Frankenberg – Archiv

Stütze der heimischen Wirtschaft

Stütze der heimischen Wirtschaft

Frankenberg - Fundament erfolgreicher Betriebe: Am Freitagabend haben 24 junge Industriemeister Metall ihre Zeugnisse entgegen genommen. Festredner Klaus Ganter rief dazu auf, auch ihre Zukunft in die Hand zu nehmen - für ihren persönlichen Erfolg …
Stütze der heimischen Wirtschaft
38 Feuerwehrleute bekämpfen Hausbrand – Ursache unklar

38 Feuerwehrleute bekämpfen Hausbrand – Ursache unklar

Gemünden. Bei einem Wohnhausbrand am frühen Samstagmorgen in der Straße Am Kresseberg am Stadtrand von Gemünden hat der 71 Jahre alte Bewohner laut Polizei eine Rauchgasvergiftung erlitten. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst unbekannt, die …
38 Feuerwehrleute bekämpfen Hausbrand – Ursache unklar
Abschluss mit 1,2: Jens Otto bester Maschinentechniker an HVS

Abschluss mit 1,2: Jens Otto bester Maschinentechniker an HVS

Frankenberg. Er hat an der Hans-Viessmann-Schule seinen Abschluss gemacht, jetzt brennt der Maschinentechniker für Neues: Ein Treffen mit dem Jahrgangsbesten.
Abschluss mit 1,2: Jens Otto bester Maschinentechniker an HVS

Finanzausgleich: Junghenn wirft Abgeordneten Schönfärberei vor

Allendorf-Eder. Allendorfs Bürgermeister Claus Junghenn (parteilos) hat auf die Pressemitteilung der Landtagsabgeordneten Armin Schwarz (CDU) und Daniel May (Grüne) vom 29. Januar in der HNA reagiert. Sie streuten der Bevölkerung beim Thema …
Finanzausgleich: Junghenn wirft Abgeordneten Schönfärberei vor

Förderung aus heiterem Himmel: Battenberg muss Straße sanieren

Laisa. Kalt erwischt worden, sind Battenberger Stadtverwaltung und Parlament von einer Absichtserklärung des Landes, einen grundlegenden Ausbau der Schulstraße in Laisa mit Erneuerung des Kanals und der Wasserleitung noch in diesem Jahr zu fördern.
Förderung aus heiterem Himmel: Battenberg muss Straße sanieren

Asylbewerber: Stadt Frankenau will künftig noch mehr für Flüchtlinge tun

Frankenau. Mit einer besseren Vernetzung zwischen Kommunen, Kreis und hilfsbereiten Gruppen sowie der Unterstützung der Bürger will die Stadt Frankenau dafür sorgen, dass weitere Asylbewerber im Kellerwaldstädtchen untergebracht und dass diese noch …
Asylbewerber: Stadt Frankenau will künftig noch mehr für Flüchtlinge tun

Verkleinerung des Parlaments: Battenberger sind sich uneinig

Battenberg. Die Fraktionen der Battenberger Stadtverordnetenversammlung machen sich Gedanken über eine Verkleinerung des Parlaments von derzeit 31 auf 23 Sitze.
Verkleinerung des Parlaments: Battenberger sind sich uneinig

Posaunenchor spielte zur Eröffnung

Allendorf/Eder - Die Einweihung der Kirche hat im Februar 1965 zahlreiche Besucher aus den umliegenden Gemeinden nach Allendorf gelockt. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens blickt die Gemeinde mit eine Bilddokumentation auf den Kirchenbau zurück.
Posaunenchor spielte zur Eröffnung

Immer mehr fahren auf dem Ederradweg

Battenberg-Dodenau - Radwandern entlang von Flussradwegen wird immer beliebter – auch der Ederradweg lockt immer mehr Touristen an. Doch in der Region sollen noch weitere Touren ausgewiesen werden. Das Ziel: Radler sollen nicht nur durch die Region …
Immer mehr fahren auf dem Ederradweg

Väterchen Frost hat lange gewartet

Von Roland Schmidt - Da ist der Schnee: Seit Tagen rieselt es weiß und jetzt beginnt er auch in tiefen Lagen liegen zu bleiben. Doch das winterliche Treiben gibt nur ein Zwischenspiel.
Väterchen Frost hat lange gewartet

