Frankenberg – Archiv

"Schütte" brüllt in Birkenbringhausen

"Schütte" brüllt in Birkenbringhausen

Burgwald-Birkenbringhausen - Ein Rundballen Stroh, duzende Meter Strohseile und viele Jugendliche, die daraus ein Kostüm bauen. Das braucht es, um die Schütteglowes-Tradition zum Jahresende im Burgwalddorf aufrecht zu erhalten. Und die Jugendlichen …
"Schütte" brüllt in Birkenbringhausen
Heiteres und Besinnliches in der Kirche

Heiteres und Besinnliches in der Kirche

Frankenberg-Geismar - Gedichte, Geschichten und Musik hörten am Sonntagnachmittag über 200 Besucher in der Geismarer Martinskirche. Der Heimat- und Kulturverein hatte ein abwechslungsreiches Programm „Zwischen den Jahren“ organisiert.
Heiteres und Besinnliches in der Kirche
Besinnlich und virtuos

Besinnlich und virtuos

Frankenberg - Kantor Daniel Gárdonyi spielt heute Abend an der Böttner-Orgel unter anderem Werke von Liszt, Vierne und Gárdonyi. Beginn ist um 23.15 Uhr.
Besinnlich und virtuos

Aus dem Beruf wird wieder ein Hobby

Frankenberg-Rodenbach - „Alles Schöne an meinem Beruf bleibt mir erhalten“, sagt Bernd Hömberg. Der langjährige Revierförster kann weiterhin den Wald genießen und der Natur bei ihrer Entwicklung zuschauen. Und auch sein zur Heimat gewordenes Dorf …
Aus dem Beruf wird wieder ein Hobby

Wilhelm Winter übernimmt Verein

Gemünden-Herbelhausen - Die Schützen vom "Hohen Lohr" haben in der Jahreshauptversammlung Wilhelm Winter zum Vorsitzenden gewählt. Seinen Vorgänger Wilfried Schneider machten sie zum Ehrenvorsitzenden.
Wilhelm Winter übernimmt Verein

Neue Angebote locken Mitglieder an

Battenberg-Laisa - Die Mitglieder des TSV Laisa haben das 90. Jahr seit Bestehen des Vereins am Sonntag mit der Jahreshauptversammlung beendet. Ehrungen standen im Mittelpunkt.
Neue Angebote locken Mitglieder an

Jürgen Marx führt die Einsatzabteilung

Frankenberg-Haubern - Johannes Frank ist neuer Vorsitzender, Jürgen Marx neuer Wehrführer der Hauberner Feuerwehr. Sie lösten bei der Jahreshauptversammlung Ute Hesse ab.
Jürgen Marx führt die Einsatzabteilung

Den Euter gekonnt in Szene setzen

Haina-Bockendorf - Mehrere hundert Zuschauer haben am Samstag den Wettbewerb im Kuhscheren auf dem Hof Jäger in Bockendorf verfolgt. 18 Züchter aus den Landkreisen Waldeck-Frankenberg und Marburg-Biedenkopf haben ihr Können gezeigt.
Den Euter gekonnt in Szene setzen

Zocker im FIFA-Fieber

Allendorf-Haine - Gegen den virtuellen Ball getreten haben am Samstagnachmittag 64 FIFA-Fans im Dorfgemeinschaftshaus in Haine.
Zocker im FIFA-Fieber

Musikalische Schlittenfahrt begeistert

Frankenberg - Etwa 600 Besucher haben am Freitagabend die Frankenberger Liebfrauenkirche gefüllt. Sie lauschten dem Konzert junger Musiker mit dem Gesangsensemble "Da Capo", einem Streicherquartett, einem Organisten und einem Blechbläserensemble.
Musikalische Schlittenfahrt begeistert

Männer halten die Tradition aufrecht

Burgwald-Ernsthausen/Birkenbringhausen - Geknallt hat es gestern wieder in einigen Dörfern im Altkreis Frankenberg. Auch in Birkenbringhausen und Ernsthausen lassen die Männer jedes Jahr am "dritten Feiertag" das "Platzen" aufleben.
Männer halten die Tradition aufrecht

Für den Traumberuf in die Emirate

- Er sitzt schon auf gepackten Taschen: Nur noch wenige Tage, dann sind Michael Stehls Tage in seiner Heimat erst einmal vorbei: Ihn zieht es zum Arbeiten in die Vereinigten Arabischen Emirate.
Für den Traumberuf in die Emirate

Nur zweieinhalb Tage Zeit für Verkauf

Frankenberg - Batterien, Böller und Kanonenschläge: Heute startet der Feuerwerksverkauf für die bevorstehende Silvesternacht. In diesem Jahr stehen die Feuerwerkskörper nur an zweieinhalb Tagen in den Regalen - dabei dürfte die Wahl nicht …
Nur zweieinhalb Tage Zeit für Verkauf

Eine Institution im Spanisch-Unterricht

Frankenberg - Eine ganze Generation Kursteilnehmer hat Laura Solovera Prat Corona ihre Spanischkenntnisse zu verdanken. Nun kehrt die langjährige VHS-Kursleiterin zurück nach Chile.
Eine Institution im Spanisch-Unterricht

