Frankenberg – Archiv

Als Stadtrat in das Rosenthaler Rathaus

Als Stadtrat in das Rosenthaler Rathaus

Rosenthal - Hans Waßmuth ist seit zehn Jahren das gewählte Oberhaupt der Stadt Rosenthal. Ausgeübt hat er das Amt schon ein Jahr länger, als er eigentlich noch erster Stadtrat war. Zu dem Chefsessel im Rathaus kam er eher zufällig - aber den Beruf …
Als Stadtrat in das Rosenthaler Rathaus
Margot Käßmann hält Vortrag in Frankenberg

Margot Käßmann hält Vortrag in Frankenberg

Frankenberg. Margot Käßmann kommt nach Frankenberg: Die Frankenberger Bank lädt ihre Mitglieder zu einer Veranstaltung zum Thema „Was wirklich zählt - Christliche Werte in unserer Gesellschaft“ für Mittwoch, 19. März, ab 19 Uhr in die Frankenberger …
Margot Käßmann hält Vortrag in Frankenberg
Weiber feiern in kandidatenfreier Zone

Weiber feiern in kandidatenfreier Zone

Gemünden - Eine rauschende Weiberfastnacht haben fast 200 gut gelaunte und bunt kostümierte Frauen am Donnerstagabend im Saal des Hessischen Hofs in Gemünden erlebt. Ausgelassen bejubelten die Närrinnen das Programm.
Weiber feiern in kandidatenfreier Zone

Der Glööckler trifft auf Miley Cyrus

Hatzfeld-Reddighausen - Freibeuterinnen fallen am Ballermann ein und die Prominenz gibt sich bei der „Shopping-Queen“ die Ehre: Beim Reddighäuser Weiberkarneval rollten die „Landeier“ den roten Teppich aus und tanzten den Piratentanz.
Der Glööckler trifft auf Miley Cyrus

Weiberfasching in Gemünden

Weiberfasching in Gemünden

Weiberfasching Reddighausen

Weiberfasching Reddighausen

Ein Bärchen ist oft besser als Medizin

Frankenberg - Flauschig-weich und kuschelig sind sie, die kleinen Teddys: Auf jedem Rettungswagen im Landkreis sind nicht nur Rettungsassistenten stationiert, sondern auch die Trösterbärchen. Wenn die Helfer zu Einsätzen mit Kindern ausrücken, sind …
Ein Bärchen ist oft besser als Medizin

Bewaffneter Überfall auf Marburger Geldinstitut

Marburg. Ein bewaffneter Mann überfiel am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr ein Geldinstitut in der Marburger Zeppelinstraße.
Bewaffneter Überfall auf Marburger Geldinstitut

Kommunales Entwicklungskonzept: Viele Ideen für Stadtteile

Battenberg. Zunehmender Leerstand von Gebäuden, demographischer Wandel und die Frage: Wie geht es mit den Vereinen weiter? Das waren wichtige Themen beim Ikek-Forum in der Battenberger Burgberghalle, das von einem fünfköpfigen Team des Büros akp - …
Kommunales Entwicklungskonzept: Viele Ideen für Stadtteile

Kabarettist Philipp Scharri forderte in Frankenberg „kreativen Ungehorsam“

Frankenberg. Nein, er lässt sich so leicht in keine Kabarett-Schublade stecken. Er ist Wortkünstler, Comedian, Poetry-Slammer, „Dichter und Stänker“ - Philipp Scharri kann alles.
Kabarettist Philipp Scharri forderte in Frankenberg „kreativen Ungehorsam“

Falsches Fleisch in allen Proben entdeckt

Frankenberg - Schulleiter Stefan Hermes nannte das Ergebnis der Schülerinnen "sensationell", ihr Lehrer Björn Croll spricht von "hoher Brisanz" - und es dürfte so manchem den Appetit auf Fertigprodukte mit Rindfleisch nachhaltig verderben.
Falsches Fleisch in allen Proben entdeckt

