Frankenberg – Archiv

Das Wetter ist sein Hobby

Das Wetter ist sein Hobby

Bromskirchen - Wenn sich andere während eines Gewitters unter der Bettdecke verkriechen, steht Tobias Hummel im freien Feld und macht Fotos. Das Wetter - oder vielmehr das Unwetter - ist seine Leidenschaft.
Das Wetter ist sein Hobby
Mörder überall

Mörder überall

Frankenberg - Die Proben gehen in die letzte Phase: In einer Woche feiert „Arsen und Spitzenhäubchen“ der Komödie Frankenberg in der Aula der Ortenbergschule Premiere.
Mörder überall
Kosten für Papier sparen: Tablet-PC für Hainaer Gemeindevertreter

Kosten für Papier sparen: Tablet-PC für Hainaer Gemeindevertreter

Haina-Kloster. Die Gemeinde Haina hat ein elektronisches Informationssystem installiert, in dem Mitglieder von Parlament und Gemeindevorstand alle wichtigen Informationen zu anstehenden Projekten finden.
Kosten für Papier sparen: Tablet-PC für Hainaer Gemeindevertreter

IHK-Präsident Viessmann wirbt bei Al-Wazir für "leistungsfähige Straßen"

Frankenberg. Auf die Bedeutung einer „leistungsfähigen Straßenverkehrsanbindung" hat Prof. Dr. Martin Viessmann als Präsident der Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg in einer Gesprächsrunde mit Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek …
IHK-Präsident Viessmann wirbt bei Al-Wazir für "leistungsfähige Straßen"

Landessieg für eine Burgwalderin

Burgwald / Kassel - Die Einladung zur Bekanntgabe der Landessieger ist irgendwo verloren gegangen – Sabrina Schmidt hat sie nie bekommen. Umso größer war das Erstaunen, als die 24-Jährige ihre eigenen Fotografien als beste Arbeit in einem …
Landessieg für eine Burgwalderin

Genossenschaft will Laisaer Solarpark übernehmen: 850.000 Euro fehlen

Laisa. Nach der Fertigstellung des Solarparks Laisa fehlen der Bürger-Energiegenossenschaft Ederbergland 850.000 Euro Eigenkapital. Sie wird allerdings nur ein Drittel der Anlage von der Firma Krug Energie übernehmen, die das 2,8 Mio. Euro teure …
Genossenschaft will Laisaer Solarpark übernehmen: 850.000 Euro fehlen

Viele Fahrzeuge auf B252 falsch geblitzt - Radar stand noch auf Sommerzeit

Todenhausen. Auf der B252 zwischen Münchhausen und Wetter sind am vergangenen Sonntag einige Fahrzeuge geblitzt worden, obwohl sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung gehalten hatten. Der Blitzer in Todenhausen hatte sich aber nicht automatisch …
Viele Fahrzeuge auf B252 falsch geblitzt - Radar stand noch auf Sommerzeit

Abenteuerliche Reise: Battenberger erlebte Orang-Utans auf Borneo

Battenberg. Er hat Orang-Utans auf Borneo erlebt und fleischfressende Pflanzen im Dschungel: Der 69-jährige Mathias Kailer aus Battenberg hat eine abenteuerliche Reise hinter sich.
Abenteuerliche Reise: Battenberger erlebte Orang-Utans auf Borneo

Fotografin Sabrina Schmidt aus Burgwald ist Landessiegerin im Handwerk

Burgwald/Kassel. Fotografiert hat Sabrina Schmidt schon immer gern und einige Jahre - ohne es als Beruf gelernt zu haben - ihr Geld damit verdient. Dann hat sie doch eine Ausbildung gemacht. Mit Erfolg: Sie wurde in Kassel zur Landessiegerin im …
Fotografin Sabrina Schmidt aus Burgwald ist Landessiegerin im Handwerk

