Frankenberg – Archiv

Die kraftvolle Stimme der Wirtschaft

Die kraftvolle Stimme der Wirtschaft

Frankenberg - Der AFK versteht sich als Partner der Politik, als Antwortgeber bei wichtigen Zukunftsfragen und als Interessenvertreter der Wirtschaft im Frankenberger Land. Und aus der Entwicklung der Mitgliederzahl zieht der Arbeitskreis der …
Die kraftvolle Stimme der Wirtschaft
Puttrich: „Nicht die drei Affen machen“

Puttrich: „Nicht die drei Affen machen“

Allendorf (Eder) - Ein Plädoyer für die Fortsetzung des eingeschlagenen Weges hat die hessische Energieministerin Lucia Puttrich beim IHK-Expertengespräch zur Energiewende gehalten. Wer sage, im ersten Jahr nach dem Hessischen Energiegipfel sei …
Puttrich: „Nicht die drei Affen machen“
Vertrag bis Ende 2015

Vertrag bis Ende 2015

Frankenberg. „Zu uns in die Familienstadt kommt der Minister heut...“, sangen die Jungen und Mädchen des katholischen Kindergartens St. Marien in Frankenberg am Mittwochnachmittag in den Räumen der Einkaufskinderbetreuung in der Bahnhofstraße. Und …
Vertrag bis Ende 2015

Wechsel nicht schmerzfrei

Allendorf-Eder. Seit Fukushima ist alles anders. Nach der japanischen Reaktorkatastrophe im März 2011 ist der Ausstieg aus der Atomenergie beschlossene Sache. Bis 2050 sollen erneuerbare Energien wie Wind- und Wasserkraft, Biomasse oder Fotovoltaik …
Wechsel nicht schmerzfrei

Erfahrungen zwischen Küche und Altar

Frankenberg - Um „Verwandlungen zwischen Küche und Altar“ geht es bei einem außergewöhnlichen Gottesdienst-Projekt, das in den vergangenen Wochen von Frauen aus dem evangelischen Kirchenkreis gemeinsam mit Sprengelpfarrerin Andrea Wöllenstein und …
Erfahrungen zwischen Küche und Altar

Neues Mitglied in der Geschäftsführung von Thonet

Frankenberg - Das Traditionsunternehmen Thonet hat ab heute einen neuen Geschäftsführer für Entwicklung, Produktion, Personal und Finanzen. Er übernimmt diese Aufgabe von Interims-Manager Karl-Heinz Gloe.
Neues Mitglied in der Geschäftsführung von Thonet

Traum von der eigenen Musikschule

Battenberg - Mehdi Ganbar und Matthias Weisheit haben die Musik im Blut. Seit Jahrzehnten spielen beide in verschiedenen Bands, bringen CDs heraus, sammeln internationale Erfahrungen. Mit einer Musikschule wollen sie ihr Können weitergeben.
Traum von der eigenen Musikschule

Gaumenschmaus für Feinsinnige

Frankenberg - Die „tolle Knolle“ stand in der Aula der Hanns-Viessmann-Schule auf der Speisekarte. Rund 120 Gäste genossen das Kartoffelessen, das im Zusammenhang mit der Veranstaltungsreihe „Regionales Genießen“ stattfand.
Gaumenschmaus für Feinsinnige

Frauen bereiten Kunst-Gottesdienst  vor

Frankenberg. Um „Verwandlungen zwischen Küche und Altar“ geht es bei einem außergewöhnlichen Gottesdienst-Projekt. Es wurde von Frauen aus dem evangelischen Kirchenkreis Frankenberg mit Sprengelpfarrerin Andrea Wöllenstein und der Marburger …
Frauen bereiten Kunst-Gottesdienst  vor

Verbands-Präsidentin Brigitte Scherb am Mittwoch bei den Landfrauen

Frankenberg. Der Frankenberger Landfrauentag – 60 Jahre Bezirksverein Frankenberg – findet am heutigen Mittwoch ab 14 Uhr in der Ederberglandhalle in Frankenberg statt. Referentin ist die Präsidentin des deutschen Landfrauenverbandes, Brigitte …
Verbands-Präsidentin Brigitte Scherb am Mittwoch bei den Landfrauen