Über Tabus diskutieren

Burgwald-Birkenbringhausen - Keine Geld für neue Straßenlaternen und weniger Geld für die Kindergärten: Das Gemeindeparlament von Burgwald hat den Haushalt 2015 mit kleinen Änderungen einstimmig beschlossen. Die Gemeinde macht dieses Jahr ein Minus …
Über Tabus diskutieren

Ausgebüxtes Pferd auf Kreisstraße 99 von Auto erfasst

Oberholzhausen. Zwei ausgebüxte Pferde sind am Donnerstagabend auf die Kreisstraße 99 gelaufen. Eines der Tiere wurde in der Dunkelheit vom Auto eines 55-Jährigen erfasst. Der Unfall endete verhältnismäßig glimpflich.
Ausgebüxtes Pferd auf Kreisstraße 99 von Auto erfasst

Überraschung in Burgwald: Parlamentschef Klem tritt zurück

Burgwald. Es waren alle Punkte abgehakt und entschieden, da ergriff Heinz Klem noch einmal das Wort: „Ich trete zum 31. Januar als Parlamentsvorsitzender zurück", sagte er - und überraschte damit die gesamte Versammlung der Gemeindevertreter.
Überraschung in Burgwald: Parlamentschef Klem tritt zurück

Sackpfeife: Bundesstraße 253 wieder offen

Biedenkopf/Battenberg. Die Komplett-Sperrung der Bundesstraße 253 zwischen Biedenkopf und Battenberg ist wieder aufgehoben worden. Dies bestätigte die Polizei auf HNA-Nachfrage.
Sackpfeife: Bundesstraße 253 wieder offen

Bechold ist neue Schulleiterin an  Cornelia-Funke-Schule

Gemünden. Als Deutsch- und Biologielehrerin hat Doris Bechold ihre Laufbahn 1996 an der Cornelia-Funke-Schule (CFS) in Gemünden begonnen. Jetzt kehrt sie als Schulleiterin zurück.
Bechold ist neue Schulleiterin an  Cornelia-Funke-Schule

Kita Rennertehausen soll Ende Mai fertig sein

Rennertehausen. Erheblich verzögert hat sich die Fertigstellung des Zwei-Millionen-Euro-Projektes Kindertagesstätte Rennertehausen.
Kita Rennertehausen soll Ende Mai fertig sein

Nach Auflösung: Landfrauen Dainrode spenden ihr Vereins-Geld

Dainrode. Des einen Freud ist des anderen Leid heißt es in einer Redewendung. Und genau dieses Sprichwort bewahrheitete sich auch im Frankenauer Stadtteil Dainrode.
Nach Auflösung: Landfrauen Dainrode spenden ihr Vereins-Geld

Frankenberger suchen auf Spotted nach ihren Party-Flirts

Frankenberg. Das Internet bringt immer wieder neue Trends hervor. Einer davon ist „Spotted“. Die Such-Seiten nach Party-Flirts und anderen Unbekannten haben auch in Waldeck-Frankenberg immer mehr Nutzer.
Frankenberger suchen auf Spotted nach ihren Party-Flirts

Für Wissen nun selbst verantwortlich

Frankenberg - Ein neuer Lebensabschnitt hat für rund 100 Auszubildende und 26 Absolventen der Fachschule für Maschinentechnik der Hans-Viessmann-Schule begonnen. Am Mittwoch haben sie ihr Zeugnis erhalten.
Für Wissen nun selbst verantwortlich

Viessmann spendet dem Kreiskrankenhaus 11.000 Euro

Frankenberg. Die Viessmann-Allendorf-Stiftung stellte dem Kreiskrankenhaus Frankenberg 11.000 Euro für die Modernisierung seiner Ultraschalldiagnostik zur Verfügung.
Viessmann spendet dem Kreiskrankenhaus 11.000 Euro

Sabrina Seidel glänzt mit der Note 1,0

Frankenberg. Die Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg hat 100 Berufsschüler und 26 Fachschüler verabschiedet.
Sabrina Seidel glänzt mit der Note 1,0

Solidarität ist teuer für Allendorf

Allendorf (Eder) - Die Allendorfer Gemeindevertreter befürchten schwierige Zeiten: Wenn die Gemeinde ab nächstem Jahr eine "Solidaritätsumlage" ans Land zahlen muss, könnte für eigene Investitionen das Geld fehlen. Entsprechend einig waren sich die …
Solidarität ist teuer für Allendorf

