Frankenberg – Archiv

Konkurrenz der Weihnachtsmärkte

Konkurrenz der Weihnachtsmärkte

Frankenberg - Die Qual der Wahl hatten alle, die am Wochenende einen Weihnachtsmarkt in Frankenberg besuchen wollten: Gleich drei Ziele standen zur Auswahl. Bei kalten Temperaturen waren Glühwein, Punsch und weihnachtliche Dekorationen überall …
Konkurrenz der Weihnachtsmärkte
Hinweistafeln in Schieflage

Hinweistafeln in Schieflage

Frankenau - Der Vogellehrpfad bei Frankenau ist in die Jahre gekommen - und mit ihm seine Beschilderung. Eine der Tafeln am Lehrpfad nahe des Grillplatzes ist so marode, dass sie zur Gefahr für Wanderer werden könnte. Der Bauhof der Stadt hat die …
Hinweistafeln in Schieflage
90,9 Prozent für Lothar Koch - Video

90,9 Prozent für Lothar Koch - Video

- Die Burgwalder haben abgestimmt: 90,9 Prozent der Wähler wollen den parteilosen Amtsinhaber weiterhin auf dem Chefsessel im Rathaus sehen. Besonders gut ist Kochs Arbeit in Wiesenfeld und der Kerngemeinde angekommen. Die Wahlbeteiligung lag bei …
90,9 Prozent für Lothar Koch - Video

Treue Mitglieder und fliegende Hände

Battenberg - Mit dem Sportlerball will der Vorstand die Sparten des TSV näher zusammenbringen. Unterhaltung, Sport und Tanz stehen im Mittelpunkt. Am Samstagabend begeisterten Weltmeister und Rekordhalter einer ganz besonderen Sportart die Gäste.
Treue Mitglieder und fliegende Hände

Atmosphärischer Markt im Kreuzgang

Haina (Kloster) - Die Kulisse des Kreuzgangs verleiht dem Adventsmarkt einen solch besonderen Rahmen, dass das Angebot an den Ständen fast zur Nebensache wird - aber eben nur fast. Denn die Hainaer Vereine und Institutionen haben ihre Angebote mit …
Atmosphärischer Markt im Kreuzgang

Landrat Kubat: "Signal mit Vorbildcharakter"

Frankenberg - Auf Einladung des Vorsitzenden Ernst-Dieter Mankel, Pfarrer i. R., haben Landrat Reinhard Kubat sowie die Bürgermeister Rüdiger Heß aus Frankenberg, Frank Gleim aus Gemünden, und Michael Kronauge aus Hallenberg der "Frankenberger …
Landrat Kubat: "Signal mit Vorbildcharakter"

Nachhaltigkeit auf dem Lehrplan

Frankenberg / Fulda - Ehre für die Burgwaldschule. Erneut wurde der begehrte Titel "Umweltschule Hessens" verliehen. Zusammen mit vier zwei Schülern war Jens Freitag nach Fulda gereist, um aus den Händen der Umweltministerin Prisca Hinz die …
Nachhaltigkeit auf dem Lehrplan

Produkte aus der Region

Frankenberg - Drei Wochen lang gibt es im ehemaligen Geschäft "Ihr Platz" in der Neustädter Straße Honig, Liköre, Kosmetik und mehr aus regionaler Produktion zu kaufen. Das Angebot ist ein Testlauf, Start ist am Mittwoch.
Produkte aus der Region

Politiker treffen besser als Soldaten

Allendorf-Rennertehausen - Der Allendorfer Gemeindevorstand hat das Behörden-Nikolausschießen gewonnen: Das Team um Bürgermeister Claus Junghenn siegte mit 368 Ringen vor dem vierten Team des EloKa-Bataillons 932, das auf 357 Ringe kam. Drittbeste …
Politiker treffen besser als Soldaten

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

Rosenthal - Er war Stadtrat, ist Schiedsrichter bei den Waldarbeiter-Meisterschaften, ist in der Gewerkschaft aktiv, vor allem aber ist er ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht in Marburg: Helmut Ruckert aus Rosenthal hat den Landesehrenbrief …
Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

Energiesparen hilft beim Sanieren

Frankenberg - Die finanzielle Situation am Frankenberger Kreiskrankenhaus ist alles andere als rosig. Sparen helfen soll das neue Blockheizkraftwerk, mit dem das Haus einen großen Teil seines Stroms und seiner Wärme selbst erzeugt.
Energiesparen hilft beim Sanieren

Mensch sein und für Menschen da sein

Frankenberg - Ganz still und leise hat in diesem Jahr eines der bekanntesten Frankenberger Gesichter „runden Geburtstag“ gefeiert: Horst Schiffner ist seit 20 Jahren Pfarrer in Frankenberg. Ihn bewegt es, den Glauben in den Menschen zu entfachen - …
Mensch sein und für Menschen da sein

Neue Blitzer in Bracht und Rauschenberg

Rauschenberg-Bracht - Die Stadt Rauschenberg treibt ihre Pläne zum Ausbau der stationären Geschwindigkeitsüberwachung in Eigenregie voran. Wie Bürgermeister Michael Emmerich (CDU) am Dienstagabend vor den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses …
Neue Blitzer in Bracht und Rauschenberg