Hochbehälter-Sanierung: Diskussion um Kunststoff-Verkleidung

Rosenthal/Roda. Soll der Innenraum des Wasser-Hochbehälters in Roda mit Kunststoff-Platten aus Polyethylen (PE) ausgekleidet werden? Diese Frage müssen nun die Parlamentsausschüsse beantworten.
Hochbehälter-Sanierung: Diskussion um Kunststoff-Verkleidung

Burgwaldkaserne will spezialisierte Soldaten aus Bayern holen

Frankenberg. Im Zuge der Neustrukturierung der Bundeswehr rechnet der Bundeswehrstandort Frankenberg damit, dass zum 1. April 2013 mehr als 30 Soldaten aus dem bayerischen Donauwörth nach Frankenberg versetzt werden.
Burgwaldkaserne will spezialisierte Soldaten aus Bayern holen

"Erst mal schauen, wo Hatzfeld liegt"

Allendorf (Lumda)/Hatzfeld - Er kam nach Hatzfeld, um Bürgermeister zu werden. Doch Ernst-Jürgen Bernbeck unterlag vor 18 Jahren dem Amtsinhaber Uwe Ermisch. Was wohl im Falle eines Sieges anders geworden wäre?
"Erst mal schauen, wo Hatzfeld liegt"

Ein Leuchtfeuer im Gottesdienst

Dodenau. Ein besonderer Abendgottesdienst finden am Sonntag, 4. November, um 18.45 Uhr in der Martinskirche in Dodenau statt.
Ein Leuchtfeuer im Gottesdienst

Spaß beim Videodreh: Projektwoche bei der Firma Thonet 

Frankenberg. Ein bisschen nervös waren die Auszbildenden der Firma Thonet, als sie die Ergebnisse ihrer Projektwoche vor ihren Ausbildern und Geschäftsführer Karl-Heinz Gloe präsentierten.
Spaß beim Videodreh: Projektwoche bei der Firma Thonet 

Die Komödie betritt neues Terrain

Frankenberg - Das Ensemble der "Komödie Frankenberg" hat sich aufgeteilt, um zwei Inszenierungen zeitgleich vorzubereiten. Während sich ein Teil der Komödie mit einem Stück von Oscar Wilde auf ihre Stärke besinnt, betritt die andere mit einem …
Die Komödie betritt neues Terrain

Umgehung für Wetter: Förderbescheid überreicht

Wetter. Der Bau der Nordumgehung für die Stadt Wetter hat begonnen. Hessens Verkehrsminister Florian Rentsch überreichte Landrat Robert Fischbach und Bürgermeister Kai-Uwe Spanka einen Förderbescheid in Höhe von 2,7 Millionen Euro.
Umgehung für Wetter: Förderbescheid überreicht

Alena ist die neue Hüterin der Kirche

Frankenau-Ellershausen - Ellershausens Pfarrer Heinrich Giugno hat die Reformation vorgezogen - um Küster Alexander Wilke in einem Gottesdienst der Erneuerung zu verabschieden und gleichzeitig Alena Kraft das Amt zu übergeben.
Alena ist die neue Hüterin der Kirche

Ausbau der B253: Spatenstich auf Sackpfeife

Eifa. Mit dem symbolischen Spatenstich sind am Dienstag die Bauarbeiten für den Ausbau der Bundesstraße 253 über die Sackpfeife eingeleitet worden.
Ausbau der B253: Spatenstich auf Sackpfeife

Ausbau der Edertalstraße: FDP fordert jetzt Taten

Burgwald. Die FDP Burgwald begrüßt es, dass die Mittel zum Ausbau der Edertalstraße in Birkenbringhausen von Hessen Mobil bewilligt worden sind. Die Liberalen fordern die Gemeinde auf, unverzüglich die nächsten Schritte in die Wege zu leiten.
Ausbau der Edertalstraße: FDP fordert jetzt Taten

