Frankenberg – Archiv

2500 Menschen sehen Rückers-Festzug

2500 Menschen sehen Rückers-Festzug

Battenberg-Laisa - Etwa 2500 Menschen haben am Ostersonntag den Rückers-Festzug gesehen. 110 Gruppen nahmen teil. Weitere Höhepunkte des Fests, das nur alle sieben Jahre stattfindet, waren ebenfalls am Sonntag die Auflösung der Mädchenversteigerung …
2500 Menschen sehen Rückers-Festzug
Großer Festzug beim Rückersfest in Laisa

Großer Festzug beim Rückersfest in Laisa

Großer Festzug beim Rückersfest in Laisa
Laisaer Rückersfest: 2500 Besucher sahen Festzug

Laisaer Rückersfest: 2500 Besucher sahen Festzug

Laisa. 2500 Besucher sahen am Ostersonntag den Festzug des Rückersfestes in Laisa. Sie hatten sich nicht von Kälte und leichtem Schneefall abschrecken lassen. Ebenso wenig wie die 110 Fußgruppen, Motivwagen und vielen Pferde, die durch den …
Laisaer Rückersfest: 2500 Besucher sahen Festzug

"Die fünfte Jahreszeit in Laisa"

Battenberg-Laisa - Mit dem Festkommers ist am Samstagabend das Laisaer Rückersfest eröffnet worden. Landrat Reinhard Kubat betonte die Bedeutung des Fests für die Dorfgemeinschaft - und freute sich über ein originelles Geschenk.
"Die fünfte Jahreszeit in Laisa"

Osterfeuer in Herzhausen abgebrannt, neues steht bereits

Herzhausen. Das für Samstagabend vorbereitete Osterfeuer in Herzhausen haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag vorzeitig in Brand gesetzt.
Osterfeuer in Herzhausen abgebrannt, neues steht bereits

Zerstörter Flügeltürer: Eigentümer geschockt

Gemünden/Pleidelsheim. Der Gemündener Depro-Chef Michael Deuker ist geschockt: Sein Liebling, ein Mercedes 300 SL Flügeltürer im Wert von 650.000 Euro, ist komplett zerstört worden.
Zerstörter Flügeltürer: Eigentümer geschockt

52-Jähriger noch in Brandnacht verhaftet

Rosenthal. Kommissar Zufall hat mitgeholfen: Der 52 Jahre alte Bewohner des Fachwerkhauses in der Straße Fischtor in Rosenthal, das vor knapp drei Wochen in der Nacht zum 11. März bei einem Großbrand fast völlig zerstört wurde, ist noch in der …
52-Jähriger noch in Brandnacht verhaftet

Sperrstunde: 1000 wollen in Frankenberg demonstrieren

Frankenberg. Eine Großkundgebung gegen die verlängerte Sperrstunde in Frankenberg soll am kommenden Freitag, 5. April, von 17 bis 17.30 Uhr am Frankenberger Obermarkt stattfinden.
Sperrstunde: 1000 wollen in Frankenberg demonstrieren

58-Jähriger unter Alkohol am Steuer erwischt

Frankenberg/Allendorf-Eder. Eine Blutprobe hat die Frankenberger Polizei bei einem 58-jährigen Allendorfer angeordnet. Er war unter Alkoholeinfluss von einer Streife angehalten worden.
58-Jähriger unter Alkohol am Steuer erwischt

Frankenberger Rats-Schänke ausgezeichnet von „Hessen á la carte“

Frankenberg. Nach einem strengen Qualitätsscheck, bei dem unter anderem die Verwendung regionaler Produkte sowie deren Frische und Qualität geprüft wurden, steht es fest: Das Frankenberger Hotel Rats-Schänke hat es wieder geschafft.
Frankenberger Rats-Schänke ausgezeichnet von „Hessen á la carte“

