Frankenberg – Archiv

Das Wetter ist sein Hobby

Das Wetter ist sein Hobby

Bromskirchen - Wenn sich andere während eines Gewitters unter der Bettdecke verkriechen, steht Tobias Hummel im freien Feld und macht Fotos. Das Wetter - oder vielmehr das Unwetter - ist seine Leidenschaft.
Das Wetter ist sein Hobby
Mörder überall

Mörder überall

Frankenberg - Die Proben gehen in die letzte Phase: In einer Woche feiert „Arsen und Spitzenhäubchen“ der Komödie Frankenberg in der Aula der Ortenbergschule Premiere.
Mörder überall
Landessieg für eine Burgwalderin

Landessieg für eine Burgwalderin

Burgwald / Kassel - Die Einladung zur Bekanntgabe der Landessieger ist irgendwo verloren gegangen – Sabrina Schmidt hat sie nie bekommen. Umso größer war das Erstaunen, als die 24-Jährige ihre eigenen Fotografien als beste Arbeit in einem …
Landessieg für eine Burgwalderin

Sterben ohne zu leiden

Frankenberg - Die Angst vor dem Sterben ist meist größer als die Angst vor dem Tod. Schwer erkrankten Menschen wollen Palliativfachkräfte ein würdevolles Lebensende ermöglichen. Im Landkreis behandeln Ärzte und Pflegekräfte viele Patienten. Dafür …
Sterben ohne zu leiden

Geschichte(n) aus dem Dorf

Haina-Löhlbach - "Es ist geschafft", sagt Heinz Brück und zeigt stolz das Ansichtsexemplar seines Buches: 460 Seiten im DIN-A4-Format hat der Löhlbacher in den vergangenen zehn Monaten über sein Heimatdorf zusammengestellt - rechtzeitig vor dem …
Geschichte(n) aus dem Dorf

Zechsteinpfad ist offen

Frankenberg-Geismar - In die schöne Natur zwischen Geismar und Frankenberg führt der neue Zechsteinpfad ebenso wie in die Erdgeschichte und die Historie des Bergbaus in dem Dorf.
Zechsteinpfad ist offen

Können in Theorie und Praxis

Gemünden - Eine lehrreiche Ferienwoche ist zu Ende gegangen: Junge Reiter haben in Gemünden das Reitabzeichen in verschiedenen Klassen erlangt.
Können in Theorie und Praxis

Allendorfer Kalender

Allendorf(Eder) - Auch in diesem Jahr wurde im Auftrag des Gemeindevorstands ein Allendorfer Kalender für das Jahr 2015 aufgelegt.
Allendorfer Kalender

Planer der Bromskirchener Windparks ist optimistisch

Bromskirchen - Vor zehn Monaten beschloss die Gemeindevertretung die Änderung des Flächennutzungsplans, um den Bau zweier Windparks bei Bromskirchen zu ermöglichen. Seitdem wurden weitere Gutachten erstellt. Diese stimmen die Planer von MLK …
Planer der Bromskirchener Windparks ist optimistisch

Hohe Kosten, wenige Nutzer, große Bedeutung

Haina (Kloster) - Die Bürgerhäuser in Bockendorf und Oberholzhausen zu schließen – diese Möglichkeit regt das Architekturbüro Roth an. Bürgermeister Rudolf Backhaus schließt das kategorisch aus. Doch in welche Bürgerhäuser sollte die Gemeinde …
Hohe Kosten, wenige Nutzer, große Bedeutung

Adventskalender des Frankenberger Lions-Clubs im Verkauf

Frankenberg - Mehr Preise, mehr Unterstützer, mehr Kalender: Der Frankenberger Lions-Club lädt zum zweiten Mal zum Gewinnen mit dem Adventskalender ein. Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr ist die Aktion für den guten Zweck nun eine …
Adventskalender des Frankenberger Lions-Clubs im Verkauf

Auf Pfarrerin Jung folgt Pfarrer Jung

Gemünden - Der Name Jung scheint auf die Kirchengemeinden in Gemünden eine magnetische Wirkung zu haben: Der Nachfolger von Pfarrerin Christina Jung trägt den gleichen Nachnamen.
Auf Pfarrerin Jung folgt Pfarrer Jung

Dem Schicksal die Stirn geboten

Haina-Oberholzhausen - Celine sieht auf den ersten Blick aus wie viele andere Teenager. Die 14-Jährige ist so schmal und zierlich, dass es kaum zu glauben ist, wie viel Kraft sie in den vergangenen zweieinhalb Jahren bewiesen hat. Celine hat eine …
Dem Schicksal die Stirn geboten