B253-Ausbau zwischen Ludwigshütte und Eifa

Hatzfeld-Eifa - Mit einem feierlichen Spatenstich hat Hessens Verkehrsminister Florian Rentsch heute gemeinsam mit Gerhard Rühmkorf vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und den beiden Landräten Robert Fischbach …
B253-Ausbau zwischen Ludwigshütte und Eifa

Nach Biss-Attacke auf Einjährigen: Maulkorb für den Hund

Gemünden. Eigentlich sollte es nur ein Spaziergang werden. Doch für den einjährigen Jungen aus Gemünden endete dieser Ausflug mit einem Unglück: Das Kleinkind wurde von einem Hund ins Gesicht und ins Bein gebissen. Der Hund muss nun einen Maulkorb …
Nach Biss-Attacke auf Einjährigen: Maulkorb für den Hund

Bottendorfer Liederabend mit zahlreichen Chören

Bottendorf. Freunde des Chorgesangs kamen beim 36. Liederabend in Bottendorf auf ihre Kosten. Gemeinsam mit heimischen und befreundeten Vereinen präsentierte der Männergesangverein Bottendorf einen Abend voller gesungener Musik aus …
Bottendorfer Liederabend mit zahlreichen Chören

Zwei Raubüberfälle: 30-Jähriger zu Haftstrafe verurteilt

Frankenberger Land. Wegen zweier Raubüberfälle in Frankenberg und Fulda hat das Landgericht Marburg einen 30-Jährigen aus dem Raum Gießen zu sechs Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt.
Zwei Raubüberfälle: 30-Jähriger zu Haftstrafe verurteilt

Weltspartag: Unsere Kommunen sparen schon am Limit

Frankenberger Land. Welche Einsparungen hat Ihre Kommune für dieses oder nächstes Jahr beschlossen? Wo könnten Sie noch sparen oder mehr Geld einnehmen? Das hat die HNA zum Weltspartag die Bürgermeister im Frankenberger Land gefragt.
Weltspartag: Unsere Kommunen sparen schon am Limit

Hubertusmesse mit Parforcehornbläsern in der Liebfrauenkirche

Frankenberg. Eine herbstlich geschmückte Kirche, der Duft von Herbstlaub und Fichten, Parforcehornklänge in höchster Präzision – Hubertusmesse.
Hubertusmesse mit Parforcehornbläsern in der Liebfrauenkirche

Schwerer Verkehrsunfall bei Haine

Schwerer Verkehrsunfall bei Haine

Auto fährt auf Heuanhänger auf: "Hätten auch tot sein können"

Haine. Zwei Leichtverletzte hat ein Unfall am Montag gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße 253 zwischen Röddenau und Allendorf-Eder, kurz vor dem Abzweig nach Allendorf-Haine, gefordert.
Auto fährt auf Heuanhänger auf: "Hätten auch tot sein können"

Kuchen und Kaffeeklatsch

Frankenau. Begegnung, Informationen und dazu leckere Kuchen. So sah der Stadtseniorentag in der Kellerwaldhalle Frankenau aus. Aus der Kernstadt und den Stadtteilen waren zahlreiche Seniorinnen und Senioren der Einladung der Stadt Frankenau gefolgt.
Kuchen und Kaffeeklatsch

Jürgen Becker bestätigt

Reddighausen. Nur wenige Veränderungen erbrachten die Wahlen zum Vorstand des Sängerkreises Oberes Edertal bei der Delegiertentagung am Sonntag im Reddighäuser Dorfgemeinschaftshaus. Der langjährige Vorsitzende Jürgen Becker aus Battenberg wurde …
Jürgen Becker bestätigt

Alle waren „weeche mir“ da

Frankenberg. „Schön, dass ihr weeche mir hier seid“: So begrüßte „Maddin“ Schneider sein Publikum in der mit 450 Besuchern komplett ausverkauften Ederberglandhalle, grinste breit und hatte bereits da die Herzen der Zuhörer gewonnen und die Lacher …
Alle waren „weeche mir“ da

