Frankenberg – Archiv

Osterstimmung rund um das Rathaus

Frankenberg - Mit der Drehleiter der Feuerwehr in luftige Höhen und danach auf dem Wochenmarkt der Landfrauen bunte Ostereier und regionale Produkte einkaufen – dieses Vergnügen hatten gestern nicht nur Einheimische, sondern auch Akteure des …
Osterstimmung rund um das Rathaus
Landfrauen zeigen, wie man Ostereier färbt - "Jedes ein Unikat"

Landfrauen zeigen, wie man Ostereier färbt - "Jedes ein Unikat"

Waldeck-Frankenberg. Ostereier färben ist gar nicht schwer, sagen Marianne Schüler und Elfriede Höhne. Die beiden erfahrenen Landfrauen gehören zu den Frauen, die jedes Jahr am Ostersamstag auf dem Frankenberger Wochenmarkt Ostereier verkaufen.
Landfrauen zeigen, wie man Ostereier färbt - "Jedes ein Unikat"
Käse für Sie, Fleisch für Ihn

Käse für Sie, Fleisch für Ihn

Frankenberg. Warum bestellt Sie Ziegenkäse und Er Leberkäse? Warum bevorzugen Frauen Salat und Weißwein, Männer Steak und Rotwein? Eine eindeutige Antwort gaben Eva Gritzmann und Denis Scheck beim Lese-Dinner im Hotel Die Sonne nicht. Aber sie …
Käse für Sie, Fleisch für Ihn

Parlament sagt Ja zu Frankenberger Tor und Biogasanlage

Frankenberg. Die schwarz-grüne Koalition im Frankenberger Stadtparlament hat Geschlossenheit demonstriert. In der Stadtverordnetenversammlung stimmte sie einmütig den Beschlussvorlagen des Magistrats zu den Themen Einkaufszentrum „Frankenberger Tor“ …
Parlament sagt Ja zu Frankenberger Tor und Biogasanlage

Kinder aus allen Stadteilen sollen Frankenauer Schule besuchen

Frankenau. Die Mitglieder des Arbeitskreises Schule der SPD-Kreistagsfraktion wollen sich dafür einsetzen, dass die Grundschüler aus Altenlotheim durch eine Änderung der Schulbezirksgrenzen ab dem Schuljahr 2013/2014 der Kellerwaldschule in …
Kinder aus allen Stadteilen sollen Frankenauer Schule besuchen

Gauck-Vergleich und Kritik an Politik

Frankenberg - Gemeinsam mit den Bürgern wolle er „unsere wunderschöne Stadt positiv in die Zukunft führen“, sagte Frankenbergs neuer Bürgermeister Rüdiger Heß in seiner Antrittsrede nach der offiziellen Amtseinführung am Donnerstagabend. Er machte …
Gauck-Vergleich und Kritik an Politik

Grünes Licht für Galerie-Parkhaus

Frankenberg - Weil der neue Investor ein zweigeschossiges Parkhaus für die Eder-Galerie bauen will, hat das Stadtparlament am Donnerstag einen neuen Bebauungsplan beschlossen, der nun öffentlich ausgelegt wird. Gleichzeitig soll der Beschluss dazu …
Grünes Licht für Galerie-Parkhaus

Scharfs Klaus hat die Ware, die sonst keiner hat

Frankenberg - 30 Kartons mit jeweils 30 Tafeln Schokolade waren das Startkapital, mit dem Herbert Scharf 1950 einen Süßwarengroßhandel in Frankenberg eröffnet hat. Daraus entwickelt hat sich der Eder-Kaufmarkt seines Sohnes Klaus Scharf. Begonnen …
Scharfs Klaus hat die Ware, die sonst keiner hat

Biogas-Beschluss gerät zum Schaulaufen der Politiker

Frankenberg - Das Parlament hat mit den Stimmen von CDU, Grünen und Bürgerliste beschlossen, beim Regierungspräsidium einen Antrag auf Zulassung einer Abweichung vom Regionalplan zu stellen. SPD und Liberale votierten dagegen.
Biogas-Beschluss gerät zum Schaulaufen der Politiker

