Frankenberg – Archiv

Burgwalder Chöre singen in Frankenberg

Burgwalder Chöre singen in Frankenberg

Frankenberg - Ein bewegendes Konzert zugunsten der Hospizvereine in Marburg und Frankenberg haben am Sonntagabend die drei Chöre des Birkenbringhäuser Männergesangvereins und der Burgwalder Chor "Happiness" geboten.
Burgwalder Chöre singen in Frankenberg

In Frankenberg sind Mädels unter sich

Frankenberg - Beim Mädchenwochenende mit Übernachtung im Frankenberger Jugendhaus sind 22 Mädchen zwischen zehn und 13 Jahren mit Spielen, Spaß und Basteleien in die Ferien gestartet. Passend zum bevorstehenden Osterfest bemalten sie Eier mit …
In Frankenberg sind Mädels unter sich
Geldautomat reagiert aufs Handy

Geldautomat reagiert aufs Handy

Frankenberg - In einem Pilotprojekt können Kunden der Frankenberger Bank seit wenigen Tagen ohne Scheckkarte Geld am Automaten ziehen - mit dem Smartphone. Mittelfristig wollen alle Volks- und Raiffeisenbanken dieses Angebot einführen.
Geldautomat reagiert aufs Handy

Mehr als 300 Katzen vermittelt

Frankenberg - Bei der Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Frankenberg und Umgebung in der Ederberglandhalle hat der Vorstand Rückblick auf das vergangene Jahr gehalten. Dauerhaft hoch war die Zahl der Katzen, die betreut werden mussten - mit …
Mehr als 300 Katzen vermittelt

Stromausfall im Oberen Edertal

Hatzfeld/Battenberg - Zwei umgestürzte Bäume haben in Hatzfeld, Battenberg und Allendorf am Dienstagmorgen für einen Stromausfall gesorgt. Betroffen waren insgesamt mehr als 6000 Einwohner.
Stromausfall im Oberen Edertal

Karl-Friedrich Geldbach erhält Bundesverdienstkreuz

Bromskirchen - Familie, Freunde und Wegbegleiter haben am Montag Karl-Friedrich Geldbach zu einer ganz besonderen Auszeichnung gratuliert. Der Bromskirchener erhielt das Bundesverdienstkreuz am Bande.
Karl-Friedrich Geldbach erhält Bundesverdienstkreuz

Sonderpreis für Präventionskonzept "Denk mit - bleib fit"

Allendorf (Eder) - Mehr als 108000 Ideen haben die Mitarbeiter der Viessmann-Gruppe 2014 im Rahmen des Ideenmanagements eingereicht. Insgesamt wurden durch die umgesetzten Verbesserungsvorschläge mehr als 2,6 Millionen Euro eingespart; annähernd …
Sonderpreis für Präventionskonzept "Denk mit - bleib fit"

"Abrissparty" auf dem Hartplatz

Battenberg - In überschaubarer Runde fand die Jahreshauptversammlung des Battenberger Turn- und Sportvereins am Freitagabend statt.
"Abrissparty" auf dem Hartplatz

Einklang von Gesicht und Landschaft

Gemünden - Sensibilität für die Umwelt und Einfühlungsvermögen für die Lebensgeschichten in den Gesichtern der Menschen - das strahlen die Werke von Waltraud Bolenz aus. Die Künstlerin stellt ihre Bilder seit Sonntag im Gemünden aus.
Einklang von Gesicht und Landschaft

Eine Big Band als Geburtstagsgeschenk

Frankenberg - Die Big Band des Heeresmusikkorps in Koblenz ist nach einem ersten Gastspiel im vergangenen Jahr in fünf Wochen erneut in Frankenberg zu hören. Diesmal spielen die Musiker zugunsten der Frankenberger Lebenshilfe und des …
Eine Big Band als Geburtstagsgeschenk

