Frankenberg – Archiv

Streit ist Ursache des Grenzverlaufs

Streit ist Ursache des Grenzverlaufs

Battenberg-Berghofen - Rund 80 Wanderer haben sich am Sonntag getroffen, um die zweite Etappe des Reddighäuser Grenzganges anzugehen. Die Etappe führte die Grenzgänger entlang der Grenze rechts der Eder.
Streit ist Ursache des Grenzverlaufs
Von guter Akustik der Schirn begeistert

Von guter Akustik der Schirn begeistert

Frankenberg - Zur fünften Chormatinee hatte der Frauenchor Harmonie am Sonntag in die Rathausschirn gela-den. Der Termin parallel zum Herbststadtfest gab Chören und Gästen die Möglichkeit, zwischen Einkaufsbummel und Musikgenuss zu wechseln. Bei …
Von guter Akustik der Schirn begeistert
Kein Flaschenpfand in Frankreich

Kein Flaschenpfand in Frankreich

Frankenberg - Deutsch-Französischer Austausch zur beruflichen Bildung führt acht französische Auszubildende in heimische Industriebetriebe. Neben fachlicher Weiterbildung lernen die Azubis auch die Kultur des Gastlandes kennen.
Kein Flaschenpfand in Frankreich

Singen über die Feldgrenzen hinweg

Frankenau-Ellershausen - Premiere hat ein gemischter "Alte-Feld-Chor" am Samstagabend mit dem bekannten Volkslied "Kein schöner Land" gefeiert. Der Ellershäuser Männergesangverein hatte die Nachbarchöre aus Haubern und Geismar eingeladen.
Singen über die Feldgrenzen hinweg

Zum Herbststadtfest lacht die Sonne – Bildergalerie

Frankenberg - Bestes Ausflugswochenende herrschte am Wochenende in der Region. Beliebtestes Ziel: Das Herbststadtfest in Frankenberg. Mehrere tausend Menschen sind durch Geschäfte gebummelt und haben die Sonne genossen.
Zum Herbststadtfest lacht die Sonne – Bildergalerie

Nach "Rosskur" fühlt sich Emil pudelwohl

Battenberg-Laisa - Die Laiendarsteller ließen es in diesem Jahr etwas ruhiger angehen - der Spaß kam aber nicht zu kurz: In der Dreschhalle präsentierten sie den 140 Zuschauern einen Lacher nach dem anderen.
Nach "Rosskur" fühlt sich Emil pudelwohl

"Da capo" passt in keine Schublade

Frankenberg - Unter dem Motto "Happy together" trat "da capo" erstmals mit Mikrofonen verstärkt und von einer Band begleitet auf. Mit einer Mischung aus Konzert, Revue und Show begeisterten die sieben Sänger über 400 Zuschauer.
"Da capo" passt in keine Schublade

Erste Planungen für die 1000-Jahr-Feier

Frankenau-Ellershausen - Die Veranstaltungen, die ohnehin jedes Jahr stattfinden, sollen in das Programm zum Jubiläumsjahr eingebunden werden. Hinzu kommen ein Kommers und ein Stehender Festzug. Das hat der Vorstand der Vereinsgemeinschaft …
Erste Planungen für die 1000-Jahr-Feier

Zünfte und Zünftiges beim Herbststadtfest

Frankenberg - Am Wochenende ist wieder Herbstadtfest in Frankenberg: Schon am Samstag sind bei goldenem Herbstwetter Hunderte Besucher durch die Geschäfte in der Fußgängerzone, am Grün und in der Röddenauer Straße spaziert. Am Sonntag geht das …
Zünfte und Zünftiges beim Herbststadtfest

Weihnachtslieder erklingen in der Stadt

Frankenberg - Lebkuchen, Stollen und Weihnachtskekse stehen schon seit einigen Wochen in den Lebensmittelläden - dabei beschert die Sonne derzeit mit aller Kraft einen goldenen Herbst. Die Frankenberger Musikgruppen spielen trotzdem schon …
Weihnachtslieder erklingen in der Stadt

Flexibler Entwurf für den Bau

Gemünden - Die Planung für den Neubau der Gemündener Kläranlage ist weit fortgeschritten - dennoch will der Magistrat eine relativ offene Ausschreibung gestalten. Bevor das Parlament über die Art der Ausschreibung beschließen kann, will …
Flexibler Entwurf für den Bau

Senioren haben positiven Eindruck

Battenberg - Der Anbau des Seniorenzentrums am Burgberg ist gestern in einer Feistunde eröffnet worden.
Senioren haben positiven Eindruck

