Frankenberg – Archiv

Zwei Pferde machten Bundesstraße 253 an der Sackpfeife unsicher

Zwei Pferde machten Bundesstraße 253 an der Sackpfeife unsicher

Biedenkopf. Zwei entlaufene Schimmel haben in der Nacht zum Samstag, 28. Januar, für einen mehrstündigen Polizeieinsatz gesorgt.
Zwei Pferde machten Bundesstraße 253 an der Sackpfeife unsicher
Tourismuspreis für historische Stadtführungen

Tourismuspreis für historische Stadtführungen

Frankenberg. Die historischen Stadtführungen Frankenberg sind mit dem Tourismuspreis des Grimm-Heimat Nord-Hessen ausgezeichnet worden.
Tourismuspreis für historische Stadtführungen
Gesamtschule Battenberg verabschiedet Pädagogischen Leiter Heinz-Günther Schneider

Gesamtschule Battenberg verabschiedet Pädagogischen Leiter Heinz-Günther Schneider

Battenberg. Über 100 Gäste haben in der Gesamtschule an der Abschieds-Feier des beliebten Lehrers Heinz-Günther Schneider teilgenommen. Er hatte sich auch einen Namen als Kommunalpolitiker, Naturschützer und Vereinsvertreter gemacht.
Gesamtschule Battenberg verabschiedet Pädagogischen Leiter Heinz-Günther Schneider

Arbeitslosenquote im Kreis klettert auf 4,6 Prozent

Waldeck-Frankenberg. Der Winter drückt den Arbeitsmarkt: 334 zusätzliche Personen waren im Januar gegenüber dem Vormonat arbeitslos gemeldet – doch es gibt auch gute Nachrichten.
Arbeitslosenquote im Kreis klettert auf 4,6 Prozent

Hessen will mehr Videoüberwachung: Kaum Thema in Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg. In Hessen soll es laut Landesregierung mehr Videoüberwachung geben. In Waldeck-Frankenberg spielt das Thema allerdings kaum eine Rolle, nur Frankenberg denkt über mehr Kameras nach.
Hessen will mehr Videoüberwachung: Kaum Thema in Waldeck-Frankenberg

Cultur-Club: Wack kritisiert hohe GEMA-Gebühren

Kritik an hohen GEMA-Gebühren und Künstlersozialabgaben hat Vorsitzender Günter Wack in der Jahreshauptversammlung des Battenberger Cultur-Clubs geübt.
Cultur-Club: Wack kritisiert hohe GEMA-Gebühren

Zusätzliche Karten für Kabarett mit Sebastian Pufpaff in Frankenberg

Frankenberg. Die Nachfrage nach Karten für die Kabarettveranstaltung „Auf Anfang“ mit Sebastian Pufpaff am kommenden Donnerstag, 2. Februar, ab 20 Uhr in der Ederberglandhalle (HNA berichtete) war so groß, dass der Frankenberger Kulturring durch …
Zusätzliche Karten für Kabarett mit Sebastian Pufpaff in Frankenberg

Kurt Richter aus Frankenberg hat schon 150 Mal beim Roten Kreuz Blut gespendet

Frankenberg. 150 Mal hat Kurt Richter schon Blut gespendet – also rund 75 Liter des roten Lebenssaftes. Angst vor der Nadel hat der Rentner nicht. „Hatte ich noch nie. Das Gefühl ist auch kein unangenehmes, das ist für mich ganz normal“, erzählt …
Kurt Richter aus Frankenberg hat schon 150 Mal beim Roten Kreuz Blut gespendet

Bromskircher Skiclub macht Wintersport vor der Haustür möglich

Bromskirchen. Louisa schwankt zwischen Motivation und Frustration: Die Dreijährige lernt Skifahren. Ein Muss, wenn man wie die Bromskircher einen eigenen Skilift direkt vor den Toren des Ortes hat.
Bromskircher Skiclub macht Wintersport vor der Haustür möglich