BMW-Fahrer muss Führerschein abgeben

Frankenberg. Bei einer Routinekontrolle hat die Polizei in der Nacht zu Donnerstag einen alkoholisierten 28-Jährigen erwischt. Der Mann aus Frankenberger musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde eingezogen.
BMW-Fahrer muss Führerschein abgeben

Stärken und Schwächen auf Prüfstand

Battenberg - Ortskerne drohen zu veröden, Gemeinschaftseinrichtungen verlieren an Bedeutung, junge Leute ziehen weg: Mit dem Dorfentwicklungsprogramm können Bürger in Battenberg und den Stadtteilen die Zukunft ihrer Heimat mitbestimmen.
Stärken und Schwächen auf Prüfstand

Närrische Kamellen für Schulkinder

Sachsenberg - Polonaise und Helau auf dem Schulhof: Elferrat und Prinzenpaare aus Münden versüßten den Sachsenberger Grundschulkindern gestern Morgen die Pause mit einem karnevalistischem Besuch.
Närrische Kamellen für Schulkinder

Experte: Totes Tier war wohl eine Wildkatze

Frankenberg. Bei der toten, am Straßenrand bei Frankenberg aufgefundenen Katze handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine Wildkatze.
Experte: Totes Tier war wohl eine Wildkatze

Heimatverein plant ein Theaterstück

Burgwald-Bottendorf - Den heimischen Dialekt erhalten und die Dorfgeschichte erarbeiten - das hat sich der Bottendorfer Heimat- und Kulturverein vorgenommen. Mit einem frisch gewählten Vorstand sollen die Ziele umgesetzt werden.
Heimatverein plant ein Theaterstück

Fahrfehler: Auto überschlägt sich - 19-Jähriger leicht verletzt

Rennertehausen. Von der Bundesstraße 253 abgekommen ist am Mittwochabend ein 19 Jahre alter Autofahrer: Der ältere Ford Fiesta überschlug sich im Graben und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Der junge Mann am Steuer erlitt leichte Verletzungen.
Fahrfehler: Auto überschlägt sich - 19-Jähriger leicht verletzt

Vitos Haina: Klinik-Umzug nach Frankenberg wird immer konkreter

Frankenberg. Gute Nachricht für die Stadt Frankenberg: Die Pläne von Vitos Haina für einen Umzug seiner Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie nach Frankenberg werden immer konkreter.
Vitos Haina: Klinik-Umzug nach Frankenberg wird immer konkreter

Pläne für Psychiatrie-Neubau in Frankenberg werden konkreter

Frankenberg/Haina - Die Pläne von Vitos Haina für einen Umzug seiner Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie nach Frankenberg werden konkreter. Die Geschäftsführung hat jetzt ein detailliertes Planungs- und Finanzkonzept vorgelegt. Es bestätigt, …
Pläne für Psychiatrie-Neubau in Frankenberg werden konkreter

Tot aufgefundenes Tier könnte seltene Wildkatze sein - DNA soll Klarheit bringen

Frankenberg. Der Anruf eines heimischen Nabu-Mitglieds erreichte jetzt einen Biologen in Frankenberg. In dem Telefonat berichtete der Anrufer von einer toten, am Straßenrand bei Frankenberg liegenden Katze – nach seiner Meinung eine Wildkatze.
Tot aufgefundenes Tier könnte seltene Wildkatze sein - DNA soll Klarheit bringen

Interview: Zeremonienmeister Hilmar Koch über die Entwicklung des Rennertehäuser Karnevals

Rennertehausen. Kurz vor der großen „Abendschau“ des SV Rennertehausen, die am Samstag, 1. März, in der Allendorfer Tennishalle beginnt, hat die HNA mit „Zeremonienmeister“ Hilmar Koch über die stürmische Entwicklung des Karnevals in Rennertehausen …
Interview: Zeremonienmeister Hilmar Koch über die Entwicklung des Rennertehäuser Karnevals

