Frankenberg – Archiv

Regine Wagners Start als Leiterin des Frankenberger Amtsgerichts

Regine Wagners Start als Leiterin des Frankenberger Amtsgerichts

Frankenberg. Die 39-jährige Regine Wagner leitet seit vier Wochen das  Amtsgericht Frankenberg. Die HNA sprach mit ihr über ihren Start.
Regine Wagners Start als Leiterin des Frankenberger Amtsgerichts
Mehrere Unfälle wegen Schnee und Eis im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Mehrere Unfälle wegen Schnee und Eis im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg. Mehrere Unfälle im Kreisgebiet am Freitag und Samstag melden die Polizeistationen - es blieb bei Sachschäden.
Mehrere Unfälle wegen Schnee und Eis im Landkreis Waldeck-Frankenberg
Museum im Kloster Frankenberg verfügt wieder über komplette historische Figurengruppe

Museum im Kloster Frankenberg verfügt wieder über komplette historische Figurengruppe

Frankenberg. Nach einjähriger Restaurierung steht die Schmuckfigur „König David mit der Harfe“ wieder im Museum im Kloster Frankenberg Getrübt wird die Rückkehr von der Ankündigung des Museums-Leiters, Heiner Wittekindt, seinen Dienst am 31. …
Museum im Kloster Frankenberg verfügt wieder über komplette historische Figurengruppe

Gespräch in Mundart: Fussbaal speln statt arwen

Frankenberger Land. Früher mussten die Kinder, die auf Bauernhöfen aufwuchsen, tüchtig mithelfen. Darüber unterhalten sich die beiden HNA-Redakteure Martina Biedenbach und Jörg Paulus in ihrer Mundart.
Gespräch in Mundart: Fussbaal speln statt arwen

Händler in Waldeck-Frankenberg sind zufrieden

Waldeck-Frankenberg. Der Einzelhandel im Landkreis zieht größtenteils eine positive Bilanz des Weihnachtsgeschäfts.
Händler in Waldeck-Frankenberg sind zufrieden

Der Bromskircher Niklaas Westermann ist ein Meister im Tischfußball

Bromskirchen. Der Bromskircher Niklaas Westermann ist ein Fußballstar. Im Tischfußball. Der 28-Jährige ist Deutscher Vizemeister im Doppel geworden, vergangenes Jahr war er Meister im Einzel. Die HNA hat ihn zu einem Testspiel herausgefordert. 
Der Bromskircher Niklaas Westermann ist ein Meister im Tischfußball

Gemündener Hausärzte schließen sich zusammen

Gemünden. Drei Ärzte, zwei Praxen, eine Gemeinschaft: Ab dem 1. Januar gibt es in Gemünden ein ÜBAG. Die soll langfristig auch dabei helfen einen Nachfolger für Dr. Walter Engelbert zu finden. 
Gemündener Hausärzte schließen sich zusammen

Waldeck-Frankenberg: Breitbandausbau läuft schneller als geplant

Waldeck-Frankenberg. Der Ausbau der flächendeckenden Breitbandversorgung in Nordhessen kommt schneller voran als geplant.
Waldeck-Frankenberg: Breitbandausbau läuft schneller als geplant

Hoppe rechnet für 2017 mit 270 Millionen Euro Umsatz

Bromskirchen. Bei der Jubilarfeier des Tür- und Fenstergriff-Herstellers Hoppe in Bromskirchen ist Unternehmer Wolf Hoppe auf die Situation der Hoppe AG eingegangen. Das wirtschaftliche Umfeld sei im vergangenen Jahr „sehr erfreulich und stabil“ …
Hoppe rechnet für 2017 mit 270 Millionen Euro Umsatz

Briefkasten in Goddelsheim mit Böllern von der Wand gesprengt

Goddelsheim. Ein Unbekannter hat in Goddelsheim einen Metallbriefkasten an einem Mehrfamilienhaus mit Silvesterböllern von der Wand gesprengt. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz.
Briefkasten in Goddelsheim mit Böllern von der Wand gesprengt

Ab heute darf Feuerwerk für Silvester verkauft werden

Waldeck-Frankenberg. Ab dem 28. Dezember darf in Deutschland Feuerwerk für Silvester verkauft werden. Bundesweit sind dafür immer nur die drei verkaufsoffenen Tage vor Silvester zugelassen.
Ab heute darf Feuerwerk für Silvester verkauft werden