FingerHaus ist als Jobmotor ein Champion

Frankenberg - Es regnet derzeit Preise für das Frankenberger Unternehmen FingerHaus. Nach der Ehrenplakette beim großen Preis des Mittelstandes erhält das Unternehmen auch die Auszeichnung "Jobmotor" im Wettbewerb "Hessen Champion 2014" des …
FingerHaus ist als Jobmotor ein Champion

Neuer Trafo für Strom in der Fußgängerzone

Frankenberg - Der Energieversorger EGF will die Stromversorgung in der Fußgängerzone und Umgebung sicherstellen. Dafür wird am Mittwoch mit einem Schwertransporter eine neue Trafostation in der Straße "Auf der Nemphe" angeliefert.
Neuer Trafo für Strom in der Fußgängerzone

FingerHaus zum fünften Mal erfolgreich

Frankenberg/Berlin - Bei einer Gala in Berlin haben die Geschäftsführer Dr.Mathias Schäfer und Klaus Cronau einen weiteren Preis für den Fertighaus-Hersteller FingerHaus entgegen genommen. Am Dienstagabend steht bereits die nächste Entscheidung aus.
FingerHaus zum fünften Mal erfolgreich

Abschied von zwei Sympathieträgern

Biedenkopf/Battenfeld - Zwei bekannte Gesichter aus dem Dekanat Biedenkopf gehen: Lee Cosmas Ndeiy genießt den Ruhestand, Michaela Ackermann bleibt den Gläubigen im Oberen Edertal erhalten.
Abschied von zwei Sympathieträgern

Heß zum Wasserpark: „Sparen sogar noch Geld“

Frankenberg - Unbeeindruckt von der kontroversen Diskussion über den geplanten Wasserpark zwischen Fußgängerzone und Uferstraße hat sich Bürgermeister Rüdiger Heß am Samstag gezeigt.
Heß zum Wasserpark: „Sparen sogar noch Geld“

Bildmontagen für die Ortsvorsteher

Frankenberg - Der Wochenmarkt der Landfrauen ist ohnehin ein Besuchermagnet. Doch am Samstag herrschte rund um das Rathaus besonders viel Trubel: Im Mittelpunkt standen die zwölf Frankenberger Stadtteile.
Bildmontagen für die Ortsvorsteher

Freude am Singen zu hören und zu sehen

Burgwald-Bottendorf - Neun Chöre mit rund 250 Musikern machten am Samstagabend dem singenden und klingenden Bottendorf alle Ehre. Vollbesetzt war das Dorfgemeinschaftshaus beim Liederabend des Männergesangvereins.
Freude am Singen zu hören und zu sehen

Königswürde für Werner Groß

Frankenberg - Monika Groß behält ihren Titel Kreisschützenkönigin, ihr Mann Werner jedoch steigt vom Prinzgemahl zum König auf: Er hat die am Samstagabend die Königskette von seiner Frau übernommen. Das Paar regiert die Schützen im Kreis Frankenberg …
Königswürde für Werner Groß

Brand in der Dreschhalle simuliert

Battenberg-Berghofen - Zum zweiten Mal im Oktober ist es in Berghofen zu einem Einsatz der Feuerwehr gekommen. Am Freitagabend allerdings handelte es sich um eine Übung: Die Brandschützer simulierten einen Einsatz in der Dreschhalle, der mit vielen …
Brand in der Dreschhalle simuliert

Türen geöffnet und Brücken gebaut

Frankenberg - Integration und interkulturelles Verständnis voranzutreiben - das war vor 20 Jahren die Motivation für die Gründung des Türkisch-Deutschen Vereins in Frankenberg. Seither hat er Impulse gesetzt für mehr Verständnis, für gute …
Türen geöffnet und Brücken gebaut

„Frankenberger Heimatkalender 2015“ ist erschienen

Frankenberg - Der „Frankenberger Heimatkalender“ ist seit 33 Jahren ein lokaler Bestseller, die neue Ausgabe ist im Bing-Verlag erschienen.
„Frankenberger Heimatkalender 2015“ ist erschienen

Geschenkideen für das Weihnachtsfest

Allendorf-Battenfeld. - Das Wetter wird trüber und die Temperaturen kühler. Der Herbst ist da. Das heißt aber auch, dass die Herbstschau im Battenfelder Einkaufszentrum ansteht, die in diesem Jahr wieder viel zu bieten hat.
Geschenkideen für das Weihnachtsfest

Hardtberger sind für den Ball gerüstet

Frankenau-Allendorf/Frankenberg - Die Inthronisierung des neuen Kreiskönigspaares sowie ein stimmungsvolles Miteinander stehen im Mittelpunkt des Kreisschützenballs in der Frankenberger Ederberglandhalle.
Hardtberger sind für den Ball gerüstet

"Ich bin kein Betrüger in dem Sinne"

