lernte der Liebe zu …
Vom Kaufmann zum Zimmermann

Pinkelnd um das Auto getanzt

- Frankenberg (gl). Der Abend des 14. Juli 2010 begann mit einem Kasten Bier und zwei Flaschen Wodka – und endete mit einem beschmutzten und beschädigten Opel Corsa einer 
Bekannten.
Pinkelnd um das Auto getanzt

Vom schweren Leben in Afrika

Battenberg. Den bundesweit an Schulen möglichen „Tag der Menschenrechte“ beging die Gesamtschule Battenberg. Für die sechs Klassen der Jahrgangsstufe 9 gab es Vorträge über die Situation der Lebensumstände im ostafrikanischen Staat Tansania.
Vom schweren Leben in Afrika

Helmut Ebert geht in Ruhestand

Ernsthausen. „Erst fördern, dann fordern“ war immer der Leitspruch von Helmut Ebert während seiner mehr als 40-jährigen Lehrertätigkeit an verschiedenen Grundschulen in Hessen. Nun ist der Frankenberger in einer kleinen Feierstunde von Schülern und …
Helmut Ebert geht in Ruhestand

Musikschule hat eine neue Leiterin

- Frankenberg (jos). Eva-Maria Scholze will sich als neue Chefin für ein „Haus der Musik“ starkmachen.
Musikschule hat eine neue Leiterin

Trickdiebe stehlen Geld und Handys

Marburg. Mehrere Marburger wurden am vergangenen Wochenende das Opfer von Trickdieben. Vor allem Geldbörsen, aber auch Handys waren die Beute.
Trickdiebe stehlen Geld und Handys

Jugendliche pinkelten aus Wut Auto an: Urteil

Frankenberg. Wegen Sachbeschädigung und Beleidigung hat das Amtsgericht Frankenberg am Montag fünf Jugendliche verurteilt. Die Angeklagten erhielten aufgrund ihres Alters zur Tatzeit unterschiedliche Strafen.
Jugendliche pinkelten aus Wut Auto an: Urteil

Rauschgift bei Kontrolle in Marburg sichergestellt

Marburg. Amphetamine und Ecstasy-Tabletten hat die Polizei im Rucksack eines bei Marburg lebenden 37-Jährigen sichergestellt. Nach Angaben der Beamten war der Mann zuvor bereits „polizeilich bekannt“.
Rauschgift bei Kontrolle in Marburg sichergestellt

TSV Holzhausen: Wipper gibt Vorsitz an Alexander Blank ab

Holzhausen. Der TSV Holzhausen hat nach 24 Jahren einen neuen Vorsitzenden: Wolfgang Wipper stellte sich in der Jahreshauptversammlung wie angekündigt nicht mehr zur Wahl. Die Mitglieder wählten Alexander Blank zu seinem Nachfolger.
TSV Holzhausen: Wipper gibt Vorsitz an Alexander Blank ab

Der TSV war nicht zu schlagen

Bottendorf. Schlag den TSV – unter diesem Motto veranstaltete der TSV Bottendorf im Dorfgemeinschaftshaus eine Spielshow nach dem Vorbild der Fernsehsendung „Schlag den Raab“. Am Ende waren die Gastgeber nicht zu schlagen.
Der TSV war nicht zu schlagen

24 neue Maschinenbau-Techniker bekamen ihre Zeugnisse

Frankenberg. 24 Absolventen der Fachschule für Technik haben nach vierjährigem Studium ihre Zeugnisse erhalten. Diese wurden während einer Abschlussfeier im Frankenberger Hotel „Sonne“ ihrer überreicht.
24 neue Maschinenbau-Techniker bekamen ihre Zeugnisse

Gesundheitstag in Frankenberg

Gesundheitstag in Frankenberg

2000 Besucher beim Frankenberger Gesundheitstag

Frankenberg. Die fünfte Auflage des Frankenberger Gesundheitstags hat am Sonntag 2000 Besucher in die Ederberglandhalle gelockt.
2000 Besucher beim Frankenberger Gesundheitstag