Schwerer Unfall zwischen Frankenberg und Rosenthal nach riskantem Überholmanöver

Frankenberg/Rosenthal. Ein schwerer Unfall hat sich am Samstag um 10.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Frankenberg und Rosenthal ereignet. Mehrere Menschen wurden verletzt.
Schwerer Unfall zwischen Frankenberg und Rosenthal nach riskantem Überholmanöver

Schwerer Unfall zwischen Frankenberg und Rosenthal nach riskantem Überholmanöver

Frankenberg/Rosenthal. Ein schwerer Unfall hat sich am Samstag um 10.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Frankenberg und Rosenthal ereignet. Mehrere Menschen wurden verletzt.
Schwerer Unfall zwischen Frankenberg und Rosenthal nach riskantem Überholmanöver

Frankenberger Pfarrer Holland-Letz arbeitete vier Wochen auf Kreuzfahrtschiff

Frankenberg. 25.000 Kilometer in 29 Tagen: Für vier Wochen war der Frankenberger Pfarrer Christoph Holland-Letz während seines Sabbatjahrs auf dem Kreuzfahrtschiff MS Albatros des deutschen Reiseveranstalters Phoenix unterwegs.
Frankenberger Pfarrer Holland-Letz arbeitete vier Wochen auf Kreuzfahrtschiff

Anwohner ärgern sich über Hundekot im Schnee

Frankenberger Land. Liegengelassener Hundekot auf Wiesen, Wegen und Plätzen ist für viele Menschen ein Ärgernis. Und gerade jetzt im Winter sieht man die Hundehaufen im Schnee oft deutlicher als sonst im Jahr.
Anwohner ärgern sich über Hundekot im Schnee

Helden des Alltags: Elias Bamberger und Raphael Metz ausgezeichnet

Frankenberg/Kassel. „Diese Menschen haben hingesehen, wo andere vielleicht weggeschaut hätten, sie haben mit Mut und Zivilcourage gehandelt, wo andere, aus welchen Gründen auch immer, untätig geblieben wären“, sagte am vergangenen Mittwochabend …
Helden des Alltags: Elias Bamberger und Raphael Metz ausgezeichnet

Feuerwehr Gemünden übte die Rettung einer Person aus dem Eis

Gemünden. Eine Person ist im Eis eingebrochen und muss gerettet werden - das war die Aufgabe, der sich die Gemündener Feuerwehrleute stellten. Wie die Eisrettung funktioniert, erklären sie hier.
Feuerwehr Gemünden übte die Rettung einer Person aus dem Eis

Präparierter Hundeköder in Affoldern entdeckt 

Edertal-Affoldern. Die Polizei mahnt Hundehalter zur Vorsicht.
Präparierter Hundeköder in Affoldern entdeckt 

Polizei arbeitet mit Kataster für Wildunfälle

Waldeck-Frankenberg. 1100 bis 1400 Wildunfälle gab es seit 2011 jedes Jahr in Waldeck-Frankenberg. Für die Polizei heißt die Suche nach dem betreffenden Jagdpächter eines Gebiets nach einem solchen Unfall viel Arbeit.
Polizei arbeitet mit Kataster für Wildunfälle

Blutiger Streit in Willingen vor Gericht

Kassel. Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung steht seit Mittwoch ein 26-jähriger, ehemaliger Bewohner eines Flüchtlingsheimes in Willingen vor dem Kasseler Landgericht.
Blutiger Streit in Willingen vor Gericht

Frauen zogen Labrador aus eisiger Eder

Edersee. Strahlend blauer Himmel, kein Wind und ein verheißungsvoll im Schnee- und Eisgewand glitzernder Edersee: Am Sonntag lockte das traumhafte Wetter viele Besucher an den Edersee. Unter ihnen waren auch Gerlinde und Anne Himmelmann aus …
Frauen zogen Labrador aus eisiger Eder

Gebürtige Görlitzerin Barbara Kalide stellte DDR-Gerichte vor

Haubern. Jägerschnitzel aus Jagdwurst oder Clic-Torte mit Getränkepulver: Not macht erfinderisch – Kreativität war erforderlich, wie Barbara Kalide den Landfrauen zeigte.
Gebürtige Görlitzerin Barbara Kalide stellte DDR-Gerichte vor