„Deutsche Geschichte nicht vergessen“

Frankenberg - Eine sehenswerte Ausstellung über die deutsche Teilung und die Wiedervereinigung vor 25 Jahren haben die Frankenberger verpasst. Bis auf geladene Gäste fanden nur wenige den Weg in die Rathausschirn.
„Deutsche Geschichte nicht vergessen“

Die Sprache ist die größte Hürde

Gemünden - Der Tisch im Atrium der Cornelia-Funke-Schule ist voll besetzt: Mehr als 30 Menschen verschiedenster Herkunft sind der Einladung von Arbeitskreis Stadtentwicklung und Bürgermeister Frank Gleim gefolgt.
Die Sprache ist die größte Hürde

Aus Sportlern werden Gastwirte

Frankenau-Ellershausen - Das Bedauern ist groß: Die letzte Kneipe in Ellershausen hatte am Samstagabend zum letzten Mal geöffnet (wir berichteten). Anders als in anderen Orten liegt das aber nicht daran, dass die Gäste ausbleiben - im Gegenteil. Der …
Aus Sportlern werden Gastwirte

Mother's Milk und Bounce rocken vor 400 Zuschauern in Battenberg

Battenberg - Der Cultur Club hat seinem Ruf wieder alle Ehre gemacht und erneut zwei Bands verpflichtet, mit Spielfreude, Können und großen Hits die perfekte Mischung für Fans der Red Hot Chili Peppers und Bon Jovi boten. Mother's Milk und Bounce …
Mother's Milk und Bounce rocken vor 400 Zuschauern in Battenberg

Natürliche Helfer für die Energiebilanz

Frankenberg - Es war eine schweißtreibende Arbeit: Mit Hacken, Schippen und Muskelkraft gruben die Mitglieder des Fördervereins Wildpark am Samstagmorgen Löcher in den trockenen Boden im Steilhang des Wildparks: Insgesamt 500 junge Bäumchen sollen …
Natürliche Helfer für die Energiebilanz

Platz zum Wohlfühlen

Frankenberg-Rengershausen - Viel wurde gebaut in Rengershausen in den vergangenen drei Jahren: Die gesamte Durchgangsstraße wurde runderneuert. Bautechnisch eher ein Nebenaspekt war da der Dorfplatz. Doch für die Bewohner ist er das wichtigste …
Platz zum Wohlfühlen

Die Natur für die Nachkommen schützen

Burgwald-Bottendorf/Frankenberg - Jan Sachse hat als junge Naturschützer bei der Frankenberger NAJU angefangen. Rund 20 Jahre nach seinen ersten selbstgebauten Nistkästen ist er sowohl Sprecher der Landesjugend als auch der Bundesjugend.
Die Natur für die Nachkommen schützen

Startschuss für das Thonet-Quartier

Frankenberg - Im Sommer 2012 überraschte Thonet die Frankenberger mit der Idee, aus dem stillgelegten Werk I einen neuen Stadtteil namens Thonet-Quartier zu entwickeln. Doch dann wurde es rasch still um das Projekt. Jetzt soll es Schritt für Schritt …
Startschuss für das Thonet-Quartier

Volle Rückendeckung aus der SPD

Frankenau - Ein Kandidat, 18 stimmberechtigte Mitglieder, 18 Ja-Stimmen für seine Kandidatur: Die Sozialdemokraten haben Björn Brede mit 100 Prozent Zustimmung erneut nominiert. Er will am 5. Juli erneut zum Bürgermeister von Frankenau gewählt …
Volle Rückendeckung aus der SPD

Rodenbacher Straße acht Monate lang Baustelle

Frankenberg - Bewohner des Ederdorfes, Kunden des Rewe-oder DM-Marktes und der Ein- und Ausfallverkehr in der Ruhrstraße müssen sich in den nächsten Monaten auf Behinderungen einstellen. Nach Ostern beginnt die Stadt mit dem - den Anliegern bereits …
Rodenbacher Straße acht Monate lang Baustelle

"Manche fahren sogar Opel"

