Frankenberg – Archiv

Tapferes Schneiderlein als Kellner

Tapferes Schneiderlein als Kellner

Burgwald. 80 Gäste kamen zum märchenhaften Vier-Gänge-Menü nach Burgwald.
Tapferes Schneiderlein als Kellner
Ständchen für den Stelen-Menschen

Ständchen für den Stelen-Menschen

Frankenberg. Eine fröhliche Feier würdigte den 20. Geburtstag des Frankenberger Kunstwerks Stelen-Mensch. Mit Musik zogen Künstler und Gäste durch die Stadt.
Ständchen für den Stelen-Menschen
Platz drei reicht zum Pokalgewinn

Platz drei reicht zum Pokalgewinn

Burgwald-Ernsthausen - Den fast 70 Zentimeter hohen Wanderpokal und einen Geldpreis hat sich Roda II in Ernsthausen bei der vierten und letzten Station im Region Burgwald Cup gesichert.
Platz drei reicht zum Pokalgewinn

Weltschmerz auf die Bühne gebracht

Battenberg - Hinter Schülern des Wahpflichtkursres Darstellendes Spiel der Battenberger Gesamtschule liegen harte Monate. Am Donnerstag feierten die Nachwuchsschauspieler endlich die Premiere des Stückes "Leonce und Lena" in der Burgberghalle.
Weltschmerz auf die Bühne gebracht

116117: Notrufe aus Rengershausen landen in Duisburg

Waldeck-Frankenberg. Der Anfang des Jahres im Frankenberger Land neu organisierte ärztliche Bereitschaftsdienst über die zentrale Telefonnummer 116117 funktioniert weitgehend. Diese Bilanz ziehen die Verantwortlichen nach einem halben Jahr.
116117: Notrufe aus Rengershausen landen in Duisburg

Kollision: 82-Jähriger übersieht Sprinter

Kollision: 82-Jähriger übersieht Sprinter
Video

Kollision: 82-Jähriger übersieht Sprinter

Frankenberg, 30. Juni 2014: Ein 82-jähriger Autofahrer ist am Montag gegen 11 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 252/253 bei Frankenberg verletzt worden.´Der Mann aus Frankenau wollte am Abzweig Rosenthal mit seinem Mercedes auf die …
Kollision: 82-Jähriger übersieht Sprinter

Zelten mit mehr als 1000 Jugendlichen

Burgwald-Birkenbringhausen - Spielen, Üben, Spaß haben: Das steht am Wochenende im Mittelpunkt, wenn die Birkenbringhäuser Jugendfeuerwehr zum Kreisjugendzeltlager einlädt. Mehr als 1000 Jugendliche aus dem gesamten Landkreis haben sich bereits …
Zelten mit mehr als 1000 Jugendlichen

Kollision: 82-Jähriger übersieht Sprinter

Frankenberg. Ein 82-jähriger Autofahrer ist am Montag gegen 11 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 252/253 bei Frankenberg verletzt worden.
Kollision: 82-Jähriger übersieht Sprinter

Eintracht-Jugend weiht Holzhäuser Sportplatz ein

Holzhausen. Nach knapp einem Jahr Bauzeit ist der neue Sportplatz des TSV Holzhausen fertig. Zur offiziellen Einweihung am Samstag, 5. Juli, kommt die U17 von Eintracht Frankfurt.
Eintracht-Jugend weiht Holzhäuser Sportplatz ein

Kreisschützenfest in Reddighausen

Kreisschützenfest in Reddighausen

Abiturienten haben "ausgecheckt"

Gemünden / Frankenberg. - Mit prachtvollen Kleidern, einer feierlichen Atmosphäre und auch ein bisschen Wehmut haben sich die Abiturienten der Edertalschule am Samstag stilvoll von ihrer Schulzeit verabschiedet.
Abiturienten haben "ausgecheckt"

Auto kracht gegen Ederbrücke: 51-Jähriger schwer verletzt

Battenfeld/Battenberg. Das Wochenende begann für die Frankenberger Polizei am Samstagmorgen mit einem Alkoholunfall, und mit einem solchen endete es auch am Sonntagabend: Ein alkoholisierter Golf-Fahrer ist gegen 23 Uhr zwischen Battenfeld und …
Auto kracht gegen Ederbrücke: 51-Jähriger schwer verletzt

Auto landete im Straßengraben: Zwei Männer verletzt

Friedrichshausen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Frankenberg und Gemünden sind am Montagmorgen zwei Männer verletzt worden: der 57 Jahre alte Fahrer und auch der 60 Jahre alte Beifahrer, beide kommen aus Frankenberg.
Auto landete im Straßengraben: Zwei Männer verletzt

Team Türkgücu verwandelt in Allendorf die meisten Elfmeter

Allendorf-Eder. Obwohl das Wetter nicht mitspielte, ließen sich 160 Sportler nicht davon abhalten, an der Eröffnungsveranstaltung zum 90- jährigen Bestehen des SV Allendorf teilzunehmen. So starteten zehn Teams zum Jubiläums-Dreikampf der …
Team Türkgücu verwandelt in Allendorf die meisten Elfmeter

