Frankenberg – Archiv

Landjugend gestaltet Dorfmittelpunkt in Eigenleistung neu

Frankenberg-Geismar. - Der Bach verläuft künftig in Kurven zwischen sorgfältig gesetzten Steinen, neue Sitzplätze mit Tischen laden zum Ausruhen und Austauschen ein, Blumenkübel und Pavillon haben einen neuen Anstrich: Die Arbeit der Landjugend kann …
Landjugend gestaltet Dorfmittelpunkt in Eigenleistung neu
Erinnerungen an alte Erntetechniken

Erinnerungen an alte Erntetechniken

Battenberg-Laisa - Bei Senioren wurden Erinnerungen geweckt, Kinder standen staunen vor dem ratternden Ungetüm, das Getreide drosch: Bei bestem Herbstwetter war der Dreschtag in Laisa ein voller Erfolg.
Erinnerungen an alte Erntetechniken

Mehr Chancen im späteren Berufsleben

Frankenberg - Junge Menschen sind hart umkämpft: Industrie- und Handwerksbetriebe suchen gute Auszubildende, aber auch Fachschulen und Universitäten wollen die besten jungen Leute für sich gewinnen. Welche Möglichkeiten der Weiterbildung in der …
Mehr Chancen im späteren Berufsleben

Verkaufsoffener Sonntag und Programm in der Fußgängerzone

Frankenberg - Das Herbststadtfest der Kaufleute hat bereits am gestrigen Samstag zahlreiche Besucher in die Fußgängerzone gelockt. Am Sonntag ließen sich dann Tausende von den Angeboten und dem strahlenden Sonnenschein in die Frankenberger …
Verkaufsoffener Sonntag und Programm in der Fußgängerzone

„Frankenberger Tor": Ten Brinke reagiert auf Heß-Attacke

Frankenberg - Den Meinungsäußerungen des Bürgermeisters attestiert die Ten-Brinke-Gruppe „Alleinstellungs-charakter“. Bei der Realisierung des Einkaufszentrums „Frankenberg Tor“ setze der Investor vielmehr auf die mehrheitlich getragenen, …
„Frankenberger Tor": Ten Brinke reagiert auf Heß-Attacke

„Ein Diener derer, die gewählt haben“

Hatzfeld - Seit mehr als 30 Jahren ist Eckhard Wenzel ehrenamtlich in Vereinen und Einrichtungen tätig. Das und die Freude an der Gestaltung der Zukunft unserer Stadt“ haben ihn bewogen, für das Hatzfelder Bürgermeisteramt zu kandidieren.
„Ein Diener derer, die gewählt haben“

Wenn das Klima die Pflege beeinflusst

Frankenberg - Was tun, wenn nach einem Sturm ein Baumstamm die Straße versperrt, ein Patient aber dringend Insulin benötigt? Wie kann sichergestellt werden, dass allein lebende Senioren an heißen Tagen genug trinken? Mit diesen und anderen Fragen …
Wenn das Klima die Pflege beeinflusst

Politische Arbeit soll papierlos erfolgen

Frankenberg - Während die Verwaltung und der Magistrat schon einige Wochen mit dem digitalen Sitzungsdienstprogramm arbeiten, will Rüdiger Heß den Stadtverordneten in ihrer Sitzung im November das Programm vorstellen. Die papierlose Arbeit ist das …
Politische Arbeit soll papierlos erfolgen

Wärme aus regenerativer Energie

Frankenberg - Die EGF kann sich berechtigte Hoffnung machen, ihren Anteil an der Wärmeversorgung der Burgwald-Kaserne zu leisten. „Wir können uns durchaus die Beteiligung regionaler Partner vorstellen“, sagte Siegmund Laufer, Geschäftsführer der Eon …
Wärme aus regenerativer Energie

Peter Lack im Utopia

Frankenberg - Ob unter seinem bürgerlichen Namen Peter Lack oder seinem noch bekannteren Spitznamen „Lackenegger“: Der gleichnamige hr3-Moderator hat viele Titel und Preise abgeräumt.
Peter Lack im Utopia

Posaunenklänge aus Barock und Oper

Burgwald - Bottendorf - Der Bottendorfer Jugendposaunenchor gibt am Sonntag, 7. Oktober, ein Konzert mit dem Posaunenensemble "Voci di Gabrieli".
Posaunenklänge aus Barock und Oper

Trachtengruppen tanzen im Landtag

Battenberg-Laisa - Die Landjugendgruppen aus Laisa, Wirmighausen und Hofgeismar haben im Hessischen Landtag zwei Erntekronen an das Parlament und an Landwirtschaftsministerin Lucia Puttrich übergeben.
Trachtengruppen tanzen im Landtag

Bürger in Entscheidungen einbinden

Hatzfeld - Gemeinsam Zukunft gestalten, eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Verbesserung der finanziellen Situation der Stadt sind Eckpunkte im Wahlprogramm von Oliver Zissel.
Bürger in Entscheidungen einbinden