Neue Feuerwehr Ellershausen-Louisendorf erhält 30.000 Euro

Frankenau. Aus zwei mach eins: Die Feuerwehren der Frankenauer Ortsteile Ellershausen und Louisendorf schließen sich zusammen. Dafür gibt es 30 000 Euro vom Land Hessen.
Neue Feuerwehr Ellershausen-Louisendorf erhält 30.000 Euro

Mit Qualität und nostalgischem Flair

Frankenberg - Preisgekrönt speisen ist in Frankenberg nicht mehr nur mittags und abends möglich, sondern seit Samstag auch zwischendurch: Das Café Nostalgie gehört zu den besten in ganz Deutschland.
Mit Qualität und nostalgischem Flair

Land Hessen zahlt 30000 Euro für interkommunale Zusammenarbeit

Frankenau - Aus den Einsatzabteilungen Ellershausen und Louisendorf ist eine gemeinsame Truppe geworden: die Feuerwehr "Rote Kaul". Diese Entwicklung haben die Aktiven selbst vorangetrieben. Aus Wiesbaden gab es dafür verbale und finanzielle …
Land Hessen zahlt 30000 Euro für interkommunale Zusammenarbeit

Von Frauen (nicht) nur für Frauen gemacht

- Die Frauen aus Ägypten haben in diesem Jahr den Gottesdienst für den Weltgebetstag erstellt. Auch in Frankenberg werden Lieder und Gebete aus dem afrikanischen Land zu hören sein.
Von Frauen (nicht) nur für Frauen gemacht

Battenberger Vereine tauschen sich aus

Battenberg - Es ist geplant, dass sich die Teilnehmer der Battenberger Ferienspiele in diesem Jahr erstmals in der Stadtverwaltung mit Einzahlung einer geringen Gebühr anmelden müssen.
Battenberger Vereine tauschen sich aus

Biogas-Anlage steht nicht zur Debatte

Burgwald-Bottendorf - Die rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen für eine Biogasanlage sind derzeit nicht gegeben. Den Bau einer Lager- und Siloanlage zieht der Bodenverband jedoch weiterhin in Betracht, allerdings nicht mehr am ursprünglich …
Biogas-Anlage steht nicht zur Debatte

Silo und Holzlager weiter westlich von Bottendorf geplant

Bottendorf. Der Bodenverband Waldeck-Frankenberg will sein Projekt Siloanlage und Hackschnitzellager nicht mehr an seinem Maschinenschuppen, sondern weiter westlich von Bottendorf im Bereich Winterstrauch umsetzen.
Silo und Holzlager weiter westlich von Bottendorf geplant

Frankenau: Wohngruppenhaus für Senioren mit Behinderungen vor Abschluss

Frankenau. Ab Mai werden fünf Bewohner – Senioren mit Behinderungen – das neue Wohngruppenhaus in Frankenau und ihre rund 20 Quadratmeter großen Zimmer beziehen.
Frankenau: Wohngruppenhaus für Senioren mit Behinderungen vor Abschluss

Doping-Vorwurf gegen Sachenbacher-Stehle: Sponsor Viessmann wartet ab

Allendorf/Eder. Zurückhaltend auf den Doping-Vorwurf gegen Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle hat der Heiztechnik-Hersteller Viessmann als Sponsor reagiert.
Doping-Vorwurf gegen Sachenbacher-Stehle: Sponsor Viessmann wartet ab

Mit Auto überschlagen – Fahrer blieb unverletzt

Gemünden. Ein laut Polizei betrunkener 51 Jahre alter Autofahrer kam am frühen Mittwochmorgen von der L 3073. Der Wagen überschlug sich und kam mit Totalschaden auf einer Wiese zum Liegen. Der Fahrer blieb unverletzt, er musste seinen Führerschein …
Mit Auto überschlagen – Fahrer blieb unverletzt

