Frankenberg – Archiv

"Eine neue Ära im Rettungsdienst"

"Eine neue Ära im Rettungsdienst"

Frankenberg - Die Besatzungen von Rettungswagen sind bei Notfällen oft als erste Helfer vor Ort - noch vor dem Notarzt. Ihr Wissen kann Leben retten. Seit 2014 gibt es deshalb in Deutschland einen neuen Beruf, den Notfallsanitäter. Beim …
"Eine neue Ära im Rettungsdienst"
Nach Verkauf im Internet: Betrüger bedrohen Mann am Telefon

Nach Verkauf im Internet: Betrüger bedrohen Mann am Telefon

Waldeck-Frankenberg. Um seinen Wohnwagen zu verkaufen, nutzt ein Mann aus dem Landkreis kürzlich eine bekannte Internetplattform. Was dann kam, hatte er nicht erwartet.
Nach Verkauf im Internet: Betrüger bedrohen Mann am Telefon
Polizei erwischt Hatzfelder mit gestohlenem Fahrrad

Polizei erwischt Hatzfelder mit gestohlenem Fahrrad

Hatzfeld. Ein polizeibekannter Mann aus Hatzfeld ist einer Streife in Marburg ins Netz gegangen. Laut Polizei hatte er ein gestohlenes Damenfahrrad, Einbruchwerkzeug und unbekannten Modeschmuck bei sich.
Polizei erwischt Hatzfelder mit gestohlenem Fahrrad

Schnittige Nobelkarossen

Frenkenberg - Für Fans schnittiger Sportwagen gelten sie als als absolute Königsklasse: die Flitzer der italienischen Nobelmarken Ferrari und Maserati. Am Wochenende waren einige Exemplare in Frankenberg zu bewundern.
Schnittige Nobelkarossen

Bunte Lichter und ein Hauch von Magie

Gemünden - Magische Stimmung am Schwarzen Weg: Beim Teich- und Lichterfest in Gemünden sorgten illuminierte Wasserfontänen für einen spektakulären Anblick in der Dunkelheit.
Bunte Lichter und ein Hauch von Magie

85 Euro für eine Schnur

Battenberg-Laisa - 2200 Gäste haben am Wochenende in Laisa gefeiert. 25 Burschenschaften waren am Samstag zu Gast.
85 Euro für eine Schnur

Kirmes in Laisa: 1500 Besucher bei Versteigerung im Festzelt

Trachtenborten wurden bei der Kirmes in Laisa versteigert. Die "Schnüre" stehen für 18 junge Frauen. Wer eine "Schnur" ersteigert, darf mit dem jeweiligen Mädchen tanzen.
Kirmes in Laisa: 1500 Besucher bei Versteigerung im Festzelt

Freunde besuchten sich beim Bütower Heimattreffen

Frankenberg. „Die Stadt Frankenberg steht dem Heimatkreistag Bütow und den Menschen aus Bütow auch in Zukunft als Patenstadt zur Verfügung."
Freunde besuchten sich beim Bütower Heimattreffen

Letzte Arbeiten für Bahnstrecke: Größte Baustelle im Landkreis bald fertig

Nach 14 Monaten des Ausbaus soll die Bahnstrecke Frankenberg-Korbach am 11. September zum Eröffnungsfest und für den Regelbetrieb ab dem 14. September startklar sein.
Letzte Arbeiten für Bahnstrecke: Größte Baustelle im Landkreis bald fertig

Mann stirbt im Freibad

Frankenberg - Im Freibad in Frankenberg ist am Sonntagnachmittag ein Mann mittleren Alters aus der Großgemeinde Burgwald gestorben.
Mann stirbt im Freibad

Medizinischer Notfall in Frankenberg: Mann stirbt im Freibad

Frankenberg. Im Freibad in Frankenberg ist am Sonntagnachmittag ein Mann mittleren Alters aus der Großgemeinde Burgwald gestorben.
Medizinischer Notfall in Frankenberg: Mann stirbt im Freibad

Ein Festzug auf „Bottendorfer Art“

Burgwald-Bottendorf - Mehr als 2000 Besucher kamen am Wochenende zum Sport- und Heimatfest nach Bottendorf, das vom TSV unter dem Motto „Wir holen das Fest zurück“ organisiert worden war.
Ein Festzug auf „Bottendorfer Art“

Mehr als 3000 Besucher im Teichgelände

Frankenberg - Bunte Lampions, farbenprächtige Lichterketten, Tausende kleine Kerzen, fantasievolles Höhenfeuerwerk, tolle Atmosphäre und laue Temperaturen bis in die Nacht hinein: Das 31. Park- und Lichterfest am Wochenende in den Teichanlagen war …
Mehr als 3000 Besucher im Teichgelände

Von Schweden ins Obere Edertal

Hatzfeld-Reddighausen - Insgesamt 1188 Gespanne nahmen am 27. Treffen teil. Die weiteste Anreise nach Reddighausen hatte ein Schwede, der 1440 Kilometer fuhr, um bei der größten Veranstaltung dieser Art seinem Hobby mit Gleichgesinnten zu frönen.
Von Schweden ins Obere Edertal

