Frankenberg – Archiv

Jakobskreuzkraut: Giftige Pflanze breitet sich aus

Jakobskreuzkraut: Giftige Pflanze breitet sich aus

Waldeck-Frankenberg. Es gilt bei Tierhaltern, insbesondere bei Pferdebesitzern, als kreuzgefährlich – das Jakobskreuzkraut, das derzeit vor allem an Straßenrändern blüht.
Jakobskreuzkraut: Giftige Pflanze breitet sich aus
Deutlich weniger Plastiktüten in Waldeck-Frankenberg im Umlauf

Deutlich weniger Plastiktüten in Waldeck-Frankenberg im Umlauf

Waldeck-Frankenberg. Plastiktüten verschwinden auch in Waldeck-Frankenberg immer mehr aus dem Bild der Fußgängerzonen. Das bestätigen Einzelhändler und Verbraucher.
Deutlich weniger Plastiktüten in Waldeck-Frankenberg im Umlauf
Zentralverriegelung ging zu: Feuerwehr befreit Kleinkind aus Auto

Zentralverriegelung ging zu: Feuerwehr befreit Kleinkind aus Auto

Mengeringhausen. Einen elfmonatigen Jungen, der in einem Auto eingeschlossen war, haben Feuerwehrleute am Samstagabend befreit. Die Eltern riefen die Brandschützer um Hilfe.
Zentralverriegelung ging zu: Feuerwehr befreit Kleinkind aus Auto

Tödlicher Motorradunfall bei Herzhausen: Verunglückter aus Werra-Meißner-Kreis 

Herzhausen. Tödliche Verletzungen hat ein 24 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Werra-Meißner-Kreis bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B252 bei Herzhausen erlitten.
Tödlicher Motorradunfall bei Herzhausen: Verunglückter aus Werra-Meißner-Kreis 

Diemelstadt Schauplatz von Europas zweitgrößtem Fantasy-Spiel

Diemelstadt-Rhoden. 4800 Fantasy-Fans spielen beim Drachenfest mit.
Diemelstadt Schauplatz von Europas zweitgrößtem Fantasy-Spiel

Fantasy-Spiele: Drachenfest in Rhoden

Fantasy-Spiele: Drachenfest in Rhoden

Beatles-Tribute-Band begeistert Fans in Frankenberg

Die Beatles-Tribute-Band "The Peteles" hat beim dritten Live-Treff im Frankenberger Landratsgarten rund 1500 Menschen begeistert.
Beatles-Tribute-Band begeistert Fans in Frankenberg

„Brutalität ist unfassbar“: Tierhalter entsetzt über die Attacke auf Bullen

Gemünden. Anfang Juli wurden einem Jungbullen in Gemünden brutal die Hörner abgeschlagen. Das Tier starb. Unsere Zeitung hat die Besitzer des getöteten Bullen besucht.
„Brutalität ist unfassbar“: Tierhalter entsetzt über die Attacke auf Bullen

Auto überschlägt sich bei Schreufa

Schreufa. Bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 9 Uhr ist eine 37-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt worden. Der Kleinwagen überschlug sich zwischen Sachsenberg und Schreufa.
Auto überschlägt sich bei Schreufa

Hilfsangebot für psychisch Kranke im Kreis Waldeck-Frankenberg gefährdet

Waldeck-Frankenberg. Die Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstellen des Kreisverbands der Treffpunkte sind in ihrer Existenz bedroht.
Hilfsangebot für psychisch Kranke im Kreis Waldeck-Frankenberg gefährdet

Jugendlager in Schreufa: Jennifer regiert Zeltstadt

Schreufa. Sonne satt: An einem der bisher heißesten Tage des Jahres hat für 75 Kinder und Jugendliche eine abwechslungsreiche Ferienwoche begonnen - das 38. Zeltlager des Schützenkreises in Schreufa. Und es hat bereits eine Regentin: Jennifer Ahrens …
Jugendlager in Schreufa: Jennifer regiert Zeltstadt