Transall und Fallschirme über Bottendorf

Burgwald-Bottendorf - Es dauert nur Sekunden, und plötzlich ist der Himmel über dem Feld zwischen Bottendorf und der K117 voller olivgrüner Fallschirme. Sie sinken in Sichtweite voneinander zu Boden. Minuten später sind die Soldaten, die eben aus …
Transall und Fallschirme über Bottendorf

Bauprojekt beginnt mit einem Abriss

Gemünden - Das Wohn-, Betreuungs- und Beratungsgebäude des Frankenberger DRK-Kreisverbandes im Gemündener Steinweg nimmt Formen an. Gestern begannen die Abrissarbeiten des Hauses mit der Nummer 16. Ende des Jahres sollen die ersten Bewohner …
Bauprojekt beginnt mit einem Abriss

Robust, trendig und fürs Büro

Frankenberg - Aus deutschen Kleiderschränken ist die Jeans nicht mehr wegzudenken. Die Goldgräberhose hat längst Einzug in den Büroalltag gehalten. Egal ob schick, bunt oder ausgewaschen: Die Jeans gibt es in zahlreichen Farben und Schnitten - und …
Robust, trendig und fürs Büro

Soldaten absolvieren Sprungdienst in Allendorf-Eder

Allendorf-Eder/Bottendorf. Ein eindrucksvolles Schauspiel bot sich am Dienstag wieder am Himmel über Bottendorf: Abgesetzt von einer riesigen Transportmaschine des Typs Transall, schwebten Soldaten der Bundeswehr, der US-Army und der …
Soldaten absolvieren Sprungdienst in Allendorf-Eder

Tatinowi läuft zur besten Sendezeit

Battenberg-Dodenau - Außerirdische sind in Dodenau gelandet. Einen spektakulären Banküberfall gab es dort auch. Außerdem hatte das Dorf seinen eigenen Robin Hood - in Spielfilmlänge. Das Amateur-Film-Team von Dodenau zeigt im März wieder seine …
Tatinowi läuft zur besten Sendezeit

DRK-Projekt in Gemünden: Abbrucharbeiten haben begonnen

Gemünden. Das Dach wird abgetragen und das Haus mit der Nummer 16 im Steinweg in Gemünden verschwindet: Es gilt Platz zu schaffen für das neue DRK-Wohn- und Beratungsprojekt.
DRK-Projekt in Gemünden: Abbrucharbeiten haben begonnen

Bernhard Keute leitet wieder Fraktion der Freien Bürgerschaft Löhlbach

Löhlbach. Bernhard Keute ist wieder Vorsitzender der Fraktion der Freien Bürgerschaft Löhlbach (FBL) in der Gemeindevertretung Haina-Kloster. Das bestätigte der Löhlbacher am Montag auf HNA-Anfrage.
Bernhard Keute leitet wieder Fraktion der Freien Bürgerschaft Löhlbach

Café Nostalgie von Elke Sommerlad vom „Feinschmecker“ ausgezeichnet

Frankenberg. Das Gourmet-Journal „Der Feinschmecker“ hat das Café Nostalgie in Frankenberg in seinen „Café-Guide“ aufgenommen und zählt es damit zu den 450 „Besten Cafés“ in Deutschland. Für die Inhaberin Elke Sommerlad und ihren Mann Thomas Zeh …
Café Nostalgie von Elke Sommerlad vom „Feinschmecker“ ausgezeichnet

Vereinsehrennadel für Kirchner

Hatzfeld - Auf ein sportlich erfolgreiches Jahr blickt der TSV Hatzfeld zurück. Bei der Jahreshauptversammlung wurden die aktivsten und treuesten Mitglieder geehrt.
Vereinsehrennadel für Kirchner

Überholt trotz Kurve: Unfall auf der B 253

Haine. Trotz einer Rechtskurve und unübersichtlicher Verkehrslage versuchte am Montagmorgen ein Autofahrer gleich mehrere Autos zu überholen. Der 72-Jährige war gegen 9.35 Uhr auf der Bundesstraße 253 von Frankenberg in Richtung Allendorf auf Höhe …
Überholt trotz Kurve: Unfall auf der B 253