Frankenberg – Archiv

Heimisches Futter für Marburger Milch

Heimisches Futter für Marburger Milch

Frankenberg - Geismar / Haubern - Nachhaltig, gentechnikfrei und regional - mit diesen Qualitätsmerkmalen werben zehn Geismarer und Hauberner Landwirte von der Marburger Traditionsmolkerei für ihre Frischmilch.
Heimisches Futter für Marburger Milch
Keine Zukunft für altes Gemeindehaus

Keine Zukunft für altes Gemeindehaus

Allendorf-Rennertehausen - Drei Gruppenräume, ein weiteres Zimmer als Krippe für die Kleinkinderbetreung und ein vielseitig nutzbarer "Raum der Begegnung": All das bietet der neue Kindergarten ab Sommer 2014 bieten. Doch im Gegenzug werden die …
Keine Zukunft für altes Gemeindehaus
„Mones trifft“ Dr. Hans Hermann Dietrich

„Mones trifft“ Dr. Hans Hermann Dietrich

Frankenberg - Er ist einer der bekanntesten Ärzte der Region: Dr. Hans Hermann Dietrich aus Frankenberg. In der vierten Folge der FZ-Serie „Mones trifft“ plaudert der 90-Jährige mit Horst Giebel über sein Leben als „Menschenfreund“.
„Mones trifft“ Dr. Hans Hermann Dietrich

Boden unter Penny-Markt gibt nach

Battenberg - Trotz einer umfassenden Sanierung und Stabilisierung des Erdreichs hat sich die Bodenplatte des Penny-Markts in Battenberg erneut abgesenkt.
Boden unter Penny-Markt gibt nach

Die Meinung der Ernsthäuser ist gefragt

Burgwald-Ernsthausen - Um die Ortsumgehung und die geplanten Windräder geht es am Donnerstag, 7. März, in der Sitzung des Ernsthäuser Ortsbeirats. Die Bürger sind zur Diskussion eingeladen.
Die Meinung der Ernsthäuser ist gefragt

Aufs Bewerbungsgespräch vorbereiten

Frankenberg/Allendorf - Eine Bewerbung richtig schreiben und im Vorstellungsgespräch gut ankommen: Das lernen Achtklässler der Edertalschule jetzt mit einem neuen Konzept.
Aufs Bewerbungsgespräch vorbereiten

Lücke zwischen Erndtebrück und Frankenberg von zwei Seiten schließen

Waldeck-Frankenberg - Der schnelle Ausbau der Nord-Süd-Achse B 252 von Rhoden bis Lahntal hat Priorität, gedanklich sind Politik und Wirtschaft aber schon einen Entwicklungsschritt weiter: Eine Bundesstraße 508n von Erndtebrück bis Frankenberg soll …
Lücke zwischen Erndtebrück und Frankenberg von zwei Seiten schließen

Stimme der Jugend soll gehört werden

Battenberg - In Battenberg soll die Jugend ihre Heimat mitgestalten und für junge Menschen lebenswerter machen. Der Jugendausschuss will einen Kinder- und Jugendbeirat. Engagierte Erwachsene haben sich gefunden, um junge Menschen in die Politik zu …
Stimme der Jugend soll gehört werden

Osborn stellt neuen Besen vor

Burgwald - Bei der Firma Osborn haben kreative Köpfe aus einer Abdichtbürste ein Kehrsystem für Landwirtschaft und Industrie entwickelt. Geschäftsführer Albrecht Teich sieht seine Mitarbeiter daher als wichtigstes Kapital.
Osborn stellt neuen Besen vor

167000 Euro für moderne EKG-Geräte

Frankenberg - Der DRK-Kreisverband hat 167000 Euro in den Kauf neuer EKG/Defibrillator-Geräte investiert. Es sei "nicht das günstigste, aber das beste Modell", sagt Rettungsdienstleiter Christian Neuhaus.
167000 Euro für moderne EKG-Geräte

Einsätze und Aktionen fürs Dorfleben

Bromskirchen - Somplar - Neben der Rangerhöhung dreier Brandschützer standen Rückblicke und eine Neuwahl auf dem Programm der Jahreshauptversammlung der Somplarer Feuerwehr.
Einsätze und Aktionen fürs Dorfleben

Neue Bundesstraße soll Erndtebrück und Frankenberg verbinden

Waldeck-Frankenberg - Auf 287 Millionen Euro werden die Kosten für den Bau einer leistungsfähigen Bundesstraße mit Ortsumgehungen zwischen Kreuztal und Frankenberg beziffert.
Neue Bundesstraße soll Erndtebrück und Frankenberg verbinden

Beratung des Frankenberger Haushalts 2013

Frankenberg - So intensiv wie vermutlich nie zuvor in der Geschichte Frankenberger Haushaltsberatungen haben sich die Kommunalpolitiker in den vergangenen Tagen mit dem Etat 2013 beschäftigt. Nächsten Montag will der Haupt- und Finanzausschuss …
Beratung des Frankenberger Haushalts 2013