Gesundheitstag in der Ederberglandhalle

- Frankenberg (da). Schon zum fünften Mal boten Vereine und Geschäfte aus der Region ein breites Programm rund um das persönliche Wohlbefinden.
Gesundheitstag in der Ederberglandhalle

Alexander Blank führt den TSV

- Hatzfeld-Holzhausen (da). Wolfgang Wipper war 36 Jahre im Vorstand des TSV, davon die vergangenen 24 Jahre Vorsitzender. Am Samstag wählten die Mitglieder Andreas Blank zum neuen Vereinschef.
Alexander Blank führt den TSV

Keiner schlägt den TSV

- Burgwald-Bottendorf (rou). Der Gewinner erhielt keine 500 000 Euro, sondern 500 Euro, und die spaßigen Spiele wurden auch nicht im Fernsehen, sondern auf einer großen Leinwand übertragen: Ansonsten hielt „Schlag den TSV“ den Vergleich mit dem …
Keiner schlägt den TSV

Wanderverein: Neuer Chef nach 38 Jahren

Battenberg / Allendorf-Eder. Wechsel an der Spitze des Gebirgs- und Wanderverein Oberes Edertal: Der Vereinsgründer und langjährige Vorsitzende Walter Sellmann verzichtete nach 38 Amtsjahren auf eine erneute Wahl. Sein Nachfolger ist der bisherige …
Wanderverein: Neuer Chef nach 38 Jahren

Einbruch in Disco: Dieb stiehlt 530 leere Red-Bull-Dosen

Frankenberg. Die Polizei sucht Zeugen für einen Leergutdiebstahl vor einer Discothek in der Straße „Auf den Weiden“ in Frankenberg.Wie die Beamten am Sonntag mitteilten, geschah die Tat in der Zeit von Donnerstag 12.30 Uhr bis Freitagmorgen.
Einbruch in Disco: Dieb stiehlt 530 leere Red-Bull-Dosen

Holocaust-Überlebender Bruno Frankenthal im Alter von 93 Jahren gestorben

Frankenau/Vöhl. Bruno Frankenthal, letzter überlebender jüdischer Bürger von Altenlotheim, ist im Alter von 93 Jahren in seinem Altersruhesitz in Israel gestorben
Holocaust-Überlebender Bruno Frankenthal im Alter von 93 Jahren gestorben

Konzert: Flotte Nonnen feiern mit 200 Besuchern

Frankenberg. 200 Besucher haben in der Frankenberger Ederberglandhalle die Aufführung "Party Sisters" erlebt. Am Ende gab es für die Akteure donnernden Applaus.
Konzert: Flotte Nonnen feiern mit 200 Besuchern

Konzert: Flotte Nonnen feiern mit 200 Besuchern

Frankenberg. 200 Besucher haben in der Frankenberger Ederberglandhalle die Aufführung "Party Sisters" erlebt. Am Ende gab es für die Akteure donnernden Applaus.
Konzert: Flotte Nonnen feiern mit 200 Besuchern

Gefahr bei Großbaustelle an B3: 21 Geisterfahrer seit September

Marburg. 21 Geisterfahrer sind seit September 2010 durch die Großbaustelle der B 3 gefahren. Das hat die Polizei mitgeteilt.Dank äußerst glücklicher Umstände, seien die seit September 2010 mittlerweile 21 polizeilich registrierten und aufgeklärten …
Gefahr bei Großbaustelle an B3: 21 Geisterfahrer seit September

Landjugend bekam Preis auf der Grünen Woche

Waldeck-Frankenberg. Für ihren Einsatz zum Erhalt des Fifty-Fifty-Taxis in Waldeck-Frankenberg ist die Hessische Landjugend in Berlin mit dem dritten Preis des Ernst-Engelbrecht-Greve-Preises und einer Prämie von 1000 Euro ausgezeichnet worden.
Landjugend bekam Preis auf der Grünen Woche

