Frankenberg – Archiv

Begeisterung für kleine Rollen bewegt

Begeisterung für kleine Rollen bewegt

Burgwald - Wiesenfeld - Mit ihrer Begeisterung für kleine Rollen möchten die Wiesenfelder Kinder und Jugendlichen nicht nur ihre Skateboards und Inliner bewegen: Sie ergreifen selbst die Initiative, um Geld für eine kleine Skate-Rampe zu sparen.
Begeisterung für kleine Rollen bewegt
Masterplan für attraktives Battenberg

Masterplan für attraktives Battenberg

Battenberg / Wiesbaden - Die Delegation stellte Ergebnisse ihres Projekts "Zukunftssicherung Battenberg" vor.
Masterplan für attraktives Battenberg
"Keine Zeit um krank zu sein"

"Keine Zeit um krank zu sein"

Allendorf-Osterfeld - In Kasachstan ist Karoline Iwich geboren und aufgewachsen. In Osterfeld feiert sie heute ihren 90. Geburtstag. In der Zwischenzeit hat sie viel erlebt und erarbeitet und eine ganze Familie eigenständig ernährt.
"Keine Zeit um krank zu sein"

Geigen-Virtuosin gibt Konzert

Frankenberg - Midori gehört zu den besten Geigerinnen der Welt. Die Solistin gibt am 9. August in der Frankenberger Liebfrauenkirche eine Kostprobe von ihren musikalischen Fertigkeiten.
Geigen-Virtuosin gibt Konzert

Ärger über Baustelle ohne Bauarbeiter

Allendorf (Eder) - Schon seit dem 10. Juli ist die Landesstraße 3478 zwischen Battenfeld und Kröge gesperrt, weil die Asphaltdecke erneuert werden soll. Doch zum Ärger vieler Autofahrer wurde dort bislang gar nicht gearbeitet.
Ärger über Baustelle ohne Bauarbeiter

Italienischer Hauch weht in Haina

Haina (Kloster) - Fußball, Konsolenspiele, Fassbier und Livemusik - ein buntes Programm plant der TSV Haina zum Sport- und Familienfest im August.
Italienischer Hauch weht in Haina

Tumbe Riesen und fiese Fliegen

Burgwald-Bottendorf - Gefährliche Riesen, hübsche Prinzessinnen und ein gewitzter kleiner Schneider sind am Wochenende auf der Bühne der Linnermühle gewesen - zumindest in der Fantasie der Kinder.
Tumbe Riesen und fiese Fliegen

Vielen Älteren juckt es in den Fingern

Gemünden-Schiffelbach - Sensen, Garben, Hicheln und Traumwetter – mehrere Hundert Menschen kamen zum historischen Erntetag auf die Schiffelbacher „Lommenäcker“.
Vielen Älteren juckt es in den Fingern

Gute Musik, hervorragender Slapstick

Burgwald-Bottendorf - Die Blechharmoniker haben am Samstag mehr als hundert Zuhörer begeistert. Die fünf Musiker beherrschen nicht nur ihre Blasinstrumente - die besondere Würze verliehen sie dem Konzert mit ihren komischen Schauspielkünsten.
Gute Musik, hervorragender Slapstick

Die Dorfjugend feiert auf mexikanisch

Battenberg-Frohnhausen - Mit vielen Freundinnen und Freunden hat die Dorfjugend am Wochenende zwei Geburtstage gefeiert: das 100-Jährige der Burschenschaft und das 25-Jährige der Mädchenschaft.
Die Dorfjugend feiert auf mexikanisch

Porsche, Motorrad und Familienkutsche

Burgwald-Bottendorf - Dröhnende Motoren, heiße Sportwagen und glänzender Lack - beim ersten Bottendorfer Tuning-Treffen haben leidenschaftliche Autoschrauber ihre Fahrzeuge ausgestellt. Junge und ältere Besucher bestaunten die unterschiedlichen …
Porsche, Motorrad und Familienkutsche

Einzelhandelsverband: Kein „Begrüßungsgeld“

Frankenberg - In die Diskussion um das Einkaufszentrum auf dem Balzer-Areal hat sich gestern erneut der Einzelhandelsverband Hessen-Nord eingeschaltet.
Einzelhandelsverband: Kein „Begrüßungsgeld“

Eiserne Rosen für Norwegen

Rosenthal - Eine Aktion, die die ganze Welt zusammenschmiedet - und zwar im wörtlichen Sinne: Zwei Norweger riefen Schmiede in aller Welt dazu auf, eine Rose herzustellen. Aus den einzelnen Blumen soll dann ein Mahnmal entstehen.
Eiserne Rosen für Norwegen

Landsenioren reisen nach Norderney

Frankenberg - Es ist ein beliebtes Ziel für Reisende aus dem Landkreis: das „Haus Waldeck“ auf Norderney. Die Landsenioren des Frankenberger Landes haben der Nordseeinsel einen Besuch abgestattet.
Landsenioren reisen nach Norderney

