Frankenberg – Archiv

Wittgensteiner wieder dabei

Wittgensteiner wieder dabei

Oberes Edertal - „Auf die Räder, fertig, los!“ – am 14. Juni findet wieder die Eder-Bike-Tour statt. Auch die Wittgensteiner Partner sind wieder mit auf dem Sattel.
Wittgensteiner wieder dabei
Erstes „Altstadt-Festival“ in Rosenthal

Erstes „Altstadt-Festival“ in Rosenthal

Rosenthal - Bei bester Stimmung feierten am Samstagabend mehrere Hundert Besucher beim ersten „Altstadt-Festival“ in Rosenthal. Geboten wurden mehr als fünf Stunden Livemusik.
Erstes „Altstadt-Festival“ in Rosenthal
Gesamtkunstwerk mit exquisiten Elementen

Gesamtkunstwerk mit exquisiten Elementen

Burgwald-Bottendorf - Viel Potential hat die lokale Kunst-Szene - das bewies die etwas andere Ausstellung „Kunst in der Alten Schmiede“ in Bottendorf am Freitag. Der Abend bot vieles für die Augen, die Ohren und die Geschmacksknospen.
Gesamtkunstwerk mit exquisiten Elementen

Drei Minuten für das „Entkleiden“ eines Schafs

Frankenberg - Die Schafschur erlebten am Pfingstmontag viele Besucher des Naturschutzgebietes „Auf dem Tiergarten“ und der Walkemühle live mit. Der Geismarer Schäfermeister Armin Weller „entkleidete“ rund 40 Tiere von der dicken Wolle.
Drei Minuten für das „Entkleiden“ eines Schafs

„Auf dem Weg in die Moderne“

Frankenberg - Mit einer italienischen Nacht fing alles an. Im Jahr 2006 verwandelte sich das Freigelände des Autohauses Beil erstmals in einen Freiluft-Konzertsaal. Zur zehnten Auflage treten die Frankenberger Edertalschule und die Bad Arolser …
„Auf dem Weg in die Moderne“

"Das Wissen um das Geleistete macht stark"

Frankenberg - In Frankenberg setzen sich seit 50 Jahren engagierte Menschen für das Wohl von Menschen mit Behinderung ein. Viele Gäste haben mit der Frankenberger Lebenshilfe Geburtstag gefeiert.
"Das Wissen um das Geleistete macht stark"

Ein Leben als glückliche Kuh

Battenberg-Dodenau - Die Bio-Produkte in Supermarktregalen werden immer mehr, ebenso wie die Anzahl der Biobetriebe in Deutschland. Karlfried Bäumner hält seine Mutterkühe hoch über Dodenau rein ökologisch, darf sie als Bio-Kühe verkaufen - tut es …
Ein Leben als glückliche Kuh

Nazis werben in Frankenberg

Frankenberg - Ein Wochenende, Hunderttausende Besucher - und Dutzende Sticker mit fragwürdigem Inhalt: Unbekannte haben Frankenberg mit Nazi-Parolen beklebt.
Nazis werben in Frankenberg

Mit Museum eng verbunden

Frankenberg - Die Frankenberger Stadtführer treten geschlossen dem Verein des Kreisheimatmuseums bei.
Mit Museum eng verbunden

Mit dem Brabanter im Wald

Frankenau-Louisendorf - Mit einem Kaltblut im Wald arbeiten: Was wie eine Szene für einen historischen Film wirkt, hat mit Nostalgie wenig zu tun. Im Revier des Louisendorfer Försters Jürgen Bachmann kommt derzeit ein Brabanter für das naturnahe …
Mit dem Brabanter im Wald

Anstrengende Tage, kurze Nächte, ganz großes Radio

Frankenberg - Für rund ein Jahr müssen die Frankenberger wieder auf ihren eigenen Radiosender verzichten. Der Pfingstmarkt-Sender Radio Frankenberg ist seit Mittwochmittag nicht mehr auf Sendung.
Anstrengende Tage, kurze Nächte, ganz großes Radio