Disothek Seven schließt zum 1. Mai

Frankenberg. Die Discothek Seven in Frankenberg schließt zum 1. Mai ihre Tore. Das sagte Christiane Battefeld, Inhaberin des Clubs, gegenüber der HNA.
Disothek Seven schließt zum 1. Mai

Stadt hofft auf Blitzer und Knöllchen

- Gemünden (apa). Blitzer an den Ortseingängen, Knöllchen für Falschparker im Steinweg, Verkehrskontrollen in Schiffelbach und Herbelhausen: All dies soll durch den Beitritt zu einem Ordnungsbehördenbezirk möglich werden.
Stadt hofft auf Blitzer und Knöllchen

Ziel: Eine schönere Visitenkarte

- Frankenberg (jos). Rund zwei Millionen Euro will die Stadt in den Umbau des westlichen Teils der Bahnhofstraße investieren. Etwa zwei Drittel der Kosten übernehmen Land und Bund.
Ziel: Eine schönere Visitenkarte

Im „Seven“ gehen bald die Lichter aus

- Frankenberg (jos). „Ich geh‘ Seven“ – dieser sprachlich zwar nicht ganz korrekte, aber gerne zitierte Halbsatz bedeutet so viel wie: „Es wird spät, laut und wir werden viel tanzen.“ Weil ihn zuletzt immer weniger Feierwütige gesagt haben, gehen in …
Im „Seven“ gehen bald die Lichter aus

Erwin Strieder neuer Vorsitzender

- Battenberg (ust). In der Jahreshauptversammlung im Hotel Rohde haben die Mitglieder des Gebirgs- und Wandervereins Oberes Edertal den Wechsel zu einem neuen Vorstand gemeistert. Neuer Vorsitzender ist Erwin Strieder
Erwin Strieder neuer Vorsitzender

TSV hofft auf Zuschüsse für Kunstrasen

- Battenberg-Dodenau (da). Die TSV-Mitglieder sollten sich keine großen Hoffnungen auf hohe Zuschüsse seitens der Stadt für einen Kunstrasenplatz machen. „Die städtischen Gremien werden eine Abwägung zwischen dem Wunsch nach einem …
TSV hofft auf Zuschüsse für Kunstrasen

Nach Streit mit Eltern: 20-Jähriger schoss mit Schreckschusswaffe

Marburg. Nach einem Streit mit den Eltern schoss am Donnerstag ein 20-Jähriger in Wehrda mit einer Schreckschusswaffe in die Luft. Wie die Polizei mitteilte, hatte er gegen 15.30 Uhr die elterliche Wohnung wütend verlassen.
Nach Streit mit Eltern: 20-Jähriger schoss mit Schreckschusswaffe

Frankenberger Bahnhofstraße wird ab Juli umgestaltet

Mit der Umgestaltung der Frankenberger Bahnhofstraße soll voraussichtlich im Juli begonnen werden. Das teilte Bürgemeister Christian Engelhardt am Freitag mit.
Frankenberger Bahnhofstraße wird ab Juli umgestaltet

Wasserversorgung Burgwald: Parlament für Erkundung neuer Möglichkeiten

Burgwald/Wiesenfeld. Die Trinkwasserversorgung in der Gemeinde Burgwald soll sicherer und mit Nachbarkommunen vernetzt werden.
Wasserversorgung Burgwald: Parlament für Erkundung neuer Möglichkeiten

Mann rastete im Straßenverkehr aus: "Ich hacke dir die Finger ab"

Frankenberg. Wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung ist ein 47-jähriger Mann vom Frankenberger Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 900 Euro (60 Tagessätze zu je 15 Euro) verurteilt worden.
Mann rastete im Straßenverkehr aus: "Ich hacke dir die Finger ab"

Zahl der Ein-Euro-Jobs im Landkreis geht deutlich zurück

Waldeck-Frankenberg. Die Zahl der Ein-Euro-Jobs im Landkreis wird in diesem Jahr um fast die Hälfte reduziert. Waren es Anfang 2010 noch 280 Arbeitsgelegenheiten, so werden jetzt nur noch etwa 180 angepeilt.
Zahl der Ein-Euro-Jobs im Landkreis geht deutlich zurück