Runder Tisch für Gewerbetreibende

Hatzfeld - Solide Haushaltspolitik, bürgernahe Verwaltung und Schaffung ortsnaher Arbeitsplätze stehen im Wahlprogramm von Ralf Schärer.
Runder Tisch für Gewerbetreibende

„Der Mensch steht im Mittelpunkt“

Hatzfeld - Eine bessere Informationspolitik, „intelligentes Sparen“ und Wirtschaftsförderung sind Eckpunkte im Wahlprogramm von Dirk Junker.
„Der Mensch steht im Mittelpunkt“

Dialog mit allen Fraktionen suchen

Hatzfeld - Werner Keller will die finanzielle Situation der Stadt verbessern: Durch Sparsamkeit und Mehreinnahmen. In der Vorstellung seines Wahlprogramms spricht er sich außerdem dafür aus, Hatzfeld unter den kommunalen Schutzschirm zu stellen.
Dialog mit allen Fraktionen suchen

Eon Mitte heizt die Burgwald-Kaserne

Frankenberg - Am Dienstag wusste Karl-Heinz Schleiter nur, dass seine Energie-Gesellschaft Frankenberg nicht den Zuschlag erhalten hat, die Soldaten des EloKa-Bataillons ab Herbst 2013 mit molliger Wärme zu versorgen. Seit Mittwoch weiß er, welches …
Eon Mitte heizt die Burgwald-Kaserne

Mit Raptoren an die Skisprungschanze

Frankenberg - Um die Saison mit einer gemeinsamen Abschlusstour zu beenden, sind 64 „Raptorentreiber“ nach Frankenberg gereist. Die Freunde der vierrädrigen Motorräder, der YamahaQuads, unternahmen eine Ausfahrt nach Willingen und an den Edersee.
Mit Raptoren an die Skisprungschanze

Amerikaner für Frankenberg gewinnen

Frankenberg - Hat Frankenberg das Potenzial, ein kleines Silicon Valley zu werden? Nach Ansicht des gebürtigen Frankenbergers Dr. Reinhard König durchaus. Er sucht im Auftrag amerikanischer Unternehmen aus der Biotechnologie und …
Amerikaner für Frankenberg gewinnen

Ein Gedenken an Heinrich Sellmann

Allendorf-Rennertehausen - "Kichelplätze un röre Worscht oder Höng", das Rennertehäuser Nationalgericht, hat es beim Seniorennachmittag "80plus" gegeben. Es wurde aber auch eines ganz besonderen Mitarbeiters gedacht.
Ein Gedenken an Heinrich Sellmann

"Hammer" weiter auf Wachstumskurs

Hatzfeld-Reddighausen - Frank Grote fühlt sich wohl auf dem "Reddighäuser Hammer", wie die Firma Frank Walz- und Schmiedetechnik im Volksmund genannt wird. Am 15. Oktober 2011, vor fast genau einem Jahr, trat er seinen ersten Arbeitstag an. Er war …
"Hammer" weiter auf Wachstumskurs

Schulstunden wie in England

Frankenau - Sechs Lehrer aus Grundschulen in England, Italien und der Slowakei brachten internationales Flair in die kleine Kellerwaldschule. Im Rahmen des Comenius-Projektes waren sie zu Gast in Frankenau.
Schulstunden wie in England

Bundeswehr erteilt EGF eine Absage

Frankenberg - Nicht die EGF, sondern ein fremder Anbieter soll die Burgwaldkaserne künftig mit Wärme versorgen. Dennoch hält Geschäftsführer Karl-Heinz Schleiter eine nahe Biogasanlage für realisierbar.
Bundeswehr erteilt EGF eine Absage

Arbeiten vor Wintereinbruch abschließen

Burgwald-Ernsthausen - Die Bagger rollen seit fast zwei Monaten durch die Schulstraße in Ernsthausen. Die Gemeinde investiert mehr als 375000 Euro in den Endausbau.
Arbeiten vor Wintereinbruch abschließen

Frankenberger verzocken Millionen

Frankenberg - Spielsucht ist gefährlich - darauf haben gestern Dieter Schmitz und Gabriele Fock hingewiesen. Und Frankenberg liegt im hessenweiten Vergleich unrühmlich weit vorne.
Frankenberger verzocken Millionen

Vorhandenes nutzen statt Neues schaffen

Frankenberg - "Platz da." lautet der Titel einer Ausstellung, die sich mit dem Leerstand in Dörfern und Städten in Hessen und möglichen Lösungswegen befasst. Ziel ist es, weniger Land neu zu versiegeln und vorhandene Gebäude und Bauplätze zu nutzen. …
Vorhandenes nutzen statt Neues schaffen

Bürgermeister Heß rechnet mit zusätzlichen Fördermitteln

Frankenberg - Nach der Zustimmung für die Reaktivierung der Bahnstrecke Frankenberg-Korbach im Kreistag fordert der Frankenberger Bürgermeister Rüdiger Heß finanzielle Unterstützung für die Gestaltung des Bahnhofs-Umfeldes.
Bürgermeister Heß rechnet mit zusätzlichen Fördermitteln