Rainer Wiegand erledigt zähen Vogel beim Kreisschützenfest in Reddighausen

Reddighausen. Das Kreisschützenfest begann am Samstag mit dem Königsschießen des Schützenvereins Reddighausen. Am Sonntagnachmittag zogen die Schützenvereine mit ihren Königspaaren im langen Festzug durch Reddighausen, um anschließend dabei zu sein, …
Rainer Wiegand erledigt zähen Vogel beim Kreisschützenfest in Reddighausen

Straßenkinder für einen Tag in der Frankenberger Fußgängerzone

Frankenberg. Straßenkind für einen Tag: Wie sich das anfühlt, haben jetzt einige Hauptkonfirmanden aus Schreufa durch einen „Sichtwechsel“ hautnah erlebt. Die Jugendlichen sind in die Rolle von Altersgenossen geschlüpft, die kein festes Dach über …
Straßenkinder für einen Tag in der Frankenberger Fußgängerzone

Rainer Wiegand erlegt den Aar

Hatzfeld-Reddighausen - Das Kreisschützenfest ist regelmäßig eine Veranstaltung der Superlative. Zum dritten Mal fand es nun in Reddighausen statt. Neuer König im 90. Jahr des Vereinsbestehens ist Rainer Wiegand.
Rainer Wiegand erlegt den Aar

Band „Donau Power“ sorgte für gute Stimmung beim Heimatfest in Battenberg

Battenberg. Für gute Stimmung sorgte die Band „Donau Power“ am Samstag beim Heimatfest in der Battenberger Festhalle.
Band „Donau Power“ sorgte für gute Stimmung beim Heimatfest in Battenberg

Edertalschule: Zeugnisübergabe und Abiball

Edertalschule: Zeugnisübergabe und Abiball

Band "Donau Power" beim Heimatfest in Battenberg

Band "Donau Power" beim Heimatfest in Battenberg

Mit Alkohol in Gemünden über den Gehweg: Führerschein weg

Gemünden. Ein offenbar betrunkener Autofahrer, der beim Abbiegen auf den Bürgersteig geriet, ist in der Nacht zu Sonntag ausgerechnet einer Polizeistreife begegnet. Der 63-Jährige wurde gestoppt, er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein …
Mit Alkohol in Gemünden über den Gehweg: Führerschein weg

An der Edertalschule erhielten 228 Abiturienten ihre Reifezeugnisse

Frankenberg. Erst stiegen hunderte weißer Luftballons gen Himmel - dabei war „Ein Hoch auf uns“, der Song von Andreas Bourani, zu hören. Anschließend zogen die erfolgreichen Abiturienten des Frankenberger Gymnasiums Edertalschule in die …
An der Edertalschule erhielten 228 Abiturienten ihre Reifezeugnisse

Abenteuer Usbekistan: Werner Rühl erlebte als Ausbilder einen Kulturschock

Frankenberg/Usbekistan. "Die Zeit verging wie im Flug, ich habe mich sehr wohl gefühlt." Werner Rühl, Geschäftsführer des Berufsförderungswerks für Handwerk und Industrie (BFHI) ist zurück aus Usbekistan.
Abenteuer Usbekistan: Werner Rühl erlebte als Ausbilder einen Kulturschock

Warnwesten sind Pflicht in jedem Auto - Bei Verstößen droht Bußgeld

Waldeck-Frankenberg. Sie sollen dazu beitragen, dass harmlose Autopannen nicht zu tödlichen Unfällen werden: Warnwesten sind heute zwar in vielen Autos vorhanden, eine gesetzliche Pflicht gab es bislang aber noch nicht. Das wird ab dem 1. Juli …
Warnwesten sind Pflicht in jedem Auto - Bei Verstößen droht Bußgeld

Mit Mercedes bei Somplar gegen Baum: Fahrer musste zur Blutprobe

Somplar. Totalschaden an einem fast neuen Mercedes SLK und Führerscheinentzug: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Samstagmorgen gegen 5.50 Uhr zwischen Frankenberg und Somplar ereignete.
Mit Mercedes bei Somplar gegen Baum: Fahrer musste zur Blutprobe

Putz blättert von Fassade der Liebfrauenkirche

Frankenberg. Damit den Kirchgängern keine Putzteile auf den Kopf fallen, prangt derzeit ein überdachtes Gerüst vor dem Eingang der Liebfrauenkirche in Frankenberg. Der Grund:
Putz blättert von Fassade der Liebfrauenkirche

Mission Abi 2014 mit Bravour gemeistert

Frankenberg - Die Zahlen lassen staunen: 227 Abiturienten im Doppel-Jahrgang an der Edertalschule und ein Gesamt-Notenschnitt von 2,38. Gestern Abend bekamen die jungen Männer und Frauen ihre Zeugnisse. Für sie ist die Schulzeit nun vorbei.
Mission Abi 2014 mit Bravour gemeistert