Tegut überlegt noch, ob es nach Frankenberg zurückkehrt

Frankenberg. Ob die Supermarktkette Tegut nach Frankenberg zurückkehrt, ist noch fraglich. Fest steht aber, dass auf dem Nachbargrundstück ein Seniorenheim im Hundertwasser-Stil erbaut wird. 
Tegut überlegt noch, ob es nach Frankenberg zurückkehrt

Anruf-Sammel-Taxi: Kommunen im Kreis Waldeck-Frankenberg zahlen weniger

Waldeck-Frankenberg. Die Finanzierung des Anruf-Sammel-Taxis im Landkreis wird sich ab 2018 ändern. Noch in diesem Jahr musste der Kreis 60 Prozent der Kosten (entspricht 1,4 Millionen Euro) übernehmen, die Kommunen 40 Prozent (rund 920.000 Euro).
Anruf-Sammel-Taxi: Kommunen im Kreis Waldeck-Frankenberg zahlen weniger

Frankenberger Christkind: Hischam wurde Heiligabend geboren

Frankenberger Christkind: Hischam wurde Heiligabend geboren

Faszinierende Stadtführung bei Nacht

In eineinhalb Stunden durch die Fachwerkaltstadt von Frankenberg - Buchungen bei der Ederbergland Touristik unter Tel. 06451/2306343.
Faszinierende Stadtführung bei Nacht

Gärtnerei spendet Weihnachtssterne an Battenberger Seniorenzentrum

Mitglieder des VdK-Ortsverband Dodenau haben 65 blühende Weihnachtsterne an die Bewohner des DRK-Seniorenzentrum in Battenberg überreicht.
Gärtnerei spendet Weihnachtssterne an Battenberger Seniorenzentrum

Nachguss des Soldan-Motivs in Frankenberger Liebfrauenkirche

Frankenberg. Wer sich im 16. Jahrhundert einen Eisen-Ofen mit kunstvollen Bibelbildern von Philipp Soldan aus Frankenberg leisten konnte, für den war das ganze Jahr Weihnachten.
Nachguss des Soldan-Motivs in Frankenberger Liebfrauenkirche

Kinderleicht: So geht man richtig mit Kerzen um

Gerade in der Adventszeit häufen sich von offenem Feuer verursachte Feuerwehreinsätze. Wir haben die kleinen Brandschutzexperten der Kinderfeuerwehr Reddighausen gefragt, wie man es vermeidet, den Weihnachtsbaum in Brand zu setzen.
Kinderleicht: So geht man richtig mit Kerzen um

Ohne Baum und Geschenke: So feiern andere Religionen bei uns Weihnachten

Frankenberg. Im Frankenberger Land leben viele Menschen, die ihre Wurzeln in anderen Kulturen und Ländern haben. Nicht überall dort wird Weihnachten gefeiert. Hier erzählen einige von ihnen, ob und wie sie Weihnachten hier in Deutschland feiern.
Ohne Baum und Geschenke: So feiern andere Religionen bei uns Weihnachten

So feiern zwei schwerkranke Gäste aus dem Hospiz Frankenberg Weihnachten

Frankenberg. Auch im Frankenberger Hospiz wird Weihnachten gefeiert. Darüber, wie das abläuft haben wir uns mit zwei schwerkranken Gästen und Hospizleiter Eddy Röse unterhalten.  
So feiern zwei schwerkranke Gäste aus dem Hospiz Frankenberg Weihnachten

Birkenbringhäuser bringen ihr DGH auf Vordermann

Birkenbringhausen. Das Dorfgemeinschaftshaus Birkenbringhausen wird derzeit umgestaltet - mit viel Eigenleistung der Einwohner. 
Birkenbringhäuser bringen ihr DGH auf Vordermann

Mangel an Hebammen wird auch im Kreis Waldeck-Frankenberg zum Problem

Waldeck-Frankenberg. Schwangere bekommen auch im Kreis zunehmend Probleme, wenn sie eine Hebamme finden wollen – immer mehr Selbstständige geben auf, weil die Haftpflichtbeiträge zu hoch sind und der Verdienst zu gering ist. Außerdem werden  die …
Mangel an Hebammen wird auch im Kreis Waldeck-Frankenberg zum Problem

Klaus Lage kommt mit Bundeswehr-Band zum Hessentag

Korbach. „1000 mal berührt“: Den größten Hit von Klaus Lage kennt jeder. Nun kommt der Sänger mit der Big Band der Bundeswehr zum Korbacher Hessentag. Das Konzert ist am Freitag, 1. Juni 2018, im Festzelt.
Klaus Lage kommt mit Bundeswehr-Band zum Hessentag