Sport-und Heimatfest in Bottendorf kam richtig gut an

Bottendorf. Mehr als 2000 Besucher kamen am Wochenende zum Sport- und Heimatfest nach Bottendorf, das vom TSV unter dem Motto „Wir holen das Fest zurück" organisiert worden war.
Sport-und Heimatfest in Bottendorf kam richtig gut an

Euro-Gespann-Treffen in Reddighausen

Gezählt wurden 1188 Motorradgespanne und rund 2500 Menschen: Das Euro-Gespann-Treffen in Reddighausen war wieder ein voller Erfolg.
Euro-Gespann-Treffen in Reddighausen

Mehr als Tausend Motorrad-Gespannfahrer zu Gast im Edertal

Reddighausen. Die Veranstalter und Gäste des Euro-Gespann-Treffen (EGT) in Reddighausen hatten Glück: Die ersten Gespanne waren bei Regen angereist, doch der Hatzfelder Stadtteil zeigte sich am Samstag bei herrlichstem Sommerwetter.
Mehr als Tausend Motorrad-Gespannfahrer zu Gast im Edertal

Park- und Lichterfest in den Teichanlagen

Das 31. Park- und Lichterfest am Samstag und Sonntag in den Teichanlagen war ein weiterer Höhepunkt des Frankenberger Sommers. Rund 3000 Besucher kamen zu dem Fest.
Park- und Lichterfest in den Teichanlagen

3000 Besucher feierten beim Teich- und Lichterfest

Frankenberg. Bunte Lampions, farbenprächtige Lichterketten, tausende kleine Kerzen, fantasievolles Höhenfeuerwerk, tolle Atmosphäre und laue Temperaturen bis in die Nacht hinein:
3000 Besucher feierten beim Teich- und Lichterfest

Peterskopf-Hütte am Edersee durch Feuer komplett zerstört

Hemfurth-Edersee. Die Berghütte auf dem Peterskopf am Edersee ist am frühen Samstagmorgen bei einem Brand komplett zerstört worden.
Peterskopf-Hütte am Edersee durch Feuer komplett zerstört

Sackpfeife: Umleitung bei Lindenhof für einen Tag gesperrt

Lindenhof/Weifenbach. Der Gemeindeverbindungsweg zwischen dem Hatzfelder Stadtteil Lindenhof und dem Biedenkopfer Stadtteil Weifenbach wird am Mittwoch, 2. September, von 7 bis 19 Uhr aus beiden Richtungen für den Durchgangsverkehr gesperrt.
Sackpfeife: Umleitung bei Lindenhof für einen Tag gesperrt

Polizei plant neue Suche nach vermisstem 88-Jährigen

Gemünden. Von dem seit 10. August vermissten 88 Jahre alten Wilhelm K. aus dem Gemündener Stadtteil Sehlen fehlt weiter jede Spur.
Polizei plant neue Suche nach vermisstem 88-Jährigen

Merkel-Besuch: Beim letzten Mal mussten 700 Gäste draußen bleiben

Volkmarsen. Es dürfte wieder voll werden in der Nordhessenhalle in Volkmarsen, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel dort am 29. Februar 2016 Gastrednerin des Politischen Aschermittwochs der CDU sein wird. Der Stadtverband hatte den Merkel-Besuch am …
Merkel-Besuch: Beim letzten Mal mussten 700 Gäste draußen bleiben

Schriftzug des alten Amtsgerichts in Gemünden gestohlen

Diebstahl am früheren Amtsgericht in Gemünden: An der Fassade des Hauses, in dem sich heute das Gesundheitszentrum von Anja und Jörg Lerch befindet, ist der Schriftzug „Amtsgericht" illegal abmontiert worden.
Schriftzug des alten Amtsgerichts in Gemünden gestohlen

"Höhepunkt des Sommers": 10.000 Menschen kamen zu Live-Treffs

Frankenberg. Zu den sechs Konzerten des Live-Treffs in Frankenberg sind in diesem Sommer zusammen rund 10 000 Menschen gekommen - im Schnitt etwa 1600 Besucher pro Abend. Und das donnerstags. Die Livemusik-Abende waren damit die größte Veranstaltung …
"Höhepunkt des Sommers": 10.000 Menschen kamen zu Live-Treffs

Ehemalige Belgische Kaserne ist versteigert – Käufer aus dem Saarland

Korbach. Das Pokerspiel um die Belgische Kaserne ist entschieden: Das Areal an der Flechtdorfer Straße in Korbach ist für 230 000 Euro versteigert worden. Den Zuschlag hat eine Firma aus Homburg an der Saar erhalten.
Ehemalige Belgische Kaserne ist versteigert – Käufer aus dem Saarland

Stände sollen "aufgepeppt" werden

Frankenberg - Ausgerechnet zum Finale setzt der Regen ein - dennoch bleibt der Live-Treff ein Zuschauermagnet: Mehr als 10 000 Besucher waren insgesamt im Landratsgarten zu Gast. Veranstalter Christoph Düber hat bereits die ersten Ideen für die …
Stände sollen "aufgepeppt" werden

