Frankenberg – Archiv

"Miteinander geht es immer besser"

"Miteinander geht es immer besser"

Hatzfeld - Ein besonderer Gottesdienst an einem besonderen Platz wurde in Hatzfeld gefeiert. Im Wald auf dem Prachtsattel erinnerten die Besucher an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und beteten für Frieden und Versöhnung.
"Miteinander geht es immer besser"
Spielplatz für das Bockental

Spielplatz für das Bockental

Frankenberg - Im Bockental wächst Frankenberg kräftig: Ständig entstehen neue Häuser. Dem hat die Stadt mit einem größeren Spielplatz Rechnung getragen. Die Fläche wurde mit einem Familienfest eröffnet.
Spielplatz für das Bockental
Frankenauer feiern 50. Ziegenbockkirmes

Frankenauer feiern 50. Ziegenbockkirmes

Frankenau - Hugo und Susi führten am Sonntag erstmals den Festzug der Ziegenbockkirmes an. Die Frankenauer feierten zum 50. Mal ihr Traditionsfest.
Frankenauer feiern 50. Ziegenbockkirmes

Überstunden für zwei Rentner vom Lande

Frankenberg - Gut 1500 Besucher wollten am Wochenende sehen, wie 28 Pferdestärken vier Hektar Land pflügen - und brachten dazu mehr als das 1000-Fache an Leistung mit.
Überstunden für zwei Rentner vom Lande

Mit dem Oldie bei Regen nachts über den Acker

Frankenberg-Dörnholzhausen - Eine kalte Dusche gab es in der Nacht für Matthias Eckel und Daniel Seibel: Petrus meinte es nicht immer gut mit den Fahrern, die aus Spaß 24 Stunden am Stück mit einem alten Hanomag und einem alten Fendt über den …
Mit dem Oldie bei Regen nachts über den Acker

Feuchtfröhliche Fete im Festzelt

Frankenau - Hunderte Besucher - darunter zahlreiche Burschenschaften und Jugendclubs - haben am Samstagabend ausgelassen gefeiert.
Feuchtfröhliche Fete im Festzelt

Lange Ferien, kurzer Urlaub

Frankenberg - In der Edertalschule ist auch während der Ferien Betrieb: Schulleiter Stefan Hermes und seine Kollegen sowie fleißige Sekretärinnen bereiten alles für das anstehende Schuljahr vor.
Lange Ferien, kurzer Urlaub

Der Mythos kehrt zurück

Battenberg - Die Rennen "Rund um Battenberg" lockten in den 1950ern Tausende Zuschauer an. In Erinnerung an diese Zeit findet am 13. und 14. September die zehnte historische Rundfahrt in der Bergstadt statt.
Der Mythos kehrt zurück

Jubiläumsabend bei der Kirmes

Frankenau - Frankenau ist in Feierstimmung: Seit 50 Jahren findet jedes Jahr die Ziegenbockkirmes statt, und dieses Jubiläum wird kräftig gefeiert.
Jubiläumsabend bei der Kirmes

Lebenshilfe-Chef kritisiert DRK-Chef

Frankenau - Mit deutlichen Worten hat der Chef des Lebenshilfe-Werks Dr. Wolfgang Werner das Verhalten des DRK-Kreisverbandes und des Geschäftsführers Christian Peter kritisiert. Das DRK will in Frankenau ein Seniorenzentrum bauen - obwohl die …
Lebenshilfe-Chef kritisiert DRK-Chef

Im Einsatz für eine Ruine

Hatzfeld - Seit 25 Jahren engagieren sich Männer und Frauen unter anderem für den Erhalt der Ruinen der Burg Hatzfeld. Nun wurde das Jubiläum gefeiert.
Im Einsatz für eine Ruine

Selbst gebrautes Bier aus der Bunstruth

Gemünden - Würzig und kräftig schmeckt es, das Junkern-Pils aus der Osterbachbrauerei. Ab sofort wird es in kleine Fässer gefüllt und verkauft. Michael Lapp und Sven Riehl haben aus ihrem Hobby einen Nebenberuf gemacht und eine kleine Brauerei …
Selbst gebrautes Bier aus der Bunstruth

Mit Spaß die Natur schützen

Frankenberg-Röddenau - Wacholderheiden, Trockenrasen, Streuobstwiesen oder Kopfweiden bilden den Biotopverbund Röddenauer Hutungen. Die FZ stellt anlässlich das Naturschutzjugend-Jubiläums einige Naturschutzprojekte vor.
Mit Spaß die Natur schützen

Kindergarten in Bromskirchen besteht seit 20 Jahren

Bromskirchen - Am 3. September 1994 wurde der neue Kindergarten in Bromskirchen eröffnet. In 20 Jahren hat sich viel getan - in der Einrichtung selbst, aber auch was die Betreuung der Kinder betrifft. Zwei Erzieherinnen sind von Beginn an dabei.
Kindergarten in Bromskirchen besteht seit 20 Jahren