Feldarbeit wie zu Großvaters Zeiten

Battenberg-Laisa - Wie vor 60 Jahren Getreide gedroschen wurde, zeigen die Laisaer am Sonntag, 30. September, bei einem Dreschtag von 10.30 bis 17 Uhr an der Dreschhalle. Für Freunde alter landwirtschaftlicher Maschinen lohnt sich der Besuch aus …
Feldarbeit wie zu Großvaters Zeiten

Mit Spaß und Herzblut an die Spitze

Frankenberg-Viermünden - Zum ersten Mal ist bei einem Stadtpokalwettbewerb für Feuerwehren in Waldeck-Frankenberg eine reine Frauenmannschaft an den Start gegangen - und die Viermündenerinnen haben die gesamte männliche und gemischte Konkurrenz …
Mit Spaß und Herzblut an die Spitze

Wanderer pilgern durch das Hinterland

Battenberg/Friedensdorf - Der Psalm 103 "Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat" war das Pilgerwort für die 14. Pilgerwanderung.
Wanderer pilgern durch das Hinterland

Magistrat besucht den Berghöfer Jugendclub

Battenberg-Berghofen - Ein dickes Lob hat es vom Magistrat der Stadt Battenberg für den Jugendclub in Berghofen gegeben, der seinen Clubraum vollkommen eigenständig renoviert und neu gestaltet hat.
Magistrat besucht den Berghöfer Jugendclub

Breites Angebot im Jugendhaus

Frankenberg - Die großen Projekte des Jugendhauses - der Zirkus und die Sommerferienspiele - sind vorüber. Doch das heißt nicht, dass in der Hainstraße nichts los ist. Auch bis zum Jahresende hat sich das Team um Heike Höhl und Johannes Engelmann …
Breites Angebot im Jugendhaus

Auf den Spuren der mächtigen Salier

Frankenberg - Ortenbergschüler des Jahrgangs 1937 haben eine „Klassenfahrt“ in den Harz unternommen - eine Reise voller Erinnerungen und neuer Erkenntnisse.
Auf den Spuren der mächtigen Salier

Gemeinschaftsprojekt für die Zukunft

Frankenau-Allendorf - Knapp ein Jahr hat der Heimatverein benötigt, um eine Idee in die Tat umzusetzen. Möglich wurde der Bau der Feldscheune durch das große Engagement aller Allendorfer: die tatkräftig mit anpackten, Geld spendeten oder die Helfer …
Gemeinschaftsprojekt für die Zukunft

„Brauchen Nachwuchs für unsere Wehren“

Frankenberg-Friedrichshausen - Nur drei von zehn Frankenberger Jugendfeuerwehren nahmen am Samstag an den traditionellen Stadtpokalwettkämpfen teil. Die Wehren aus Viermünden, Haubern und Friedrichshausen stellten insgesamt sechs Teams.
„Brauchen Nachwuchs für unsere Wehren“

Viermündener Frauen siegen

Frankenberg-Friedrichshausen - Zehn Teams traten gestern zu den Feuerwehr-Stadtpokalwettkämpfen an. Nach Fragebogen und Löschangriff jubelten die Viermündener Frauen als neue Stadtmeister.
Viermündener Frauen siegen

Junge Liberale kritisieren Rüdiger Heß

Frankenberg - Äußerst kritisch betrachten die Jungen Liberalen (JuLis) Frankenberg die „wiederholten Versuche“, das Galerieprojekt „Frankenberger Tor“ auf dem ehemaligen Balzer-Areal zu verhindern.
Junge Liberale kritisieren Rüdiger Heß

Ein Schulhof mit Beachvolleyball-Feld

Battenberg. - Anstatt ihr übriges Geld einfach zu "verprassen", haben die Abgänger der Battenberger Gesamtschule insgesamt 1700 Euro gespendet. Die Hälfte des Geldes soll für die Neugestaltung der Außenanlage der Gesamtschule genutzt werden.
Ein Schulhof mit Beachvolleyball-Feld

Ein Fototermin ruft Empörung hervor

Gemünden - Wer hat wann wen eingeladen und wer wen nicht - und warum nicht? Ein Fototermin mit Presse und Landtagsabgeordneten sorgt in der Gemündener Politik für Aufsehen.
Ein Fototermin ruft Empörung hervor

Energie zum Anfassen und Mitmachen

Frankenberg - Beim Kochen immer den Deckel auf den Topf und nur so viel Wasser erhitzen, wie tatsächlich gebraucht wird - das sind nur einige der Energie-Spartipps, die der Infobus der Landesregierung bei seinem Halt in Frankenberg im Gepäck hatte.
Energie zum Anfassen und Mitmachen

Herbststadtfest wird herbstlich-bunt

Frankenberg - Verlängerter Einkaufsbummel mit "Extras" in den Geschäften, Markttreiben, Musik und Mitmachangebote in den Straßen: Auch im Herbst lockt das Stadtfest Tausende nach Frankenberg. Am letzten September-Wochenende ist es wieder soweit.
Herbststadtfest wird herbstlich-bunt