Winter-Unfall: 53-Jährige überschlägt sich mit Auto

Friedrichshausen. Eine 53-Jährige aus einem Frankenberger Ortsteil hat sich am Donnerstagnachmittag mit ihrem Auto auf der Landstraße zwischen Friedrichshausen und Römershausen überschlagen.
Winter-Unfall: 53-Jährige überschlägt sich mit Auto

Linspher-Radweg wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Allendorf (Eder) - Der Linspher-Radweg ist wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Entfernt werden vom Eschentriebsterben befallene Eschen.
Linspher-Radweg wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Ein Jahrgang mit Sophies und Maximilians

Waldeck-Frankenberg - In Frankenberg haben 15 Sophies das Licht der Welt erblickt. Es war im vergangenen Jahr der beliebteste Mädchenname unter den 414 Neugeborenen in der Ederstadt. Auch in Korbach war es der Lieblingsname für junge Eltern. Für …
Ein Jahrgang mit Sophies und Maximilians

Mann nach Unfall fast eine Stunde bei Eiseskälte eingeklemmt

Birkenbringhausen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen der B 253 und Birkenbringhausen ist ein Autofahrer aus einem Burgwalder Ortsteil schwer verletzt worden.
Mann nach Unfall fast eine Stunde bei Eiseskälte eingeklemmt

Unfall bei Birkenbringhausen

Unfall bei Birkenbringhausen

Eschentriebsterben: Linspher-Radweg bei Allendorf gesperrt

Allendorf-Eder. Der Linspher-Radweg zwischen Allendorf und Bromskirchen ist derzeit gesperrt. Dort werden Eschen gefällt, die vom Eschentriebsterben befallen sind.
Eschentriebsterben: Linspher-Radweg bei Allendorf gesperrt

Kruzifix in Grüsener Kirche wurde restauriert

Grüsen. Nachdem die Wand an der Stirnseite der Kirche über mehrere Jahre verweist war, ist das Kreuz wieder zurück. Dank einer großzügigen Spende konnte es restauriert werden.
Kruzifix in Grüsener Kirche wurde restauriert

Ungewöhnlich: MGV Viermünden hat 15 Sänger unter 23 Jahren

Viermünden. Während viele Chöre im Frankenberger Land über Nachwuchsmangel klagen, kann der Männergesangverein Viermünden optimistisch nach vorne blicken: Unter den 42 Sängern sind 15 Jugendliche zwischen 15 und 23 Jahren.
Ungewöhnlich: MGV Viermünden hat 15 Sänger unter 23 Jahren

Feuerwehr in Löhlbach funkt jetzt digital

Löhlbach. Die Feuerwehr Löhlbach konnte im vergangenen Jahr ihre Fahrzeuge mit Digitalfunk ausstatten. Darauf wies Wehrführer Michael Küster bei der Jahreshauptversammlung hin.
Feuerwehr in Löhlbach funkt jetzt digital

Innenperspektive des Donbass

Gemünden - Erst überschlugen sich die Ereignisse in der Ukraine, seither passiert - für westliche Beobachter - meist das Gleiche: Separatisten und Armee kämpfen um den Donbass. Dr. Kerstin Zimmer rückte im Gemündener Bürgertreff Perspektiven zurecht …
Innenperspektive des Donbass

Zeitzeuge erzählte in der Edertalschule über Stasi

Frankenberg. Musikgeschmack, Ordnungssinn und sogar Sexualleben - in den Berichten der Stasi finden sich viele intime Details. Das erfuhren die Schüler der Edertalschule bei einem Projekttag.
Zeitzeuge erzählte in der Edertalschule über Stasi

Amsel-Bestand nimmt zu

Frankenberg - Der Haussperling liegt bei der Wintervogelzählung des NABU weit vor der Kohlmeise – er ist damit der häufigste Wintervogel in Deutschlands Gärten. Direkt dahinter folgt der Feldsperling der Blaumeise überholt hat.
Amsel-Bestand nimmt zu

Pellets trotz Billig-Öl begehrt

Frankenberg - Der Preis für Heizöl ist so niedrig wie schon lange nicht mehr, der Winter - wie auch jener im vergangenen Jahr - ist ausgesprochen mild. Der Markt für Holzpellets ist deshalb unter Druck: Es wird wenig nachgetankt, neue Öfen seltener …
Pellets trotz Billig-Öl begehrt