Uwe Sprengel regiert

Burgwald-Ernsthausen - Die Ernsthäuser Schützen haben am Samstag ihre neue Königsfamilie ermittelt. Auf dem Mühlrain fiel der Vogel gegen 18 Uhr. Uwe Sprengel verpasste dem Aar den letzten Schuss.
Uwe Sprengel regiert

Mit 28 PS 24 Stunden lang pflügen

Frankenberg - Dörnholzhausen - Zwei alte Traktoren, vier Fahrer und vier Hektar Land: Matthias und August Eckel, Gerhard Dersch und Daniel Seibel wollen am Wochenende 24 Stunden am Stück pflügen. Während sie mit ihren Oldtimern über den Acker …
Mit 28 PS 24 Stunden lang pflügen

Zweimal V unter einem Dach

Hatzfeld-Reddighausen - Mit Vollmer verabschiedet sich ein Traditionsunternehmen aus dem Modellbaumarkt. Die Marke aber bleibt: Viessmann aus Reddighausen erwirbt die Lizenz, die Formen haben Partnerunternehmen in Rumänien und Ungarn erworben. Für …
Zweimal V unter einem Dach

Lückenschluss für Radler

Hallenberg/Bromskirchen - Bereits 2008 wurde der Linspher-Radweg zwischen Allendorf und Bromskirchen eröffnet. Mit dem Bau des Radwegs am Ortseingang von Hallenberg erfolgt nun der lückenlose Anschluss bis nach Winterberg.
Lückenschluss für Radler

Schlusspunkt mit Auszeichnung

Frankenberg/Birkenbringhausen - Seinen 125. Geburtstag hat der Birkenbringhäuser Männergesangverein mit Festakt und Wertungssingen bereits im Juni gefeiert. Mit einem hochkarätigen Konzert beendet der Chor das Jubeljahr.
Schlusspunkt mit Auszeichnung

Rekord: 222 Wanderer in Rosenthal

Rosenthal - Mit einer Rekordbeteiligung von 222 Teilnehmern ging am Sonntag der Wandertag in Rosenthal zu Ende.
Rekord: 222 Wanderer in Rosenthal

Städteatlas soll 2015 erscheinen

Battenberg - Die Vorbereitung für den "Städteatlas Battenberg" hat begonnen. Matthias Seim, Vorsitzender des Geschichtsvereins Battenberg und Mitarbeiter am Hessischen Landesamt für geschichtliche Landeskunde in Marburg, hat die Arbeiten aufgenommen.
Städteatlas soll 2015 erscheinen

Baumeister mit neuen Klötzen

Frankenberg-Haubern - Fast 2000 Bauklötze hatten bei den zweiten Hauberner Ferienspielen Premiere und förderten die Kreativität und die Teamarbeit von 25 Kindern aus mehreren Dörfern.
Baumeister mit neuen Klötzen

Entschleunigung "mit Sprung"

Haina-Löhlbach - Der Löhlbacher Kutschenkorso ist inzwischen eine Institution: Zum zehnten Mal fand er am Wochenende statt. Mit dabei die Brüder Estor, für die Fahren eine Lebenseinstellung ist.
Entschleunigung "mit Sprung"

Fenster in die Unendlichkeit

Wohratal-Hertingshausen - Astronomische Nebel wollten sie sehen - Hochnebel bekamen sie: Eine Woche lang hatten Freizeitastronomen bei Hertingshausen mit den Widrigkeiten des deutschen Sommers zu kämpfen. Doch ihr Hobby begeistert auch bei einem …
Fenster in die Unendlichkeit

König Sascha Krell regiert im Jubeljahr

Frankenberg-Röddenau - Großer Andrang zum Geburtstag: In aller Eile mussten die Gastgeber des Röddenauer Schützenvereins zusätzliche Tische und Stühle aufstellen, um den zahlreichen Gästen Platz bieten zu können.
König Sascha Krell regiert im Jubeljahr

Schlechtes Wetter, gute Stimmung

Frankenberg-Rodenbach - Sommerfeste sind so eine Sache in diesem Jahr. Die Rodenbacher haben ihr Teichfest dennoch gewagt - und hatten auch bei Regen viel Vergnügen.
Schlechtes Wetter, gute Stimmung

Den Vorfahren auf der Spur

Gemünden - Drei Generationen, eine Vergangenheit, die sie alle miteinander verbindet und für immer Spuren hinterlassen wird: Die Geschichte des in Auschwitz ermordeten Juden Wilhelm Marx aus Gemünden und dessen Vater Jacob, der 1939 Richtung Amerika …
Den Vorfahren auf der Spur

Konzept für Mutter-Kind-Heim steht

Bromskirchen - Aus der alten Schule in Bromskirchen soll ein Mutter-Kind-Heim werden. Künftig können dort sechs junge Frauen mit ihren Kindern leben und professionelle Betreuung erhalten. Auch neue Arbeitsplätze entstehen so.
Konzept für Mutter-Kind-Heim steht