Stadt Frankenau bringt Haushaltsentwurf für 2015 ein

Frankenau. 350.000 Euro sind für einen neuen Brunnen in Frankenau im Haushaltsplan 2015 eingestellt. Wenn es nach Bürgermeister Björn Brede geht, soll der Neubau auch gefördert werden: "Wenn Frankenberg für Wasserspiele Fördergelder erhält, sollte …
Stadt Frankenau bringt Haushaltsentwurf für 2015 ein

Sterben ohne zu leiden

Frankenberg - Die Angst vor dem Sterben ist meist größer als die Angst vor dem Tod. Schwer erkrankten Menschen wollen Palliativfachkräfte ein würdevolles Lebensende ermöglichen. Im Landkreis behandeln Ärzte und Pflegekräfte viele Patienten. Dafür …
Sterben ohne zu leiden

Geschichte(n) aus dem Dorf

Haina-Löhlbach - "Es ist geschafft", sagt Heinz Brück und zeigt stolz das Ansichtsexemplar seines Buches: 460 Seiten im DIN-A4-Format hat der Löhlbacher in den vergangenen zehn Monaten über sein Heimatdorf zusammengestellt - rechtzeitig vor dem …
Geschichte(n) aus dem Dorf

Zechsteinpfad ist offen

Frankenberg-Geismar - In die schöne Natur zwischen Geismar und Frankenberg führt der neue Zechsteinpfad ebenso wie in die Erdgeschichte und die Historie des Bergbaus in dem Dorf.
Zechsteinpfad ist offen

SC Paderborn kickt am 13. November in Allendorf gegen den FC Ederbergland

Allendorf-Eder. Fußball-Bundesligist SC Paderborn spielt am Donnerstag, 13. November, in einem Testspiel in Allendorf-Eder gegen den FC Ederbergland. Dies hat der FCE am Donnerstag mitgeteilt.
SC Paderborn kickt am 13. November in Allendorf gegen den FC Ederbergland

Diskussion um Bachwiesen: Bürgerinitiative unterstützt CDU-Konzept von 2009

Röddenau. Die Röddenauer Bürgerinitiative (BI) „Bachwiesen", die sich gegen die von der Stadt geplante Bebauung dieser Wiesenlandschaft am Ortsrand von Röddenau ausspricht, schließt sich einem CDU-Vorschlag aus dem Jahr 2009 an, der sich den …
Diskussion um Bachwiesen: Bürgerinitiative unterstützt CDU-Konzept von 2009

Eine Million für die Hainaer Bürgerhäuser nötig

Haina-Kloster. Rund 1,06 Millionen Euro würde es kosten, die Dorfgemeinschaftshäuser der Gemeinde Haina zu sanieren und zu modernisieren.
Eine Million für die Hainaer Bürgerhäuser nötig

Neuer Penny eröffnet am 11. November in Frankenberg

Frankenberg. Der neue Penny-Markt in der Bottendorfer Straße in Frankenberg wird am Dienstag, 11. November, eröffnet. Der Korbacher Bauunternehmer Friedrich Fisseler investiert dort zwei Millionen Euro.
Neuer Penny eröffnet am 11. November in Frankenberg

Können in Theorie und Praxis

Gemünden - Eine lehrreiche Ferienwoche ist zu Ende gegangen: Junge Reiter haben in Gemünden das Reitabzeichen in verschiedenen Klassen erlangt.
Können in Theorie und Praxis

Allendorfer Kalender

Allendorf(Eder) - Auch in diesem Jahr wurde im Auftrag des Gemeindevorstands ein Allendorfer Kalender für das Jahr 2015 aufgelegt.
Allendorfer Kalender

Vier Landfrauen mit Ehrenbriefen überrascht

Frankenberg. Vor 350 Gästen erhielten beim Landfrauentag in der Ederberglandhalle vier Frauen eine besondere Auszeichnung: Christa Rauhio, Christel Schilke, Gunhild Staudt und Irmgard Schultze-Ueberhorst haben den Ehrenbrief des Landes Hessen …
Vier Landfrauen mit Ehrenbriefen überrascht

Unterschiedliche Angaben: Wie weit ist es von Willersdorf bis Oberholzhausen?