Gemündens Haushalt ist durchgefallen

Gemünden - Angesichts der finanziellen Lage der Stadt Gemünden nicht ganz unerwartet hat die Kommunalaufsicht in Korbach den Haushalt für das Jahr 2012 nicht genehmigt - er hatte einen Fehlbetrag von 1,4 Millionen Euro vorgesehen.
Gemündens Haushalt ist durchgefallen

Ein volles Haus beim Frühlingsfest

Burgwald-Ernsthausen - Ein gutes Händchen bei der Ausrichtung der gemeindeweiten Frühlingsfeier hat der Ernsthäuser Seniorenclub bewiesen. Mehr als 200 Senioren haben mitgefeiert.
Ein volles Haus beim Frühlingsfest

Frankenbergs neuer Bürgermeister Rüdiger Heß in Amt eingeführt

Frankenberg. Das Orchester der Edertalschule spielte die Hymne „Pomp and Circumstances“, in der ersten Reihe saßen Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und öffentlichem Leben: In würdigem Rahmen ist Frankenbergs neuer Bürgermeister Rüdiger Heß am …
Frankenbergs neuer Bürgermeister Rüdiger Heß in Amt eingeführt

Interview: Mario Adorf liest Märchen der Brüder Grimm

Waldeck-Frankenberg. Mario Adorf (81), einer der bekanntesten und beliebtesten Schauspieler Deutschlands, liest am Samstagabend auf Schloss Waldeck aus Grimms Märchen. Im HNA-Interview spricht er von seinem Verhältnis zu Märchen und zum …
Interview: Mario Adorf liest Märchen der Brüder Grimm

"Der Patient soll gut versorgt werden"

Frankenberg - Chronische Wunden bedeuten für die Betroffenen oft Schmerzen, Leid und teure Behandlungen. Um deren Situation zu verbessern hat Frank Weinmann mit Erfolg die "Wund AG Ederbergland" ins Leben gerufen.
"Der Patient soll gut versorgt werden"

Fünf Verletzte bei Abi-Parade: Schüler fallen von Ladefläche

Marburg. Bei einer Abi-Parade sind am Freitag in Marburg fünf Schüler verletzt worden. Sie waren zwei Meter tief von der Ladefläche eines Lastwagens auf die Straße gefallen und erlitten nach ersten Erkenntnissen der Polizei leichte Blessuren.
Fünf Verletzte bei Abi-Parade: Schüler fallen von Ladefläche

Betreuung in den Grundschulen bis 2013 sichergestellt

Burgwald - Die Grundschulen in Bottendorf und Ernsthausen sollen zusammengefasst werden. Dem Schulentwicklungsplan, der dies vorsieht, hat das Burgwalder Parlament „zur Kenntnis genommen“.
Betreuung in den Grundschulen bis 2013 sichergestellt

Kreis genehmigt Gemündener Haushalt nicht – Stadt muss 400.000 Euro einsparen

Gemünden. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg hat den Haushaltsplan der Stadt Gemünden für dieses Jahr nicht genehmigt. Damit ist die Stadt nicht mehr in der Lage, Kredite aufzunehmen, zum Beispiel für Investitionen.
Kreis genehmigt Gemündener Haushalt nicht – Stadt muss 400.000 Euro einsparen

Einbrecher scheitern an Alarmanlage

Dodenhausen. Am späten Donnerstagabend versuchten Unbekannte um 23.30 Uhr in einen Metall verarbeitenden Betrieb in der Straße „Am Kellerwald“ einzubrechen.
Einbrecher scheitern an Alarmanlage

