Frankenberg – Archiv

Feuerwehren rückten zu Firma Hettich aus: Zinkkübel ausgelaufen

Feuerwehren rückten zu Firma Hettich aus: Zinkkübel ausgelaufen

Frankenberg. Rund 30 Feuerwehrleute aus Frankenberg und Röddenau sind am Sonntagabend gegen 21 Uhr mit mehreren Fahrzeugen zur Firma Hettich in der Siegener Straße in Frankenberg ausgerückt. In dem Druck- und Spritzgusswerk wurde wegen starker …
Feuerwehren rückten zu Firma Hettich aus: Zinkkübel ausgelaufen
Impressionen vom Frankenberger Fitnesslauf

Impressionen vom Frankenberger Fitnesslauf

Impressionen vom Frankenberger Fitnesslauf
Sportlicher „Theater- und Sing-Verein“

Sportlicher „Theater- und Sing-Verein“

Frankenau - Tischtennis, Damengymnastik, Fußball, Theater, Kinderturnen und Reha-Sport: der TSV Frankenau präsentierte am Sportwochenende zum 100-jährigen Bestehen sein breites Angebot.
Sportlicher „Theater- und Sing-Verein“

Mitsingen, schunkeln, nachdenken

Hatzfeld-Reddighausen - Begeisterung drückt sich entweder im absoluten Schweigen des Publikums, oder im rauschenden Mitmachen aus. In Reddighausen gab es am Freitagabend beides - der Liederabend eröffnete das Dorffest von Chorgemeinschaft und …
Mitsingen, schunkeln, nachdenken

Dodenauer öffnen ihren Kohlemeiler

Battenberg-Dodenau - Hitze unter einem Haufen Erde hat in den vergangen Wochen knapp zweieinhalb Tonnen Holz zu Kohle verwandelt. Am Samstag wurde der Meiler am Wildgehege schließlich geöffnet.
Dodenauer öffnen ihren Kohlemeiler

Rauschendes Fest beendet die Schulzeit

Frankenberg - Mit Tanz und Musik, etwas Wehmut, vielen Erinnerungen zum Lachen und einem guten Essen verabschieden sich die Oberstufenschüler von ihren Lehrern und beginnen einen neuen Abschnitt in ihrem jungen Leben.
Rauschendes Fest beendet die Schulzeit

Viessmann-Team siegt beim Fitnesslauf

Frankenberg - Bei herrlichem Laufwetter sind am Sonntagmorgen fast 1300 junge und ältere Breitensportler unter dem Motto „Sei fit, lauf mit“ beim Fitnesslauf an den Start gegangen.
Viessmann-Team siegt beim Fitnesslauf

Rekord: 1296 Sportler beim Frankenberger Fitnesslauf am Start

Frankenberg. Der 11. Frankenberger Fitnesslauf am Sonntag hat einen neuen Teilnehmerrekord gebracht: Exakt 1296 Läufer aller Altersklassen gingen im Teichgelände an den Start.
Rekord: 1296 Sportler beim Frankenberger Fitnesslauf am Start

Ein unvergesslicher Abschied

Ein unvergesslicher Abschied

Unvergesslicher Abschied: Abiturienten feierten

Frankenberg. Wenn Abibälle Trendsetter in Sachen Mode sind, wird die nächste Saison farbenfroh. So jedenfalls präsentierte sich die Mehrzahl der weiblichen Schulabsolventen am Samstagabend in der Ederberglandhalle, in der mit Eltern, Lehrern und …
Unvergesslicher Abschied: Abiturienten feierten

Dodenauer Kohlenmeiler geöffnet: Aus Holz wurde Kohle

Dodenauer Kohlenmeiler geöffnet: Aus Holz wurde Kohle

Dodenauer Meiler eröffnet: Aus Holz Kohle gemacht

Dodenau. Der Holzmeiler im Dodenauer Wildgehege ist geöffnet und die entstandene Holzkohle entnommen worden. Unter den Augen von rund 200 Besuchern bestieg zunächst Köhler Ottmar Lauth den Meiler und begann vorsichtig die erste Schicht, die …
Dodenauer Meiler eröffnet: Aus Holz Kohle gemacht

Totalschaden: 82-Jähriger fuhr mit Auto in Buchenhecke

Schmittlotheim. Ein 82-Jähriger aus Frankenau ist am Sonntagmorgen gegen 2.40 Uhr mit seinem Auto in Schmittlotheim in eine Buchenhecke geprallt.
Totalschaden: 82-Jähriger fuhr mit Auto in Buchenhecke

Festakt: Edertalschüler erhielten Reifezeugnisse

Frankenberg. Das Orchester spielte die Schulhymne „Pomp and Circumstance“, der Chor sang „Rhythm of live“ – für 138 Schüler des Frankenberger Gymnasiums Edertalschule ist am Freitagabend die Schulzeit zu Ende gegangen.
Festakt: Edertalschüler erhielten Reifezeugnisse