Mehr Badegäste als im vergangenen Jahr

Battenberg/Dodenau - Im Rahmen ihrer Sommerreise hat die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg die Schwimmbäder in Battenberg und Dodenau besucht.
Mehr Badegäste als im vergangenen Jahr

Dörnholzhausen: 65 Einwohner und 600 Kühe

Dörnholzhausen. Wenn man die menschlichen Einwohner zählt, ist Dörnholzhausen mit 65 der kleinste Stadtteil von Frankenberg.
Dörnholzhausen: 65 Einwohner und 600 Kühe

Dörnholzhausen: 65 Einwohner, 600 Kühe und Werbung in Dubai

Dörnholzhausen. Wenn man die menschlichen Einwohner zählt, ist Dörnholzhausen mit 65 der kleinste Stadtteil von Frankenberg. Zählt man aber die Tiere, dann ist das Dorf vergleichsweise eine Großstadt: Allein die vier Großlandwirte halten zusammen …
Dörnholzhausen: 65 Einwohner, 600 Kühe und Werbung in Dubai

Trotz Regen: 1000 Menschen beim letzten Live-Treff 2015

Frankenberg. Trotz der dunklen Wolken am Himmel, des anfänglichen Nieselregens und des späteren Dauerregens: Auch der Schlussakkord des Frankenberger Live-Treffs war wieder ein voller Erfolg.
Trotz Regen: 1000 Menschen beim letzten Live-Treff 2015

Kripo entdeckt immer mehr Falschgeld im Landkreis

Waldeck-Frankenberg. Der sprichwörtliche „falsche Fuffziger“ hat Konkurrenz bekommen. Immer mehr gefälschte 20-Euro-Scheine kursieren - und Waldeck-Frankenberg liegt im Trend:
Kripo entdeckt immer mehr Falschgeld im Landkreis

Euro-Gespann-Treffen am Wochenende in Reddighausen

Auf das Zwei- bis Dreifache seiner Einwohnerzahl wächst das 800-Seelen-Dorf Reddighausen an diesem Wochenende an: Am Festplatz findet das weltweit größte Euro-Gespann-Treffen statt.
Euro-Gespann-Treffen am Wochenende in Reddighausen

Partnerschaft gefestigt: Frankenberger Soldaten besuchten Frankenau

Frankenau. Die Patenschaft zwischen der Stadt Frankenau und der fünften Kompanie der Burgwaldkaserne in Frankenberg ist am Donnerstag weiter mit Leben gefüllt worden.
Partnerschaft gefestigt: Frankenberger Soldaten besuchten Frankenau

Hobbygärtnerin erschafft kleines Paradies

Leidenschaft: Anette Hoffmann liebt das Gärtnern seit frühester Kindheit und hat sich in Rosenthal ein kleines Paradies aus Blumen und anderen Hinguckern geschaffen.
Hobbygärtnerin erschafft kleines Paradies

Hobbygärtnerin Anette Hoffmann aus Rosenthal hat ein kleines Paradies erschaffen

Rosenthal. Das Gärtnern liegt der Wahl-Rosenthalerin Anette Hoffmann im Blut - sie liebt es seit frühester Kindheit. Da die Familie aus beruflichen Gründen mehrfach umziehen musste, ist der Garten in Rosenthal schon der dritte, den sie selber …
Hobbygärtnerin Anette Hoffmann aus Rosenthal hat ein kleines Paradies erschaffen

Historie, Technik und Handwerk

Rosenthal - Mit mehr als 75 Ständen und einem bunten Programm auf zwei Bühnen feiern die Rosenthaler am Sonntag, 6. September, den Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum.
Historie, Technik und Handwerk

Vom Stellenwert der Ausbildung beeindruckt

Frankenberg - La Réunion ist eine Insel im indischen Ozean mit einer Fläche, in etwa so groß wie das Saarland. An der Hans-Viessmann-Schule bekommen Studenten aus La Réunion derzeit einen Einblick in Ausbildungsmöglichkeiten in der Region.
Vom Stellenwert der Ausbildung beeindruckt

50 Ehrenamtliche und Asylbewerber beim Kennenlern-Kaffee

Battenberg. Eine große Resonanz gab es beim ersten Treffen zum „Kennenlernen und Kaffeetrinken mit Flüchtlingen": 50 Ehrenamtliche und Flüchtlinge trafen sich im Gemeindezentrum.
50 Ehrenamtliche und Asylbewerber beim Kennenlern-Kaffee

Nach Unfall mit Natronlauge: Verletzten geht es besser

Korbach. Den Betroffenen durch den Unfall mit Natronlauge in einer Lebenshilfe-Einrichtung am 17. August gehe es besser, teilte das Lebenshilfe-Werk Kreis Waldeck-Frankenberg mit.
Nach Unfall mit Natronlauge: Verletzten geht es besser

Tote Ärzte rocken Festzelt

Wir holen das Fest zurück“, lautet das Motto des Sport- und Heimatfestes, das der TSV Bottendorf vom 28. bis 30. August auf dem Festplatz veranstaltet.
Tote Ärzte rocken Festzelt