Willersdorf/Oberholzhausen. Sind es drei Kilometer von Oberholzhausen nach Willersdorf, oder vier? Diese Frage lässt die Beschilderungen zwischen dem Hainaer Ortsteil Oberholzhausen und dem Frankenberger Stadtteil Willersdorf offen.
Unterschiedliche Angaben: Wie weit ist es von Willersdorf bis Oberholzhausen?

Neue Trafostation Auf der Nemphe: 48 Tonnen schwebten am Haken

Frankenberg. Ein großer Autokran hat am Mittwoch eine 48 Tonnen schwere Trafostation zentimetergenau Auf der Nemphe abgesetzt. Viele Schaulustige verfolgten das Spektakel.
Neue Trafostation Auf der Nemphe: 48 Tonnen schwebten am Haken

Autokran setzt Trafostation an Frankenberger Straße Auf der Nemphe ab

Autokran setzt Trafostation an Frankenberger Straße Auf der Nemphe ab

Leukämie mit zwölf: So kämpfte sich Celine zurück ins Leben

Oberholzhausen. Es war ein einziger Alptraum: Ohne Vorwarnung erkrankte die damals zwölfjährige Celine König an einer schweren Form der Leukämie und wurde neun Monate auf der Kinder-Onkologie der Uniklinik Gießen behandelt. Mittlerweile hat sie sich …
Leukämie mit zwölf: So kämpfte sich Celine zurück ins Leben

Leerstände in Rosenthal: Eigentümer sollen handeln

Rosenthal. Wie bekommen wir die Leerstände in der Stadt in den Griff? Unter anderem mit dieser Frage hat sich der Arbeitskreis Stadtentwicklung der Initiative Rosenthal am Montagabend in seiner Sitzung befasst.
Leerstände in Rosenthal: Eigentümer sollen handeln

Lions-Club Frankenberg stellte Adventskalender für guten Zweck vor

Frankenberg. Der Frankenberger Lions-Club hat seinen „2. Frankenberger Adventskalender" herausgebracht. Präsident Dr. Dietrich Tripp und sein Planungsteam stellten das Projekt vor, das die Erfolgsgeschichte aus dem vergangenen Jahr fortsetzen soll.
Lions-Club Frankenberg stellte Adventskalender für guten Zweck vor

Planer der Bromskirchener Windparks ist optimistisch

Bromskirchen - Vor zehn Monaten beschloss die Gemeindevertretung die Änderung des Flächennutzungsplans, um den Bau zweier Windparks bei Bromskirchen zu ermöglichen. Seitdem wurden weitere Gutachten erstellt. Diese stimmen die Planer von MLK …
Planer der Bromskirchener Windparks ist optimistisch

Hohe Kosten, wenige Nutzer, große Bedeutung

Haina (Kloster) - Die Bürgerhäuser in Bockendorf und Oberholzhausen zu schließen – diese Möglichkeit regt das Architekturbüro Roth an. Bürgermeister Rudolf Backhaus schließt das kategorisch aus. Doch in welche Bürgerhäuser sollte die Gemeinde …
Hohe Kosten, wenige Nutzer, große Bedeutung

Adventskalender des Frankenberger Lions-Clubs im Verkauf

Frankenberg - Mehr Preise, mehr Unterstützer, mehr Kalender: Der Frankenberger Lions-Club lädt zum zweiten Mal zum Gewinnen mit dem Adventskalender ein. Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr ist die Aktion für den guten Zweck nun eine …
Adventskalender des Frankenberger Lions-Clubs im Verkauf

Auf Pfarrerin Jung folgt Pfarrer Jung

Gemünden - Der Name Jung scheint auf die Kirchengemeinden in Gemünden eine magnetische Wirkung zu haben: Der Nachfolger von Pfarrerin Christina Jung trägt den gleichen Nachnamen.
Auf Pfarrerin Jung folgt Pfarrer Jung

Dem Schicksal die Stirn geboten

Haina-Oberholzhausen - Celine sieht auf den ersten Blick aus wie viele andere Teenager. Die 14-Jährige ist so schmal und zierlich, dass es kaum zu glauben ist, wie viel Kraft sie in den vergangenen zweieinhalb Jahren bewiesen hat. Celine hat eine …
Dem Schicksal die Stirn geboten