Individuelle Betreuung als Schlüssel

- Frankenberg (jos). Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf bildet den Schwerpunkt der Arbeit von Evelyn Jacobs als neuer Chefin im Familienbüro. Sie leitet das Modellprojekt „Familienstadt mit Zukunft“ gemeinsam mit Christina Hartmann, die …
Individuelle Betreuung als Schlüssel

König der „Laytfäden“ verabschiedet

- Kirchhain/Rosenthal (tur/ler). Rund dreieinhalb Stunden dauerte die feierliche Verabschiedung von Karl-Walter Lay, dem stellvertretenden Schulleiter der Alfred-Wegener-Schule, der nach 40 Jahren in den Ruhestand geht.
König der „Laytfäden“ verabschiedet

Werbung für den Wirtschaftsstandort

- Frankenberg (rou). Siegfried Franke hat einen Wunsch: „Jeder, der eine Frage zum Wirtschaftsstandort Waldeck-Frankenberg hat, soll sich auf der Homepage informieren“, sagt der Wirtschaftsfördererer bei der Vorstellung der Internetseite.
Werbung für den Wirtschaftsstandort

Politiker wollen einen "Friedwald"

- Allendorf-Osterfeld (ied). Einen Friedhof hat das Walddorf im oberen Edertal nicht. Stattdessen könnte es als einziger Ort im Frankenberger Land bald Bestattungen unter Bäumen anbieten.
Politiker wollen einen "Friedwald"

Ausschuss befürwortet Einrichtung eines Friedwaldes in Osterfeld

Osterfeld. Die Einrichtung eines Friedwaldes oder Ruheforstes hatte der scheidende Ortsvorsteher Wolfgang Lassek für den Allendorfer Ortsteil Osterfeld angeregt. Die Realisierungschancen stehen nicht schlecht.
Ausschuss befürwortet Einrichtung eines Friedwaldes in Osterfeld

Farbschmierereien an der Kellerwaldschule

Frankenau. Hanfblätter und verschiedene Buchstabenkombinationen haben Unbekannte an Wände der Kellerwaldschule gesprüht.
Farbschmierereien an der Kellerwaldschule

Reimkünstler Philipp Scharri bietet Kabarett beim Frankenberger Kulturring

Frankenberg. „Wer Reime gern hat, wird Scharri lieben“, verspricht der Frankenberger Kulturring. Er hat einen wahren Senkrechtstarter und großen Wortartisten in der deutschen Kabarett-Szene, Philipp „Scharri“ Scharrenberg, zu einem Gastspiel am …
Reimkünstler Philipp Scharri bietet Kabarett beim Frankenberger Kulturring

Allendorfer Tennishalle: Ausschussmitglieder versehen 150.000 Euro im Haushaltsplan mit einem Sperrvermerk

Allendorf-Eder. 150.000 Euro hat der Gemeindevorstand für den Kauf der Allendorfer Tennishalle in den Haushalt eingestellt. In der jüngsten Ausschusssitzung wurde das Vorhaben kritisch hinterfragt und mit einem Sperrvermerk versehen.
Allendorfer Tennishalle: Ausschussmitglieder versehen 150.000 Euro im Haushaltsplan mit einem Sperrvermerk

Neue Überlegungen für einen Kreisel an der Bundesstraße 253 bei Battenfeld

Allendorf-Eder. Der geplante Kreisel an der Einmündung der Bundesstraßen 253 und 236 in Battenfeld wird gar kein Kreisel, sondern ein Osterei. Das wurde in einer gemeinsamen Sitzung der Allendorfer Ausschüsse am Dienstagabend bekannt.
Neue Überlegungen für einen Kreisel an der Bundesstraße 253 bei Battenfeld

Schüler lernen das Lernen

Frankenberg. Selbstorganisation und Zeitplanung, Lesetraining und Informationsbeschaffung: Um elementare Lern- und Arbeitstechniken geht es bei den „Methodentrainingstagen“, die derzeit an der Frankenberger Edertalschule für Schüler der …
Schüler lernen das Lernen