Fallschirmjäger trainieren am Edersee

Fallschirmjäger trainieren am Edersee

Naturschauspiel: Brunftzeit der Rehe hat jetzt begonnen

Waldeck-Frankenberg. Wilde Verfolgungsjagden und Ausweichmanöver: Spaziergänger und Tierfreunde, die sich in diesen Tagen Zeit nehmen, bekommen auf Wiesen ein seltenes Naturspektakel geboten.
Naturschauspiel: Brunftzeit der Rehe hat jetzt begonnen

Energieversorger kann Kunden im Kreis nicht mehr mit Strom beliefern

Waldeck-Frankenberg. Der Energieversorger Care-Energy AG kann seine mehr als 300 Kunden in Waldeck-Frankenberg seit einigen Tagen nicht mehr mit Strom beliefern.
Energieversorger kann Kunden im Kreis nicht mehr mit Strom beliefern

So üben die Fallschirmjäger eine Wasserlandung im Edersee

Edersee. Fallschirmjäger der in Stadtallendorf stationierten Division Schnelle Kräfte üben in dieser Woche Wasserlandungen am Edersee für Notsituationen.
So üben die Fallschirmjäger eine Wasserlandung im Edersee

Folklore-Festival Europeade in Namur (Belgien)

Die Frankenberger Landjugendgruppen aus Haubern, Geismar und Laisa haben an der Europeade in Namur (Belgien) teilgenommen. Europas größtes Folklore-Festival findet 2019 in Frankenberg statt.
Folklore-Festival Europeade in Namur (Belgien)

Europas größtes Folklore-Festival: Europeade 2019 in Frankenberg

Frankenberg. Die Europeade, Europas größtes Folklore-Festival, findet in drei Jahren in Frankenberg statt. Das hat das Internationale Europeade-Komitee in Namur (Belgien) entschieden, wo die Europeade 2016 vergangene Woche stattfand.
Europas größtes Folklore-Festival: Europeade 2019 in Frankenberg

Schulen stockten Sprachförderungs-Angebote erheblich auf

Waldeck-Frankenberg. Mehr Intensivklassen, ein neues Angebot an Berufsschulen und weitere Sprachförderung: Die Schulen stockten ihr Angebot für jugendliche Flüchtlinge erheblich auf.
Schulen stockten Sprachförderungs-Angebote erheblich auf

Offensive für ein schöneres Dorfgemeinschaftshaus

Birkenbringhausen. Bei einem Tag der offenen Tür stellte der Ortsbeirat vor 200 Besuchern ein Sanierungskonzept für das DGH vor.
Offensive für ein schöneres Dorfgemeinschaftshaus

Gänge verwechselt: 86-Jährige fährt in Kita-Gebäude

Marburg. Im Marburger Stadtteil Wehrda ist eine 86-Jährige mit ihrem Auto in den Gruppenraum einer Kindertagesstätte gefahren.
Gänge verwechselt: 86-Jährige fährt in Kita-Gebäude

Weniger Neuankömmlinge: 441 freie Wohnplätze für Flüchtlinge im Kreis

Waldeck-Frankenberg. In Waldeck-Frankenberg sind aktuell 441 von 2236 Wohnplätzen für Flüchtlinge nicht belegt. 1795 Plätze, die die Kommunen dem Landkreis gemeldet haben, sind also bewohnt.
Weniger Neuankömmlinge: 441 freie Wohnplätze für Flüchtlinge im Kreis

Wetterpech bei Tierschau zum Wildunger Viehmarkt

Bad Wildungen. Es regnete ohne Unterlass bei der Tierschau zum Wildunger Viehmarkt. Die Züchter ließen sich davon nicht beeindrucken und präsentierten eine bunte Rassenvielfalt an Rindern, Schafen, Ziegen und Geflügel.
Wetterpech bei Tierschau zum Wildunger Viehmarkt

Freibadfest in Rengershausen: Kurze Pause beim Gewitter

Rengershausen. Freier Eintritt und als Zugabe ein lustiges Unterhaltungsprogramm: Am Wochenende haben die Rengershäuser wieder ihr beliebtes Schwimmbadfest gefeiert.
Freibadfest in Rengershausen: Kurze Pause beim Gewitter