Frankenberg – Archiv

Umzug in neues Battenberger Seniorenheim
Video

Umzug in neues Battenberger Seniorenheim

Battenberg, 30. August 2013: Die 46 Bewohner des Seniorenheims am Wingertsberg in Battenberg sind am Samstag in die neuen Räume am Burgberg gezogen.
Umzug in neues Battenberger Seniorenheim
Chorgemeinschaft Reddighausen gründet Kinderchor

Chorgemeinschaft Reddighausen gründet Kinderchor

Reddighausen. Singen soll Spaß machen. Für Chorleiter Karl-Heinz Wenzel und den Vorsitzenden der Chorgemeinschaft Reddighausen, Helmut Bender, ist das wichtig. Und die Kinder, zum Informationsnachmittag zur Neugründung eines Kinderchors ins …
Chorgemeinschaft Reddighausen gründet Kinderchor
Umzug in das neue Battenberger Seniorenheim

Umzug in das neue Battenberger Seniorenheim

Battenberg. Die 46 Bewohner des Seniorenheims am Wingertsberg in Battenberg sind am Samstag in die neuen Räume am Burgberg gezogen.
Umzug in das neue Battenberger Seniorenheim

Unfall: Fahrer eines Treckers als Zeuge gesucht

Frankenberg. Ein Motorradfahrer ist am Donnerstag auf der Bundesstraße 252 im Einmündungsbereich zur Rosenthaler Straße gestürzt. Laut Polizei herrscht noch Unklarheit über die Ursache.
Unfall: Fahrer eines Treckers als Zeuge gesucht

Umzug ins neue Battenberger Seniorenheim

Umzug ins neue Battenberger Seniorenheim

DRK-Serie: Hilfe für Menschen mit Behinderung

Frankenberg. Der Kreisverband Frankenberg des Deutschen Roten Kreuzes wird 125 Jahre alt. Das nehmen wir zum Anlass, in einer Serie die Angebote und Einrichtungen des Kreisverbandes vorzustellen.
DRK-Serie: Hilfe für Menschen mit Behinderung

Örtliches Unternehmen kauft den Frankenberger Bahnhof

Frankenberg. "Bahnhöfe, Kirchen und Rathäuser sind die wichtigsten Immobilien für die Identität einer Stadt", sagt Frankenbergs Bürgermeister Rüdiger Heß. Er freut sich deshalb darüber, dass das historische, inzwischen aber vergammelte Frankenberger …
Örtliches Unternehmen kauft den Frankenberger Bahnhof

Straßenlaternen in Haina-Kloster leuchten wieder bis 1 Uhr

Haina-Kloster. Der Austausch der Straßenlampen in der Gemeinde Haina-Kloster mit stromsparenden LED-Lampen wird in zirka zwei Wochen abgeschlossen, teilte Bürgermeister Rudolf Backhaus den Gemeindevertretern am Donnerstagabend in Dodenhausen mit.
Straßenlaternen in Haina-Kloster leuchten wieder bis 1 Uhr

Vom Singen in der Bar zum Meisterchor

Battenberg-Dodenau - "U40" nannten sich die jungen Sängerinnen und Sänger im MGV Dodenau. Vor 20 Jahren entstand daraus ein junger Chor, der sich heute "Audite Musica" nennt und über die Dorfgrenzen hinaus Erfolge gefeiert. Am Samstag, 14. …
Vom Singen in der Bar zum Meisterchor

"Diese Stühle kenne ich auch noch"

Frankenberg - Die Edertalschule öffnete im Rahmen der Aktion "unter zehn Dächern" am Donnerstag ihre Pforten zum Dachboden und versetzte viele Frankenberger zurück in deren Jugendzeit.
"Diese Stühle kenne ich auch noch"

Trickdiebin legt Seniorin rein

Gemünden. Die Gutmütigkeit einer 73-jährigen Frau nutzte eine bislang unbekannte Trickdiebin am vergangenen Donnerstagnachmittag in Gemünden aus. Der Seniorin wurde dabei ein 50-Euro-Schein gestohlen.
Trickdiebin legt Seniorin rein