„Der Bachelor“ modelt im Modehaus Heinze

Frankenberg - Vor einer Woche hat RTL das romantische Finale der Kuppelshow „Der Bachelor“ gezeigt. Am Samstag steht der „Bachelor“ Jan Kralitschka im Frankenberger Modehaus Heinze auf dem Laufsteg.
„Der Bachelor“ modelt im Modehaus Heinze

"Kaum alte Bäume auf der Sackpfeife"

Hatzfeld - Sie wollen den deutschen Buchenwald im Verbund schützen, doch die Greenpeace-Aktion, die auch auf der Sackpfeife stattfand, trifft bei Hessen- Forst auf Unverständnis.
"Kaum alte Bäume auf der Sackpfeife"

In die Feuerwehrarbeit schnuppern

Gemünden - Was macht eigentlich die Jugendfeuerwehr? Das erfahren Kinder ab zehn Jahren am Freitag bei einem Schnupper-Abend der Gemündender Jugendfeuerwehr.
In die Feuerwehrarbeit schnuppern

Ohne Betreiber wird Lift verkauft

Haina-Battenhausen - Sollte sich in den nächsten Monaten kein Nachfolger für den Betrieb des Skiliftes in Battenhausen finden, steht nach 25 Jahren das Ende des Skigebietes am Hohen Lohr bevor: Dann ist ein Verkauf des Liftes vorgesehen.
Ohne Betreiber wird Lift verkauft

Der "letzte Schliff" vor der Premiere

Frankenberg-Schreufa - Wo lässt sich die Gestik noch verbessern? Wie bewege ich mich auf der Bühne? Und wo kann ich vielleicht einen Satz anders betonen? Für Laienschauspieler sind solche Fragen von großer Bedeutung. Drei Wochen vor der ersten …
Der "letzte Schliff" vor der Premiere

Eigene Fabrik für Viessmann-Lehrlinge

Allendorf (Eder) - Am Anfang war die Idee, mehr über die anderen Berufe im Unternehmen kennenzulernen. Daraus haben vier junge Leute die "Viessmann-Lernfabrik" entwickelt. Damit haben sie nicht nur den ersten Preis beim Wettbewerb "Meine Zukunft" …
Eigene Fabrik für Viessmann-Lehrlinge

Dorftheater bietet viel Lokalkolorit

Allendorf-Rennertehausen - Allerlei Verwechslungen und Missverständnisse bestimmten den lustigen Dreiakter „Eine Braut zuviel“ der Rennertehäuser Theatergruppe. Mit vier Aufführungen haben die neun Akteure am Wochenende insgesamt 500 Besucher …
Dorftheater bietet viel Lokalkolorit

Es ist nicht immer alles, wie es scheint

Frankenberg - Es sind viele Details, aber auch die hervorragenden Hauptdarstellerinnen Rebekka Jilg und Sabine Eckel, die aus "Lady Windermeres Fächer" einen kurzweiligen Theaterabend machen. Die Komödie Frankenberg bedient sich einmal mehr einem …
Es ist nicht immer alles, wie es scheint

„Feuerwerk der guten Laune"

Allendorf (Eder) - Ein „Feuerwerk der guten Laune“ hat der Allendorfer Männergesangverein „Liederkranz“ Samstag Abend im Bürgerhaus abgebrannt.
„Feuerwerk der guten Laune"

Neuer Vermittler bei Wildschäden

Bromskirchen - Nachdem Helmut Kümmel lange ehrenamtlich als Wildschadensschätzer in Bromskirchen tätig war, zieht er sich aus dem Amt zurück. Dieses wird nun neu besetzt.
Neuer Vermittler bei Wildschäden

Rückersfigur kommt in zwei Wochen

Battenberg-Laisa - Von der Versteigerung lediger Mädchen bis hin zum großen Umzug am Ostersonntag: Das Rückersfest in Laisa ist einmalig in der Region. Der Startschuss fällt in genau zwei Wochen. Dann wird die Rückersfigur aufs Dach gesetzt.
Rückersfigur kommt in zwei Wochen

Gute Laune auf der großen Bühne

Frankenberg - Für einen guten Zweck kommen Schüler aller Frankenberger Schulen einmal im Jahr zusammen - und zeigen Lehrern, Eltern und Musikfans, wie gut sie ihre Stimmen und Instrumente beherrschen.
Gute Laune auf der großen Bühne

Entscheidung zur Sperrstunde steht an

Frankenberg - Es ging hauptsächlich um das Austauschen von Meinungen: Auch nach der Sitzung des Frankenberger Präventionsrates bleiben die Argumente die gleichen. Dennoch soll bald eine Entscheidung über die Sperrzeit fallen.
Entscheidung zur Sperrstunde steht an