"Isch geb dir net mehr die Brust"

Frankenberg - Wie ein Dixiklo eine Beziehung retten kann und warum er gegen Klimawandel ist hat Maddin Schneider am Sonntag in der ausverkauften Ederberglandhalle erklärt. Der Komiker präsentierte sich den 450 Besuchern in doppelter Hinsicht mit …
"Isch geb dir net mehr die Brust"

Startschuss für siebten Kulturherbst

Allendorf (Eder) - Ein abwechslungsreiches und umfangreiches Programm gab es bei der Auftaktveranstaltung zum 7.Kulturherbst der Region Burgwald-Ederbergland im vollbesetzten Allendorfer Bürgerhaus.
Startschuss für siebten Kulturherbst

Jermaine kämpft gegen den Tumor

Battenberg - Jermaine ist erst zwei Jahre alt und doch ist das Krankenhaus sein Alltag: Der kleine Battenberger leidet an einem bösartigen Hirntumor. Keine Therapie hat bisher geholfen. Die junge Familie suchtnach Tipps für alternative Heilmethoden …
Jermaine kämpft gegen den Tumor

Kulturherbst der Region Burgwald-Ederbergland eröffnet

Allendorf-Eder. Ein buntes und abwechslungsreiches Programm gab es bei der Auftaktveranstaltung zum 7. Kulturherbst der Region Burgwald-Ederbergland im voll besetzten Bürgerhaus.
Kulturherbst der Region Burgwald-Ederbergland eröffnet

Einjähriger von Hund ins Gesicht gebissen

Gemünden. Ein einjähriger Junge aus Gemünden wurde von einem Golden Retriever ins Gesicht gebissen. Er musste in der Universitätsklinik in Marburg operiert werden.
Einjähriger von Hund ins Gesicht gebissen

Frankenberger Kulturring präsentiert „Naked Short Selling“

Frankenberg. Mit einer schwarzen Komödie über das Leben im Kapitalismus des 21. Jahrhunderts tritt der Schweizer Autor und Regisseur Hansjörg Betschart erstmals auch als Dramatiker in Erscheinung. Sein Stück feiert in Frankenberg Uraufführung.
Frankenberger Kulturring präsentiert „Naked Short Selling“

17-jährige Alena Kraft neue Küsterin in Ellershausen

Ellershausen. Alena Kraft ist die neue Küsterin in Ellershausen. Im Gottesdienst wurde sie in ihr Amt eingeführt und bekam von ihrem Vorgänger Alexander Wilke die Kirchenschlüssel überreicht. Zwei Jahre hatte der 17-Jährige das Amt inne.
17-jährige Alena Kraft neue Küsterin in Ellershausen

Landwirte feierten Party in der Ederberglandhalle

Frankenberg. „Landwirtschaft kann fast alles, und hier gibt es die schönsten Berufe der Welt“ – das erklärte der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes Frankenbgerg, Heinrich Heidel, in seinem Grußwort zur „Frankenberger Landparty“ in der …
Landwirte feierten Party in der Ederberglandhalle

Vortrag: Lebensbild mit Musik

Frankenberg. Geschichte und zeitgenössische Musik verbinden sich bei einem Vortrag mit dem Titel „Landgräfin Anna von Hessen - ein Lebensbild“. Gehalten wird er von Sabine Köttelwesch (Kassel) am Freitag, 2. November, ab 17 Uhr im Frankenberger …
Vortrag: Lebensbild mit Musik

Notpritschen auf den Dachterrassen

Marburg. Angesichts des neuen Studierendenrekords an der Marburger Philipps-Universität erlebt auch das Studentenwerk einen Ansturm. Auf den Dachterrassen und in den Fernsehzimmern der Wohnheime wurden bereits 75 Notunterkünfte eingerichtet, die zu …
Notpritschen auf den Dachterrassen