Freibad Rengershausen am Samstag noch einmal offen

Rengershausen. Das Freibad in Rengershausen ist am heutigen Samstag, 31. August, zum letzten Mal geöffnet. Der Schwimmbadverein Rengershausen möchte sich bei allen Besuchern bedanken, die das Bad in dieser Saison besucht haben.
Freibad Rengershausen am Samstag noch einmal offen

Laufen wie auf weichem Waldboden

Frankenberg-Viermünden - Als erster Verein im Frankenberger Land hat der TSV Viermünden/Schreufa eine Finnenbahn gebaut. Das Laufen auf Holzhackschnitzeln gilt als besonders gelenkschonend. Theo Schätte sieht in der 700 Meter langen Bahn auch ein …
Laufen wie auf weichem Waldboden

Psychiatrische Tagesklinik für Ältere: Eröffnung noch nicht in Sicht

Haina/Bad Wildungen. Wann Vitos Haina die geplante gerontopsychiatrische Tagesklinik in Bad Wildungen in Betrieb nehmen kann, ist noch unklar. Hauptschwierigkeit: Ärzte zu finden. Auch die Raumfrage muss noch geklärt werden.
Psychiatrische Tagesklinik für Ältere: Eröffnung noch nicht in Sicht

Total regional in Frankenberg

Am Sonntag, 1. September, findet die 7. Direktvermarktermesse Waldeck-Frankenberg, unter dem Motto „Total Regional“ in Frankenberg statt.
Total regional in Frankenberg

Neuer Glanz für die Kirche

Berghofen. Mit einem Gemeindefest feiern am Sonntag ab 10 Uhr Pfarrer Stefan Peter und seine Gemeinde die gelungene Renovierung ihrer Kirche und informieren in einer Ausstellung über die ungewöhnliche Geschichte des Gotteshauses.
Neuer Glanz für die Kirche

Vorerst kein Weihnachtsmarkt in Battenberg

Battenberg. Nach einer längeren vergeblichen Suche nach neuen Organisatoren wird es in Battenberg bis auf weiteres wohl keinen Weihnachtsmarkt geben.
Vorerst kein Weihnachtsmarkt in Battenberg

Hatzfelds Bürgermeister Junker stellte Ziele vor 

Hatzfeld. Ein neues Bürgerprojekt zur Zukunftssicherung, ein Treffen mit Wirtschaftsvertretern, der Ausbau der interkommunalen Zusammenarbeit und die Neuauflage des Hatzfelder Boten das sind einige der Ziele, die Hatzfelds neuer Bürgermeister Dirk …
Hatzfelds Bürgermeister Junker stellte Ziele vor 

Neben Übungen bilden Spaß und Spiel einen Schwerpunkt

Gemünden. Die Jugendfeuerwehr Gemünden besteht seit 45 Jahren. Das will sie mit einem Teich- und Lichterfest am Samstag, 31. August, feiern.
Neben Übungen bilden Spaß und Spiel einen Schwerpunkt

Der Stadt Hatzfeld fehlen noch 64.000 Euro

Hatzfeld. Nach derzeitigem Stand wird die Stadt Hatzfeld in diesem Jahr nicht den vom Finanzministerium geforderten ausgeglichenen Haushalt erreichen. Laut Bürgermeister Dirk Junker fehlen dazu rund 64.000 Euro.
Der Stadt Hatzfeld fehlen noch 64.000 Euro

Kein Markt im Kloster: Arbeitsgemeinschaft kritisiert fehlende Unterstützung

Frankenberg. In diesem Jahr wird es in Frankenberg definitiv keinen „Markt im Klostergarten“ mit Händlern, Musikern und Museumsführungen geben. Das bestätigte Silke Held von der „Arbeitsgemeinschaft Veranstaltungen“ des Frankenberger Vereins …
Kein Markt im Kloster: Arbeitsgemeinschaft kritisiert fehlende Unterstützung