Lastwagen demolierte Geländer vor Grillstation in Bromskirchen

Bromskirchen. Zum wiederholten Male hat ein Lastwagen das Edelstahl-Geländer von "Annes Grillstation" in Bromskirchen demoliert. Der Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt.
Lastwagen demolierte Geländer vor Grillstation in Bromskirchen

TV-Kabarettist Sebastian Pufpaff kommt nach Frankenberg

Frankenberg. TV-Kabarettist Sebastian Pufpaff tritt am 2. Februar mit seinem Soloprogramm „Auf Anfang“ in Frankenberg auf. Im Interview mit der HNA erzählt er, warum er dank Putin, Erdogan und Trump derzeit in Goldgräberstimmung ist.
TV-Kabarettist Sebastian Pufpaff kommt nach Frankenberg

Fitnessstudios: Keine Anmeldeflut im Januar

Waldeck-Frankenberg. Mit guten Vorsätzen zu Beginn des Jahres in die Fitnessstudios zu marschieren - dieser Trend hat abgenommen, berichten Studio-Betreiber im Landkreis.
Fitnessstudios: Keine Anmeldeflut im Januar

Gemeinde verabschiedet Pfarrerin Eleonore Merkel

Dodenau. Zahlreiche Mitglieder der Kirchengemeinden Dodenau und Reddighausen Pfarrerin Eleonore Merkel verabschiedet. Sie ist künftig im Dekanat Schotten tätig.
Gemeinde verabschiedet Pfarrerin Eleonore Merkel

Schließfächer werden im Kreis Waldeck-Frankenberg stärker nachgefragt

Waldeck-Frankenberg. Seit einigen Jahren steigt bundesweit die Zahl der Einbrüche – auch in Waldeck-Frankenberg geht die Kurve stetig nach oben.
Schließfächer werden im Kreis Waldeck-Frankenberg stärker nachgefragt

Frankenberg bekommt 5,6 Millionen Euro und neuen Kreisel

Frankenberg. Weil Frankenberg vom 17. bis 21. Juli 2019 Ausrichter des Folklorefestivals Europeade ist, erhält die Stadt für den Ausbau des Straßenzugs Bottendorfer Straße/Uferstraße vom Land Hessen vorgezogene Fördermittel von rund 5,6 Millionen …
Frankenberg bekommt 5,6 Millionen Euro und neuen Kreisel

Frankenberg: Trio fliegt mit Auto aus der Kurve

Frankenberg. Nicht angepasstes Tempo bei winterlichen Straßenverhältnissen hat in der Nacht zu Samstag zu einem Unfall auf der Goßbergstraße geführt.
Frankenberg: Trio fliegt mit Auto aus der Kurve

Waldeck-Frankenberg: Apotheker suchen dringend Nachfolger

Waldeck-Frankenberg. Wegen fehlenden Fachpersonals droht Apotheken im Landkreis das Aus.
Waldeck-Frankenberg: Apotheker suchen dringend Nachfolger

Selbstjustiz nach Unfall: Frankenberger verprügelt Fahrer

Frankenberg. Wegen vorsätzlicher Körperverletzung hat das Frankenberger Amtsgericht einen 22-jährigen Mann zu einer Geldstrafe von 2700 Euro (45 Tagessätze à 60 Euro) und einem dreimonatigen Fahrverbot verurteilt.
Selbstjustiz nach Unfall: Frankenberger verprügelt Fahrer

Frau starb unter Auto - Gutachter: Fahrer war deutlich zu schnell

Frankenberger Land. Ein gerichtliches Nachspiel hatte der tragische Verkehrsunfall vom 11. Mai an der Bushaltestelle der B 253 bei Haine. Dabei war eine 64 Jahre alte Frau tödlich verletzt worden.
Frau starb unter Auto - Gutachter: Fahrer war deutlich zu schnell