Alte Linde am Amtsgericht ist nicht zu retten

Frankenberg - Die alte Linde neben dem Haupteingang des Amtsgerichts in Frankenberg muss in der nächsten Woche gefällt werden.
Alte Linde am Amtsgericht ist nicht zu retten

Doktoren züchten heute nicht mehr

Frankenberg - Kaninchen umsorgen, züchten, ausstellen – das machen die Mitglieder des Frankenberger Kaninchenzuchtvereins seit 75 Jahren. Geändert hat sich im vergangenen Vierteljahrhundert daran nur die Mitgliederstruktur.
Doktoren züchten heute nicht mehr

Kinder bauen zwölf Futterhäuschen für Vögel

Allendorf (Eder) - Zwölf Kinder aus allen Ortsteilen der Industriegemeinde waren begeistert bei der Sache bei einem gemeinsamen Angebot des Allendorfer Kulturförderkreises und des Luftsportvereins „Ederbergland“ im Rahmen der zehnten Ferienspiele …
Kinder bauen zwölf Futterhäuschen für Vögel

Durch den Burgwald und die Bunstruth

Gemünden/Frankenberg - Auf dieser Tour ist fast alles dabei: Es geht durch den Wald, durchs Feld, durch friedliche Dörfer, aber auch durch Städtchen mit Gasthöfen und Einkaufsmöglichkeiten: Die 50 Kilometer lange Fahrt durch die Bunstruth und den …
Durch den Burgwald und die Bunstruth

Heß fordert zu Sachlichkeit auf

Frankenberg - Die städtebaulichen Verträge, die mit Rosco und im März mit Ten-Brinke geschlossen wurden, sind laut Bürgermeister Rüdiger Heß keineswegs identisch. Die Förderung sei um 100 000 auf 500 000 Euro erhöht worden. Dass die Beträge …
Heß fordert zu Sachlichkeit auf

Begeisterung für Autos und Studium

Frankenberg - "Hochinteressant und tief beeindruckend": Der Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert besuchte während seiner Sommertour durch Frankenberg die Außenstelle von "Studium Plus" und das Unternehmen "Classic Doc".
Begeisterung für Autos und Studium

Gartenfest und Zeugnisse

Burgwald-Birkenbringausen - Große Freude und ein herzliches Wiedersehen hat es beim Sommerfest der "Marie-Juchacz-Schule für Erziehungshilfe und Kranke" gegeben.
Gartenfest und Zeugnisse

„Eine Erfahrung, auf die ich mich freue“

Bromskirchen/Hallenberg - Ihre Kindheit verbrachte Danica Steuber in Bromskirchen, die Jugend nur wenige Kilometer weiter im Hallenberger Stadtteil Liesen. Der nächste Schritt ist deutlich größer: Am 9. August fliegt die 19-Jährige für ein Jahr als …
„Eine Erfahrung, auf die ich mich freue“

Eine Frau mit einem "Männerhobby"

Burgwald-Bottendorf - Mandy Ernst räumt mit Klischees auf, denn sie geht einem eher männerdominierten Hobby nach: Dem Autotuning. Einen mädchenhaften Schliff hat ihr Subaru Justy dabei erst bekommen.
Eine Frau mit einem "Männerhobby"

Ein letztes Fünkchen Hoffnung

Frankenberg - Am 23. August werden die Stadtverordneten voraussichtlich zum letzten Mal über das Einkaufszentrum abstimmen. Auf der Agenda steht eine Änderung des Bebauungsplans. Doch es geht nur um Details - und wenn Investor Ten-Brinke wollte, …
Ein letztes Fünkchen Hoffnung

Städtetag: Magistrat durfte den Vertrag schließen

Frankenberg - Durfte der Magistrat den städtebaulichen Vertrag schließen? Hätte das Parlament angehört werden müssen? Die Antworten auf diese Fragen liegen dem Bürgermeister schon seit einigen Wochen vor.
Städtetag: Magistrat durfte den Vertrag schließen

"Für mich die richtige Entscheidung"

Frankenberg - Vertrautes und Neues - das reizt Stefan Hermes an der Aufgabe des Leiters der Edertalschule. Den Posten übernimmt der Mengeringhäuser mit Beginn des neuen Schuljahres am 13. August.
"Für mich die richtige Entscheidung"

"Wir fühlen uns einfach hängen gelassen"

Burgwald-Bottendorf - Ein Feuer hat im März ihr Heim zerstört, die Gebäudeversicherung hat noch kein Geld bezahlt und Familie Stephan kann es sich nicht leisten, weiter auf Miete zu wohnen. Also versuchen sie seit Wochen selbst ihr Haus wieder …
"Wir fühlen uns einfach hängen gelassen"

Anerkennung für familienfreundliche Kommune

Allendorf (Eder) - Das "Lokale Bündnis für Familie" hat bereits einige Erfolge aufzuweisen, die gewürdigt wurden.
Anerkennung für familienfreundliche Kommune