Mit Mango und Kiwi zur Gold-Pizza

Battenberg - Aus der ganzen Welt kommen italienische Pizzabäcker einmal im Jahr nach Rimini und messen sich im Pizzabacken. Zum ersten Mal mit dabei war Raffaele Giuda aus Battenberg. Mit einer ungewöhnlichen, aber leckeren "Pizza Exotica" …
Mit Mango und Kiwi zur Gold-Pizza

Platz für die neuen Rosenthaler Krippenkinder

Rosenthal. Neuigkeiten zum Thema Kindergartenanbau in Rosenthal gab es in der jüngsten Ausschusssitzung, in der Bürgermeister Hans Waßmuth und die Ausschussvorsitzenden Dirk Golde und Thomas Hiepe das Projekt besprachen.
Platz für die neuen Rosenthaler Krippenkinder

Ein Jahr im Amt: Bürgermeister Rüdiger Heß im Interview

- Unbeirrt will Rüdiger Heß seinen Weg weitergehen: „Aufgabe eines Bürgermeisters ist es, zum Wohle der Bürger zu arbeiten, und nicht den Zielen einer Partei zu dienen“, sagt er im Interview mit FZ-Redaktionsleiter Rouven Raatz. Auf die Frage nach …
Ein Jahr im Amt: Bürgermeister Rüdiger Heß im Interview

Straße wegen Schnees nicht erkannt: Auto überschlägt sich

Gemünden. Starker Schneefall hat am Donnerstagabend dazu geführt, dass ein 52 Jahre alter Autofahrer den Straßenverlauf nicht mehr richtig erkannte, die Kontrolle verlor und sich überschlug. Der Mann aus Gemünden erlitt leichte Verletzungen.
Straße wegen Schnees nicht erkannt: Auto überschlägt sich

Ein Gewinn für Träger und Bewohner

Haina (Kloster). - Jugendliche aus dem DRK-Wohnheim profitieren von der Tiergestützten Therapie in Haina. Der Pflegedienst des Roten Kreuzes betreut Vitos-Bewohner, die wiederum in einem geplanten Gastronomiebetrieb des DRK einen Arbeitsplatz finden …
Ein Gewinn für Träger und Bewohner
Video

Unfall zwischen Rosenthal und Frankenberg: 72-Jährige schwerverletzt

Frankenberg, 28.3.2013: Bei einem Verkehrsunfall zwischen Rosenthal und Frankenberg wurde eine 72 Jahre alte Fahrerin schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde sie in die Städtischen Kliniken in Kasel gebracht.
Unfall zwischen Rosenthal und Frankenberg: 72-Jährige schwerverletzt

Weibliches Einfühlungsvermögen gefragt

Bromskirchen/Frankenberg - Nach zehn Jahren im ehrenamtlichen Dienst als Schiedsperson in Bromskirchen ist Eberhard Schönwälder verabschiedet worden. Marina Homrighausen übernimmt die freie Position. Andrea Hülshorst, der Direktorin des …
Weibliches Einfühlungsvermögen gefragt

Vollsperrung in Birkenbringhausen

Burgwald-Birkenbringhausen - Vier Jahre mit Staub und Baumaschinen stehen den Birkenbringhäusern bevor: Jedes Jahr wird dort bis 2016 eine Straße saniert. Den Anfang macht die Edertalstraße zwei Wochen nach Ostern.
Vollsperrung in Birkenbringhausen

Schwerer Unfall: Frau in Auto eingeklemmt

Schwerer Unfall: Frau in Auto eingeklemmt

Unfall bei Frankenberg: Eine Person in Auto eingeklemmt

Willersdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 8.50 Uhr ist bei Frankenberg eine 72-jährige Frau in einem Auto eingeklemmt worden. Der Unfall ereignete sich am Abzweig nach Willersdorf auf der Landesstraße nach Rosenthal.
Unfall bei Frankenberg: Eine Person in Auto eingeklemmt