Nightgroove: Frankenberger Kneipenfestival im Mai abgesagt

Frankenberg. Das für den 9. Mai geplante Frankenberger Kneipenfestival „Nightgroove“ ist abgesagt. Das bestätigte Veranstalter Michael Barkhausen am Mittwoch auf Anfrage.
Nightgroove: Frankenberger Kneipenfestival im Mai abgesagt

Durch Kuhstalldach in Geismar gestürzt: Dachdecker schwer verletzt

Geismar. Ein Dachdecker aus Frankenau ist am Mittwochmorgen in Geismar durch das Dach eines Kuhstalls gebrochen und schwer verletzt worden.
Durch Kuhstalldach in Geismar gestürzt: Dachdecker schwer verletzt

Junger Vorsitzender: 23-Jähriger führt MGV Battenfeld

Battenfeld. Der 23-jährige Roy Röcher ist neuer 1. Vorsitzender des MGV Battenfeld. Turnusmäßig stand in der Jahreshauptversammlung im Darmstädter Hof nur die Wahl des Vorsitzenden an, für das der bisherige Amtsinhaber Günter Pez nicht mehr …
Junger Vorsitzender: 23-Jähriger führt MGV Battenfeld

Kritik aus der Nachbarschaft

Bromskirchen - Zahlreiche Stellungnahmen zu den geplanten Windparks sind bei der Gemeinde Bromskirchen eingegangen. Während der Investor für die Fläche beim Feriendorf optimistisch ist, liegen die Pläne für neue Anlagen bei Wunderthausen wohl …
Kritik aus der Nachbarschaft

Fragebogen soll neue Ideen für Laisaer Vereine bringen

Laisa. Mit einer Fragebogen-Aktion soll die Attraktivität des Vereinsangebots in Laisa weiter ausgebaut werden. Die Fragebögen werden derzeit in den Jahreshauptversammlungen der Laisaer Vereine an die Mitglieder verteilt.
Fragebogen soll neue Ideen für Laisaer Vereine bringen

Ausgegrooved

Frankenberg - Eine große Party weniger in Frankenberg: Der Nightgroove im Mai fällt aus. Als Grund nennt Veranstalter Michael Barkhausen einen abgesprungenen Sponsor und die mangelnde Bereitschaft der heimischen Gastwirte, eine Band zu präsentieren.
Ausgegrooved

Unfall in Battenberg: Zwei leicht Verletzte

Battenberg. Unfall auf der Marburger Straße in Battenberg: Der Fahrer eines schwarzen Chevrolet hat am Dienstag gegen 17 Uhr laut Polizei einen silbernen Opel übersehen.
Unfall in Battenberg: Zwei leicht Verletzte

300 Gäste erleben Konzert mit und ohne Instrumente

Gemünden. Zwei Zugaben, nicht enden wollender Applaus und jede Menge Lob - die Blasmusikcombo um Christian Sack gefiel den Zuschauern im Hessischen Hof in Gemünden.
300 Gäste erleben Konzert mit und ohne Instrumente

Röddenauer suchen neuen Pächter für Bürgerschänke im DGH

Röddenau. Der Ortsbeirat Röddenau sucht zusammen mit der Stadt Frankenberg einen neuen Pächter für die Bürgerschänke im örtlichen DGH.
Röddenauer suchen neuen Pächter für Bürgerschänke im DGH

Vereinsleben leidet unter Kneipenlosigkeit

Frankenberg-Röddenau - Heinz-Willi Röse, Ortsvorsteher von Röddenau, sorgt sich um das Gemeinschaftsleben im Dorf: Der Pächter der Schänke im Dorfgemeinschaftshaus zog zum Jahreswechsel ins Sauerland, ein neuer Pächter ist nicht in Sicht.
Vereinsleben leidet unter Kneipenlosigkeit

Glatte Straßen: 23 Verkehrsunfälle in wenigen Stunden

Marburg. Witterungsbedingt ereigneten sich am Dienstag zwischen 3 und 8.30 Uhr 23 bei der Polizei gemeldete Verkehrsunfälle, 17 davon zwischen 5 und 8.30 Uhr.
Glatte Straßen: 23 Verkehrsunfälle in wenigen Stunden

Ortstermin soll klären, ob Polizist Schlagstock einsetzte

Frankenberger Land. Nun folgt ein Ortstermin für das Gericht: Am vermeintlichen Tatort soll geklärt werden, ob die Aussagen der Zeugen, die im Prozess gegen einen ehemaligen Frankenberger Polizisten ausgesagt haben, plausibel sind.
Ortstermin soll klären, ob Polizist Schlagstock einsetzte