Diskussion über politischen Kern von Kindergeschichten

Frankenberg. „Politik und andere Märchen“ lautete der Titel der Lesung, zu der der Landrat Dr. Reinhard Kubat und der Kreislandwirt Fritz Schäfer gekommen waren.
Diskussion über politischen Kern von Kindergeschichten

Battenfeld: Lebensmittel-Discounter wechselt in die Ringstraße

Battenfeld. Der Aldi zieht um. Von der Otto-Wickenhöfer-Straße wechselt der Lebensmittel-Discounter in die Ringstraße des Einkaufszentrums Battenfeld.
Battenfeld: Lebensmittel-Discounter wechselt in die Ringstraße

Rüdiger Heß ins Amt eingeführt

Frankenberg - Exakt 32 Tage nach seinem Erfolg mit 50,5 Prozent Zustimmung im ersten Durchgang der Frankenberger Bürgermeisterwahl ist Rüdiger Heß von Stadtverordnetenvorsteher Rainer Hesse am Donnerstagabend in das Amt des Rathauschefs eingeführt …
Rüdiger Heß ins Amt eingeführt

Eine fotografische Reise durch das Jahr

Frankenberg - In jedem noch so winzigen Detail kann ein ganz besonderes Kunstwerk stecken. Das beweist die Hobby-Fotografin Susanne Engelhardt mit ihrem "Projekt 52".
Eine fotografische Reise durch das Jahr

Ziel: Historische Daten auch im Internet

Battenberg-Dodenau - "Wahre Schätze" befinden sich in der Sammlung der Gemeinde, berichtete Manfred Glöser in einer Bürgerversammlung.
Ziel: Historische Daten auch im Internet

Fleißig, aber nicht sparsam

Haina-Löhlbach - Fleißig waren die Löhlbacher vor 150 Jahren. Das stellte Armin Sieburg in einem Vortrag über die Geschichte des Dorfes fest. Als Quelle diente ihm ein alter Fragebogen.
Fleißig, aber nicht sparsam

Einblicke in die Sportpferdezucht

Frankenberg-Geismar - Ob Züchter, Sportreiter, oder einfach Oma und Opa, deren Enkelchen mal ein Pferd streicheln wollen: Zum Tag der offenen Tür auf dem Gestüt Neff in Geismar am Sonntag, 1. April, sind alle Interessierten eingeladen. Auch der …
Einblicke in die Sportpferdezucht

Günter Grass kommt nicht zur Lesung nach Waldeck: Tochter liest für ihn

Waldeck-Frankenberg. Der Nobelpreisträger Günter Grass ist erkrankt und tritt nicht auf Schloss Waldeck auf.
Günter Grass kommt nicht zur Lesung nach Waldeck: Tochter liest für ihn

"Licht ist ein Lebensmittel für uns"

Bromskirchen - Wie Licht auf den Menschen wirkt haben die Bromskirchener Landfrauen in einem Vortrag beim Frühstückstreffen gelernt.
"Licht ist ein Lebensmittel für uns"

Trio bricht in Tankstelle ein - Polizei sucht Hinweise

Hatzfeld. Drei bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gewaltsam in die Tankstelle in der Edertalstraße in Hatzfeld eingebrochen.
Trio bricht in Tankstelle ein - Polizei sucht Hinweise

Nächstes Jahr raucht der Meiler

Battenberg-Dodenau - Drei Wochen lang sind begleitende Feste und Veranstaltungen auf dem Festplatz am Wildgehege geplant: Von 7. bis 30. Juni 2013.
Nächstes Jahr raucht der Meiler

Raser mit 185 km/h von Polizei erwischt - 100 waren erlaubt

Frankenberger Land. Verkehrskontrollen der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg am Mittwoch auf der L 3076 zwischen Rosenthal und Frankenberg, vor allem aber auf der L 3382 von Battenfeld in Richtung Dodenau haben „teils erschreckende Ergebnisse“ …
Raser mit 185 km/h von Polizei erwischt - 100 waren erlaubt