Mädchen-Versteigerung: Ein Paar erzählt, warum es mitmacht

Laisa. Jenny Paxian (30) und Dirk Paulus (33) sind seit drei Jahren ein Paar. Die Mädchen-Versteigerung beim Rückersfest hat für die beiden Laisaer deshalb eine ganz besondere Bedeutung. „Es wäre natürlich schön, wenn er mich ersteigert, aber nicht …
Mädchen-Versteigerung: Ein Paar erzählt, warum es mitmacht

Langer Winter schadet Gärtnern und Bauern

Waldeck -Frankenberg. Landwirte, Gärtnereien, Eisdielen und andere Einzelhändler in Waldeck-Frankenberg leiden unter dem andauernden Winterwetter. Gärtnereien finden kaum Abnehmer für die Frühlingsblumen. Landwirte befürchten …
Langer Winter schadet Gärtnern und Bauern

Dodenauer Bücherei droht das Aus

Dodenau. Die Dodenauer Bücherei steht vor dem Aus – sehr zum Bedauern von Ortsvorsteher Wolfgang Stein und vier Frauen, die die Bibliothek seit Jahren mit viel Engagement ehrenamtlich betreut haben: Gabriele Müller, Claudia Henkel, Manuela …
Dodenauer Bücherei droht das Aus

Restaurierung des Alten Kindergartens fast abgeschlossen

Bottendorf. Es war ein hartes Stück Arbeit für die vier beteiligten Vereine und ein finanzieller Kraftakt für die Gemeinde Burgwald. Nun ist die Restaurierung des Alten Kindergartens an der Dorfbrücke in Bottendorf fast abgeschlossen. Die …
Restaurierung des Alten Kindergartens fast abgeschlossen

Ideen führen zu Einsparung von drei Millionen Euro

Allendorf (Eder) - Viessmann-Mitarbeiter haben 2012 insgesamt 86000 Ideen und Verbesserungsvorschläge gemeldet. Der Heiztechnikhersteller belohnte sie dafür mit fast 330000 Euro.
Ideen führen zu Einsparung von drei Millionen Euro

Komödianten in Kinderrollen

Frankenberg - Sie lieben die englischen Klassiker, doch diesmal bieten sie Familientheater: Die Komödie Frankenberg führt erstmals ein Kinderstück auf.
Komödianten in Kinderrollen

Kanadier blasen deutschen Winter fort

Frankenberg - Die Schüler der William Aberhart High-School aus Calgary gehören zu den besten Nachwuchsmusikern in Kanada. Warum, bewiesen die Gäste des Bottendorfer Jugendposaunenchors gestern mit einem anspruchsvollen, aber dennoch unterhaltsamen …
Kanadier blasen deutschen Winter fort

Auszubildende halfen beim Bau eines Schulgebäudes in Ruanda

Frankenberg. Computer, Infrastruktur, hochwertige Maschinen – was in der deutschen Arbeitswelt als Standard erscheint, ist nicht überall eine Selbstverständlichkeit. Diese Erfahrung sammelten Auszubildende des Frankenberger Unternehmens Finger-Haus …
Auszubildende halfen beim Bau eines Schulgebäudes in Ruanda

Kanadische „William Aberhart Symphonic Band“ in Frankenberg

Kanadische „William Aberhart Symphonic Band“ in Frankenberg

Konzert von Jugendposaunenchor Bottendorf und William Aberhart Symphonic Band

Frankenberg. Nachdem sich die Musiker der William Aberhart Highschool aus Calgary in Kanada mit ihrem „Abe 1 Jazz Ensemble“ in der historischen Rathausschirn in Frankenberg musikalisch vorgestellt hatten, traten alle 95 angereisten Schüler in der …
Konzert von Jugendposaunenchor Bottendorf und William Aberhart Symphonic Band

Pfarrer Mosig wechselt nach Bremen

Haina-Kloster. Den Konfirmationsgottesdienst am 7. April in Haina-Kloster hält er noch, dann – an seinem 45. Geburtstag – wechselt Pfarrer Dr. Jörg Mosig in den Bremer Vorort Alt-Hastedt. Er freut sich auf seine neue Stelle im hanseatischen Umfeld, …
Pfarrer Mosig wechselt nach Bremen