Tourismus als zweite Einnahmequelle

Hatzfeld - Es ist ein Spagat: Faktisch ohne Geld soll Hatzfeld weiter attraktiv bleiben. Bürgermeister Dirk Junker will unter anderem die Versorgung von Senioren sicherstellen und Gewerbebetriebe stärken.
Tourismus als zweite Einnahmequelle

Drückerkolonnen unterwegs: EGF warnt vor Betrug an Haustür

Frankenberg. In der jüngsten Vergangenheit wurde die Energie-Gesellschaft Frankenberg (EGF) über zahlreiche Betrugsversuche bei Haustürgeschäften unterrichtet.
Drückerkolonnen unterwegs: EGF warnt vor Betrug an Haustür

Kabelbrand: DGH Haina und Sporthalle vorerst nicht nutzbar

Haina-Kloster. Dichter Qualm ist am Donnerstag gegen 15 Uhr aus dem Dorfgemeinschaftshaus in Haina gedrungen. Ursache war ein Kabelbrand im Verteilkasten im Keller. Die Feuerwehren aus Haina, Löhlbach und Halgehausen/Bockendorf waren im Einsatz.
Kabelbrand: DGH Haina und Sporthalle vorerst nicht nutzbar

Rückblick auf eine erfolgreiche Zeit

Gemünden - Die Jugendfeuerwehr besteht in diesem Jahr seit 45 Jahren. Diesen Anlass feiert sie im Rahmen des Teich- und Lichterfestes am morgigen Samstag am Teich im „Schwarzen Weg“.
Rückblick auf eine erfolgreiche Zeit

EGF warnt vor Betrügern

Frankenberg - Sogenannte Drückerkolonnen ziehen dieser Tage von Haus zu Haus und geben sich als Mitarbeiter der Energie-Gesellschaft Frankenberg aus, die angeblich einen Tarifwechsel vornehmen und den Kunden günstigere Versorgungsverträge anbieten …
EGF warnt vor Betrügern

Großes Schulfest zum 100. Geburtstag

Frankenberg - Eine Schule wird 100 Jahre alt und alle feiern mit - das ganze Jahr über: Morgen steht ein buntes Schulfest mit abwechslungsreichen Aufführungen und Spielen auf dem Programm. Eine Ausstellung informiert über die Schulgeschichte
Großes Schulfest zum 100. Geburtstag

Heimische Starter dominieren Waldarbeitsmeisterschaften

Lohfelden. Bei den hessischen Waldarbeitsmeisterschaften in Lohfelden gingen 62 Wettkämpfer aus Deutschland und mehreren europäischen Ländern an den Start – darunter Waldarbeiter, Forstarbeiter und verwandte Berufe, bei denen Kettensägen eingesetzt …
Heimische Starter dominieren Waldarbeitsmeisterschaften

Inititiative Rosenthal fragt in der Kernstadt, wo der Schuh drückt

Rosenthal. Sie wollen wissen, wie sich die Bürger Rosenthals ihre Kernstadt in Zukunft vorstellen. Aus diesem Grund hat die Initiative Rosenthal um Dr. Wolfgang Lay und Helmut Lapp einen Fragebogen entwickelt, der ab September unter den Bewohnern …
Inititiative Rosenthal fragt in der Kernstadt, wo der Schuh drückt

Seltenes Jubiläum: Hainaer Apotheke öffnete 1838

Haina. Kaum eine Apotheke im Frankenberger Raum kann auf so eine lange Geschichte zurückblicken. Vor genau 175 Jahren, am 29. August 1838, wurde die Kloster-Apotheke in Haina erstmals für die Bevölkerung geöffnet. Am heutigen Donnerstag feiert sie …
Seltenes Jubiläum: Hainaer Apotheke öffnete 1838

Erlebnis für Gemünden

Gemünden - Mal wieder etwas Schönes für Gemünden auf die Beine stellen, das ein Alleinstellungsmerkmal hat: Diesen Plan verfolgt der Dienstleistungsverbund mit einer Erlebnismesse.
Erlebnis für Gemünden

