Frankenberg – Archiv

Prunksitzung, Rathaussturm und Karnevalsumzug in Gemünden

Prunksitzung, Rathaussturm und Karnevalsumzug in Gemünden

Gemünden. Die Narren hatten Gemünden am Montag und Dienstag fest in der Hand. Bei der Prunksitzung feierten 650 Menschen gemeinsam, am Dienstag wurde noch vor dem Umzug das Rathaus gestürmt.
Prunksitzung, Rathaussturm und Karnevalsumzug in Gemünden
Prunksitzung, Rathaussturm und Karnevalsumzug in Gemünden

Prunksitzung, Rathaussturm und Karnevalsumzug in Gemünden

Die Narren waren am Rosenmontag und Faschingsdienstag in Gemünden los. Bei der Prunksitzung am Montag feierten 650 Narren gemeinsam. Am Dienstag wurde erst das Rathaus gestürmt und dann zogen 25 Gruppen beim Umzug durch die Innenstadt. 
Prunksitzung, Rathaussturm und Karnevalsumzug in Gemünden
Bombenfund bei Frankenberger Burgwaldkaserne: Experten entschärfen Blindgänger 

Bombenfund bei Frankenberger Burgwaldkaserne: Experten entschärfen Blindgänger 

Frankenberg. Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist am Dienstagvormittag eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Experten des Kampfmittelräumdienstes entschärften den Blindgänger am …
Bombenfund bei Frankenberger Burgwaldkaserne: Experten entschärfen Blindgänger 

Fünf Streifen verfolgen flüchtigen Mann: Festnahme

Hatzfeld. Eine mehr als halbstündige Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich ein Autofahrer geliefert. Der betrunkene Fahrer wurde schließlich gestoppt und festgenommen.
Fünf Streifen verfolgen flüchtigen Mann: Festnahme

Eine Frau ließ Nacktfotos schießen, die andere stahl die Geldbörse

Frankenberg. Zu Freiheits- und Geldstrafen hat das Frankenberger Amtsgericht zwei junge Frauen im Alter von 21 und 22 Jahren verurteilt.
Eine Frau ließ Nacktfotos schießen, die andere stahl die Geldbörse

Sanierungsarbeiten: Grüsener Straße in Gemünden ab 28. Februar gesperrt

Gemünden. Ein Teil der Grüsener Straße ist in Gemünden ab Dienstag, 28. Februar, gesperrt. Das teilt Hessen Mobil mit. Damit beginnt der letzte Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt-Sanierung.
Sanierungsarbeiten: Grüsener Straße in Gemünden ab 28. Februar gesperrt

Fusion von Kommunen: Unsere Bürgermeister sind skeptisch

Waldeck-Frankenberg. Weitere Zusammenarbeit ja, aber keine Fusion. So reagieren Bürgermeister im Kreis auf eine Umfrage zum Thema Zusammenschluss von Kommunen.
Fusion von Kommunen: Unsere Bürgermeister sind skeptisch

Abendschau lockt 1000 Narren nach Allendorf

1000 bunt kostümierte und gut gelaunte Menschen waren am Samstagabend zu Gast bei der „Großen SVR-Abendschau", der Karnevalsveranstaltung des SV Rennertehausen.
Abendschau lockt 1000 Narren nach Allendorf

1000 Besucher bei der Großen Abendschau des SV Rennertehausen

Rennertehausen. 1000 bunt kostümierte und gut gelaunte Menschen waren am Samstagabend zu Gast bei der „Großen SVR-Abendschau“, der Karnevalsveranstaltung des SV Rennertehausen in der Allendorfer Mehrzweckhalle.
1000 Besucher bei der Großen Abendschau des SV Rennertehausen

Daumen hoch für die Frankenberger Karnevalisten

Frankenberg. Rund 350 Gäste zollten donnernden Beifall für das zweieinhalbstündige Programm der Frankenberger Karnevalisten und der Burgwaldnarren.
Daumen hoch für die Frankenberger Karnevalisten

„Kümmerer“ soll Leerstände in Frankenberger Fußgängerzone vermarkten

Frankenberg. 17 leer stehende Geschäfte gibt es aktuell in der Frankenberger Fußgängerzone. Einer, der helfen soll, neue Mieter dafür zu finden, ist Uwe Hillemeyer.
„Kümmerer“ soll Leerstände in Frankenberger Fußgängerzone vermarkten