Abend der Erinnerungen

Allendorf-Battenfeld - Mit dem Lied "Ein Heller und ein Batzen" eröffnete die Chorgemeinschaft Battenfeld/Battenberg mit Chorleiter Peter Becker den Rückblick in die Geschichte des MGV Battenfeld.
Abend der Erinnerungen

Siegerbild entstand beim 24-Stunden-Pflügen in Dörnholzhausen

Frankenberg/Wiesbaden - Beim 24-Stunden-Pflügen in Dörnholzhausen ist Malte Glotz das Bild des Jahres gelungen: Beim Wettbewerb "Presse-Foto Hessen-Thüringen" siegte er in der Sonderkategorie "Familie und Beruf"
Siegerbild entstand beim 24-Stunden-Pflügen in Dörnholzhausen

Stütze in einer sich ändernden Welt

Frankenberg - 2011 fand das bislang letzte öffentliche Gelöbnis in Frankenberg statt. Das besondere damals: Es war das letzte Mal, dass dort Wehrpflichtige ihren Eid ablegten. Dass freiwilligen Wehrdienstleistenden nun eine zunehmend wichtigere …
Stütze in einer sich ändernden Welt

Pilger misst sich mit den Besten

Frankenau - "Was für die Formel 1 Monaco ist, ist für uns die Motorshow in Essen", sagt Michael Pilger. Bei der großen Messe zeigt er nicht nur den Besuchern, was Driften ist – sondern er misst sich auch im Wettkampf mit den besten Rennfahrern …
Pilger misst sich mit den Besten

"Alle wollen Deutsch lernen"

Battenberg - Sie haben überstürzt ihre Heimat verlassen, auf der Flucht mitunter ihr Leben riskiert, sind allein in einem fremden Land - und können sich bei ihrer Ankunft kaum verständigen: Der DRK-Kreisverband will den Asylbewerbern in der …
"Alle wollen Deutsch lernen"

Mit zehn Monaten fast auf eigenen Beinen

Frankenberg - Es ist noch nicht lange her, da war Kindergarten etwas für Kinder ab drei Jahren. Dann kam die U3-Betreuung – und am Linnertor finden auch Kinder von nur zehn Monaten einen Platz.
Mit zehn Monaten fast auf eigenen Beinen

"Goldener Engel" in finanzieller Schieflage

Frankenberg - Die Zukunft der Traditionsgaststätte Goldener Engel auf dem Obermarkt ist ungewiss: Inhaberin Petra Messner hat Anfang November ein Insolvenzverfahren beantragt.
"Goldener Engel" in finanzieller Schieflage

Fichten weichen Eichen

Frankenberg - Was aussieht wie ein Kahlschlag, soll der Natur und langfristig der Stadtkasse gut tun: In den vergangenen Monaten wurden vier Hektar Fichten- und Kiefernwald am Vogelhäuschen gefällt - Platz für 32000 neue Bäume.
Fichten weichen Eichen

Frankenberg gehen viele Lichter auf

Frankenberg - "Der Ehrgeiz ist immer wieder da", sagt Stefan Schmidt: Rund sechs Wochen investiert er in die Vorbereitung seiner Weihnachtsbeleuchtung. Mittlerweile hat sich das gemeinschaftliche Einschalten zu einem echten Spektakel entwickelt.
Frankenberg gehen viele Lichter auf

Pfarrstelle durch Zufall gefunden

Hatzfeld - Hatzfeld bekommt zum 1. Februar 2015 mit Dieter Olaf Muntanjohl einen neuen Pfarrer (FZ berichtete). Die Region kennt er seit Jahrzehnten, doch zur neuen Stelle kam er durch Zufall.
Pfarrstelle durch Zufall gefunden

Keine Entweichungen und gute Erfahrung mit Entlassenen Patienten

Haina (Kloster) - Insgesamt 18 Forensikpatienten mussten in den vergangenen Jahren aus Gründen der Verhältnismäßigkeit entlassen werden - und nicht, weil sie therapiert waren. Für weitere 20 ist eine Entlassung absehbar. Zu Problemen hat dies bisher …
Keine Entweichungen und gute Erfahrung mit Entlassenen Patienten

Der Schritt in die Selbstständigkeit

Haina (Kloster)/Marburg - Vom Großhandelskaufmann zum Gastronom: Ulrich Pfingst aus Haina hat Marburgs erstes Hostel eröffnet. Nach knapp zwei Monaten schmiedet er bereits Pläne für eine Erweiterung.
Der Schritt in die Selbstständigkeit

Minister hat keine Bedenken

Frankenberg-Röddenau - Abwarten und eingegangene Bedenken prüfen - so lässt sich eine Stellungnahme des hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir zum Bebauungsgebiet Bachwiesen in Röddenau zusammenfassen.
Minister hat keine Bedenken

Entscheidung fällt mit dem 89. Schuss

Hatzfeld - In Hatzfeld regiert ein neuer König: Uwe Zacharias setzte sich beim Königsschießen gegen seine acht Konkurrenten durch und sicherte sich so den Titel in einem bis zum Schluss spannenden Wettkampf.
Entscheidung fällt mit dem 89. Schuss