Bücherei als Partner der Schule

Frankenberg - Die Stadtbücherei arbeitet seit vier Jahren eng mit den Schulmediatheken der Burgwaldschule und der Edertalschule zusammen. Büchereileiterin Barbara Manke zieht eine positive Zwischenbilanz.
Bücherei als Partner der Schule

Ehrennadeln an langjährige Mitglieder übergeben

Haina-Löhlbach - Von verschiedenen Festen im vorigen Jahr berichtete der Vorsitzende Heinrich Wilhelmi bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr im Gasthaus Möller.
Ehrennadeln an langjährige Mitglieder übergeben

In Arbeit der Feuerwehr "schnuppern"

Hatzfeld - Die Hatzfelder Wehr sucht Nachwuchs. Mit einem Schnupperangebot am Freitag, 1. März, will sich die Jugendfeuerwehr vorstellen und um neue Mitglieder werben.
In Arbeit der Feuerwehr "schnuppern"

Sparvorschlag sorgt für schiefe Töne

Gemünden - Sachliche Haushaltsberatungen, Streit und das Sicherungskonzept: Frank Gleim verlangt von der CDU eigene Vorschläge, den Gemündener Haushalt zu sanieren.
Sparvorschlag sorgt für schiefe Töne

Spielend leicht die Welt begreifen

Frankenberg-Geismar - Warum Wackelpudding glibbert oder wie Kartoffelstärkebrei flüssig und steinhart zugleich sein kann, hat sich bestimmt jeder früher einmal gefragt - die Antworten auf derartige Fragen haben die Vorschulkinder des Geismarer …
Spielend leicht die Welt begreifen

Grenzgang zum 50-jährigen Bestehen

Reddighausen - Der komplette Vorstand des Verkehrs- und Verschönerungsvereins wurde in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Edertal" wiedergewählt.
Grenzgang zum 50-jährigen Bestehen

Wanderwege sind weiter "Premium"

Battenberg - Urlauber achten bei der Auswahl ihrer Reiseziele auf Auszeichnungen und Bewertungen. Für den Tourismus im Ederbergland ist deshalb das Deutsche Wandersiegel von besonderer Bedeutung.
Wanderwege sind weiter "Premium"

Ellershausen wird kein Bioenergiedorf

Frankenau-Ellershausen - Obwohl 99 Hausbesitzer ihr Interesse am Anschluss an ein Nahwärmenetz bekundet haben, ist die zentrale Energieversorgung nicht wirtschaftlich: Das ist das Ergebnis einer Studie, die Georg Stegemann von der Firma Viessmann am …
Ellershausen wird kein Bioenergiedorf

Neue Bestattungen auf altem Friedhof

Gemünden - Die Lebensumstände ändern sich - und mit ihr die Umstände, unter denen Menschen beerdigt sein wollen. Dem trägt die Stadt Gemünden Rechnung: Künftig sind Baumbestattungen an einem würdigen Ort möglich.
Neue Bestattungen auf altem Friedhof

Feuerwehr rettet zehn Menschenleben

Frankenberg - Die Mitglieder der Einsatzabteilung benötigen dringend eine Waschanlage für die rund 900 Schläuche. Ansonsten sei die Wehr gut ausgestattet, berichtete Wehrführer Stefan Stroß während der Jahreshauptversammlung.
Feuerwehr rettet zehn Menschenleben

Das richtige Schnäppchen für den nahen Frühling

Gemünden - Kleidung, Kinderlachen und Kuchen - das alles gab es am Sonntag beim Kleider- und Spielzeugbasar in der Kindertagesstätte Wolkenland in Gemünden.
Das richtige Schnäppchen für den nahen Frühling

Tobias Schneider ist Kamerad des Jahres

Burgwald-Bottendorf - Ein einsatzarmes Jahr haben die Kameraden der Bottendorfer Feuerwehr hinter sich, 2013 freuen sie sich besonders auf das Feuerwehrfest im Juli.
Tobias Schneider ist Kamerad des Jahres

Aus kleinen Bläsern wird großer Chor

Burgwald-Bottendorf - "Und nochmal die hohen Stimmen ab der Wiederholung": Konzentriert blicken 46 Augenpaare auf die Noten. In Bottendorf haben junge Bläser aus neun Posaunenchören gemeinsam gelernt und musiziert.
Aus kleinen Bläsern wird großer Chor

Verein lebendig wie am Gründungstag

Frankenau - Als aktiver Verein mit vielen Kindern, Jugendlichen und Senioren präsentierte sich der TSV Frankenau am Samstagabend zum 100-jährigen Jubiläum.
Verein lebendig wie am Gründungstag

Danny Finger übt Kritik an der Übungsmoral

Frankenau-Altenlotheim - Es war das Haar in der Suppe: In seiner sonst erfreulichen Jahresbilanz bemängelte Altenlotheims Wehrführer Danny Finger, dass seine Kameraden zu wenig trainieren.
Danny Finger übt Kritik an der Übungsmoral