Frankenberg-Schreufa - Männer und Autos, das passt. Das mag ein Klischee sein, aber sicher eines jener, die immer wieder bestätigt werden. Liebhaber ganz besonderer Autos treffen sich alle zwei Wochen in Schreufa: die Frankenberger Oldtimerfreunde.
"Manche fahren sogar Opel"

Die Aktionen der Frankenberger Kaufleute 2015

Frankenberg - FRANKENBERG. Bewährtes muss man nicht ändern. Dennoch gilt es, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Der Kaufmännische Verein Frankenberg (KVF) will auch 2015 die Kunden mitnehmen auf dem Weg durchs Jahr – mit einem ausgewogenen …
Die Aktionen der Frankenberger Kaufleute 2015

Macher und Gestalter

Bromskirchen - Er hat als langjähriger Vorsitzender der Gemeindevertretung Bromskirchen mitgeprägt und mitgestaltet. Gleiches gilt für die Feuerwehr, welcher er als Gemeindebrandinspektor vorstand. Am Montag wird Karl-Friedrich Geldbach nun mit dem …
Macher und Gestalter

Neue Verkehrsführung am Goßberg

Frankenberg - In der nächsten Woche ändert die Stadt die Vorfahrtsregelung am Kreuzungsbereich von Goßbergstraße, Wilhelmstraße und Otto-Stoelcker-Straße. Dann soll wieder die abknickende Vorfahrtsregelung von der Wilhelmstraße in die Goßbergstraße …
Neue Verkehrsführung am Goßberg

Neuer Zweck für alte Halle

Frankenberg - Es ist ein Neubeginn und zugleich eine Rückkehr: Die Theater-AG spielt in diesem Frühjahr erstmals in einem leer stehenden Gebäude von Thonet. Für die Schüler ist das WerkI eine neue Kulisse, die nur einen Steinwurf von ihrer …
Neuer Zweck für alte Halle

2000 Besucher kommen zur Eröffnung des Landtechnik-Händlers

Allendorf-Haine - Der Steffenberger Landtechnik-Händler Schreiner hat in Haine die Firma Becker übernommen und in eine eigene Filiale umgewandelt. Zum Eröffnungswochenende kamen rund 2000 Besucher.
2000 Besucher kommen zur Eröffnung des Landtechnik-Händlers

Kein Urteil, aber ein neuer Zeuge

Frankenberg - Als Richterin am Amtsgericht erlebt Andrea Hülshorst viele Reaktionen von Zeugen und Angeklagten: Lügen und phantasievolle Schilderungen, Gedächtnislücken und Beteuerungen, Unbelehrbare und Verschüchterte. Dementsprechend kommt es …
Kein Urteil, aber ein neuer Zeuge

Förderung für Kinderaktionsplatz

Rosenthal - Die neue Förderperiode der Region Burgwald-Ederbergland läuft seit 2014. Regionalmanager Stefan Schulte stellte am Montagabend in der Rosenthaler Stadtverordnetensitzung das neue regionale Entwicklungskonzept vor.
Förderung für Kinderaktionsplatz

Mauer in der Rathausschirn

Frankenberg - Den Weg von der Diktatur zur Demokratie und die Überwindung der deutsch-deutschen Grenze zeichnet ein Projekt der Landesregierung nach, das am Wochenende für einen Tag Station an historischer Stätte in Frankenberg macht.
Mauer in der Rathausschirn

Viel "Prominenz" in Laisa

Battenberg-Laisa - Beim siebten Showabend der Laisaer Trachtengruppe haben sich die Vereinsmitglieder so richtig ins Zeug gelegt. Sie begeisterten die 220 Zuschauer mit einem dreieinhalbstündigen Programm.
Viel "Prominenz" in Laisa