Schliefenanlage zur Fuchshaltung: Hesse wehrt sich gegen BUND-Angriff

Frankenberg. „Die Stadtverordnetenversammlung hat sich niemals mit der Schliefenanlage im Stadtforst neben dem Gelände des Wildparks befasst.“ Dies stellte Frankenbergs Stadtverordnetenvorsteher Rainer Hesse in einer Pressemitteilung fest. Er …
Schliefenanlage zur Fuchshaltung: Hesse wehrt sich gegen BUND-Angriff

Berghofen feiert Gemeindefest zu „100 Jahre Kirche“

Berghofen. Pünktlich zum Gemeindefest am kommenden Sonntag, 1. September – dem Höhepunkt des 100-jährigen Bestehens der Kirche in Berghofen – ist sie fertig gestellt: die Chronik über das Gotteshaus. Auf 67 Seiten mit vielen Fotos blicken die …
Berghofen feiert Gemeindefest zu „100 Jahre Kirche“

Jazz mit Doc-Hassel-Quartett

Frankenberg - Zu einem "Sunday Morning Special Concert" lädt der Klimperkasten am 1. September, 11 Uhr, ein. Musik macht kein geringerer als "Doc Hassel", langjähriger Lehrer an der Edertalschule.
Jazz mit Doc-Hassel-Quartett

In vier Tagen 425 Kilometer geradelt

Allendorf (Eder) - Eine Radtour über 425 Kilometer bewältigte eine Freundesgruppe aus dem Frankenberger Land in gerade einmal vier Tagen. Helmut Hoffmann und Kurt Seipp aus Allendorf, Mathias Kailer aus Battenberg und Achim Sprang aus Frankenberg …
In vier Tagen 425 Kilometer geradelt

Schreufaer in Dokumentarfilm über Borussia Dortmund dabei

Schreufa. „Auf der Tribüne sind wir alle gleich. Keiner ist mehr wert als der andere. Unser aller Herz schlägt für den BVB“, sagt Fabian Ludwig aus Schreufa. Genau das zeigt der Dokumentarfilm „Wir die Wand“ von WDR-Autor Klaus Martens.
Schreufaer in Dokumentarfilm über Borussia Dortmund dabei

Fußgängerzone wird zur Spielmeile

Frankenberg - Die Frankenberger Fußgängerzone bildet das Herz der Einkaufsstadt - und das soll sie bleiben: Mit dem Familienaktionstag laden die Stadt und der Kaufmännische Verein wieder zum Bummeln und Spaß haben in die Innenstadt ein.
Fußgängerzone wird zur Spielmeile

Mann ging mit Samuraischwert auf Polizeihund los

Frankenberg. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat in Frankenberg einen Mann festgenommen, der bei dem Einsatz mit einem Samuraischwert auf einen Polizeihund losgegangen ist. In der Wohnung fanden die Beamten eine mit scharfer Munition geladene …
Mann ging mit Samuraischwert auf Polizeihund los

Zeltkirmes in Frankenau beginnt am Donnerstag

Frankenau. Wenn sich bei der Kirmes in Frankenau am kommenden Sonntag der Festumzug durch den Ort bewegt, werden zwei Gangster die Fußgruppen und Motivwagen anführen und hierbei handelt es sich nicht um die Kirmeseltern Lea Ruhwedel und Julian …
Zeltkirmes in Frankenau beginnt am Donnerstag

Das Leben auf dem Land und die Rolle der Kirche

Frankenberger Land. Karl-Günter Balzer ist neuer „Pfarrer im Dienst auf dem Lande“ im Kirchensprengel Waldeck/Marburg.
Das Leben auf dem Land und die Rolle der Kirche

AG und Verein saßen „nie in einem Boot“

Frankenberg - Vehement weist der Verein „Lebendige Altstadt“ die Vorwürfe der AG Veranstaltungen zurück. „Es wurde niemand aus dem Boot geschubst“, erklärt zweiter Vorsitzender Dr. Klaus Waskowiak. Vor allem nicht die AG, da sie beim „Markt im …
AG und Verein saßen „nie in einem Boot“