Frankenberger Expertise für Kirgisistan

Frankenberg - Deutsches Wissen für Zentralasien: Werner Rühl arbeitet für einen Monat in Kirgisistan. Auf dem Programm: Lehrer im Schweißen weiterbilden, Prüfer schulen, Zertifikate entwerfen.
Frankenberger Expertise für Kirgisistan

Sieben rappende Zwerge

Hallenberg - Die Hallenberger Freilichtbühne startet am Wochenende in ihre Spielsaison. Den Anfang macht das Kinderstück Schneewittchen und die sieben Zwerge, dessen Inszenierung mit einigen zusätzlichen Ideen aufwartet.
Sieben rappende Zwerge

Roda III gewinnt die erste Station

Rosenthal-Roda - Deutschlands größte Jugendfeuerwehr-Tournee begann am Pfingstmontag in Roda. Eine heimische Mannschaft holte sich die meisten Punkte bei der ersten der vier Wettkampf-Stationen.
Roda III gewinnt die erste Station

Fußball mit "Freddie Mercury"

Frankenberg - "Freddie Mercury" und "Arminius" haben viele Besucher zur Kreistierschau in Frankenberg gelockt. Die beiden Hengste sahen nicht nur gut aus, sondern zeigten auch ihr Können.
Fußball mit "Freddie Mercury"

"Con voce festiva" - mit festlicher Stimme

Haina (Kloster) - Trompetenklänge gehören traditionell zum Eröffnungsprogramm, wenn eine neue Reihe der Klosterkonzerte Haina beginnt. So auch am Pfingstsonntag, als rund 200 Gäste den musikalischen Auftakt zur Konzertreihe 2015 genossen.
"Con voce festiva" - mit festlicher Stimme

Neuer Schützenbruder wird Regent

Allendorf (Eder) - Ulrich Hiemer ist neuer Schützenkönig in Allendorf. Der 57-jährige Bottendorfer war erst zu Beginn des Königsschießens am Pfingstsonntag in den Schützenverein eingetreten.
Neuer Schützenbruder wird Regent

"Der Sonntag war der Wahnsinn"

Frankenberg - Das größte Frankenberger Volksfest geht heute in die letzte Runde. Seit Freitag genießen Tausende Besucher kühles Bier, Stimmungsmusik und die rasanten Fahrgeschäfte. Ein Höhepunkt war das Feuerwerk am Freitagabend.
"Der Sonntag war der Wahnsinn"

Festzug für scheidendes Königspaar

Frankenberg-Rengershausen - Mit guter Stimmung, Sonnenschein und vielen Gästen startete das traditionelle Schützenfest in Rengershausen am Pfingstwochenende.
Festzug für scheidendes Königspaar

"Milka" ist die schönste Kuh

Frankenberg - Die neue Miss Waldeck-Frankenberg heißt "DM Milka" und kommt aus Geismar. Karl und Michael Mütze stellten die beste Kuh bei der Kreistierschau am Samstagmorgen auf der Großen Wehrweide.
"Milka" ist die schönste Kuh

Überraschung für Wilfried Sagel

Frankenberg - Für viele Schausteller ist die Religion sehr wichtig. So feiern sie traditionell am Pfingstsonntag gemeinsam mit den Frankenbergern einen Festgottesdienst mit Schaustellerpfarrer Volker Drewes im Festzelt. 500 Christen feierten mit.
Überraschung für Wilfried Sagel

Fassanstich gelingt erst im zweiten Versuch

Frankenberg - Der Pfingstmarkt ist eröffnet, die Fahrgeschäfte laufen und auch das erste Fass Bier wurde - wenn auch mit einigen Problemen - angezapft, beobachtet von rund 500 Gästen, die das Festzelt beim Seniorennachmittag füllten.
Fassanstich gelingt erst im zweiten Versuch

Inoffizielle Eröffnung mit Fahrspaß

Frankenberg - Die Buden stehen und die Fahrgeschäfte drehen sich sicher. Davon hat Bürgermeister Rüdiger Heß sich Donnerstagabend selbst überzeugt - auch wenn er bei der Platzabnahme nicht in jedes Fahrgeschäft persönlich eingestiegen ist.
Inoffizielle Eröffnung mit Fahrspaß