Nach Brand in Marburg: Kripo vermutet technischen Defekt

Marburg. Nach dem Brand in einem überwiegend von Studenten bewohnten Hochhaus in Marburg (HNA berichtete) geht die Polizei von einem technischen Defekt als Ursache aus.
Nach Brand in Marburg: Kripo vermutet technischen Defekt

Vorstandswechsel beim Wander- und Heimatverein: Johannes Schäfer tritt jetzt kürzer

Frankenau. Johannes Schäfer war seit 25 Jahren im Vorstand des Frankenauer Wander- und Heimatvereins, hat unzählige Wege kontrolliert, interessante Wanderstrecken ausgearbeitet und sehr engagiert in den vergangenen fünf Jahre das Amt des Ersten …
Vorstandswechsel beim Wander- und Heimatverein: Johannes Schäfer tritt jetzt kürzer

Samba-Rhythmen und La-Ola-Welle

Frankenberg - Gospels, Shantys und Klänge, die besonders Stadionbesuchern bekannt vorgekommen sind: Die Musiker der Ortenbergschule haben die Fußballeuphorie in ihr Konzert einfließen lassen und so kam es sogar zu einer La-Ola-Welle in der Aula.
Samba-Rhythmen und La-Ola-Welle

Wahrzeichen der Stadt löst sich auf

Frankenberg - Von der Fassade an Portal der Liebfrauenkirche mitsamt Turm lösen sich Sandsteinplatten. Die Restaurierung kann frühestens 2015 beginnen.
Wahrzeichen der Stadt löst sich auf

Ohne Helm kein Fahrradführerschein

Frankenberg - Die Kinder machen es vor: Wer mit dem Fahrrad fährt, sollte einen Helm tragen. Was die kleinsten Radler wissen, vergessen die älteren schnell wieder. Dabei kann der Fahrradhelm im Ernstfall vor schweren Verletzungen schützen.
Ohne Helm kein Fahrradführerschein

Public Viewing Deutschland - USA in Frankenberg

Public Viewing Deutschland - USA in Frankenberg

Hatzfeld erhöht Grundsteuern deutlich

Hatzfeld. Die Stadt Hatzfeld hat die Grundsteuern A und B rückwirkend zum 1. Januar 2014 deutlich erhöht, um einen Ausfall bei der Gewerbesteuer in Höhe von 207 000 Euro auszugleichen. Diese Entscheidung hat das Stadtparlament in einer kurzfristig …
Hatzfeld erhöht Grundsteuern deutlich

Interview: Junge Männer organisieren Battenberger Heimatfest

Battenberg. Als es sich abzeichnete, dass keiner der großen Battenberger Vereine in diesem Jahr das Heimatfest ausrichten konnte oder wollte, sprangen Florian Hennemann, Björn Klein, Fabian Mohr, Torben Klein, Felix Specht und Torben Passarge …
Interview: Junge Männer organisieren Battenberger Heimatfest

Zwölf Sportler aus der Region gewinnen Teilnahme an Lauf-Workshop

Frankenberg. Zwölf Männer und Frauen aus der Region können demnächst noch mehr für ihr Wohlbefinden und ihre Fitness machen – sie haben die Teilnahme an einem Lauf-Workshop für Fortgeschrittene gewonnen. Die Verlosung der Plätze für den …
Zwölf Sportler aus der Region gewinnen Teilnahme an Lauf-Workshop

Doppelsieg der Löhlbacher Jugendfeuerwehr

Haina-Löhlbach - Zu einem dreifachen Wettkampf der Jugendfeuerwehren haben sich 18 Mannschaften in Löhlbach getroffen. Die Jungs und Mädchen der Gastgeber haben dabei einige Siege eingefahren.
Doppelsieg der Löhlbacher Jugendfeuerwehr

Steuererhöhung in Rekordtempo

Hatzfeld - In einer kurzfristig einberufenen Sitzung haben die Hatzfelder Stadtverordneten eine Erhöhung der Grundsteuer A und B beschlossen. Damit soll ein ausgeglichener Haushalt erreicht werden - sonst würden der Schutzschirmkommune Konsequenzen …
Steuererhöhung in Rekordtempo

Ortsdurchfahrt in  Rengershausen wieder für den Verkehr freigegeben

Rengershausen. „Ein gelungenes Gemeinschaftsprojekt“ – mit diesen Worten hat Erster Kreisbeigeordneter Jens Deutschendorf die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Rengershausen kommentiert. Zusammen mit Vertretern der Stadt, des Landkreises, von Hessen …
Ortsdurchfahrt in  Rengershausen wieder für den Verkehr freigegeben

Gefunden: Psychiatrie-Patientin aus Haina saß unter einem Baum

Haina-Kloster. Die vermisste Psychiatriepatientin von Vitos Haina ist laut Polizeibericht wieder aufgetaucht. Ein 47-jähriger Landwirt aus Haina-Kirschgarten fand sie am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr wohlauf unter einem Baum sitzend.
Gefunden: Psychiatrie-Patientin aus Haina saß unter einem Baum