Frankenberg - Mit zwei starken Industriemagneten hat ein Student den Stromzähler in seinem Elternhaus in Frankenberg manipuliert. Damit wollte er erreichen, dass das Gerät langsamer läuft - und somit die Stromrechnung seiner Eltern deutlich senken. …
"Ich bin kein Betrüger in dem Sinne"

Warum Verzeihen die Seele befreit

Frankenberg - Doris Möser-Schmidt stellt Frauen aus der Region bei der "Auszeit" vier Schritte zum Heilen verletzter Gefühle vor.
Warum Verzeihen die Seele befreit

Der Stadt den Fluss zurückgeben

Frankenberg - Die belebende Wirkung frischen Wassers soll auf die Stadt wirken: Von Iller & Mones kommend soll die Fußgängerzone in Richtung Eder geöffnet werden.
Der Stadt den Fluss zurückgeben

Mehr als 1200 Karten sind schon verkauft

Allendorf (Eder) - Die Vorbereitungen zum großen Oktoberfest am Samstag, 25. Oktober, in der Allendorfer Tennishalle sind fast abgeschlossen. Nur noch wenige Arbeiten gibt es zu erledigen. Ab 17.30 Uhr ist Einlass zum stimmungsvollen Spektakel.
Mehr als 1200 Karten sind schon verkauft

Firmung durch den Fuldaer Bischof

Frankenberg - Firmung durch einen herausgehobenen Geistlichen: 54 junge Katholiken wurden von Bischof Heinz-Josef Algermissen eingesegnet.
Firmung durch den Fuldaer Bischof

Ellershäuser feiern auf die bayerische Art

Ellershausen - Traditionelle Musik, bayerische Spezialitäten, Maßbier und jede Menge Menschen in Trachten: Zum zweiten Mal fand am vergangen Wochenende das Oktoberfest in Ellershausen statt.
Ellershäuser feiern auf die bayerische Art

Verwaltung und Bauhof unterstützen bei Einsätzen

Frankenau - Das Problem ist in vielen Städten und Dörfern im Landkreis das gleiche: Tagsüber sind nur wenige aktive Feuerwehrkameraden verfügbar, weil sie andernorts arbeiten. Die Stadt Frankenau geht nun neue Wege: Mitarbeiter von Verwaltung und …
Verwaltung und Bauhof unterstützen bei Einsätzen

Der Bau der Arche beginnt

Frankenau - An ein Schiff im Wellengang sollen die einzeln stehenden, hölzernen Bögen der Arche erinnern. In der Mitte entsteht ein massiver Sockel, darauf der Ausstellungsraum und eine Aussichtsplattform. Im nächsten Sommer soll das Bauwerk neben …
Der Bau der Arche beginnt

Keine mildernden Umstände

Frankenau - Frankenberg/Frankenau. Ein Jahr lang muss ein 21-Jähriger aus Frankenau ohne seinen Führerschein auskommen, 100 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten, knapp 3500 Euro zahlen und zudem eine Haftstrafe von sechs Monaten zur Bewährung …
Keine mildernden Umstände

Vom Ozean ins Mittelgebirge

Frankenberg - Dem Beruf treu, der Heimat auch: Silvia Henk möchte nach einer Dekade auf Kreuzfahrtschiffen den Tourismus im Ederbergland voranbringen - als neue Geschäftsführerin der Ederbergland-Touristik.
Vom Ozean ins Mittelgebirge

Gaudi in Dirndl und Krachlederner

Allendorf-Battenfeld - Beim Oktoberfest der Battenfelder Sportgemeinschaft feierten am Wochenende rund 250 Gäste in der vollbesetzten Markthalle eine zünftige Gaudi.
Gaudi in Dirndl und Krachlederner

Volkslieder und internationale Klänge

Frankenberg/Birkenbringhausen. - Stehende Ovationen gab es für den Aschaffenburger Kammerchor am Samstagabend beim Jubiläumskonzert des Birkenbringhäuser Männergesangvereins in der Liebfrauenkirche.
Volkslieder und internationale Klänge

Fahrzeuge, Kleidung und Dekoration

Frankenberg - Wie leistungsstark die Gewerbetriebe am Grün sind, zeigen sie regelmäßig bei ihrer Gewerbeschau, die mit Neuheiten lockte.
Fahrzeuge, Kleidung und Dekoration

Grundstein für den Generationenwald

Bromskirchen - Einen Baum zu pflanzen, ist ein Ziel, das sich viele im Leben setzen. Die Kinder der Bromskirchener Tagesstätte schieben dieses Ziele nicht auf, sondern setzten es schon in jungen Jahren in die Tat um. Daraus soll in den nächsten …
Grundstein für den Generationenwald

Oktoberfest im Burgwald-Kasino

Frankenberg - Mit dem traditionellen Fassanstich wurde die Oktoberfestwoche im Burgwaldkasino eröffnet.
Oktoberfest im Burgwald-Kasino