Weiter unterschiedliche Angaben zum Tatort

Frankenberg - Wo ist der Tatort? Diese Frage beschäftigt weiter die Prozessbeteiligten am Frankenberger Amtsgericht nach den Schlägen eines Polizeibeamtes gegen einen Jugendlichen. Zwei neue Beweisanträge des Verteidigers sollen zeigen, dass alle …
Weiter unterschiedliche Angaben zum Tatort

Stadt Battenberg braucht Wohnraum für Flüchtlinge

Battenberg - Da die Gemeinschaftsunterkunft des DRK mittlerweile fast vollständig belegt ist, werden weitere Flüchtlinge künftig direkt der Stadt Battenberg zur Unterbringung zugewiesen. Die Stadt selbst verfügt allerdings derzeit über keine …
Stadt Battenberg braucht Wohnraum für Flüchtlinge

Stromausfall im Frankenberger Tor

Frankenberg - Im neuen Einkaufszentrum „Frankenberger Tor“ ist Montagvormittag kurzzeitig der Strom ausgefallen.
Stromausfall im Frankenberger Tor

Birkenbringhausen wird wieder zur Straßenbaustelle

Burgwald-Birkenbringhausen - Die Ortsdurchfahrt von Birkenbringhausen ist seit gestern gesperrt. Die Behringer Straße und die Bahnhofstraße werden für 1,42 Millionen Euro umfassend saniert. Die Anlieger müssen bis zum Ende des Jahres mit einigen …
Birkenbringhausen wird wieder zur Straßenbaustelle

Engelhardt 
in der Stichwahl

Heppenheim - Der ehemalige Frankenberger Bürgermeister Christian Engelhardt (CDU), muss bei der Landratswahl im Landkreis Bergstraße in die Stichwahl am 19. April.
Engelhardt 
in der Stichwahl

Von Bayern ins "Herz Deutschlands"

Battenberg - Zäpfchen gegen Verstopfung, Apfelpulver gegen Durchfall, Creme für Hautverletzungen: Seit 130 Jahren produziert und vertreibt die Firma Athenstaedt Pharmaprodukte und Chemikalien. Seit 2014 ist der Firmensitz am Stadtrand von Battenberg.
Von Bayern ins "Herz Deutschlands"

Messerscharf auf den Punkt gebracht

Frankenberg - Ein Mutmach-Programm mit bissigen Spitzen und Heimatliebe hat die Kabarettistin Lisa Fitz am Freitagabend auf die Frankenberger Bühne gebracht.
Messerscharf auf den Punkt gebracht

Kleine Baumeister eröffnen ihre Stadt

Frankenberg - Ganze 100000 Steine haben die Kinder in die Stadt gesteckt - Lego-Steine natürlich. Und das in den verschiedensten Formen und Farben. Was dabei herauskam, bestaunten die Mitglieder der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Frankenberg …
Kleine Baumeister eröffnen ihre Stadt

Stefan Noll weiter an SVA-Spitze

Allendorf (Eder) - Seit 65 Jahren gehört Ewald Briel dem Allendorfer Sportverein an. In der Jahreshauptversammlung des Traditionsvereins wurde er vom Vorsitzenden Stefan Noll geehrt. Die Teilnehmer der gut besuchten Versammlung im Sportheim des SVA …
Stefan Noll weiter an SVA-Spitze

Mit Traumfänger zum Weltrekord

Gemünden - Viertklässler der Cornelia-Funke-Schule in Gemünden haben sich im Kunstunterricht Traumfänger gebastelt. Dazu nutzten die 18 Schüler der Klasse 4a einen Drahtring, sowie Wolle, Perlen und Federn.Während der konzentrierten Arbeit, das …
Mit Traumfänger zum Weltrekord

Michael Ponitz spricht für die Jugend

Frankenau - Trotz Mitgliederrückgängen leisten die 139 Jugendfeuerwehren im Landkreis weiterhin ein großes Spektrum an Jugendarbeit. Sie stellen sich den Herausforderungen der Zukunft und starten landesweit eine große Werbekampagne.
Michael Ponitz spricht für die Jugend