Vom Setzen bis zur Ernte begleitet

Burgwald-Bottendorf - Die Kinder der Bottendorfer Grundschule und des Kindergartens machten am Freitag auf "ihrem" Kartoffelacker ihre selbstgesetzten Kartoffeln aus.
Vom Setzen bis zur Ernte begleitet

Auch Fußgänger bremsen nicht sofort

Battenberg - Zum zweiten Mal haben alle fünften Klassen der Gesamtschule an dem Verkehrserziehungsprogramm „Achtung Auto“ des ADAC teilgenommen.
Auch Fußgänger bremsen nicht sofort

Einen Nachmittag lang ein Blinder sein

Allendorf (Eder) - Die Kinder des Allendorfer Kindergottesdienstes haben einen Ausflug in das Frankfurter Blindenmuseum unternommen. Mit dem Zug ging es für zehn Kinder in die große Stadt.
Einen Nachmittag lang ein Blinder sein

Kinder suchen Kartoffelkönig

Burgwald-Birkenbringhausen - Die Birkenbringhäuser Kinder suchen den Kartoffelkönig. Eine ganz dicke Königsknolle haben sie bei der Ernte entdeckt.
Kinder suchen Kartoffelkönig

Autohaus Beil erweitert um Land Rover

Frankenberg - In der Ende der 60er Jahre gesendeten US-Serie Daktari fuhr Tierarzt Tracy mit einem Defender durch Afrika. Den neuen Range Rover Sport bewirbt kein geringerer als James Bond: Ab Januar sind beide Modelle auch in Frankenberg …
Autohaus Beil erweitert um Land Rover

Gemeinde feiert die Grundsteinlegung

Allendorf (Eder) - Mit einem großen Fest hat die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde in Allendorf ihre Kirche gefeiert. Das Gotteshaus steht seit 50 Jahren in der Industriegemeinde.
Gemeinde feiert die Grundsteinlegung

Siegfried Franke schlichtet in Battenberg

Battenberg - Ob Streit über den Baum, dessen Äste aufs Nachbargrundstück ragen, oder eine im Eifer herausgerutschte Beleidigung: Schiedsleute sollen Streiterereien schlichten und nach Möglichkeit den Gang vor Gericht ersparen.
Siegfried Franke schlichtet in Battenberg

Anbieten, was in Frankenberg bisher fehlte

Frankenberg - Nach dreieinhalb Wochen Umbauphase gibt es im Iller-Haus ein neues Angebot: André und Marion Kreisz eröffnen dort heute eine neue Abteilung mit Sortimenten, die bisher in Frankenberg stark unterrepräsentiert waren.
Anbieten, was in Frankenberg bisher fehlte

Gemütliches Radeln auch bergauf

Battenberg-Dodenau - Motorisierte "Biker" haben Dodenau schon vor Jahren als Urlaubsziel entdeckt. Doch auch immer mehr Fahrradfahrer touren durchs Edertal. Urlaubsgäste, aber auch heimische Zweirad-Fans können künftig mit kräftiger Unterstützung in …
Gemütliches Radeln auch bergauf

Mit Heimatliedern und Tanzbeinen

Frankenau-Ellershausen - Mit Unterstützung des Ellershäuser Jugendclubs und unter Mitwirkung der Männerchöre aus Geismar und Haubern veranstaltet der Männergesangverein einen "Alte-Feld-Abend".
Mit Heimatliedern und Tanzbeinen

Motorräder mit Kartoffeln serviert

Battenberg-Berghofen - Oldtimer und Kartoffeln haben die erfolgreiche Mischung beim dritten Kartoffeltag in Berghofen gemacht. Zahlreiche Besucher schlenderten über die Höfe und schauten sich alte Fahrzeuge an.
Motorräder mit Kartoffeln serviert

Schüler im Austausch mit Partnerstadt

Frankenberg - Derzeit sind, anlässlich eines Schüleraustauschs mit der Burgwaldschule, 20 polnische Schüler in Frankenberg zu Gast. Bürgermeiste Rüdiger Heß hieß sie im historischen Rathaus willkommen.
Schüler im Austausch mit Partnerstadt

Besucher dürfen in den Kuhstall schnuppern

Haina-Löhlbach - Dirk Wickert hat in Löhlbach einen neuen Stall gebaut. Die Türen öffnet er am 3. Oktober für Besucher.
Besucher dürfen in den Kuhstall schnuppern

Die Bühne wird zum Unterrichtsraum

Frankenberg - Mit dem Stück "The Breadknife" gastierte das "Whitehorse Theatre" am Montag in der Ederberglandhalle.
Die Bühne wird zum Unterrichtsraum