Bürgermeisterwahl in Hatzfeld: SPD und CDU wollen Kandidaten stellen

Hatzfeld. SPD und CDU werden je einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Hatzfeld aufstellen. Das erklärten die beiden Ortsvereine auf HNA-Nachfrage. „Den Kandidaten werden wir zu gegebener Zeit benennen und dann auch den Namen …
Bürgermeisterwahl in Hatzfeld: SPD und CDU wollen Kandidaten stellen

Podiumsveranstaltung mit Christen und Muslimen in Allendorf

Allendorf-Eder. Das Interesse war groß: Etwa 100 Besucher – meistens Allendorfer Christen und Muslime unterschiedlicher Richtung – waren zur Podiumsdiskussion anlässlich des Tages der Religionsstifter ins Allendorfer Bürgerhaus gekommen.
Podiumsveranstaltung mit Christen und Muslimen in Allendorf

Nationalparkverwaltung: "Alte Fütterung" wird Unterstand

Altenlotheim. Auf dem Fahrentriesch im Nationalpark nahe Altenlotheim wird derzeit eine alte Fütterung wieder aufgebaut. Zuvor war der so genannte „Henning-Schuppen“ nahe der Bathildishütte im vergangenen Dezember abgebaut worden.
Nationalparkverwaltung: "Alte Fütterung" wird Unterstand

Ausschuss sieht noch Handlungsbedarf

Frankenau-Ellershausen - Nach Durchsicht aller Akten halten die Ausschussmitglieder eine Einigung in Sachen Radwegebau an der Bährenmühle innerhalb weniger Stunden für durchaus möglich.
Ausschuss sieht noch Handlungsbedarf

Willkommen im Kuhstall!

- Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, will heißen: Ein einzelnes positives Ereignis bedeutet noch nicht, dass der Umschwung geschafft und Besserung erreicht ist.
Willkommen im Kuhstall!

Emotionen aus dem Buch transportiert

- So eindringlich und aufrührend wie die Geschichte ist auch die Art, wie Julia Franck daraus liest: Sie transportiert Emotionen, manchmal gar Kälte in ihren Worten. Die Zuhörer sind beeindruckt.
Emotionen aus dem Buch transportiert

Diesmal gemeinsam auf der Bühne

Gemünden. Dass Musik auch über Kreisgrenzen verbindet, wollen der Musikzug der Feuerwehr Gemünden und die Hessische Trachtenkapelle Wohratal bei einem gemeinsamen Konzert zeigen. Es findet an diesem Samstag, 31. März, ab 20 Uhr in der Sport- und …
Diesmal gemeinsam auf der Bühne

Fast keine Doppelgräber mehr

Bromskirchen. Sich ändernden Wünschen im Friedhofswesen möchte die Gemeinde Bromskirchen Rechnung tragen. Bei einer mit etwa 200 Menschen gut besuchten Bürgerversammlung ging es am Dienstagabend auch um Urnen-Gemeinschaftsfelder.
Fast keine Doppelgräber mehr

Schleiter: Standort ist ideal

Frankenberg. Die geplante Biogasanlage nahe der Burgwaldkaserne ist heute Abend wieder Thema in der Frankenberger Stadtverordnetenversammlung. Die Parlamentarier sollen beschließen, dass die Stadt auf die Siedlungsflächen im Bereich zwischen …
Schleiter: Standort ist ideal

Mit Steinen beworfen

Frankenberger Land. Mit faustgroßen Steinen aus dem Gleisbett sind zwei Polizisten im April vergangenen Jahres in Frankenberg bei einem Einsatz beworfen worden, nachdem sie einen Verdächtigen festnehmen wollten. Jetzt hat das Marburger Amtsgericht …
Mit Steinen beworfen

Frankenberg - ganz schön vermessen

Frankenberg - Kleine Entdecker, große Forscher, Bastler und Tüftler - all das waren Edertalschüler gestern beimMathematik-Projekttag.
Frankenberg - ganz schön vermessen