Gemündenerin Sandra Noll hat im Gartenhaus einen Stoffladen

Gemünden. Sandra Noll dealt mit Stoff. In ihrem Gartenhaus in Gemünden betreibt sie seit einem Jahr erfolgreich ihren Laden Sunny Stitches für Stoff, Stickereien und Nähzubehör.
Gemündenerin Sandra Noll hat im Gartenhaus einen Stoffladen

Beim Weiberfasching in Gemünden feierten 200 Närrinnen

Gemünden. 200 bunt kostümierte Frauen läuteten am Donnerstag in Gemünden die fünfte Jahreszeit ein.
Beim Weiberfasching in Gemünden feierten 200 Närrinnen

Sturmtief: Viele umgestürzte Bäume

Sturmtief „Thomas" hat sich am Donnerstagabend und in der Nacht zu Freitag auch über Waldeck-Frankenberg ausgetobt. Größere Schäden blieben nach bisherigen Erkenntnissen aus.
Sturmtief: Viele umgestürzte Bäume

Sturm: Scherben im Battenberger Hallenbad

Sturmtief „Thomas" hat in der Nacht zu Freitag erheblichen Schaden im Battenberger Hallenbad angerichtet. Der Wind riss ein Fensterelement aus der Fassade. Das Bad ist gesperrt.
Sturm: Scherben im Battenberger Hallenbad

Von Alice bis Supergirls: Weiberfasching in Gemünden

200 bunt kostümierte Weiblichkeiten läuteten am Donnerstagabend in Gemünden die fünfte Jahreszeit ein. Mit dabei waren unter anderem die Zicken aus Gemünden, die Special Girls der Wohrastadt, die Ladykracher aus Sehlen, die Girls of Fire der …
Von Alice bis Supergirls: Weiberfasching in Gemünden

Bad Wildungerin lebt als Au Pair ihren Traum in Texas

Bad Wildungen. Noch keine Lust auf Studium und Ausbildung? Wir stellen in unserer Serie „Schule aus und was dann?“ Leute vor, die etwas anderes machen. Heute: Meike Liebertz arbeitet als Au Pair.
Bad Wildungerin lebt als Au Pair ihren Traum in Texas

Tourenplanung für Motorradfahrer: Zur Walkemühle im Frankenberger Land 

Der Winter ist die Zeit, um neue Motorradtouren mit dem Auto auszuprobieren. Unser Tipp führt zum Restaurant und Café Walkemühle bei Frankenberg. Unser Autor Reinhard Berger ist Harleyfahrer und hat diese Route getestet.
Tourenplanung für Motorradfahrer: Zur Walkemühle im Frankenberger Land 

Rosenthal: Sturm knickte Bäume um

Ein Sturm hat am Donnerstag gegen 17.30 Uhr mehrere Bäume im Altkreis Frankenberg entwurzelt.
Rosenthal: Sturm knickte Bäume um

Bromskircher sorgen sich um ihre Partnerschaft mit Franzosen

Bromskirchen. Die Partnerschaft zwischen Bromskirchen und Arrou in Frankreich braucht mehr Unterstützung aus der Gemeindepolitik und den Vereinen in Bromskirchen. Diesen Appell haben Mitglieder des Bromskircher Partnerschaftsausschusses am …
Bromskircher sorgen sich um ihre Partnerschaft mit Franzosen

Kommentar zum Kutschenführerschein: Sollte selbstverständlich sein

Mit der Einführung eines Kutschenführerscheins zum 1. Juni 2017 hat die Reiterliche Vereinigung in Deutschland eine Diskussion um die Sicherheit von Pferdegespannen im öffentlichen Straßenverkehr angestoßen. Dabei sollte es selbstverständlich sein, …
Kommentar zum Kutschenführerschein: Sollte selbstverständlich sein

Schulen setzen verstärkt auf Tablets und digitale Tafeln

Waldeck-Frankenberg. Mit dem „DigitalPakt#D“ sollen Schulen vom Bundesbildungsministerium mehr Geld für die Anschaffung digitaler Geräte erhalten. Der Vorstoß sorgt für unterschiedliche Reaktionen, wie unsere Zeitung auf Nachfrage bei einigen …
Schulen setzen verstärkt auf Tablets und digitale Tafeln

Auto prallt bei Friedrichshausen gegen Baum

Auf dem Weg zur Berufsschule sind zwei 18-jährige Männer aus der Großgemeinde Haina am Mittwochmorgen bei Friedrichshausen verunglückt.
Auto prallt bei Friedrichshausen gegen Baum