Musik, die in eine "Anderswelt" führt

Frankenberg - Es bedurfte nur weniger Takte, um die Gemeinde in der Liebfrauenkirche in feierliche Stimmung zu versetzen. Im Gottesdienst am zweiten Weihnachtsfeiertag sollte die Musik die Gläubigen in eine „Anderswelt“ entführen und so die Wirkung …
Musik, die in eine "Anderswelt" führt

Wenn die Wohngruppe die Familie ist

Haina-Halgehausen - Geschenkpapier fliegt in alle Richtungen, gespannte Gesichter, dann Ausrufen des Entzückens: Genauso sollte eine Bescherung aussehen. In der Wohngruppe für Menschen mit geistigen Behinderungen in Halgehausen wird gefeiert wie in …
Wenn die Wohngruppe die Familie ist

Weihnachtswetter ohne Schnee, aber mit Farbenspiel

- Die ganz und gar „unweihnachtliche“ Wetterlage führt in diesem Jahr dazu, dass wir weit weg von „Weißer Weihnacht“ feiern mussten und so mancher Spaziergang buchstäblich ins Wasser fiel oder vom Winde verweht wurde. Aber es führte auch dazu, dass …
Weihnachtswetter ohne Schnee, aber mit Farbenspiel

(K)ein ganz normaler Arbeitstag

Frankenberg - „Für mich ist es ein ganz normaler Arbeitstag“, sagt Frank Müller. Der Polizeioberkommissar ist gemeinsam mit vier Kollegen an Heiligabend im Dienst. Während andere bescheren und essen, sind sie einsatzbereit. Doch beim Blick auf die …
(K)ein ganz normaler Arbeitstag

Gemeinde dankt Freiling und Althaus

Allendorf (Eder). - Die Jungen und Mädchen des Kindergottesdienstes der evangelischen Kirchengemeinde waren die Hauptakteure im Gottesdienst am Sonntag. Aus Anlass des Krippenspiels ehrte die Kirchengemeinde die langjährigen ehrenamtlichen …
Gemeinde dankt Freiling und Althaus

Der Kampf gegen die grauen Herren

Frankenberg - Ein lustiger Anblick war das: Eine lange Schlange von Kindern wollte die Frankenberger Jahnstraße überqueren und legte damit den Verkehr lahm. Wo wollten die um diese Uhrzeit alle hin? In die Ederberglandhalle - zum Kinderstück "Momo".
Der Kampf gegen die grauen Herren

"Keiner soll sein Gesicht verlieren"

Frankenberg/Allendorf - Schiedsmänner unterstützen die Rechtssprechung in vielen kleineren Streitigkeiten. Seit Donnerstag ist dies auch die Aufgabe von Gerhard Specht aus Allendorf.
"Keiner soll sein Gesicht verlieren"

"Make you feel my love" erklingt in Gemündener Kirche

Gemünden - Beim Weihnachtskonzert der Cornelia-Funke-Schule sind die Musiker unter dem Motto "Worte treffen Töne" aufgetreten.
"Make you feel my love" erklingt in Gemündener Kirche

Weihnachtsmann wird langsam zu alt

Rosenthal - Der Weihnachtsmann ist ein vielbeschäftigter Mann. Was passiert, wenn er überarbeitet ist, zeigten die Kinder der Nicolaus-Hilbert-Schule und der Karl-Preising-Schule in Rosenthal.
Weihnachtsmann wird langsam zu alt

Musikalische Schlittenfahrt im Advent

Frankenberg - Neun Chöre haben am Sonntagabend in der Frankenberger Liebfrauenkirche für einen guten Zweck gesungen und musiziert. Mehr als 600 Besucher spendeten für die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder.
Musikalische Schlittenfahrt im Advent

Befehlsgewalt mit einem Hauch Vanille

Frankenberg - Der Neue, was ist das für einer? Frankenberger Soldaten müssen sich diese Frage regelmäßig stellen, denn Kommandeure kommen und gehen. Holger Schmör ist einer, den stets zwei Dinge zu umwehen scheinen: ein feiner Humor und ein feiner …
Befehlsgewalt mit einem Hauch Vanille

Stets ein Bindeglied in der Gemeinde

Allendorf-Haine - "Er ist ein Bindeglied zwischen der Gemeinde und der Pfarrerin": Karl Naumann, seit 30 Jahren Kirchenvorstandsmitglied und seit 24 Jahren Küster in Haine, wurde am Sonntag mit der Elisabeth-Medaille ausgezeichnet.
Stets ein Bindeglied in der Gemeinde

Beschwingt durch die Weihnachtszeit

Frankenau - Klassisch, modern, stimmungsvoll und jazzig - Weihnachtsmusik verschiedener Stile präsentierten „Die Neuen Alten“ und zwei Gastgruppen beim "Swingenden Advent" in der Frankenauer Kellerwaldhalle.
Beschwingt durch die Weihnachtszeit