Edgar Franke bringt „Ahle Wurscht“ mit

Frankenberg/Gudensberg - Bei den geplanten Wohnzimmergesprächen mit den Bürgern in seinem Wahlkreis 171 Schwalm-Eder/Frankenberg will Dr. Edgar Franke „Ahle Wurscht“, Bier oder Kaffee mitbringen. Zum Wahlkampfauftakt servierte der Gudensberger …
Edgar Franke bringt „Ahle Wurscht“ mit

Schule als die „Fahrschule des Lebens“

Battenberg - Für 151 Battenberger Gesamtschüler der Klassen neun und zehn hat mit der Schulentlassung am Freitag ein neuer Lebensabschnitt begonnen.
Schule als die „Fahrschule des Lebens“

Schulentlassungsfeier an der Gesamtschule Battenberg

Schulentlassungsfeier an der Gesamtschule Battenberg

151 Schüler verlassen die Gesamtschule Battenberg

Battenberg. Für 151 Gesamtschüler der Klassen 10 und 9 begann mit der Schulentlassung am Freitagabend ein neuer Lebensabschnitt. Die Entlassschüler sowie etwa 400 Eltern und Angehörige nahmen an der Abschlussfeier in der Großsporthalle teil.
151 Schüler verlassen die Gesamtschule Battenberg

Chor-Dozent im Interview: "Jeder kann singen lernen"

Reddighausen. „Jeder kann singen lernen“, sagt Stefan Claas. Der 45-jährige ist Dozent für Chorleitung und Stimmbildung und wird beim Wertungssingen des Sängerkreisess Oberes Edertal in Reddighausen wieder musikalischer Berater für die heimischen …
Chor-Dozent im Interview: "Jeder kann singen lernen"

Wasserverkauf nach Südhessen: Parlamente sind besorgt

Burgwald. Der geplante Verkauf von Trinkwasser aus dem Burgwald in Richtung Südhessen (HNA berichtete) beunruhigt Kommunalpolitiker in der Region.
Wasserverkauf nach Südhessen: Parlamente sind besorgt

Wegweiser für künftigen Lebensweg

Gemünden - Für die "großen" Schüler der Cornelia-Funke-Schule beginnt ein neuer Lebensabschnitt: Ausbildung, Gymnasium oder ein ganz eigener Weg. Die Jugendlichen erhielten am Donnerstagabend ihre Abschlusszeugnisse.
Wegweiser für künftigen Lebensweg

Leere Kasse: Kein Aussichtsturm, keine Wanderraststation

Bromskirchen. Die Gemeindekassen sind leer in Bromskirchen: Das Parlament hat am Donnerstag beschlossen, keinen Aussichtsturm am Wanderweg „Oberlinspherweg“ zu bauen. In der Ortsmitte von Neuludwigsdorf wird ebenfalls vorerst nicht gebaut: Es wird …
Leere Kasse: Kein Aussichtsturm, keine Wanderraststation

"Wummi" fliegt durch halben Bus

Gemünden - Drängeln beim Einsteigen, auf die Absperrgeländer klettern und während der Busfahrt im Gang herumtollen, all das werden die Jungen und Mädchen in Zukunft vermeiden. Sie wissen, welche Folgen unachtsames Verhalten beim Busfahren haben kann.
"Wummi" fliegt durch halben Bus

Geschichte beginnt mit "Webetanz"

Battenberg-Laisa - Die Volkstänzer der Laisaer Trachtengruppe haben in diesem Jahr gleich zwei runde Geburtstage zu feiern: Ihr Verein besteht seit 40 Jahren, und seit mindestens 80 Jahren wird in Laisa organisiert Volkstanz getanzt.
Geschichte beginnt mit "Webetanz"

1000 Teilnehmer startbereit

Der Frankenberger Fitnesslauf findet am Sonntag, 30. Juni, zum elften Mal statt und gehört damit schon zu den festen Programmpunkten in der Stadt. Er ist die größte Breitensportveranstaltung im Kreis Waldeck-Frankenberg.
1000 Teilnehmer startbereit

Kindesmissbrauch: Arzt erhält Strafe zur Bewährung

Marburg. Weil er in seiner Praxis ein Mädchen sexuell missbraucht hat, ist ein Arzt aus Marburg zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt worden.
Kindesmissbrauch: Arzt erhält Strafe zur Bewährung

Zum 1. Juli: EGF erhöht Wassergebühren erstmals seit 1998

Frankenberg. Die Energiegesellschaft Frankenberg erhöht ab 1. Juli die Grundpreise in der Wasserversorgung. Das teilte der Frankenberger Energieversorger in einer Presseerklärung mit.
Zum 1. Juli: EGF erhöht Wassergebühren erstmals seit 1998

Trachtengruppe Laisa feiert 40. Geburtstag

Laisa. Volkstanz in Tracht – so kennt man die Trachtengruppe Laisa im Frankenberger Land und darüber hinaus. Doch die Gruppe hat noch mehr zu bieten: Die Mitglieder engagieren sich für ihr Dorf und in der Hessischen Landjugend, repräsentieren den …
Trachtengruppe Laisa feiert 40. Geburtstag