FingerHaus ist als Jobmotor ein Champion

Frankenberg - Es regnet derzeit Preise für das Frankenberger Unternehmen FingerHaus. Nach der Ehrenplakette beim großen Preis des Mittelstandes erhält das Unternehmen auch die Auszeichnung "Jobmotor" im Wettbewerb "Hessen Champion 2014" des …
FingerHaus ist als Jobmotor ein Champion

Auszeichnung in Wiesbaden: Finger-Haus ist als "Jobmotor" Hessen-Champion

Frankenberg. Der Frankenberger Fertighaus-Bauer Finger-Haus hat im Unternehmens-Wettbewerb „Hessen-Champions" den ersten Platz in der Kategorie Jobmotor gewonnen. Der Preis der Unternehmerverbände wurde am Dienstag in Wiesbaden verliehen.
Auszeichnung in Wiesbaden: Finger-Haus ist als "Jobmotor" Hessen-Champion

Ernst-Mosch-Musik bringt 3800 Euro für Kinderkrebshilfe

Battenberg. Die Blasmusik-Konzerte des Mestrini-Workshops in Battenberg und Usseln haben einen Erlös von 3800 Euro eingebracht. Das Geld wurde nun an die Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg gespendet.
Ernst-Mosch-Musik bringt 3800 Euro für Kinderkrebshilfe

Bauernverbands-Geschäftsführer: "Man fühlt sich verschaukelt"

Frankenberg. Zum Abbau der Rampen entlang der Bottendorfer Straße und zu den Folgen eines Unfalls vor sieben Jahren, bei dem ein Mähdrescher umgekippt war, hat Matthias Eckel vom Kreisbauernverbandes Stellung genommen.
Bauernverbands-Geschäftsführer: "Man fühlt sich verschaukelt"

Martin Jung wird Pfarrer in Gemünden

Gemünden/Schiffelbach. Am Sonntag ist der 29-jährige Martin Jung aus Wächtersbach von Bischof Martin Hein ordiniert worden, ab 1. November versieht er eine halbe Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Gemünden-Bunstruth.
Martin Jung wird Pfarrer in Gemünden

Ehrenplakette für Finger-Haus

Frankenberg. Mit der Premier-Ehrenplakette ist das Frankenberger Unternehmen FingerHaus GmbH von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet worden.
Ehrenplakette für Finger-Haus

Sie zählen zu den Besten: Zwei Viessmann-Azubis sind IHK-Landessieger

Allendorf-Eder. Jan Schumacher aus Hatzfeld und Alexander Bergen aus Frankenberg gehören zu den besten Auszubildenden bei Viessmann und können sich jetzt auch noch IHK-Landessieger nennen.
Sie zählen zu den Besten: Zwei Viessmann-Azubis sind IHK-Landessieger

Günther Heißkanaltechnik freut sich über volle Auftragsbücher

Frankenberg. Das Frankenberger Unternehmen Günther Heißkanaltechnik präsentierte auf der Messe für Kunststoffverarbeitung, der Fakuma in Friedrichshafen, Neuheiten und Weiterentwicklungen.
Günther Heißkanaltechnik freut sich über volle Auftragsbücher

Neue Trafostation wird mit Autokran zur Nemphe gebracht

Frankenberg. An der Nemphe baut die Energie-Gesellschaft Frankenberg eine neue Trafostation, die Geschäfte in der Fußgängerzone und in der Uferstraße mit Strom versorgen wird.
Neue Trafostation wird mit Autokran zur Nemphe gebracht

Neuer Trafo für Strom in der Fußgängerzone

Frankenberg - Der Energieversorger EGF will die Stromversorgung in der Fußgängerzone und Umgebung sicherstellen. Dafür wird am Mittwoch mit einem Schwertransporter eine neue Trafostation in der Straße "Auf der Nemphe" angeliefert.
Neuer Trafo für Strom in der Fußgängerzone