Laisaer geben dritten Band ihrer Dorfchronik heraus

Laisa. Mit einem neuen dritten Teil ihrer Chronik haben die Laisaer die Geschichte ihres Dorfes weiter erforscht und aufgeschrieben. Die Dokumentation „Laisa - Tradition und Alltag, 3. Teil“ ist nun anlässlich des Rückerfestes erschienen.
Laisaer geben dritten Band ihrer Dorfchronik heraus

Umweltverein ist gegen Ortsumgehung der B252

Wiesenfeld. Mit einem offenen Brief will der Verein zum Schutz und Erhalt des Lebensraums Burgwald (VSELB) an die Gemeindevertretung von Burgwald und das Hessische Verkehrsministerium in Wiesbaden appellieren: Der Verein ist gegen die geplante …
Umweltverein ist gegen Ortsumgehung der B252

Technische Hochschule: Absolventen  erhielten Bachelor-Urkunden

Frankenberg. Dreieinhalb Jahre hatten sie gepaukt und gearbeitet, haben anspruchsvolle Prüfungen abgeliefert – am Dienstagvormittag gab es nun die Belohnung für ihr Engagement: In der Außenstelle in Frankenberg der Technischen Hochschule …
Technische Hochschule: Absolventen  erhielten Bachelor-Urkunden

Richtfest mit Bananenbaum statt Fichte

Frankenberg - Es ist eines der außergewöhnlichsten Hilfs- und Spendenprojekte, die es im Frankenberger Land jemals gegeben hat: Sieben Mitarbeiter des Fertighausherstellers FingerHaus sind nach Ruanda geflogen, um technisches Wissen zu vermitteln …
Richtfest mit Bananenbaum statt Fichte

Angeklagter bricht in Gericht zusammen: Notarzt im Einsatz

Frankenberger Land. Im Frankenberger Amtsgericht ist ein Angeklagter mitten in seiner Verhandlung zusammengebrochen. Der Notarzt musste gerufen werden, um den 43-Jährigen zu behandeln.
Angeklagter bricht in Gericht zusammen: Notarzt im Einsatz

Unbekannte brechen in Telefonladen ein

Frankenberg. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag in einen Mobilfunkladen in der Frankenberger Fußgängerzone eingebrochen. Laut Polizei waren die Täter über ein Vordach im rückwärtigen Bereich des Gebäudes in der Neustädter Straße …
Unbekannte brechen in Telefonladen ein

Ernst-Dieter Mankel im Ruhestand

Bromskirchen - Von den Kindergottesdienstkindern bis zu den Parforcehornbläsern der Jägervereinigung reichten die Gäste beim Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Ernst-Dieter Mankel am Sonntag in der Kirche.
Ernst-Dieter Mankel im Ruhestand

Bachelor als "persönliche Visitenkarte"

Frankenberg - Für sie war es ein kleiner Umweg: 13 ehemalige Studienanfänger der Berufsakademie haben nach deren Abwicklung ihre Hochschulausbildung bei Studium-Plus beendet und damit einen Grundstein für ihre Karriere gelegt.
Bachelor als "persönliche Visitenkarte"

Viel Applaus für "kleine Stachelbären"

Hatzfeld - Mit viel Spielfreude und Gesang präsentierten 24 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren dem Publikum das Musical "Günni Glühwurm und das Geheimnis des Leuchtens". Es thematisierte auf heitere Art das Ausgrenzen Einzelner in der Gesellschaft.
Viel Applaus für "kleine Stachelbären"

Arbeitsunfall: Radlader überrollt Bauarbeiter

Allendorf-Eder. Ein Radlader hat einen 39 Jahre alten Bauarbeiter teilweise überrollt und ihn schwer verletzt. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Marburg geflogen.
Arbeitsunfall: Radlader überrollt Bauarbeiter