Bahnhof und Fußgängerzone: CDU und SPD für Umbau-Pläne

Frankenberg. Die Frankenberger Christdemokraten und die Sozialdemokraten unterstützen die Vorstellungen von Bürgermeister Rüdiger Heß, das Bahnhofsgelände neu zu gestalten und die Fußgängerzone einschließlich Ritterstraße zu sanieren.
Bahnhof und Fußgängerzone: CDU und SPD für Umbau-Pläne

Fitnesslauf in Frankenberg: Viele hundert Läufer erwartet

Frankenberg. Der Frankenberger Fitnesslauf ist wieder ein Großereignis: Am Sonntag findet diese Breitensportveranstaltung bereits zum elften Mal statt. Herzstück der Laufveranstaltung ist wie immer das Frankenberger Teichgelände.
Fitnesslauf in Frankenberg: Viele hundert Läufer erwartet

Pläne für Bahnhof schon in Schublade

Frankenberg - Die Pläne zur Umgestaltung des Frankenberger Bahnhofs sind weiter fortgeschritten als öffentlich bekannt: Heimlich, still und leise haben die Stadt und die Bahn einen Architekten-Wettbewerb initiiert. Der Siegerentwurf liegt den …
Pläne für Bahnhof schon in Schublade

Hackschnitzel statt Heizöl: Nahwärme würde sich in Frankenau rechnen

Frankenau. Die Stadt Frankenau hat einen weiteren Schritt unternommen, um in naher Zukunft den Großteil ihrer öffentlichen und auch mehrere private Liegenschaften per Nahwärmenetz mit regenerativer Energie zu versorgen.
Hackschnitzel statt Heizöl: Nahwärme würde sich in Frankenau rechnen

Burgwald: Wieder Wald statt ausgeplünderter Landschaft

Burgwald. Der Burgwald gilt als größtes zusammenhängendes Waldgebiet in Hessen. Wer von Frankenberg über Rosenthal in Richtung Marburg fährt, der fährt eine halbe Stunde fast nur durch dichten Forst. Kaum vorstellbar, dass es dort vor 300 Jahren so …
Burgwald: Wieder Wald statt ausgeplünderter Landschaft

„Zug des Lebens unter Dampf halten“

Frankenberg - Schulleiter Helmut Klein hat am Mittwochabend einen der besten Jahrgänge aller Zeiten mit Zeugnissen von der Burgwaldschule verabschiedet. Alle 135 Mädchen und Jungen erreichten den Abschluss: Fabian Mitze aus der Klasse 10e mit der …
„Zug des Lebens unter Dampf halten“

Frischwasser kostet in Frankenberg ab Juli mehr Geld

Frankenberg - Das Trinkwasser in Frankenberg wird teurer. Die Energie-Gesellschaft (EGF) erhöht zum 1. Juli die Grundpreise.
Frischwasser kostet in Frankenberg ab Juli mehr Geld

Positive Vorzeichen für Nahwärmenetz

Frankenau - "Das ist ein sehr, sehr gutes, umsetzbares Projekt" - mit diesen Worten fasste Marco Ohme vom Heiztechnikhersteller Viessmann das Ergebnis der Machbarkeitsstudie zusammen. Doch ob die zentrale Nahwärmeversorgung für den Frankenauer …
Positive Vorzeichen für Nahwärmenetz

Bottendorfs Ortsvorsteher Schuchard legt sein Amt nieder

Bottendorf. In Bottendorf steht ein Ortsvorsteherwechsel an. Amtsinhaber Alexander Schuchard (Foto) hat angekündigt, dass er das Amt zum 30. Juni niederlegen werde, ebenso sein Mandat im Ortsbeirat.
Bottendorfs Ortsvorsteher Schuchard legt sein Amt nieder

Grillhütte im Dodenauer Wildgehege abgebrannt

Grillhütte im Dodenauer Wildgehege abgebrannt

Grillhütte abgebrannt: Polizei vermutet Brandstiftung

Dodenau. Den Dodenauern bot sich am Donnerstagmorgen ein schreckliches Bild im Wildgehege: Ihre Grillhütte lag in Schutt und Asche. Hier wollten das Dorf an diesem Wochenenende eigentlich den Abschluss seiner Köhlerwochen feiern.
Grillhütte abgebrannt: Polizei vermutet Brandstiftung

Europaweites Treffen der Angus-Züchter in Dodenau

Dodenau. Sie sind schwarz oder rotbunt, haben keine Hörner und ein gutmütiges Wesen: Angus-Rinder sind wichtige Lieferanten qualitativ hochwertigen Rindfleisches. Die Dodenauer Brüder Holger und Marc Born sind Hessens erfolgreichste Anguszüchter.
Europaweites Treffen der Angus-Züchter in Dodenau

Kindern helfen: Röddenauer wird elf Monate in Mexiko arbeiten

Röddenau. Raus aus Röddenau und auf in die große weite Welt. Das ist der Traum von Stephan Naumann. Und den kann er sich jetzt endlich erfüllen.
Kindern helfen: Röddenauer wird elf Monate in Mexiko arbeiten