Puppentheater - aber nichts für Kinder

Battenberg - Figurentheater, früher auch Puppentheater genannt, erinnert zunächst an Stabpuppen beim Kasperltheater, die Marionetten der Augsburger Puppenkiste oder die Handpuppen der Sesamstraße oder der Muppet Show. Und das alles ist für kleine …
Puppentheater - aber nichts für Kinder

Altenlotheimer Männer wollen Prädikat ersingen

Frankenau-Altenlotheim - Wilhelm Bremmer bleibt Vorsitzender der Altenlotheimer Sänger. Die Mitglieder des Männerchors und des Frauenchors Glissando haben am Wochenende gewählt.
Altenlotheimer Männer wollen Prädikat ersingen

Hessische Meisterschaften beim TSV

Burgwald-Bottendorf - Mit frischem Wind im Vorstand startet der TSV Bottendorf in ein neues Sportjahr: Vielversprechende Erfolge und die Hessische Meisterschaft im Duathlon werfen dabei ihre Schatten voraus.
Hessische Meisterschaften beim TSV

800 Jahre Kloster Haina: Erste Urkunde war Fälschung

Frankenberg/Haina. Der Frankenberger Geschichtsverein hat schon einmal eingestimmt auf das diesjährige Jubiläum 800 Jahre Grundsteinlegung des Klosters Haina.
800 Jahre Kloster Haina: Erste Urkunde war Fälschung

Nach 134 Jahren dürfen erstmals Frauen im MGV Laisa mitsingen

Laisa. Der Männergesangverein Laisa hat jetzt offiziell einen gemischten Chor: Der Singtreff, der im vergangenen Februar gegründet wurde, ist in der Jahreshauptversammlung zu einer Sparte des Vereins geworden.
Nach 134 Jahren dürfen erstmals Frauen im MGV Laisa mitsingen

Manfred Trusheim betreut 3000-Liter-Meerwasser-Aquarium

Rennertehausen. Seit 30 Jahren ist Manfred Trusheim aus Rennertehausen begeisterter Aquarianer.
Manfred Trusheim betreut 3000-Liter-Meerwasser-Aquarium

Bürgermeisterwahl in Frankenau: Noch kein Gegenkandidat für Brede (SPD)

Frankenau. Frankenaus Bürgermeister Björn Brede (SPD) hat kürzlich seine erneute Kandidatur um den Chefposten im Frankenauer Rathaus angekündigt.
Bürgermeisterwahl in Frankenau: Noch kein Gegenkandidat für Brede (SPD)

Grünen-Abgeordneter Häusling berichtete über Europa-Parlament

Frankenberg. Der aus Bad Zwesten stammende Abgeordnete des Europa-Parlaments, Martin Häusling (Grüne), informierte in der Frankenberger Kulturhalle über seine europapolitische Arbeit in Brüssel.
Grünen-Abgeordneter Häusling berichtete über Europa-Parlament

Körperverletzung: Ex-Freund in der Disco angegriffen

Frankenberger Land. Zu einer Geldstrafe von 800 Euro (40 Tagessätze zu je 20 Euro) wurde am Montag eine 31-jährige Frau vor dem Frankenberger Amtsgericht verurteilt.
Körperverletzung: Ex-Freund in der Disco angegriffen

Von Agrarpolitik bis Zentralbank

Frankenberg - Müll im Mittelmeer und Gentechnik, Türkei-Beitritt und Englands Austritt aus der EU, das Freihandelsabkommen mit den USA und die Aufnahme von Flüchtlingen aus Syrien und Eritrea, die Wahl in Griechenland und die Europäische …
Von Agrarpolitik bis Zentralbank

Voller Klang und harte Arbeit

Gemünden - Sie können nicht nur musizieren, sondern auch anpacken: 180 Stunden haben Mitglieder des Musikzugs der Gemündener Feuerwehr im Feuerwehrhaus gearbeitet.
Voller Klang und harte Arbeit

Vom Stehenden Festzug bis zum Rockfestival

Rosenthal - Ein bisschen eng wird‘s schon am runden Tisch im Bürgermeisterzimmer, an dem die Kommission zur Vorbereitung des Stadtjubiläums das Logo für den Festreigen präsentiert.
Vom Stehenden Festzug bis zum Rockfestival