Viessmann übernimmt finnische Firma

Allendorf (Eder) - Die Firma Viessmann geht einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Komplettanbieter auch für Kältetechnik. Firmenchef Dr. Martin Viessmann ist überzeugt, "dass das umfassende und attraktive Produktprogramm von Norpe sehr gut in …
Viessmann übernimmt finnische Firma

Vorbereitung auf einen Krieg, der keiner ist

Frankenberg/Wildflecken. - Im Niemandsland zwischen Bayern und Hessen rückt Afghanistan den heimischen Soldaten ein Stück näher: Sie bereiten sich auf ihren Einsatz im Ausland vor.
Vorbereitung auf einen Krieg, der keiner ist

Der Steinkauz ist zurück im Landkreis

Frankenau - Das neue Vogelkundliche Heft Edertal liegt vor. „Ein tolles Material“, betonte Schriftführer Wolfgang Lübcke in Frankenau anlässlich der Vorstellung des 39. Heftes während der Monatssitzung des NABU-Kreisverbandes.
Der Steinkauz ist zurück im Landkreis

„Ein etwas überhasteter Umzug“ geht zu Ende

Frankenberg - Wie angekündigt nimmt die Arztpraxis von Dr. Ulrike Ursula Eckel heute wieder ihren normalen Sprechstunden-Betrieb auf.
„Ein etwas überhasteter Umzug“ geht zu Ende

Bestattungen unter 98 Bäumen möglich

Allendorf-Osterfeld - Rekordbeteiligung beim Waldbegang der Gemeinde: 35 Kommunalpolitiker und zwei Forstbeamte besichtigten den vorgesehenen Standort für einen Bestattungswald am Ortsrand des Walddorfs Osterfeld.
Bestattungen unter 98 Bäumen möglich

Lieder gegen Hunger der Welt

Gemünden - Um den Hungernden eine Stimme zu geben, beteiligt sich der Gemündener Chor "Hope" am Samstag in der Marburger Oberstadt am deutschlandweiten "Gospelday".
Lieder gegen Hunger der Welt

Spritzige Revue aus Pop und Rock

Frankenberg - Einen ganz großen Bogen spannen die Sänger von "Da Capo" nächstes Wochenende in der Kulturhalle: Von den 1970‘er Jahren über Filmhits bis zu Queen.
Spritzige Revue aus Pop und Rock

Bewerbung als schönster Wanderweg

Bromskirchen - Die Bürgermeister der Kommunen im Ederbergland treffen sich einmal im Jahr zum Wandern.
Bewerbung als schönster Wanderweg

Busfirma fährt nur noch auf Abruf

Battenberg - Die DB Busverkehr Hessen hat Konsequenzen aus dem Unfall gezogen, bei dem ein betrunkener Fahrer mit 26 Schulkindern durch Battenberg gefahren ist. „Das Busunternehmen wird ausgetauscht“, erklärte der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV).
Busfirma fährt nur noch auf Abruf

Kartoffeln geerntet

Burgwald - Im Rahmen des Themas "Rund um die Kartoffel" haben die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte "Regenbogen" einen Kartoffelacker der Familie Marburger in Birkenbringhausen besucht.
Kartoffeln geerntet

Beitrag zum Profil der Schule

Frankenberg - Die Edertalschule verfügt über zwei weitere Oberstudienräte und einen verbeamteten Lehrer.
Beitrag zum Profil der Schule

Reiche Zapfenernte im Wald bei Eifa

Hatzfeld-Eifa - In luftiger Höhe waren drei speziell ausgebildete Zapfenpflücker aus Süddeutschland im Nadelholzwald bei Eifa unterwegs, um die ausgewählten Zapfen der Weißtanne zu ernten.
Reiche Zapfenernte im Wald bei Eifa

Auf die kleinen Baldachinspinnen ist Verlass

Frankenberg - Dem ersten Gruß von „Väterchen Frost“ folgt in den nächsten Tagen im Frankenberger Land ein Herbst, wie ihn sich jeder wünscht.
Auf die kleinen Baldachinspinnen ist Verlass

Ehepaar prägt Verein seit der Gründung

Battenberg - Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat der Battenberger Geschichtsverein sein 20-jähriges Bestehen in der Burgberghalle begangen.
Ehepaar prägt Verein seit der Gründung

Schilder-Streich verärgert und verwirrt

Haina-Löhlbach - Seit in Löhlbach - wie überall in Hessen - vor dem Blitzer per Schildchen gewarnt wird, vergreift sich ein Unbekannter an den Hinweisen: Sie werden überklebt und verdreht. Der Täter macht sich damit strafbar.
Schilder-Streich verärgert und verwirrt