Ein Fest rund um die Dorfbrücke

Burgwald-Bottendorf - Der Heimat- und Kulturverein Bottendorf/Wolkersdorf feiert am Sonntag, 31.August, sein zehnjähriges Bestehen in der Dorfmitte, auf der Nemphebrücke und im alten Kindergarten.
Ein Fest rund um die Dorfbrücke

Kennenlernen der Kulturen

Frankenberg - Ein Nachmittag der Begegnung mit Kulturprogramm und Neufassung der Ausstellung "Deutsche aus Russland - Geschichte und Gegenwart" findet am Sonntag, 31. August, in der Ederberglandhalle statt.
Kennenlernen der Kulturen

Geschäftsführerin verabschiedet sich

Frankenberg - Der Schreibtisch im Tourismus-Büro am Frankenberger Untermarkt wird wieder frei: Maike Belz verlässt den Posten auf eigenen Wunsch. Der Vorstand der Ederbergland Touristik und die Geschäftsführerin lösen deshalb "im gegenseitigen …
Geschäftsführerin verabschiedet sich

Tegut bleibt länger

Frankenberg - Das ist mehr als nur ein „Pro-forma-Interesse“: Tegut will in Frankenberg bleiben, sucht nach einem möglichen Standort und verlängert daher den Mietvertrag für seinen bestehenden Markt um vorerst ein halbes Jahr.
Tegut bleibt länger

Vom Alten- zum Asylantenheim?

Frankenau - Der Stadt Frankenau liegen zwei Anfragen vor, ob eine Nutzung der Wesemühle als Wohnheim für Asylbewerber vorstellbar ist. Damit sind gleich zwei Immobilien im Stadtgebiet im Gespräch als Zufluchtsort für Flüchtlinge.
Vom Alten- zum Asylantenheim?

Ein Acker, ein Tag, zwei Traktoren

Frankenberg-Dörnholzhausen - Wer nachts an Dörnholzhausen vorbeifährt, sieht eine bläulich leuchtende "24" vor dem Dorf. Am letzten Augustwochenende leuchtet dann ein ganzer Acker. wenn 24 Stunden lang gepflügt werden soll.
Ein Acker, ein Tag, zwei Traktoren

Vom Schandfleck zum Schmuckstück

Haina-Löhlbach - Von der Ahlen Schüle zur "Vecchia Scuola" - wo einst Kinder das Rechnen und Schreiben lernten, werden schon bald Pizza und Pasta serviert. Dabei wäre das Fachwerkhaus im Löhlbacher Ortskern beinahe der Abrissbirne zum Opfer gefallen.
Vom Schandfleck zum Schmuckstück

Rotes Logo, schwarzes Getränk

Frankenberg - Mit Deutschlands ersten Cappuccino auf Knopfdruck fing es an. Inzwischen produziert Logo-Café Automaten Kaffee-Spezialitäten und sogar für Suppen.
Rotes Logo, schwarzes Getränk

TSGK und Burschenschaften feiern feuchtfröhlich

Haina-Dodenhausen - Nachdem der erste Kirmesabend am Freitag ein voller Erfolg war, standen am Wochenende das Burschenschaftstreffen und die Festferkeltaufe als fröhlicher Abschluss auf dem Programm.
TSGK und Burschenschaften feiern feuchtfröhlich

Meisterhafter Instrumentenbauer aus Friedrichshausen

Burgwald - Das helle Metall glänzt, in der feinen Gravur glitzert das Licht aus den Neonröhren unter der Decke der Werkstatt: Der Kaiser-Bariton ist ein Meisterstück – und zwar im wörtlichen Sinn. Janek Süß hat ihn angefertigt und damit seinen …
Meisterhafter Instrumentenbauer aus Friedrichshausen

Kerzenschein in der Sommernacht

Frankenberg-Röddenau. - Ganz ohne Herzklopfen und Nervosität war der erste Auftritt in neuer Formation nicht zu meistern. Aber schon nach wenigen Tönen war allen klar: Die Musiker beherrschen ihr Handwerk, die Eingliederung der Blechblasinstrumente …
Kerzenschein in der Sommernacht

Eine Grillhütte aus Fachwerk entsteht

Battenberg-Dodenau - Viel Tatkraft und Eigeninitiative zeigen derzeit die Dodenauer Bürger. Mehr als ein Jahr ist es nun her, dass die Grillhütte am Wildgehege abgebrannt ist - nun steht bereits das Fundament für eine neue.
Eine Grillhütte aus Fachwerk entsteht

Hunderte Schützen feiern in Geismar

Frankenberg-Geismar - Es war eine Geburtstagsfeier der Superlative in Geismar: 28 Gruppen nahmen am Festzug des Schützenvereins teil, darunter die Abordnungen und Königspaare fast aller Vereine aus dem Schützenkreis Frankenberg.
Hunderte Schützen feiern in Geismar