Frankenberg – Archiv

Dalwigksthal: Kleiner Ort in der Waldeckischen Schweiz

Dalwigksthal: Kleiner Ort in der Waldeckischen Schweiz

Im Orketal gelegen, umringt von einer idyllischen Wanderlandschaft und sogar von einer Burg, bei nur 165 Einwohnern – das ist Dalwigksthal. Die HNA hat das Dorf in Lichtenfels für die Serie "Kleinste Ortsteile" besucht und Eindrücke gesammelt.
Dalwigksthal: Kleiner Ort in der Waldeckischen Schweiz
Gemeinde Burgwald will Bier brauen

Gemeinde Burgwald will Bier brauen

Burgwald. Wenn 2017 der Burgwalder Grenzgang zum 25. Mal stattfindet, will die Gemeinde Burgwald das mit einer besonderen Aktion feiern.
Gemeinde Burgwald will Bier brauen
Festzug und Grenzgang

Festzug und Grenzgang

Rosenthal - Sommer 2015: Im August sind alle Hessen in den Ferien. Alle Hessen? Nein, in Rosenthal laufen die Vorbereitungen für die nächsten Veranstaltungen zur 675-Jahrfeier auf Hochtouren.
Festzug und Grenzgang

Gute Nachbarschaft: Besuch im kleinsten Ortsteil Dalwigksthal

In einer Serie stellt die Frankenberger HNA die jeweils kleinsten Ortsteile vor. Diesmal: Dalwigksthal an der Orke als kleinster Stadtteil von Lichtenfels.
Gute Nachbarschaft: Besuch im kleinsten Ortsteil Dalwigksthal

Wieder Hunderte Besucher beim Live-Treff in Frankenberg

Frankenberg. Die Schirme blieben zu: Pünktlich mit den ersten Takten der vierköpfigen Bonner Band „Papa‘s Finest“ schloss der Himmel seine Pforten.
Wieder Hunderte Besucher beim Live-Treff in Frankenberg

Musik, Theater und Kabarett

Frankenberg - Der Kulturring stellt sein Programm für die Saison 2015/16 vor. Die Angebote reichen vom Kindertheater über eine musikalische Lesung aus der Beatles-Biographie bis hin zu Goethe-Rezitationen.
Musik, Theater und Kabarett

Land zahlt 1,6 Mio. Euro für Pflegezentrum in Rhadern

Rhadern. Mit insgesamt 1,61 Millionen Euro wird das Land Hessen die Modernisierung und Erweiterung des Pflegezentrums Lichtenfels in Rhadern bezuschussen.
Land zahlt 1,6 Mio. Euro für Pflegezentrum in Rhadern

Kirmes in Laisa: Mädchen versteigern Trachtenschnüre

Laisa. Die Laisaer Burschenschaft stellt an diesem Samstag, 1. August, den Kirmesbaum am Sportplatz auf. Damit fällt der Startschuss für die traditionelle Kirmes, die vom 28. bis 30. August in Laisa gefeiert wird.
Kirmes in Laisa: Mädchen versteigern Trachtenschnüre

Interview mit Al-Wazir zur B252: "Tempo 30 aus gutem Grund"

Frankenberg. Anlässlich seines Besuchs in Frankenberg hat die HNA ein Interview mit dem Hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir geführt.
Interview mit Al-Wazir zur B252: "Tempo 30 aus gutem Grund"

Burschenschaft versteigert Kirmesschnüre

Battenberg-Laisa. - Aufgrund des Rückersfestes feierte die Laisaer Burschenschaft die letzte Kirmes vor vier Jahren. Ende August hat das warten dann ein Ende. Der eigentliche Startschuss fällt aber schon am morgigen Samstag.
Burschenschaft versteigert Kirmesschnüre

Engagement und Lust auf Schule

Franeknberg - Alfred Gschweng hat 35 Jahre lang die Burgwaldschule mitgeprägt. Seine Kollegen haben den Realschullehrer in den Ruhestand verabschiedet.
Engagement und Lust auf Schule