Politische Sommerpause abrupt beendet

Frankenberg - Fraktionssitzung statt Schwimmbadbesuch: Die von Bürgermeister Heß geäußerten Bedenken an der Rechtmäßigkeit des städtebaulichen Vertrages mit Einkaufszentrum-Investor Ten-Brinke haben für ein abruptes Ende der politischen Sommerpause …
Politische Sommerpause abrupt beendet

Zuhause in einer fremden Familie

Haina-Löhlbach - Sie denkt noch immer gerne an die Zeit in Irland zurück: Die Löhlbacherin Theresa Möller lebte zehn Monate auf der "Grünen Insel" und betreute in einer Gastfamilie zwei kleine Kinder.
Zuhause in einer fremden Familie

Ganz nah dran an den Olympia-Stars

Frankenberg - Bei Jürgen Schmidt ist die Leidenschaft zum Beruf geworden: Ohne je den Plan verfolgt zu haben, wurde der ehemalige Frankenberger Fußballer Sportjournalist für die ARD. Heute fliegt er zur Olympiade nach London.
Ganz nah dran an den Olympia-Stars

Slapstick mit Trompete und Posaune

Burgwald-Bottendorf - Die Linnermühle ist am Samstag Schauplatz des nordhessischen Kultursommers. Am Nachmittag gibt es ein märchenhaftes Programm für die ganze Familie. Abends unterhalten die Blechharmoniker mit einem ungewöhnlichen Musikprogramm.
Slapstick mit Trompete und Posaune

Mit Liebe und Herzblut betreut

Frankenberg-Willersdorf - Es ist zu ihrer Lebensaufgabe geworden: 199 Kinder aus Waldeck-Frankenberg hat Brigitte Eckel in 22 Jahren zur Pflege bei sich aufgenommen. Tochter Sabine Grauling führt diese Aufgabe weiter.
Mit Liebe und Herzblut betreut

Aus dem „Edergarten“ hinaus in den Burgwald

Frankenberg-Willersdorf - Die Eder ist zwar nicht in Sichtweite, doch das Plätschern des Gartenteichs erfüllt ebenfalls seinen Zweck und verstärkt das Gefühl, mitten im Grünen Urlaub zu machen: Seit Oktober empfängt Familie Henézi in ihren beiden …
Aus dem „Edergarten“ hinaus in den Burgwald

"Das große Potenzial ist die Umgebung"

Frankenau - Der neue Eigentümer der Verwaltungsgesellschaft hat einige Ideen für das Feriendorf. Angehen möchte er sie nach und nach.
"Das große Potenzial ist die Umgebung"

Heß geht gegen „Frankenberger Tor“ vor

Frankenberg - Bei allen Bedenken gegen die Ansiedlung eines Einkaufszentrums auf dem Balzer-Areal werde er die Parlamentsentscheidungen akzeptieren, verkündete Bürgermeister Rüdiger Heß bislang. Gegen den am 22. März zwischen der Stadt und der …
Heß geht gegen „Frankenberger Tor“ vor

"Ich kann ja nicht den ganzen Tag nur lesen"

Burgwald-Bottendorf - Eberhard Normann hat das heutige Aussehen des Burgwalds entscheidend mitgeprägt: 27 Jahre war er der Leiter des Forstamts. In der Zeit hat er gemeinsam mit den Revierförstern Jahr um Jahr festgelegt, welche Bäume gepflanzt, wo …
"Ich kann ja nicht den ganzen Tag nur lesen"

Heimat -und Kulturverein für die 750-Jahr-Feier in Schiffelbach gegründet

Gemünden-Schiffelbach. - Aus dem Jahr 1263 stammt die älteste bekannte Urkunde, auf der Schiffelbach erwähnt wird. Das heißt: 2013 steht die 750-Jahr-Feier an. Und die will vorbereitet werden: Kürzlich fand deshalb die Gründungsversammlung für einen …
Heimat -und Kulturverein für die 750-Jahr-Feier in Schiffelbach gegründet

Loblied auf die „Kuh des kleinen Mannes“

Bromskirchen / Frankenberg. - Auf das 30-jährige Vereinsbestehen blickten gestern die Frankenberger Ziegenfreunde zurück. 24 Mitglieder aus ganz Nordhessen, von Korbach bis Bad Laasphe, gehören dem Verein an, der 1982 vom heutigen Vorsitzenden Josef …
Loblied auf die „Kuh des kleinen Mannes“

Eckhard Wenzel tritt für Hatzfelder SPD an

Hatzfeld. - Eckhard Wenzel kandidiert am 4. November für den Posten des Bürgermeisters. Mit 18 Stimmen nominierten die Sozialdemokraten am Freitag Abend im Jugendraum des Bürgerhauses den Reddighäuser zu ihrem Kandidaten, nur eine Gegenstimme bekam …
Eckhard Wenzel tritt für Hatzfelder SPD an

Burgwald bekommt schnelles Internet

Burgwald - Schnelles Internet mit bis zu 150 Megabits in der Sekunde gibt es ab 15. Oktober in Burgwald, Birkenbringhausen und Bottendorf. Unitymedia bietet den Zugang zum weltweiten Netz über den Kabelanschluss an.
Burgwald bekommt schnelles Internet