Grünes Licht für zweite Biogas-Anlage

Allendorf-Eder. Baurecht schaffen will die Gemeinde Allendorf für eine zweite Biogas-Anlage, die das Heiztechnik-Unternehmen Viessmann neben der bestehenden Anlage errichten will. Einstimmig votierten die Mitglieder des Haupt- und Finanz- sowie des …
Grünes Licht für zweite Biogas-Anlage

Tipp der „Piraten": Super-Nanny hilft

- Frankenberg. Am Montag ist die Piratenpartei für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung zugelassen worden, am Dienstagabend hat sie prompt Stellung zum aktuellen Reizthema bezogen: der Auseinandersetzung zwischen SPD und CDU über das …
Tipp der „Piraten": Super-Nanny hilft

Ovaler Kreisel kommt frühestens 2012

- Allendorf (da). Die Mitglieder des Allendorfer Bau- und Wirtschaftsausschuss haben die grobe Planung des Kreisels befürwortet. Baubeginn ist frühestens im nächsten Jahr.
Ovaler Kreisel kommt frühestens 2012

Benefizkonzert zum 50. Weihejubiläum

- Burgwald. In den vergangenen Wochen hat in der katholischen Pfarrkirche St. Elisabeth in Burgwald eine dringend notwendige Renovierung der Orgel stattgefunden, die von Organisten und Kirchenmusikern selbst angeregt und mit zwei Benefizkonzerten …
Benefizkonzert zum 50. Weihejubiläum

Gemeinde ebnet Weg für Biogas-Anlage

- Allendorf (da). Direkt neben der bestehende Biogas-Anlage soll ein zweiter Komplex entstehen und das Viessmann-Werk mit Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen versorgen.
Gemeinde ebnet Weg für Biogas-Anlage

Vogelspinne und Skorpion in vermüllter Wohnung gefunden

Kirchhain. Ein alkoholisierter Mann, der auf der Straße liegt, eine Bedrohung mit einem Messer, eine Vogelspinne, ein schwarzer Skorpion sowie zwei Rennmäuse und eine Wohnung in desolatem Zustand – darum ging es am Mittwoch bei einem Einsatz der …
Vogelspinne und Skorpion in vermüllter Wohnung gefunden

16-Jährige baut Unfall bei unerlaubter Probefahrt in Wetter

Wetter. Vier Autos hat eine 16-Jährige beschädigt, die einen Tag vor ihrer Fahrstunde ein wenig üben wollte. Grund: Sie verwechselte Brems- und Gaspedal.
16-Jährige baut Unfall bei unerlaubter Probefahrt in Wetter

Unitymedia ändert Sendeplätze

Frankenberger Land. Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia teilt mit, dass er wie alle anderen deutschen Betreiber seitens des Gesetzgebers verpflichtet ist, die analoge Nutzung der Kabelkanäle S04 und S05 zu beenden und für störungsfreie Funkfrequenzen …
Unitymedia ändert Sendeplätze

Allendorfer wählen Bürgermeister am 14. August

Allendorf-Eder. Über ihren Bürgermeister können die Wahlberechtigten der Gemeinde Allendorf-Eder am Sonntag, 14. August, abstimmen. Termin für eine mögliche Stichwahl ist der 28. August.
Allendorfer wählen Bürgermeister am 14. August

Gesuchter Räuber stellte sich

Marburg. Ein mit Haftbefehl gesuchter mutmaßlicher Räuber stellte sich am Montag, 24. Januar, freiwillig bei der Staatsanwaltschaft Marburg. Dies berichtete die Polizei am Mittwoch.
Gesuchter Räuber stellte sich

Peter Thonet neuer Chef des traditionsreichen Frankenberger Familienunternehmens

Frankenberg. Wechsel an der Spitze des traditionsreichen Frankenberger Möbelherstellers Thonet: Mit sofortiger Wirkung übernimmt Peter Thonet die alleinige Leitung des Familienunternehmens.
Peter Thonet neuer Chef des traditionsreichen Frankenberger Familienunternehmens