Es weihnachtet in der Fußgängerzone

Frankenberg - Dursti rockt, die Kaufleute erfüllen Kinderwünsche und der Nikolaus fährt durch die Altstadt: In der Adventszeit ist viel los in der Frankenberger Fußgängerzone.
Es weihnachtet in der Fußgängerzone

Frankenberg wird zum Krimi-Schauplatz

Frankenberg - Die Leiche wird im Ederdorf gefunden, ein Zeuge lebt in Löhlbach, ein Verdächtiger in Geismar: Autor und ZDF-Fernsehjournalist Gert Anhalt, der Teile seiner Kindheit in Haubern und Dainrode verbracht hat, lässt Kommissar Caspari in …
Frankenberg wird zum Krimi-Schauplatz

Land investiert 2,2 Millionen Euro

Frankenberg - Nach mehr als 50 Jahren wird die Frankenberger Polizeistation grundlegend saniert. Im Mittelpunkt stehen Maßnahmen zur Energieeinsparung. Das Land investiert 2,2 Millionen Euro.
Land investiert 2,2 Millionen Euro

Motto: "Very british"

Allendorf (Eder) - Schottische Dudelsackklänge und eine Tanzeinlage bereicherten das Jahresabschlusskonzert des Battenberger Musikzuges vor über 700 Zuschauern am Samstagabend in der Allendorfer Tennishalle.
Motto: "Very british"

Seltene Truhen mit kleinen Schwestern

Frankenberg-Schreufa - Im Unternehmenspark Nord hat die Familie Böttner eine große Sammlung alter Truhen. Die zeigen die Besitzer in der Adventszeit wieder. Mit Blumentruhen erhalten sie so ein Stück hessischer Kultur.
Seltene Truhen mit kleinen Schwestern

"Mog, der Kater" fördert Freude am Lesen

Haina (Kloster) - Staatssekretär Mark Weinmeister hat in der Kindertagesstätte Haina die Geschichte von "Mog, dem vergesslichen Kater" aus dem Bilderbuch von Judih Kerr vorgelesen.
"Mog, der Kater" fördert Freude am Lesen

Der Kragenbär und ein muhendes Häschen

Frankenberg - Unsinnig, bissig, aber vor allem urkomisch ist ein Abend mit Satiriker Thomas Gsella: Der Verfasser unzähliger humorvoller und ironischer Gedichte hat am Freitagabend ein kleines Publikum in der Stadtbücherei unterhalten.
Der Kragenbär und ein muhendes Häschen

Eine "coole" Katze gewinnt

Frankenberg - Das Frankenberger Land hat viel zu bieten: Wundervolle Augenblicke, geheimnisvolle Orte und kreative Menschen. Das hat der Fotowettbewerb von Neusehland und der Frankenberger Zeitung gezeigt. Die Sieger der drei Foto-Kategorien sind am …
Eine "coole" Katze gewinnt

Sanierung in luftiger Höhe

Haina (Kloster) - Um den Turm der Klosterkirche zu stabilisieren, arbeiten Handwerker etwa 50 Meter über dem Boden. Den Blick über Haina und das historische Kloster können sie dabei nur gelegentlich genießen: Planen schützen die Baustelle rund um …
Sanierung in luftiger Höhe

Neue Bilder im Stadtmuseum

Battenberg - Zwei in Aquarell-Technik gemalte Bilder mit Motiven aus dem Elbrighäuser Grund hat das Stadtmuseum als Dauerleihgabe von der in München lebenden Künstlerin Imke Wolter erhalten.
Neue Bilder im Stadtmuseum

Wasserpark bleibt heftig umstritten

Frankenberg - Zwei Varianten oder doch nur eine? Bürgerbeteiligung ja oder nein? Informationsvorsprung für Einzelne oder fairer Umgang mit allen? Über den Wasserpark wurde im Parlament heiß gestritten. Doch wie so oft in den vergangenen Monaten ging …
Wasserpark bleibt heftig umstritten

Die Ambivalenz von Gut und Böse

- Oliver Berben hat den Film "Das Zeugenhaus" produziert, der am Montagabend im ZDF ausgestrahlt wird. Im Interview mit WLZ-FZ-Redakteurin Andrea Pauly spricht er über das Buch, die Faszination des Zeugenhauses und die Verwandlung vom Sachbuch zum …
Die Ambivalenz von Gut und Böse

"Ein Juwel in der Schullandschaft"

Battenberg - Im Jahr 1989 wurde aus der Battenberger Mittelpunktschule eine Gesamtschule mit gymnasialen Klassen. Wie sehr sich die Schule in dieser Zeit weiterentwickelt hat, machte der langjährige Leiter Helmut Frenzl beim Festakt gestern in der …
"Ein Juwel in der Schullandschaft"

Vorbildlich auch über die Branche hinaus

Allendorf (Eder) - Das Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystem aller Allendorfer Viessmann-Gesellschaften ist rezertifiziert worden.
Vorbildlich auch über die Branche hinaus