Praktikum vom Wunschbaum

Frankenberg - Computerspiele, Gutscheine, Puppen: Die Frankenberger Kaufleute erfüllten bei der Aktion "Weihnachtswunschbaum" wieder viele Wünsche von Kindern bis 16 Jahre. Doch es gab auch einige besondere Anliegen, die wahr wurden.
Praktikum vom Wunschbaum

Wenzel: "Ihr seid Vorbilder für alle"

Hatzfeld-Reddighausen - Erwin Feisel, André Feisel und Uwe Schneider haben am Freitagabend in Reddighausen die Anerkennungsprämie für aktive Feuerwehrleute des Landes erhalten. Bürgermeister Dirk Junker und Stadtbrandinspektor Eckhard Wenzel ehrten …
Wenzel: "Ihr seid Vorbilder für alle"

Jesu Geburt in Strophen aus aller Welt

Burgwald-Ernsthausen - Die Weihnachtsgeschichte in Liedern aus aller Welt besangen der Frauenchor "Cantabile" und der Birkenbringhäuser Männergesangverein in Ernsthausen - und sie treten am Sonntag erneut in Birkenbringhausen auf.
Jesu Geburt in Strophen aus aller Welt

Weihnachten in der Liebfrauenkirche

Frankenberg - Einen Gottesdienst am Heiligen Abend besuchen allein in der Frankenberger Liebfrauenkirche mehr als 1500 Menschen. Zahlreiche Mitglieder der Kirchengemeinde sind an diesem Tag in die Gestaltung der Gottesdienste eingebunden. Sie …
Weihnachten in der Liebfrauenkirche

Fußballer treten den virtuellen Ball

Allendorf-Haine - Die ersten Frankenberger Kreismeisterschaften im Konsolen-Spiel FIFA ist für die Organisatoren der SG Birkenbringhausen/Haine ein überraschender Erfolg gewesen. Eine Neuauflage war selbstverständlich. Die zweite Kreismeisterschaft …
Fußballer treten den virtuellen Ball

"Der Wert steigt mit jedem Einsatz"

Battenberg - Es sein "ein Geschenk passend zu Weihnachten", sagte Bürgermeister Heinfried Horsel. Stadtbrandinspektor Michael Wenzel ergänzte, dass der neue Lastwagen der Stadt und nicht der Feuerwehr gehört.
"Der Wert steigt mit jedem Einsatz"

Musik führt Generationen zusammen

Frankenberg - Diese Combo braucht sich nicht über Nachwuchsmangel zu beklagen: Die Kapelle "Klingendes Alter" des DRK-Kreisverbands erfreut sich großer Beliebtheit. Für das Weihnachtskonzert haben sie sich mit Sängern zusammengeschlossen und am …
Musik führt Generationen zusammen

Glocken erklingen seit 60 Jahren

Burgwald-Bottendorf - An Weihnachten erklingt das volle Geläut mit allen drei Kirchenglocken über Bottendorf - doch darauf mussten die Bewohner im und nach dem Krieg lange Zeit verzichten. Am 20. Dezember vor 60 Jahren weihten sie zwei neue Glocken …
Glocken erklingen seit 60 Jahren

Asylbewerber ziehen in früheres Seniorenheim

Battenberg - Das DRK-Seniorenheim am Wingertsberg stand seit dem Umzug der Senioren teilweise leer. Am Freitag sollen dort sieben Asylbewerber ein vorübergehendes Zuhause finden
Asylbewerber ziehen in früheres Seniorenheim

Singen und Klingen am vierten Advent

Frankenberg - Es gibt außer Heiligabend kaum einen anderen Tag im Jahr, an dem die Liebfrauenkirche in Frankenberg von so vielen Menschen aufgesucht wird, wie beim traditionellen Adventssingen.
Singen und Klingen am vierten Advent

Spende aus der Region für die Region

Allendorf (Eder) - Der Hospizverein finanziert sich ausschließlich aus Spenden. Die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Spende aus der Region für die Region

Farbstoff dient der Anschlussprüfung

- Frankenberg. Bei der grünen Flüssigkeit, die hinter dem Gebäude der Frankenberger Zeitung in die Eder einfließt, handelt es sich einen Farbstoff der zur Überprüfung der Anschlusstrennung dient.
Farbstoff dient der Anschlussprüfung

Eltern als Esel, Fuchs und Christbaum

Burgwald-Bottendorf - Seit Jahren spielen die Mitglieder des Elternbeirats Theater in der Vorweihnachtszeit. Am Dienstag haben sie von einem besonderen Weihnachtsbaum erzählt.
Eltern als Esel, Fuchs und Christbaum

Rutschenturm thront über Spielplatz

Allendorf (Eder) - Mit dem Bau des Mehrgernationenplatzes hat der Allendorfer Sportverein im Herbst begonnen. Der Rutschenturm beherrscht die Szenerie über dem Gelände seit Beginn der Woche. Die SVA-Rentner haben ihn engagiert montiert.
Rutschenturm thront über Spielplatz