Auto überschlägt sich bei Herzhausen, Fahrer (28) unverletzt

Herzhausen. Überschlagen hat sich am frühen Freitagmorgen ein Autofahrer, der bei Herzhausen von der Bundesstraße 252 abkam. Dem unverletzt gebliebenen Mann gelang es, sich selbst aus dem Fahrzeug zu befreien.
Auto überschlägt sich bei Herzhausen, Fahrer (28) unverletzt

Dauerfrost gefährdet Sperrmauer-Modell am Edersee

Edersee. Niedrigwasser und Dauerfrost setzen dem Sperrmauer-Modell an der Bericher Hütte zu. Der heftige Wintereinbruch, kurz bevor die Krone aus dem Edersee auftauchte, könnte schwere Schäden an dem 107 Jahre alten Bauwerk verursachen – das …
Dauerfrost gefährdet Sperrmauer-Modell am Edersee

Waldeck-Frankenberg: Zehn Jahre nach Kyrill hat sich der Wald erholt

Waldeck-Frankenberg. Vor zehn Jahren war der Orkan Kyrill eine Katastrophe. Heute stellt sich heraus, dass er nicht nur für Zerstörung gesorgt, sondern eine positive Entwicklung angestoßen hat.
Waldeck-Frankenberg: Zehn Jahre nach Kyrill hat sich der Wald erholt

So wütete Kyrill 2007 im Frankenberger Land

Der Orkan Kyrill hat in der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007 auch im Frankenberger Land enorme Schäden angerichtet. Hier einige Fotos von damals vom Tag danach.
So wütete Kyrill 2007 im Frankenberger Land

Scheune in Röddenau wird Raub der Flammen

Röddenau. Eine kleinere Scheune hinter einem Wohnhaus an der Battenberger Straße ist in der Nacht zu Mittwoch weitgehend abgebrannt. Die Brandursache ist noch ungeklärt, verletzt wurde niemand.
Scheune in Röddenau wird Raub der Flammen

Zu viel Schnee an der Schanze: Willingen braucht vor Weltcup dringend Helfer

Willingen. Bisher lagen alle Arbeiten an der Mühlenkopfschanze im Zeitplan, doch jetzt hat der Neuschnee den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Zu viel Schnee an der Schanze: Willingen braucht vor Weltcup dringend Helfer

Vitos-Klinik reagiert auf TV-Bericht: Erfüllen alle Hygiene-Vorgaben

Haina/Frankenberg. Vitos Haina weist Kritik des ARD-Magazins „Plusminus" zurück, dass die Hainaer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hygienevorgaben nicht erfüllen würde.
Vitos-Klinik reagiert auf TV-Bericht: Erfüllen alle Hygiene-Vorgaben

Begegnungs-Fest: Flüchtlinge und Helfer boten Büfett und Informationen

Löhlbach. Nicht über Flüchtlinge reden, sondern mit ihnen: Darum geht es der Flüchtlingshilfe Löhlbach. Zu einem Begegnungs-Fest kamen nun rund 100 Gäste ins Paul-Gerhardt-Haus.
Begegnungs-Fest: Flüchtlinge und Helfer boten Büfett und Informationen

"Sport vereint", die neue Sportlerehrung in Waldeck-Frankenberg 

"Sport vereint", die neue Sportlerehrung in Waldeck-Frankenberg 

Heimathistoriker Völker erhielt Bundesverdienstkreuz

Frankenberg. Landrat Dr. Reinhard Kubat hat dem Wiesenfelder Karl-Hermann Völker das Bundesverdienstkreuz am Band überreicht.
Heimathistoriker Völker erhielt Bundesverdienstkreuz

Carolin Schäfer und Stephan Leyhe sind die Sportler des Jahres

Korbach. Die Sieger der Sportlerwahl 2016 der Frankenberger Allgemeinen und der Waldeckischen Landeszeitung stehen fest: Skispringer Stephan Leyhe und Leichtathletin Carolin Schäfer sind Sportler und Sportlerin des Jahres.
Carolin Schäfer und Stephan Leyhe sind die Sportler des Jahres