Prozess: Falschaussage gegen Jagdkollegen

Frankenberger Land. In zwei Fällen soll ein Jäger seine Waffe samt Munition auf einem fremden Grundstück an die Hauswand gelehnt zurückgelassen haben. Wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz musste er sich jetzt vor Gericht verantworten.
Prozess: Falschaussage gegen Jagdkollegen

Neuschäfer und Uni Kassel forschen an Gerät zur Krebsdiagnose

Frankenberg. Die Firma Neuschäfer Elektronik in Frankenberg arbeitet mit Forschern der Universität Kassel an einem Projekt, um die Früherkennung von Krebs mit einem tragbaren Diagnosegerät zu Hause zu ermöglichen.
Neuschäfer und Uni Kassel forschen an Gerät zur Krebsdiagnose

Bad Wildunger Klinik wird für 5,5 Millionen Euro modernisiert

Bad Wildungen. Von 125 Patientenbetten auf 155: Die Klinik Westend hat ein umfassendes Modernisierungsprogramm gestartet und investiert insgesamt rund 5,5 Millionen Euro.
Bad Wildunger Klinik wird für 5,5 Millionen Euro modernisiert

Abgänger lassen Zahl der Arbeitslosen in Waldeck-Frankenberg steigen

Waldeck-Frankenberg. Der Arbeitsmarkt im Landkreis hat im Juli einen leichten Dämpfer erhalten. Die Zahl der Arbeitslosen in Waldeck-Frankenberg stieg auf 3976. Das sind 86 mehr als noch im Juni.
Abgänger lassen Zahl der Arbeitslosen in Waldeck-Frankenberg steigen

Schützenfest mit Tradition

Der Schützenverein „St. Hubertus“ in Bromskirchen feiert vom 1. bis zum 3. August sein jährliches Schützenfest.
Schützenfest mit Tradition

Haddenberg: Idyllisches Dorf im Kellerwald

Haddenberg. Die HNA besuchte den kleinesten Hainaer Ortsteil mit 31 Einwohnern.
Haddenberg: Idyllisches Dorf im Kellerwald

Paare können sich jetzt auf dem Diemelsee trauen lassen

Diemelsee-Heringhausen. „In See stechen und in den Hafen der Ehe fahren" - das gibt es ab sofort buchstäblich auf dem Diemelsee.
Paare können sich jetzt auf dem Diemelsee trauen lassen

Nur noch ein Bahntarif bis Marburg: Fahrgäste sollen es leichter haben

Waldeck-Frankenberg. Wenn im September die Bahnstrecke Frankenberg-Korbach eröffnet wird, sollen es Reisende einfacher haben. Sie müssen nur noch ein Fahrticket kaufen, wenn sie die Grenze des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) überschreiten und …
Nur noch ein Bahntarif bis Marburg: Fahrgäste sollen es leichter haben

Haddenberg: Idyllisches Dorf im Kellerwald

Haddenberg. Der kleinste Hainaer Ortsteil mit 31 Einwohnern liegt mitten im Kellerwald. Der Ort ist geprägt durch einen Teich, schöne Fachwerkhäuser und Tiere: Esel, Pferde, Schafe und Gänse. Die Einwohner leben gerne dort.
Haddenberg: Idyllisches Dorf im Kellerwald

Tegut öffnet am Freitag zum letzten Mal

Frankenberg. - Eigentlich sind sich alle einig: Tegut würde gerne auf dem Kugel-Gelände einen neuen Markt bauen, „das wäre auch mein Wunsch“, sagt Bürgermeister Rüdiger Heß und auch Eberhard Unger, dem das Grundstück gehört, sagt: „Tegut wäre mir …
Tegut öffnet am Freitag zum letzten Mal

Wieder Oktoberfest mit den „Spitzbuam“

Allendorf - Allendorf (Eder). Am Donnerstag beginnt der Kartenvorverkauf für das Oktoberfest mit den „Original Südtiroler Spitzbuam“, das am Freitag, 9. Oktober, in der Mehrzweckhalle - der früheren Tennishalle - stattfindet.
Wieder Oktoberfest mit den „Spitzbuam“

Brehm-Bücher bleiben Reizthema

Der jahrelange Streit um Zuschüsse der Domanialverwaltung für die Arolser Brehm-Stiftungsbibliothek geht weiter.
Brehm-Bücher bleiben Reizthema